Luftbrücke Faßberg-Berlin: Rosinenbomber dürfen nicht in Berlin landen

Artikel lesen...

Filmstars drehen in Wietzer Villa

Spektakuläre Filmproduktion in Wietze: Drei Tage lang haben diese Woche Schauspieler in der Villa Steinförde gedreht. „Sie hatten keine Wahl“ heißt der Film, der im Herbst in der ARD und auf Arte gezeigt werden soll. „Im November blicken wir auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurück“, sagt Regisseurin… ...mehr

Schützenfest-Saison startet im Landkreis Celle

Wenn festlich gekleidete Männer und Frauen im Takt der Trommel durch die Ortschaften marschieren, wenn es auf dem Festplatz nach gebrannten Mandeln riecht und wenn die Kinder auf einem Pony im Kinderkarussell reiten, dann ist wieder Schützenfest im Celler Land. An diesem Wochenende startet die Saison… ...mehr

Kletterspaß für Müdener Grundschüler

Auf dem Schulhof der Grundschule Müden ist endlich das lang ersehnte Naturholzspielgerät eingeweiht worden.
Paul Hicks übergab den Balancierpfad gemeinsam mit der Schulleiterin Heike Conrads offiziell an die Kinder. Ermöglicht wurde die Anschaffung des Spielgeräts zum einen durch
die Spenden… ...mehr

Rekord bei Übernachtungen im Landkreis Celle

2017 war für den Tourismus, was das Wetter betrifft, eher dürftig. Ein regenreicher Sommer hätte eigentlich die Bilanz des Landkreises Celle verhageln müssen. Doch wie das Landesamt für Statistik jetzt mitgeteilt hat, "haben wir unser hohes Ergebnis vom Vorjahr nochmal steigern können und landen… ...mehr

Bergen zeichnet Ehrenamtliche für Engagement aus

"Nichts geht ohne Ehrenamt", – Bergens Bürgermeister Rainer Prokop hat es am Tag der Ehrenamtlichen im Stadthaus Bergen in der vergangenen Woche auf den Punkt gebracht. Zahlreiche Bürger aus dem Stadtgebiet wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Besonders die Bereiche oder Institutionen, die… ...mehr

Viele Einwendungen gegen Abdeckung des Kalibergs

Die Bürgerinitiativen Umwelt Uetze und Wathlingen haben eine gemeinsame Stellungnahme im Planfeststellungsverfahren für die von der Firma K+S geplante Abdeckung der Wathlinger Kalihalde abgegeben. Der BUND habe sich dieser Stellungnahme an das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) angeschlossen,… ...mehr

Winsen will XXL-Kita bauen

In der Gemeinde Winsen wird an einem weiteren Millionen-Projekt gearbeitet. Die Rathaus-Verwaltung denkt darüber nach, im Ortsteil Südwinsen einen neuen Kindergarten für 130 Kinder zu bauen. Die Kosten werden auf 3,5 Millionen Euro geschätzt. ...mehr

Ausstellung in Winsen thematisiert Jagd

„Waidmannsdank“ heißt die Ausstellung mit Fotografien von Christiane Djalvand, die der Winser Heimatverein seit Sonntag im „Grooden Hus“ auf dem Museumshof Winsen zeigt. „Öffentlichkeitsarbeit, die ein breites Publikum anspricht, kommt bei der Jägerschaft oft zu kurz“, erklärte Helge… ...mehr

Kunsthandwerkermarkt in Müden: Wetter schreckt nicht alle ab

Auf die Frage, wie denn die Geschäfte laufen, bekam man von den Ausstellern beim Pflanzen- und Kunsthandwerkermarkt im Wildpark in Müden unterschiedliche Antworten. Das Wetter machte der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. "Zu kalt, zu nass" waren die Vermutungen am Stand von Michael Schulz.… ...mehr

Allerhand Lacher bei Gast-Auftritt des Ohnsorg-Theaters im Berger Stadthaus

"Tratsch im Treppenhaus" war gestern. Das Ohnsorg-Theater beschäftigt sich längst mit moderneren Themen. Im Stadthaus Bergen wurde am Samstag geklärt, was typisch deutsch ist. Naturgemäß kamen da Klischees nicht zu kurz, sorgten im voll besetzten Saal allerdings für allerhand Lacher. ...mehr

SPEZIAL: FASSBERGER HEERESFLIEGER IN AFGHANISTAN »

Celler Hubschrauber im Sinkflug

Offiziell gibt es das Heeresfliegerausbildungszentrum C in Wietzenbruch bereits gar nicht mehr. Seine Reste heißen jetzt „Teileinheit 900“. Deren neuer Kommandeur Oberstleutnant Peer Garben ist mit deren Abwicklung und dem Aufbau neuer Strukturen beauftragt – eine Aufgabe, aus der Großes aufwachsen könnte.   ...mehr

Heideflieger: Weniger Soldaten im Landkreis Celle

Umgruppierung mit gleichzeitig laufendem Einsatz in Afghanistan. Laut Kommandeur Oberst Andreas Pfeifer stemmen die Soldaten des Transporthubschrauberregimentes derzeit beides. Weihnachten könnte die Mission am Hindukusch beendet sein. Sicher ist das aber keineswegs.   ...mehr

Faßberger Empfang im Zeichen des Umbruchs

Als eine „Art von Schicksalsgemeinschaft“ bezeichnete der Standortälteste Oberst Peter Kraus die Verbindung von ziviler und militärischer Gesellschaft in Faßberg. Das technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe und die Gemeinde sind fest miteinander verbunden: Das wurde gestern beim traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang im Fliegerhorst-Club vor rund 110 Gästen einmal mehr deutlich. Veränderungen, die hinter dem Zaun des Fliegerhorstes stattfänden, blieben daher nie unbeobachtet von der Bevölkerung, sagte Kraus in seiner Rede. Die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplanten Neuausrichtungen innerhalb der Bundeswehr waren dennoch nur eines der Themen beim Empfang.   ...mehr

Großer Löscheinsatz für Faßberger in Afghanistan

Einen schwierigen Einsatz hatten Faßberger Feuerwehrleute jüngst in Afghanistan. Wie Feuerwehrsprecher Olaf Rebmann mitteilte, sind derzeit einige Feuerwehrleute der Heeresflugplatzfeuerwehr aus Faßberg mit der Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz und mussten vor einigen Tagen zur Unterstützung der einheimischen Feuerwehrkräfte zu einem großen brennenden Marktgebäude in der City von Mazir-E Sharif, der Hauptstadt der nördlichen Provinz Balkh, ausrücken.   ...mehr

Hunderte Gäste bei Patenschaftsfeier in Wietze

35 Jahre Patenschaft zwischen der Gemeinde Wietze und der 4. Luftfahrzeugtechnischen Abteilung der Bundeswehr aus Faßberg: Das kleine Jubiläum wurde gestern auf dem Wietzer Schützenplatz gefeiert.   ...mehr

Auch am Hindukusch: Die CZ auf dem Schirm

Ein gutes Stück Heimat – das ist die Cellesche Zeitung. Klar, dass die Faßberger Soldaten ihre CZ im Einsatz am Hindukusch vermissen – besser: vermisst haben. Denn der CZ-Redakteur „im Außendienst“ hatte für die Heeresflieger einen Zugangscode im Gepäck, mit dem sie ab sofort via Internet das E-Paper der CZ lesen können.   ...mehr

Letzte Übung vor dem Ernstfall

Erst im Mai 2011 haben die Heidflieger die neuen Hubschrauber bekommen. Jetzt müssen sie damit in den Einsatz nach Afghanistan. Der Kommandeur sieht seine Soldaten gut vorbereitet auf die extremen Anforderung, die ab April auf sie zukommen.   ...mehr

"Rocktail" feiert Comeback zum Jahresende

"Kiss", "Beatles", "AC/DC" – 16 Monate nach der letzten "Rocktail"-Show vor dem Celler Schloss meldet sich das Musik-Event eindrucksvoll zurück. Am 28. Dezember steht das Festival in der CD-Kaserne unter dem Motto "Crossfire". Mehr als 50 Musiker und Tänzer werden auf der Bühne stehen, darunter "Drone", "Hellfire" und "Lela", eine Kandidatin von "The Voice of Germany", die es bis in die zweite Runde schaffte.   ...mehr

Mit Oskar und Paul auf Ochsentour durch den Landkreis Celle

Die Südheide als Eldorado für Pilger: Nicht nur ein Abschnitt des Jakobsweges führt als Via Scandinavica durch den Landkreis Celle. Mit der Via Romea wurde ein weiterer historischer Transportweg als Pilgerstrecke neu belebt. Ende Mai werden zwei schwergewichtige „Pilger“ der etwas anderen Art… ...mehr

SVO sponsert Mast im Erdölmuseum

Energieversorger unterstützt Museum: Die Celle-Uelzen Netz GmbH (CUN), ein Tochterunternehmen der SVO, hat dem Deutschen Erdölmuseum in Wietze einen hölzernen Mast für den Erhalt eines ehemaligen Ölförderturms zur Verfügung gestellt. Dachdeckermeister Walter Hesse aus Wietze half gestern unentgeltlich… ...mehr

Hoffnung für Känguru Viggo und seine Familie aus Bergen

Kängurus haben offenbar auch Frühlingsgefühle. Vergnügt hüpft Viggo am Dienstagmorgen bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein durch den Garten des Reihenhauses in Bergen. Abwechselnd knabbert er an den grünen Sträuchern und spielt mit einem bunten Gummiball. "Er liebt die Sonne und das… ...mehr

Briefmarken-Auktion in Hasselhorst gut besucht

„Man muss sich schon ein Limit setzen“, sagt Ferdinand Bruns und lacht. „Gerade wenn man zuhause ein Album hat, dem nur noch eine Marke fehlt. Wenn die dann zum Ausruf kommt, da packt einen das Jagdfieber – und ohne Limit wäre man verloren.“ Der Celler ist Mitglied im Bergen Trination Philateliclub,… ...mehr

Dank Weihnachtsglanz in Sülze: Spende übergeben

Es begann vor einigen Jahren damit, dass Stephen Cocking seine eigene Frau "etwas ärgern" wollte, wie er es selber nennt. Also dekorierte er sein Haus an der Salzstraße in Sülze mit einigen weihnachtlichen Figuren. Der Streich hatte aber nicht den erhofften Effekt. Und so wurde die weihnachtliche… ...mehr

Forellen beziehen ihre Kinderstube in Sülze

Die Tierwelt in Sülze verzeichnet den Zuzug neuer Mitbewohner. Mehrere tausend Bachforellen-Brütlinge haben mithilfe von Mitgliedern des Angelsportclubs (ASC) Sülze ihren Wohnort von der Wolthäuser Bruthütte in den Neuen Bach verlegt. ...mehr

Gedenkstätte Bergen-Belsen zeigt erstmals Ausstellung über Kinder im KZ

Mit einer Ausstellung, die am Sonntag eröffnet wird, dokumentiert die Gedenkstaette Bergen-Belsen erstmals umfassend das Schicksal von Kindern im KZ. Zur Eröffnung werden rund 20 Zeitzeugen erwartet, die als Kinder das KZ überlebten. ...mehr

Polizei lobt Mädchen aus Bergen nach Unfall mit Auto des Bürgermeisters

Abhauen war für sie keine Alternative. „Als es passiert ist, habe ich erstmal einen großen Schock gekriegt. Aber ans Weglaufen habe ich nicht eine Sekunde gedacht, nachdem ich die Schramme in der Autotür gesehen habe“, sagt Haley Louise Elson aus Bergen. Für die zwölf Jahre alte Schülerin… ...mehr

Hambührener SPD will Straßenbeiträge kippen

Jetzt liegt auch in Hambühren ein Antrag zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge auf dem Tisch. Die SPD-Fraktion hat sich entschieden: Die Hausbesitzer sollen nicht länger mit vier- oder gar fünfstelligen Beiträgen an den Sanierungskosten ihrer Straße beteiligt werden. Die Sozialdemokraten… ...mehr

Einzigartiges Projekt in Hermannsburg: Von "Lütt Louis" sollen alle profitieren

Der Erhalt von zwei ortsbildprägenden Gebäuden, die Schaffung eines Mehrfunktionenhauses sowie der Bau einer Kindertagesstätte mit 80 Plätzen – die St.-Peter-Paul-Kirchengemeinde plant ein einzigartiges Projekt in und für Hermannsburg. „Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass es ein ganzes… ...mehr

VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Nach dem Echo-Eklat - Helene Fischer äußert sich

Berlin (dpa) - Falls sie all ihre Echos zurückschicken wollte, ginge das Paket kaum durch die Tür:…   ...mehr

BAMF soll massenhaft Asylanträge zu Unrecht bewilligt haben

Bremen (dpa) - Eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) soll…   ...mehr

Kerber und Görges kämpfen ums Finale - Gutes «Bauchgefühl»

Stuttgart (dpa) - Als Angelique Kerber und Julia Görges lächelnd aus dem Paternosteraufzug stiegen,…   ...mehr

Deutsche hetzen Hunde auf zwei Eritreer

Friedland (dpa) - Eine Gruppe von Deutschen hat in Mecklenburg-Vorpommern zwei vorbeikommenden Afrikanern…   ...mehr

«Sehr traurig» - Festnahmen nach Abbruch von Istanbul-Derby

Istanbul (dpa) - Nach den Krawallen beim Stadtderby der türkischen Fußballclubs Fenerbahce und Besiktas…   ...mehr

Ulreich oder Neuer? Heynckes: Diskussion «viel zu früh»

München (dpa) - Real Madrid ausblenden? Das kann beim FC Bayern keiner mehr - und es wäre sogar fahrlässig.   ...mehr

Ariana Grande meldet sich zurück

Berlin (dpa) - Die US-Sängerin Ariana Grande (24) hat ihre erste Single seit dem Terroranschlag in Manchester…   ...mehr

Keine Mehrheit für Entkriminalisierung des Schwarzfahrens

Berlin (dpa) - Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen werden vorerst wohl weiterhin als Straftäter verfolgt.…   ...mehr

Vier Spiele bis zum Jackpot - Direktduelle um Königsklasse

Leipzig (dpa) - Es geht um das Halten der Topstars, um die Zukunft einiger Trainer und nicht zuletzt…   ...mehr

Jeder Zweite zweifelt an Nahles als neuer SPD-Vorsitzenden

Köln (dpa) - Kurz vor der Wahl zum SPD-Vorsitz sieht nach einer Umfrage fast jeder zweite Deutsche…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG