16 Schüler lernen an neuer Außenstelle der Paul-Klee-Schule in Bergen

Artikel lesen...

Berger Schüler üben mit Hamburger Sänger Ove für gemeinsamen Auftritt

Die Kinder des Schulchores der Hinrich-Wolff-Schule Bergen haben am Freitag nicht schlecht gestaunt, als der Hamburger Sänger Ove sie in der Schule besuchte. Der Grund für den Besuch war "Lisa", ein Song von Ove, den der Schulchor unter der Leitung von Kristof Beuthner einstudiert hatte. Beuthner… ...mehr

70 Jahre nach Luftbrücke: Rosinenbomber sollen wieder von Faßberg nach Berlin fliegen

Aus Feinden wurden Freunde – dank einer herausragenden logistischen Leistung und großen Hilfsbereitschaft gelang es in den Jahren 1948/49 das eingeschlossene West-Berlin über eine Luftbrücke zu versorgen. Der Fliegerhorst Faßberg war dabei einer der wichtigsten Pfeiler der Luftbrücke. "Sie soll… ...mehr

Lachendorfer fordern Bürgerforum zu Bauplänen

Der Ort Lachendorf wächst unaufhörlich. Von dem im vergangenen Jahr erschlossenen Neubaugebiet am Immanuel-Kant-Gymnasium sind bereits fast alle 80 Grundstücke verkauft. Ein Ende der großen Nachfrage nach Bauland ist noch lange nicht in Sicht. Als neues Baugebiet ist ein Teil des Waldes zwischen… ...mehr

Landrat Wiswe rechnet mit Schweinepest im Kreis Celle

Die Afrikanische Schweinepest kommt immer näher. Inzwischen gibt es Meldungen, wonach die Seuche in Polen kurz vor der deutschen Grenze festgestellt wurde. Die Gefahr, dass die Tierkrankheit nach Brandenburg eingeschleppt wird, schätzen Experten als sehr hoch ein. Somit dürfte es nur eine Frage der… ...mehr

Die halbe Schule in Hambühren steht leer

Wo einst hunderte Schüler unterrichtet wurden, wird heute der Leerstand verwaltet. Zumindest zum Teil. Die frühere Haupt- und Realschule in Hambühren steht, zweieinhalb Jahre nach ihrer Schließung, in Teilen noch immer leer. ...mehr

Startschuss für Förderprogramm im Celler Ostkreis

Den ländlichen Raum stärken, mit Fördermitteln Projekte unterstützen und die Attraktivität der Orte steigern: All das verspricht das Förderprogramm Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE). Bereits im April 2015 waren die Gemeinde Eschede, die Samtgemeinden Lachendorf und Meinersen sowie die Ortsteile… ...mehr

Celler Jäger darf vom Wolf gerissene Schnucke nicht erlösen

Stundenlang musste Schäfer Matthias Müller aus Bargfeld vor einer guten Woche dabei zusehen, wie eine seiner Heidschnucken mit dem Tod rang. "Das war eine unerträgliche Situation", sagt er. Dem Tier war in der Nacht von einem Wolf das Gesäuge herausgerissen worden, die Keule war halb weggefressen.… ...mehr

Makel warnt bei Empfang in Nienhagen vor Gefahren des Insektensterbens

„Welches Glück wir haben, dass wir in dieser Gesellschaft, an diesem Ort leben dürfen“ – mit diesen Worten läutete Nienhagens Bürgermeister Jörg Makel am Freitag den traditionellen Bürger-Neujahrsempfang im gut besuchten Hagensaal ein. Im vergangenen Jahr habe man in der Gemeinde das ein… ...mehr

Hochzeitsmesse lockt nach Wienhausen

Die Blütenblätter zogen sich am Sonntag wie ein roter Faden durch die Hochzeitsmesse – wie ein Wegweiser verbanden sie die insgesamt sieben Ausstellungsorte, die Hochzeitsfans im idyllischen Ortskern besuchen konnten. Bereits zum zweiten Mal präsentierten in Wienhausen rund 32 Aussteller alles,… ...mehr

Sülzer zeigen Kunst des Besenbindens

Laut Test der Zeitschrift „Selbst ist der Mann“ kehren Straßenbesen mit harten Kunststoffborsten am besten. Zu diesem Ergebnis konnte es aber wohl nur kommen, weil kein Reisigbesen unter den Prüflingen war. Denn: „Es gibt nichts Besseres für Laub und Schnee als Reisigbesen, und mit den abgewetzten… ...mehr

SPEZIAL: FASSBERGER HEERESFLIEGER IN AFGHANISTAN »

Celler Hubschrauber im Sinkflug

Offiziell gibt es das Heeresfliegerausbildungszentrum C in Wietzenbruch bereits gar nicht mehr. Seine Reste heißen jetzt „Teileinheit 900“. Deren neuer Kommandeur Oberstleutnant Peer Garben ist mit deren Abwicklung und dem Aufbau neuer Strukturen beauftragt – eine Aufgabe, aus der Großes aufwachsen könnte.   ...mehr

