Weitere Themen

Über Zaun gesprungen: Wolf reißt 20 Heidschnucken in Schmarbeck

Artikel lesen...
STADT CELLE »

Aufbruchserie bei BMW-Fahrzeugen beschäftigt Celler Polizei

Mit einem unguten Gefühl dürften derzeit BMW-Besitzer zu Bett gehen. Seit Anfang des Jahres wird der Landkreis von professionellen Dieben heimgesucht, die es speziell auf Teile der bayrischen Wagen abgesehen haben. Insgesamt hat die Celler Polizei seit Januar 17 Taten, sechs in der Stadt Celle und… ...mehr

Desimo in Celle: "Mit anderen Mitteln spannend"

Er ist in Celle ein alter Bekannter: Detlef Simon alias Desimo. Er wird mit seinem Solo-Programm „Wahn-Hinweise“ am Freitag, 25. August, um 20 Uhr „Kultur im Zelt“ der CD-Kaserne eröffnen. ...mehr

Einsperr-Panne: Opa hinter Celler Gittern

Wie leicht man plötzlich völlig unschuldig hinter Gittern landen kann und wie schwer dann ein Ausbruchsversuch ist, davon kann Rolf Biedorf ein Lied singen. Der Dresdner wollte in Celle die Familie seines Sohnes Rüdiger besuchen – und wurde eingesperrt. ...mehr

Besondere Geschichtsstunde mit Hardy Krüger in Celle
Anke Backhaus erhält Celler Ehrenamtspreis
Altmaier macht Celler Bohrindustrie wenig Hoffnung
1000. Baby im AKH Celle heißt Antonio
Dauerregen verstärkt Mückenplage in Celle
LANDKREIS CELLE »

Für Wietzer Bürgerentscheid fehlen weiterhin Unterschriften

Ob und wann in Wietze ein Bürgerentscheid zum Bürgersaal im neuen Rathaus stattfindet, ist derzeit völlig unklar. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens haben in den vergangenen Wochen fast keine neuen Unterschriften gesammelt. "Es hat in den Ferien ziemlich stagniert", räumte der Wietzer SPD-Chef… ...mehr

Unfall in Weyhausen: 33-Jähriger in Lebensgefahr

An der Kreuzung in Weyhausen sind gestern gegen 7 Uhr ein Lkw und ein Kleintransporter zusammengestoßen, dabei wurden fünf Menschen verletzt. Ein 33-Jähriger schwebt in Lebensgefahr. ...mehr

Bannetzer helfen Hochwasser-Kita

Die Knuddelpuppen Ingrid und Eric "lebten" seit Jahren im Kindergarten "Rappelkiste" in Bannetze. Seit Jahren faszinierten und trösteten sie die Kinder aus Thören und Bannetze. Dilara, Ida, Lennox und Lukas sowie die anderen Kinder kannten Ingrid und Eric sehr gut. ...mehr

Celler Schulen ohne Schulleiter
Müdener Laurentius-Markt feiert 800. Geburtstag
Gemeinde Hohne baut auf Bürgerworkshops
Jens Spahn trifft Celler Unternehmer: "Alles ist besser als große Koalition"
Ärztin aus Nienhagen ergreift "Initiative für hausärztliche Versorgung der Zukunft"
REPORTAGEN »

Wo der Spaß aufhört

Auf Spielplätzen erwartet man tolle Spielgeräte, schicke Grünflächen und zum Verweilen einladende Bänke. Leider ist es nicht überraschend, dort auch auf Müll und Vandalismus zu stoßen. Dieser allzu gewöhnliche Anblick bietet sich Christian Bartsch und seinen Kollegen Abdulhadi Alo und Gerd… ...mehr

Anpacken fürs große Vergnügen auf dem Celler Schützenplatz

Der Schützenplatz gleicht einer riesigen Baustelle: Es wird gehämmert, geschraubt, gebastelt. Immer wieder sind laute Rufe zu hören: Hier fehlt noch ein Stromanschluss, da muss noch eine Glühbirne installiert werden. Und die Zeit rennt – Freitag um 15 Uhr muss alles tiptop aussehen. ...mehr

Fastenbrechen in Lachendorf

Es ist 21 Uhr und beim Olen Drallen Hoff tut sich was. Einige Besucher kommen zu Fuß, andere wiederum werden mit dem Auto gebracht. Sie kommen aus Lachendorf, Celle, Nienhagen, Bergen, Beedenbostel und Wathlingen. Immer mehr finden sich in dem großen Veranstaltungssaal ein, um an den langen Tischen… ...mehr

Celler "Soko Wald" ermittelt weltweit
Nutrias erobern Celler Schlosspark
Schüler aus Garßen lernen Stille zu schätzen
Dem Wolf hinterhergeschnüffelt
Workshop mit Meistertrommler Mansa Camio lockt Interessenten aus ganz Deutschland nach Celle
HINTERGRÜNDE »

Lachendorfer Papierfabrik meldet Patent an

Beipackzettel, Reisepässe, Steuerbanderolen, Barrierepapiere – immer sind Spezialpapiere erforderlich, die besondere Kriterien erfüllen müssen. Immer wieder müssen neue Papiere entwickelt werden, um konkreten Erwartungen zu entsprechen. ...mehr

Frank Will aus Wathlingen hatte es nicht leicht

Unser Porträt von Frank Will ist traurig und hoffnungsvoll zugleich. Traurig, weil das Umfeld des 57-jährigen Wathlingers ihn oft gehänselt und ausgegrenzt hat. Hoffnungsvoll, weil es zeigt, wie Muter und Schwester sich immer für ihren Sohn und Bruder eingesetzt haben. Frank Will ist ein liebenswerter… ...mehr

Celler Gleichstellungsbeauftragte: Frauen den Rücken freihalten

Nur bei 26,2 Prozent der Kleinkinder im Landkreis Celle beziehen Väter Elterngeld. Damit liege Celle deutlich unter dem niedersächsischen Durchschnitt, betont Gleichstellungsbeauftragte Bianka Lawin. ...mehr

Celler Landwirte diskutieren über Gentechnik
Celler Landwirte informieren sich über Zuchtfortschritte
Mit Video Lust auf Ausbildung machen
Wirtschaftsjunioren informieren sich in Wietze
Celles größter Komponist ist fast vergessen
Neuigkeiten aus dem Landkreis Celle »
map
Faßberg Hermannsburg Unterlüß Eschede Lachendorf Wienhausen Stadt Celle Wathlingen Bergen Lohheide Winsen Hambühren Wietze
Neuigkeiten aus der Stadt Celle »
map
29229 29223 29221 29227 29225
KULTUR »

Ausstellung zum 90. Geburtstag Emil Cimiottis im Sprengel Museum eröffnet

Für Reinhard Spieler, den Direktor des Sprengel Museums, ist er „einer der bedeutendsten Bildhauer seiner Generation“: Emil Cimiotti, der am heutigen Samstag seinen 90. Geburtstag feiert. Zu diesem Anlass gibt es bundesweit eine ganze Reihe von Ausstellungen, und das Sprengel Museum hat sich einen… ...mehr

Das Bezaubernde in der Natur: Werke von Wolfgang Graue in Wienhausen
Wanderausstellung „Die Zwerge kommen“ auf Winser Museumshof
Abschlusskonzert der Orchesterakademie ist geprägt von Emotion und Leidenschaft
Rufus Beck brilliert im "Sommernachtstraum"
CELLER TYPEN »

Heimatpfleger und Naturliebhaber

Er hört seine Großmutter heute noch sagen‚ dass es Heuwetter ist. Jochen Köhler erzählt diese Geschichte gern und verweist auf den Hof und das Haus, wo es sich abspielte. Er hat den Ort, an dem seine Familie über Generationen ansässig ist, nicht gewechselt, lediglich auf den Hinterhof hat er… ...mehr

Soldat mit zweiter Karriere

Er war das Gesicht der Celleschen Zeitung im Nordkreis: Rund 20 Jahre hat Udo Genth aus diesem Bereich berichtet. In seiner Arbeitseinstellung war und ist er aber vor allem eins geblieben: Soldat. ...mehr

Das Musische ist ihre Leidenschaft

Leidenschaftliche Begeisterung, märchenhafte Sehnsucht, sinnliche Hingabe, stilles Verharren – Worte, die die bewegende Welt des Tanzes nur lustvoll umschreiben können. Ballett ist die Kunst, eine Geschichte statt mit Worten mit Musik und Tanz zu erzählen. Und Ilona Harf, Leiterin der kreativen… ...mehr

Älter als ein Jahrhundert

Es ist schon ein paar Jahre her, als besorgte Nachbarn Monika Eising in Berlin informierten: „Dein Vater ist hier unermüdlich am Arbeiten“. Der umtriebige Handwerker nebenan war zu diesem Zeitpunkt bereits 90 Jahre alt. Herbert Steffan schmunzelt, als Monika Eising die Geschichte erzählt. „Heute… ...mehr

Gülistan Güler verfolgt ihr Ziel
Von der spitzen Feder begeistert
Ein erfülltes Leben
Von Berlin in die Dorfschule Eldingen
Erfolgreicher Seiteneinsteiger
Notgeld hat es ihm angetan
VEREINE & VERBÄNDE »

Zweimal Gold für Jagdhornbläser der Jägerschaft Celle

Die siebentägige Teilnahme an den Landes- Deutschen Meisterschaften verlangte den Bläsern des Jagdhornbläsercorps der Jägerschaft Celle alles ab. Doch der Erfolg ließ alle Anstrengungen schnell vergessen: Mit den Parforcehörnern in Es erreichten sie beim Landeswettbewerb in Rastede den dritten… ...mehr

Celler Landfrauen in Amsterdam unterwegs

45 Damen des Celler Landfrauenvereins gingen kürzlich auf große Fahrt in die Niederlande. ...mehr

Langjährige Mitglieder geehrt
Quiztour mit Bildern
Jessica Dinter gewinnt
Einer alten Tradition auf die Sprünge geholfen
SERIEN »

Erinnerungen an das Ölfeld Hohne

Fast 50 Jahre lang wurde auf den Feldern bei Hohne Erdöl gefördert. Das brachte der Gemeinde mit dem drittgrößten Erdölfeld Deutschlands den Beinamen „Öl-Hohne“. Im Energiemuseum Spechtshorn sind wichtige Zeugnisse dieser Zeit zusammen getragen worden. ...mehr

An Wänden tanzt das Lichtballet

Als das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt bietet das Kunstmuseum Celle Tag und Nacht Begegnungen mit moderner und zeitgenössischer Kunst. Tagsüber werden Malerei, Grafik, Skulptur und Objektkunst gezeigt. Einer der großen Glanzpunkte ist der von Otto Piene speziell für Celle gestaltete „Lichtraum“. ...mehr

Der Göpel dreht sich noch immer

Mit sieben bis acht Aktionstagen im Jahr zieht das Dorfmuseum Langlingen über 2000 Besucher an. Auf dem Gelände sind fünf zum Teil historische Gebäude und ein interessanter Kräutergarten untergebracht. Und mit der Göpel auf der Freifläche. ...mehr

„Wir liebten uns den grauen, aufbruchstimmungsvollen Osten bunt“
„Trinken statt hochrüsten wäre besser gewesen“
Genschers Rede brachte die Erlösung
„Alles was wichtig war, spielte keine Rolle mehr“
„Sie waren mit uns als Feindbild aufgewachsen“
VIDEOS »
Anzeige
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Müllers Aus und der normale HSV-Wahnsinn

Hamburg (dpa) - Es ist wie verflixt: Nichts klappt beim Hamburger SV, selbst der Torjubel geht daneben.   ...mehr

Watzke zu Dembélé und Barcelona: «Wir bleiben hart»

Düsseldorf (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke geht im Fall des wechselwilligen…   ...mehr

Schriftsteller Akhanli kommt unter Auflagen frei

Madrid/Berlin (dpa) - Der auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommene deutsche Schriftsteller…   ...mehr

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln

Einsiedeln (dpa) - Nach einem Gewaltmarsch auf nackten Füßen über mehr als 2000 Kilometer ist Barfußläufer…   ...mehr

Trotz Dembélé-Theater: BVB ist «total ruhig» - Götze stark

Wolfsburg (dpa) - Unruhe bei Borussia Dortmund? Davon will beim DFB-Pokalsieger niemand etwas wissen.   ...mehr

Kanzlerin Merkel besucht Ahrenshoop

Ahrenshoop (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum 125. Jubiläumsjahr der Künstlerkolonie Ahrenshoop…   ...mehr

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Boston (dpa) - Eine Woche nach der Gewalteskalation in Charlottesville haben am Samstag in der US-Ostküstenmetropole…   ...mehr

Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Berlin/Köln/Daun (dpa) - Schauspieler Dietmar Bär (56) würde gerne einmal ein paar Monate auf einem…   ...mehr

Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter

Los Angeles (dpa) - Regisseur Roman Polanski hat vor einem kalifornischen Gericht erneut eine Niederlage…   ...mehr

Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

Berlin (dpa) - Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, hat eine rasche Zulassung…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG