Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Reiseproviant
Mehr Spot(t) Reiseproviant
15:06 13.06.2017
Celle Stadt

Als das erste vollbepackte Weidenkörbchen in den Kofferraum wanderte, machte ich mir noch keine Gedanken. Es folgten weitere Körbe, Taschen und Beutel. Also Rücksitzbank umklappen. Was dort alles in meinen Kleinwagen wanderte, hinterfragte ich besser nicht. Kaum auf der Autobahn, packte mich der Kaffeedurst. „Mit Kondensmilch? H-Milch? Frischer Milch? Süßstoff? Lieber flüssig oder Drops? Zucker?“, fragte meine Oma. Ich hatte einen Proviant-Profi an Bord. Doch das volle Ausmaß meiner Ladung zeigte sich beim Zwischenstopp auf dem Rastplatz. Auf der weißen Tischdecke, die meine Oma ausbreitete, erstreckte sich ein ganzes Menü: Kartoffelsalat, Frikadellen, Brot, Kräuterbutter, hart- und weichgekochte Eier, Butterkuchen, Schlagsahne, Senf. Aus einer Thermoskanne zauberte sie warme Würstchen hervor, die sie auf dem Porzellangeschirr stilvoll servierte. Verhungern würde ich nicht.