Heideflieger: Weniger Soldaten im Landkreis Celle

Umgruppierung mit gleichzeitig laufendem Einsatz in Afghanistan. Laut Kommandeur Oberst Andreas Pfeifer stemmen die Soldaten des Transporthubschrauberregimentes derzeit beides. Weihnachten könnte die Mission am Hindukusch beendet sein. Sicher ist das aber keineswegs.   ...mehr

Faßberger Empfang im Zeichen des Umbruchs

Als eine „Art von Schicksalsgemeinschaft“ bezeichnete der Standortälteste Oberst Peter Kraus die Verbindung von ziviler und militärischer Gesellschaft in Faßberg. Das technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe und die Gemeinde sind fest miteinander verbunden: Das wurde gestern beim traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang im Fliegerhorst-Club vor rund 110 Gästen einmal mehr deutlich. Veränderungen, die hinter dem Zaun des Fliegerhorstes stattfänden, blieben daher nie unbeobachtet von der Bevölkerung, sagte Kraus in seiner Rede. Die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplanten Neuausrichtungen innerhalb der Bundeswehr waren dennoch nur eines der Themen beim Empfang.   ...mehr

Großer Löscheinsatz für Faßberger in Afghanistan

Einen schwierigen Einsatz hatten Faßberger Feuerwehrleute jüngst in Afghanistan. Wie Feuerwehrsprecher Olaf Rebmann mitteilte, sind derzeit einige Feuerwehrleute der Heeresflugplatzfeuerwehr aus Faßberg mit der Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz und mussten vor einigen Tagen zur Unterstützung der einheimischen Feuerwehrkräfte zu einem großen brennenden Marktgebäude in der City von Mazir-E Sharif, der Hauptstadt der nördlichen Provinz Balkh, ausrücken.   ...mehr

Hunderte Gäste bei Patenschaftsfeier in Wietze

35 Jahre Patenschaft zwischen der Gemeinde Wietze und der 4. Luftfahrzeugtechnischen Abteilung der Bundeswehr aus Faßberg: Das kleine Jubiläum wurde gestern auf dem Wietzer Schützenplatz gefeiert.   ...mehr

Auch am Hindukusch: Die CZ auf dem Schirm

Ein gutes Stück Heimat – das ist die Cellesche Zeitung. Klar, dass die Faßberger Soldaten ihre CZ im Einsatz am Hindukusch vermissen – besser: vermisst haben. Denn der CZ-Redakteur „im Außendienst“ hatte für die Heeresflieger einen Zugangscode im Gepäck, mit dem sie ab sofort via Internet das E-Paper der CZ lesen können.   ...mehr

Letzte Übung vor dem Ernstfall

Erst im Mai 2011 haben die Heidflieger die neuen Hubschrauber bekommen. Jetzt müssen sie damit in den Einsatz nach Afghanistan. Der Kommandeur sieht seine Soldaten gut vorbereitet auf die extremen Anforderung, die ab April auf sie zukommen.   ...mehr

"Rocktail" feiert Comeback zum Jahresende

"Kiss", "Beatles", "AC/DC" – 16 Monate nach der letzten "Rocktail"-Show vor dem Celler Schloss meldet sich das Musik-Event eindrucksvoll zurück. Am 28. Dezember steht das Festival in der CD-Kaserne unter dem Motto "Crossfire". Mehr als 50 Musiker und Tänzer werden auf der Bühne stehen, darunter "Drone", "Hellfire" und "Lela", eine Kandidatin von "The Voice of Germany", die es bis in die zweite Runde schaffte.   ...mehr

Glätteunfall auf B191 fordert ein Todesopfer

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 191, zwischen den Ortschaften Hornshof und Eschede, ist Freitagmorgen ein Mann verstorben, drei weitere Personen wurden verletzt. ...mehr

Hambühren ist "bei Kitas gut aufgestellt"

In der Gemeinde Hambühren stehen in den kommenden Jahren zahlreiche Veränderungen in der Supermarkt-Landschaft an. Mehrere Märkte wollen sich moderner aufstellen. Die Gemeinde möchte den gesamten Prozess steuern. Dafür wird als Grundlage für neue Bebauungspläne ein Einzelhandelskonzept erarbeitet.… ...mehr

Amtlich festgestellt: Wolf für Risse in Bargfeld verantwortlich

Der Wolf hat am Sonntag in Bargfeld mehrere Kamerunschafe und Heidschnucken gerissen – das Wolfsbüro hat gestern auf CZ-Nachfrage bestätigt, dass ein Lupus als Verursacher festgestellt worden ist. "Es ist nicht zwangsläufig das Ergebnis einer DNA-Probe für die amtliche Feststellung nötig", erklärt… ...mehr

"Schnauze voll": Celler SPD hält nicht viel von GroKo

"Ich bin seit 42 Jahren in der SPD. Ich habe die Schnauze voll", sagte Marianne Groffmann-Krumsiek aus Wathlingen. Sie habe den Glauben verloren, dass sich etwas grundlegend ändere, wenn die SPD in Berlin erneut eine Große Koalition mit der CDU bilden werde. "Meine Überzeugung ist, es wird genauso… ...mehr

Ende der Arbeiten am Bergwerk Mariaglück in Sicht

Fast zwölf Jahre dauert die Flutung des Bergwerkes Mariaglück bei Habighorst und Höfer nun an – dabei war man anfangs von lediglich acht Jahren ausgegangen. In diesem Jahr soll nun der lang ersehnte Abschluss des Projektes kommen. ...mehr

Alles für den schönsten Tag im Leben

Vom Hochzeitskleid, über die Torte bis hin zur Location: Wenn die Heirat einmal in nahe Zukunft rückt, soll nichts dem Zufall überlassen werden. Bei der Hochzeitsmesse in Wienhausen am kommenden Sonntag können sich Paare Inspiration und Beratung für ihren großen Tag holen. ...mehr

Wathlinger Kaliberg: Unterlagen jetzt öffentlich

Die K+S Baustoffrecycling GmbH plant die Abdeckung und Rekultivierung der Kalirückstandshalde in Wathlingen. Für dieses Vorhaben ist ein Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung und Öffentlichkeitsbeteiligung notwendig. Den Antrag dafür hatte die Tochter der K+S Entsorgung… ...mehr

In Samtgemeinde Wathlingen steht Umbau von Grundschule und Schwimmbad-Entscheidung an

Umbau der Adelheidsdorfer Grundschule, Schwimmbad-Zukunft und eine neue Städte-Partnerschaft: Das sind einige der Themen, die in diesem Jahr in der Samtgemeinde Wathlingen wichtig sind. ...mehr

Historiker beschäftigen sich mit Faßberger Nazi-Glocke

In Faßberg wird mit einer Glocke zum Gottesdienst gerufen, auf der ein zwei mal zwei Zentimeter großes Hakenkreuz und ein Luftwaffenadler abgebildet sind – das ist nicht neu, sondern seit dem Bau der Michaelkirche im Jahr 1938 so. Neu ist aber, dass darüber kontrovers diskutiert wird. Nachdem die… ...mehr

Celler Enährungsexpertin: Zeit für gesundes Essen einplanen

Viele stellen sich jetzt die Frage, wie die lästigen Weihnachtskilos und der hartnäckige Winterspeck schnellstmöglich verschwinden können. Jede zweite Werbung im Fernsehen stellt die neuesten Abnehm-Shakes vor. Die Zeitschriften überbieten sich mit der Anzahl der Kilos, die in einer Woche purzeln… ...mehr

VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Nach Hirscher-Bestmarke: Vergiftetes Lob von Legende Maier

Schladming (dpa) - Marcel Hirscher hatte kaum die Ziellinie von Schladming überquert und den 54. Sieg…   ...mehr

Union drängt auf schnellere Koalitionsgespräche

Berlin (dpa) - Aus der Union kommen Kompromisssignale an die SPD - ungeachtet ihres Ärgers über das…   ...mehr

Schock für Russland: IOC schließt russische Stars aus

Moskau/Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat einigen russischen Sporthelden die…   ...mehr

DHB-Auswahl ist heiß auf Showdown gegen Spanien

Varazdin (dpa) - Alles oder Nichts: Vor dem EM-Showdown gegen Spanien beschwören die deutschen Handballer…   ...mehr

Keine Favoritensiege: Kiel übernimmt Tabellenspitze

Düsseldorf (dpa) - Holstein Kiel hat zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga…   ...mehr

Hirscher holt in Schladming 54. Weltcup-Sieg

Schladming (dpa) - Marcel Hirscher hat den Flutlicht-Slalom in Schladming gewonnen und mit dem 54.…   ...mehr

Abschiebeflug nach Kabul mit 19 Asylbewerbern gestartet

Düsseldorf (dpa) - Trotz der verschärften Sicherheitslage in Afghanistan ist am Dienstagabend von…   ...mehr

Deutsches Olympia-Team steht: 153 Athleten wie in Sotschi

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund wird 153 Athleten zu den XXIII. Winterspielen…   ...mehr

In Olympia-Form: Rebensburg gewinnt Riesenslalom

Kronplatz (dpa) - 20 Tage vor dem Olympia-Riesenslalom in Südkorea trug Viktoria Rebensburg ein Krönchen,…   ...mehr

AfD übernimmt Vorsitz im Haushaltsausschuss des Bundestages

Berlin (dpa) - Die AfD will den Juristen Stephan Brandner als Vorsitzenden in den Rechtsausschuss des…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG