Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Memory
Mehr Spot(t) Memory
09:44 13.12.2016
Celle Stadt

Als mich am Wochenende der sieben Jahre alte Sohn einer Bekannten fragte, ob ich mit ihm Memory spielen wolle, sagte ich sofort zu. Schnell musste ich jedoch merken, dass mein Gedächtnis anscheinend nachgelassen hat. Der Kleine sammelte ein Bildpaar nach dem anderen und ich deutlich weniger. Die ersten beiden Runden verlor ich. Laut Forschern sind die Gehirnzellen von Kindern mit 200 Billionen Synapsen doppelt so gut vernetzt wie die von Erwachsenen. Mit dieser Kapazität können Kinder anscheinend sämtliche Details und Positionen der Kärtchen erfassen. Sie haben ein besseres räumlich-visuelles Gedächtnis. Ab der Pubertät nimmt die Anzahl der Synapsen ab, das Denken wird geradliniger. Die dritte und letzte Runde gewann ich, nachdem ich meine noch vorhandenen Synapsen mächtig unter Druck setzte.

Von Jessica Poszwa