Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Lass los!
Mehr Spot(t) Lass los!
15:58 16.05.2018
Von Audrey-Lynn Struck
Celle Stadt

Vor ein paar Wochen besuchte ich meine kleine Schwester in Kanada. Obwohl sie bereits seit einem halben Jahr als Austauschschülerin in Ottawa lebt und sich dementsprechend bestens auskannte, konnte ich auch bei einem Einkaufsbummel nicht loslassen. Ich musste genau wissen, wie wir in die "Shopping Mall" kommen und auch wieder zurück. Mit Fragen wie: "In welchen Bus müssen wir später einsteigen?", nervte ich meine Schwester zunehmend. Trotz meines Unwissens wurde ich nicht müde, ihr Ratschläge über die "richtige" Buslinie zu geben, zu der ich irgendwo etwas gelesen hatte. Bevor es richtig eskalierte, zwang ich mich, damit aufzuhören. Als es an die Rückfahrt ging und wir in den Bus einstiegen, gab ich keine Tipps und stellte keine Fragen. Nach ein paar Minuten Fahrt sah mich meine Schwester plötzlich mit großen Augen an. "Audrey, wir sind in den falschen Bus eingestiegen", brach es aus ihr heraus. Der erwartete Weltuntergang stellte sich nicht ein, wir kamen wohlbehalten und sogar pünktlich zu Hause an – und alles regelte meine Schwester im perfekten Englisch. Vielleicht ist loslassen doch nicht so schlimm.

Spot(t) Celle Stadt - Osmose

Neulich war ich mal wieder auf Schnäppchenjagd. Gerade wenn Süßigkeiten im Angebot sind, greife ich gleich mehrfach zu. Nicht schlecht staunte ich, als zwischen den Gummi-Tierchen ein verkümmertes Joghurt-Früchtchen auftauchte. Haben die beiden Tüten zu lange nebeneinandergelegen und sind osmotische Beziehungen eingegangen? Wer weiß?

Dagny Siebke 20.04.2018
Spot(t) Celle Stadt - Werbung

Was früher die Viva-Moderatoren waren, sind heute die Influencer. Vorbilder für junge Leute. Der Unterschied: Statt vor Fernsehkameras setzen sie sich vor ihren Smartphones in Szene. Das sind dann Leute wie die Instagrammer Caro Daur oder Pamela Reif, Youtuber wie Bibi, Dagi Bee oder Die Lochis – ein Brüderpaar mit ein paar Millionen Followern.

Simon Ziegler 20.04.2018
Spot(t) Celle Stadt - Das Bügeleisen

Als Hausmann von Welt hat man keine Wahl: Ab und an muss man das Bügeleisen schwingen. Trotz zahlreicher Tipps aus dem Bekanntenkreis, wie sich Hemden und Hosen nach dem Waschen so trocknen lassen, dass man sich das Plätten nachher sparen kann, kriege ich das nicht hin.

Jürgen Poestges 20.04.2018