Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Vereine Versammlung der Neuenhäuser Schützen
Mehr Vereine Versammlung der Neuenhäuser Schützen
22:12 07.02.2019
Ehren-Damenleiterin Silvia Naleppa leitet die Damengruppe wieder.
Celle-Neuenhäusen

Zunächst wurde über die Veränderungen im Mitgliedsbestand berichtet. Insgesamt schieden zehn Schützenschwestern und Schützenbrüder aus, davon neun Jugendliche. Zwei Todesfälle hatten das Corps zu beklagen, drei Mitglieder wurden wegen Beitragsrückständen ausgeschlossen. Demgegenüber stehen vier Eintritte, so dass der Mitgliederbestand bei 192 Mitgliedern liegt.

Anschließend gaben Corpsführer und Schatzmeister einen Überblick über das Corpsgeschehen des vergangenen Jahres sowie die Finanzen. Kassenprüfer Sven Koop berichtete von der Kassenprüfung, die ohne Beanstandungen verlief, und beantragte die Entlastung des Vorstandes, welche einstimmig erteilt wurde.

Es folgten die Wahlen. Wiedergewählt wurden die 2. Corpsführerin Olga Schrader, Schatzmeister Karl-Heinz Mehlis, 4. Schützenmeisterin Ivon Hohmann und Gerätewart Jörg Müller. Da Rolf Schrader (2. Schützenmeister) und Momcilo Koledin (2. Schatzmeister) nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung standen und Dagmar Wendtland (Damenleiterin) ihren Posten aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung gestellt hat, kam es hier zu Neubesetzungen. Heiko Hartmann wurde zum neuen 2. Schützenmeister gewählt, die Damengruppe wird für ein Jahr wieder von der Ehren-Damenleiterin Silvia Naleppa übernommen. Zum neuen Pressewart wurde Eike Wichmann gewählt, dieser Posten war bisher vakant. Der Posten des 2. Schützenmeisters konnte leider nicht besetzt werden. Neu in das Ehrengericht wurden Anja Fürst, Stefan Denecke und Peter Werner gewählt. Im Anschluss an die Wahlen zeichnete der 3. Schützenmeister Torsten Sentner die zahlreichen Vereinsmeister aus der Saison 2018 aus.

Das älteste aktive Mitglied der Feuerwehrkapelle Oppershausen ist zum neuen König der Musikanten geworden.

06.02.2019

Einen Tag nach dem Holocaust-Gedenktag erlebten die Abiturienten des Christian-Gymnasiums und interessierte Gäste einen Beitrag zur Erinnerungskultur, der vielen naheging.

06.02.2019

40 Jahre Mitgliedschaft – ein Ereignis, das es doch wert ist, mit einer Ehrung begangen zu werden.

06.02.2019