Weitere Themen

Schultheaterfestival "Impulsant" in Celle eröffnet

Artikel lesen...
STADT CELLE »

Celle rockt den Platz nicht

Die Dauer des Soundchecks versprach Weltklasseniveau, es brauchte ähnlich lange wie das von Weltstar Manfred Mann’s Earth Band vor einigen Jahren beim Lobetal Open Air. Bereits eine halbe Stunde nach dem Ende des Jumicar-Kinderfestes sollte die Anschlussveranstaltung „Celle rockt den Platz“ am… ...mehr

Celler BUND als guter Gewinner?

Sie haben gegen den Mittelteil der Celler B3-Ostumgehung durch mehrere Instanzen geklagt und einen richtungweisenden Fledermausschutz durchgesetzt. Die Umweltschützer vom BUND können das als Erfolg verbuchen. Nun kann man kaum erwarten, dass aus Straßenbau-Gegnern im Handumdrehen Straßenbau-Freunde… ...mehr

"Wie ausgestorben": Falsche Beschilderung an Sprengerstraße

Der Aufdruck "Sprengerstraße gesperrt" prangt seit etwa zwei Wochen auf gleich mehreren Schildern in der Stadt Celle. Das Prekäre: Trotz einer sogenannten Wander-Baustelle ist die Sprengerstraße weiterhin fast komplett befahrbar. ...mehr

Celler Rathausspitze soll schlanker werden
"ThePetebox" spielt beim Celler Stadtfest auf
Schulwahl: Landrat hilft auch mal persönlich
Nach Beachsoccer-Pleite: Veranstalter sammelt Geld
Ackern mit oder ohne Chemie
LANDKREIS CELLE »

Langfristige Lösung für Waldkita in Hambühren

Der Waldkindergarten in Ovelgönne bleibt langfristig erhalten. Der Hambührener Gemeinderat hat in der vergangenen Woche beschlossen, dass die Waldkindergartengruppe „Die Füchse“ im Wochenendgebiet Märchenwald unbefristet weitergeführt wird. Bisher war lediglich der Betrieb bis Mitte 2019 gesichert. ...mehr

55.000 Euro Schaden: 81-jährige Cellerin von falschen Polizisten abgezockt

Allein in den beiden vergangenen Monaten haben falsche Polizisten bei fünf Opfern aus dem Landkreis Celle insgesamt 150.000 Euro erbeutet. Bei 64 weiteren angezeigten Fällen blieb es beim Versuch. Die CZ traf eine 81-Jährige, die um ihr Erspartes gebracht wurde. ...mehr

Lüneburger Einsatzstelle nach Bootsunfall bei Oldau in der Kritik

Nach einem lebensgefährlichen Bootsunfall auf der Aller bei Oldau steht die Polizei-Einsatzleitstelle in Lüneburg in der Kritik. Mitarbeiter der Leitstelle hatten in der Nacht zum vergangenen Sonntag trotz zweier Anrufe eines Zeugen keine Polizeistreife zum Unfallort geschickt. ...mehr

Hambührener Rat sagt Ja zu Straßenbeiträgen
Landwirt aus Celler Land soll 13 Rehkitze mit Erntemaschine überfahren haben
Rettungsdienste müssen auch in Celle immer mehr können
Regen verhagelt beinahe Zoll-Aktion in Celle
Faßberg bekommt neue Glocke wohl erst 2019
REPORTAGEN »

Ein besonderes Projekt: Hambührener Erstklässler lernen "Soziales" (mit Video)

Ein ganz besonderes Unterrichtsfach haben die Erstklässler der Grundschule Oldau in Ovelgönne. Weil sie eine blinde Lehrerin haben, kommen sie in den Vorzug des "Sozialen Lernens". Das Konzept dazu hat sich die Pädagogin Iris Nehrenberg ausgedacht. Die Kinder lernen dabei wichtige Dinge im Umgang… ...mehr

Celler basteln Müll-Spielzeug

Es ist schon ironisch. „Oft können sich Kinder das Spielzeug, das industriell in ihren Ländern gefertigt wird, selbst gar nicht leisten“, sagt Kathrin Panne. Es ist Sonntagvormittag, kurz nach halb zwölf, und die Kuratorin des Bomann-Museums steht vor einer der Glasvitrinen in der diesjährigen… ...mehr

Jugendtreff in Winsen zieht an neuen Standort

Zu kramen, zu sortieren und hin und her zu räumen gibt es nach einem Umzug noch immer viel. Das weiß jeder, der schon mal umgezogen ist. ...mehr

Celler Schüler gehen im Weltvogelpark Walsrode auf Federfühlung
Wildseminar in Altenhagen: Stilsicher vom Aperitif zum Dessert
Schüler helfen Schülern
Vesper mit Rittern im Kloster Wienhausen entführt ins Mittelalter
Spieglein, Spieglein an der Wand …
HINTERGRÜNDE »

Fällarbeiten am Fürstenhof in Celle: "Da schwebt der Baum davon"

Mithilfe eines riesigen Kranes haben Baumpfleger am Dienstag zwei Kastanien hinter dem Hauptgebäude des Fürstenhofes gefällt. Hallimasch und der Brandkrustenpilz hatten ihnen zu schaffen gemacht. ...mehr

...mehr

Oldtimer-Fieber in ganzer Familie

Das Herz von André Kaspar schlägt für Mercedes-Benz-Oldtimer. Vor allem der sogenannte Strich-Acht hat es ihm dabei angetan. „Ich bin mit so einem Auto groß geworden so wie viele andere meiner Leidensgenossen auch“, erzählt er mit einem Augenzwinkern und muss dann doch lachend zugeben, dass… ...mehr

Celler Typ hatte kleinen Bauernhof im Kleingarten
Mit 40 neu durchgestartet: Catrin Kuhtz verwirklicht sich selbst
"Celle blüht auf": Fleißige Bienen garantieren gute Ernte
Celler Typ: Hochdeutsch als erste Fremdsprache
Neuigkeiten aus dem Landkreis Celle »
map
Faßberg Hermannsburg Unterlüß Eschede Lachendorf Wienhausen Stadt Celle Wathlingen Bergen Lohheide Winsen Hambühren Wietze
Neuigkeiten aus der Stadt Celle »
map
29229 29223 29221 29227 29225
KULTUR »

Staatsorchester und Chor in Celler Union in Bestform

Ein bisschen ist es beim Braunschweiger Staatsorchester wie beim Hamburger Staatsorchester: Beide sind mit ihren neuen Chefdirigenten nach zwischenzeitlichen Krisen sehr im Aufwind. Die Braunschweiger spielen mehr Sinfoniekonzerte denn je, sind hingegen als Opernorchester nicht annähernd so häufig… ...mehr

Mit Tiefsinn und kritischen Tönen
Karikaturen des Alltags zum 70. Geburtstag in Celle
Ausstellung „Welt“ führt durch Werk und Leben von Frank Schult
Open-Air-Konzert zum Abschluss der Landesbegegnung „Schulen musizieren“
CELLER TYPEN »

Ehepaar Schleisieck führt seit Herbst 2016 das Kulturcafé „nebenan“ in Winsen

Beide brennen. Ilse Schleisieck brennt für das Winser Kulturcafé „nebenan“. Und Hartmut Schleisieck brennt für diese im weiten Umkreis wohl einzigartige kirchliche Einrichtung, in der Kirche, Kunst und Kultur verbunden und neue Formen der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit praktiziert werden.… ...mehr

Manfred Rubisch aus Celle: „Einmal Malteser – immer Malteser“

Bronze, Silber oder Gold: Manfred Rubisch hat sie alle. „Schauen Sie mal,“ sagt er und öffnet behutsam die kleine Schatulle, die seine Auszeichnung für 50-jähriges ehrenamtliches Engagement im Malteser Hilfsdienst beherbergt. Er deutet auf die fein gearbeitete Anstecknadel, die neben der goldenen… ...mehr

Nach 79 Jahren kennengelernt: Kurt W. Roberg besucht Schwester seines Schulfreundes in Celle

Dem einen wurde die Heimat genommen, der anderen der Bruder. 74 Jahre ist Werner Köster tot. Nun traf seine Schwester auf seinen ehemaligen Schulfreund. Kurt W. Roberg ist mittlerweile 93 Jahre alt, die Cellerin Hanna Masche (geborene Köster) auch schon 88. Das Treffen fand an historischer Stätte… ...mehr

Helmuth Reske aus Wietzenbruch liegen Beziehungen zu anderen Menschen am Herzen

„Ehrenamtliche“, das weiß Helmuth Reske aus Erfahrung, „sind keine Handlanger. Sie wollen ihren Beitrag leisten, Verantwortung übernehmen. Gerade die Kirche braucht das Ehrenamt. Wie Martin Luther schon sagte: Es gibt auch ein Priestertum der Getauften. Die muss man ermutigen.“ Vielleicht… ...mehr

Frank Will aus Wathlingen hatte es nicht leicht
Heimatpfleger und Naturliebhaber
Soldat mit zweiter Karriere
Das Musische ist ihre Leidenschaft
Älter als ein Jahrhundert
Gülistan Güler verfolgt ihr Ziel
VEREINE & VERBÄNDE »

Zweimal Gold für Jagdhornbläser der Jägerschaft Celle

Die siebentägige Teilnahme an den Landes- Deutschen Meisterschaften verlangte den Bläsern des Jagdhornbläsercorps der Jägerschaft Celle alles ab. Doch der Erfolg ließ alle Anstrengungen schnell vergessen: Mit den Parforcehörnern in Es erreichten sie beim Landeswettbewerb in Rastede den dritten… ...mehr

Celler Landfrauen in Amsterdam unterwegs

45 Damen des Celler Landfrauenvereins gingen kürzlich auf große Fahrt in die Niederlande. ...mehr

Langjährige Mitglieder geehrt
Quiztour mit Bildern
Jessica Dinter gewinnt
Einer alten Tradition auf die Sprünge geholfen
SERIEN »

Erinnerungen an das Ölfeld Hohne

Fast 50 Jahre lang wurde auf den Feldern bei Hohne Erdöl gefördert. Das brachte der Gemeinde mit dem drittgrößten Erdölfeld Deutschlands den Beinamen „Öl-Hohne“. Im Energiemuseum Spechtshorn sind wichtige Zeugnisse dieser Zeit zusammen getragen worden. ...mehr

An Wänden tanzt das Lichtballet

Als das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt bietet das Kunstmuseum Celle Tag und Nacht Begegnungen mit moderner und zeitgenössischer Kunst. Tagsüber werden Malerei, Grafik, Skulptur und Objektkunst gezeigt. Einer der großen Glanzpunkte ist der von Otto Piene speziell für Celle gestaltete „Lichtraum“. ...mehr

Der Göpel dreht sich noch immer

Mit sieben bis acht Aktionstagen im Jahr zieht das Dorfmuseum Langlingen über 2000 Besucher an. Auf dem Gelände sind fünf zum Teil historische Gebäude und ein interessanter Kräutergarten untergebracht. Und mit der Göpel auf der Freifläche. ...mehr

„Wir liebten uns den grauen, aufbruchstimmungsvollen Osten bunt“
„Trinken statt hochrüsten wäre besser gewesen“
Genschers Rede brachte die Erlösung
„Alles was wichtig war, spielte keine Rolle mehr“
„Sie waren mit uns als Feindbild aufgewachsen“
VIDEOS »
Anzeige
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Sotschi (dpa) - Belgiens goldene Fußball-Generation ließ sich kurz von den eigenen Fans für das zumindest…   ...mehr

Schweden nach Sieg «glücklich und stolz»

Nischni Nowgorod (dpa) - Nach dem geglückten WM-Auftakt haben die erleichterten Schweden gleich ein…   ...mehr

Löw warnt vor Zerfall - Krisenbewältigung in Sotschi

Watutinki (dpa) - Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen…   ...mehr

Säbelfechter Max Hartung erneut Europameister

Novi Sad (dpa) - Säbel-Ass Max Hartung ist erneut Europameister. «Das ist eine unglaubliche Titelverteidigung…   ...mehr

Brasiliens Neymar schimpft über Schweizer und Schiedsrichter

Rostow am Don (dpa) - Es war schon weit nach Mitternacht, als Brasiliens Superstar Neymar doch noch…   ...mehr

Deutschland bangt um Glaubwürdigkeit im Klimaschutz

Berlin (dpa) - Den unangenehmen Teil ihrer Rede zum Klimaschutz bringt Svenja Schulze gleich hinter…   ...mehr

Torwart Leno verlässt Leverkusen - Vorstellung bei Arsenal

Leverkusen (dpa) - Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC…   ...mehr

Italiens Innenminister will «Zählung» von Sinti und Roma

Rom (dpa) - Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden Sinti und Roma…   ...mehr

Auch Marterer verliert - Deutsches Tennis-Trio schon raus

Halle/Westfalen (dpa) - Vor den ersten Auftritten von Roger Federer und Alexander Zverev ist ein deutsches…   ...mehr

Tierische Ballspiele zur Fußball-WM im Zoo

Tel Aviv (dpa) - Zur Feier der Fußball-WM hat der Safari-Zoo bei Tel Aviv auch für seine Löwen Ballspiele…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG