bewölkt CELLE  
DI 7° / 6°
MI 4° / 4°

Adelheidsdorf ist international

Artikel lesen...

Großes Theater auf kleiner Bühne in Scharnhorst

Eine üppige Blondine im Dirndl, Bierkrüge fröhlich füllend, von allen Männern begehrt, ein Wirt in knielanger Lederhose mit 50-jähriger Lebenserfahrung im Gepäck hinter der Theke, Marschmusik aus dem Orchestergraben. Selbst der arbeitslose Hartl in Hawaii-Hemd und -Hose fügt sich als komische… ...mehr

Autofahrt endet am Endeholzer Kriegerdenkmal

Bei einem Verkehrsunfall am späten Samstagabend in Endeholz erlitt ein 38-Jähriger aus Eldingen schwere Verletzungen. ...mehr

Wissen hilft auch gegen Populisten

„Impulse für den Umgang mit populistischen Parteien“, unter dieser Überschrift stand am Samstag ein Vortrag der früheren thüringischen Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht. Sie sprach vor rund 80 Teilnehmern der 36. Hermannsburger Tagung des Evangelischen Arbeitskreises der CDU mit dem… ...mehr

Ist Winser "Therapiehund" Lena gefährlich?

Adolf Stank versteht die Welt nicht mehr. Als er vor Jahren einen Schlaganfall erlitt, war Lena sein "Therapiehund", ihr verdankt er, dass er wieder auf die Beine kam. Doch nun wurde amtstierärztlich festgestellt, dass es sich bei Lena um einen gefährlichen Hund im Sinne des Niedersächsischen Hundegesetzes… ...mehr

Mehrheit für große Rathaus-Lösung in Wietze

Im neuen Wietzer Rathaus wird aller Voraussicht nach ein Bürgersaal integriert. Am Dienstag sprach sich der Infrastrukturausschuss mehrheitlich für die größere Lösung aus. Das heißt: Im neuen Gebäude wird ein Saal für rund 200 Personen gebaut. Im Gespräch war auch, einen reinen Ratssaal für… ...mehr

Berger Römstedthaus ist sinnlich und nicht nur museal

„Der Höhepunkt des Museums ist das Gebäude an sich“, da ist sich Frank Bührmann, Leiter des Berger Römstedthauses, sicher. Als eines der wenigen Museen in Deutschland ist das Hauptgebäude mit dem Rauchhaus aus dem 17. Jahrhundert am originalen Standort erhalten geblieben. ...mehr

Bodenbelastung in Becklingen nachgewiesen

„Eine akute Gefahr besteht nicht“, ist aus dem Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) zu hören. Doch eine wirkliche Entwarnung gibt es für den Gasförderplatz in Becklingen nicht. Der Förderplatz wurde im Rahmen eines systematischen Untersuchungsprogramms des LBEG nach möglichen… ...mehr

Lüneburger Heide auf Rekordkurs

„Wir holen ganz massiv Marktanteile“, sagte Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH (LHG), als er am Dienstag in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus des Celler Kreistags einen Bericht über seine Arbeit abgab. Danach war 2016 erneut ein Rekordjahr… ...mehr

Berger Studenten mit kriminalistischem Spürsinn

Es war ein Tag der Premieren. Die Vorlesung der Kinderakademie am Donnerstag im Berger Stadthaus wurde erstmals von Nadine Friedrichs von der Bürgerstiftung der Region Bergen organisiert und Kriminalhauptkommissarin Doris Adlung vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Celle stand zum ersten Mal… ...mehr

Premiere für Hermannsburger Mittelstufenschüler

English Drama Group, Rock-AG, Theater-AG – das Christian-Gymnasium ist aufgestellt, was Kunst und Kultur angeht. Wegen des großen Interesses wurde 2016 zusätzlich zu den zwei bestehenden noch eine Mittelstufen-Theater-AG gegründet. Für die erste Inszenierung wurde die Tragikomödie „Irgendwo… ...mehr

SPEZIAL: FASSBERGER HEERESFLIEGER IN AFGHANISTAN »

Celler Hubschrauber im Sinkflug

Offiziell gibt es das Heeresfliegerausbildungszentrum C in Wietzenbruch bereits gar nicht mehr. Seine Reste heißen jetzt „Teileinheit 900“. Deren neuer Kommandeur Oberstleutnant Peer Garben ist mit deren Abwicklung und dem Aufbau neuer Strukturen beauftragt – eine Aufgabe, aus der Großes aufwachsen könnte.   ...mehr

Heideflieger: Weniger Soldaten im Landkreis Celle

Umgruppierung mit gleichzeitig laufendem Einsatz in Afghanistan. Laut Kommandeur Oberst Andreas Pfeifer stemmen die Soldaten des Transporthubschrauberregimentes derzeit beides. Weihnachten könnte die Mission am Hindukusch beendet sein. Sicher ist das aber keineswegs.   ...mehr

Faßberger Empfang im Zeichen des Umbruchs

Als eine „Art von Schicksalsgemeinschaft“ bezeichnete der Standortälteste Oberst Peter Kraus die Verbindung von ziviler und militärischer Gesellschaft in Faßberg. Das technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe und die Gemeinde sind fest miteinander verbunden: Das wurde gestern beim traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang im Fliegerhorst-Club vor rund 110 Gästen einmal mehr deutlich. Veränderungen, die hinter dem Zaun des Fliegerhorstes stattfänden, blieben daher nie unbeobachtet von der Bevölkerung, sagte Kraus in seiner Rede. Die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplanten Neuausrichtungen innerhalb der Bundeswehr waren dennoch nur eines der Themen beim Empfang.   ...mehr

Großer Löscheinsatz für Faßberger in Afghanistan

Einen schwierigen Einsatz hatten Faßberger Feuerwehrleute jüngst in Afghanistan. Wie Feuerwehrsprecher Olaf Rebmann mitteilte, sind derzeit einige Feuerwehrleute der Heeresflugplatzfeuerwehr aus Faßberg mit der Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz und mussten vor einigen Tagen zur Unterstützung der einheimischen Feuerwehrkräfte zu einem großen brennenden Marktgebäude in der City von Mazir-E Sharif, der Hauptstadt der nördlichen Provinz Balkh, ausrücken.   ...mehr

Hunderte Gäste bei Patenschaftsfeier in Wietze

35 Jahre Patenschaft zwischen der Gemeinde Wietze und der 4. Luftfahrzeugtechnischen Abteilung der Bundeswehr aus Faßberg: Das kleine Jubiläum wurde gestern auf dem Wietzer Schützenplatz gefeiert.   ...mehr

Auch am Hindukusch: Die CZ auf dem Schirm

Ein gutes Stück Heimat – das ist die Cellesche Zeitung. Klar, dass die Faßberger Soldaten ihre CZ im Einsatz am Hindukusch vermissen – besser: vermisst haben. Denn der CZ-Redakteur „im Außendienst“ hatte für die Heeresflieger einen Zugangscode im Gepäck, mit dem sie ab sofort via Internet das E-Paper der CZ lesen können.   ...mehr

Letzte Übung vor dem Ernstfall

Erst im Mai 2011 haben die Heidflieger die neuen Hubschrauber bekommen. Jetzt müssen sie damit in den Einsatz nach Afghanistan. Der Kommandeur sieht seine Soldaten gut vorbereitet auf die extremen Anforderung, die ab April auf sie zukommen.   ...mehr

"Rocktail" feiert Comeback zum Jahresende

"Kiss", "Beatles", "AC/DC" – 16 Monate nach der letzten "Rocktail"-Show vor dem Celler Schloss meldet sich das Musik-Event eindrucksvoll zurück. Am 28. Dezember steht das Festival in der CD-Kaserne unter dem Motto "Crossfire". Mehr als 50 Musiker und Tänzer werden auf der Bühne stehen, darunter "Drone", "Hellfire" und "Lela", eine Kandidatin von "The Voice of Germany", die es bis in die zweite Runde schaffte.   ...mehr

Weniger Wohnungseinbrüche im Kreis Celle

Weniger Straftaten insgesamt, eine etwas höhere Aufklärungsquote bei Wohnungseinbrüchen, die Zahl der Gewaltdelikte gestiegen: Die Polizei Celle hat gestern die Kriminalstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt. „Stadt und Landkreis Celle sind nach wie vor eine sichere Region“, sagte der Celler… ...mehr

Erdöl ist eines der Themen im Energiemuseum Spechtshorn

Nicht nur um Erdöl, um alle Formen von Energie, die in der Region um Hohne anzutreffen sind, dreht sich die Ausstellung im Energiemuseum Spechtshorn. Etwa 500 Besucher werden im Jahr gezählt, geöffnet ist am Tag des offenen Denkmals im September, zudem auf Anfrage. Wenn sich eine Gruppe angemeldet… ...mehr

Natascha Keding neue Winser Pastorin

Die Winser Kirchengemeinde hat eine neue Pastorin. Natascha Keding wird noch in diesem Monat die Stelle im Pfarramt III antreten. Die 46-Jährige wird für den Winser Norden, die Ortsteile Meißendorf und Walle sowie Krainhöpen und Brunsiek zuständig sein. ...mehr

Versteckte Kunst im Oldauer Wald

„Kunst im Wald“ hat er seine Entdeckung genannt. Beim Spazieren stieß er auf eine bunte Ruine mitten im Nadelwald bei Oldau. „Es sieht faszinierend aus“, sagt Michael Rohr. Er machte Fotos von den mit Graffitis besprühten Mauerresten und veröffentlichte sie bei Facebook. Michael Rohr lebt… ...mehr

Eine Million extra für Schülerbeförderung im Kreis Celle?

Wie weit muss ein Kind von der Schule entfernt wohnen, damit es eine Karte für den Bus bekommt? Im Landkreis Celle ziemlich weit, wie der SPD-Fraktionsvorsitzende Mathias Pauls in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses des Landkreises Celle sagte. ...mehr

Limit für Windkraft-Umzingelung im Celler Land vereinbart

„Bringen Sie Bedenken vor, geben Sie Stellungnahmen ab, beteiligen Sie sich“, diesen Appell haben Kreispolitik und Kreisverwaltung gestern den Zuhörern im Kreistagssaal mit auf den Weg gegeben. Er richtet sich aber an alle Einwohner im Landkreis Celle, beim anstehenden Beteiligungsverfahren den… ...mehr

Celler Milchviehhalter hoffen auf nachhaltige Erholung

Ein extrem schwieriges Jahr 2016 hatten auch die Milchviehbetriebe im Celler Land zu überstehen. Das wurde am Freitag bei der Mitgliederversammlung des Milchkontrollrings Eschede und Umgebung des Milchkontrollverbands Elbe-Weser sowie bei der Molkereiversammlung der Molkerei Eschede deutlich. Die Hoffnung… ...mehr

Landkreis Celle plan viel Geld für Synergieeffekte ein

ine Verpflichtungsermächtigung in Höhe von zehn Millionen Euro sieht der aktuelle Haushalt des Landkreises Celle vor. Damit soll der Kreis auf den möglichen Umzug der Feuerwehrtechnischen Zentrale von Hambühren an den Standort der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK)… ...mehr

Im Raiffeisen-Markt Beedenbostel ist bald Schluss

„Räumungsverkauf – 25 % auf alle Marktprodukte“ verrät ein Schild an der Eingangstür des Raiffeisen-Marktes in Beedenbostel. Der Markt schließt zum Monatsende – ganz überraschend nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter. Die erfuhren vor einer Woche, dass zum 1. März… ...mehr

Winser Amateurtheater spielt "was mit Niveau"

Das Winser Amateurtheater (WAT) feiert am Samstag mit seinem neuen Stück Premiere. „Dieses Mal etwas mit Niveau“, heißt der Titel der Komödie von Andreas Heck, die viermal aufgeführt wird. ...mehr

VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

SPD-Kanzlerkandidat Schulz will Agenda 2010 korrigieren

Berlin (dpa) - Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will einem Bericht zufolge die Bezugsdauer für…   ...mehr

Flüchtlinge mit unklarer Identität sollen Handys herausgeben

Berlin (dpa) - Um die Identität von Asylbewerbern besser feststellen zu können, soll das Bundesamt…   ...mehr

Sipri-Friedensforscher: Rüstungsexporte steigen ständig

Stockholm (dpa) - Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Kalten Krieges hat der weltweite Waffenhandel…   ...mehr

Merkel besucht Algerien

Berlin (dpa) - Eine stärkere Kontrolle der Fluchtbewegung über das Mittelmeer und der Kampf gegen…   ...mehr

US-Vizepräsident Pence trifft erstmals EU-Spitzenvertreter

Brüssel (dpa) - Zum Abschluss seiner ersten Europareise trifft US-Vizepräsident Mike Pence heute in…   ...mehr

Prozess gegen 16-jährigen Terrorverdächtigen beginnt

Köln (dpa) - Ein junger syrischer Flüchtling muss sich heute an wegen Vorbereitung eines Terroranschlags…   ...mehr

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

London (dpa) - Das britische Oberhaus debattiert am Nachmittag über das Brexit-Gesetz. Bis zum 7. März…   ...mehr

Habeck geht auf Distanz zu Bundes-Grünen

Kiel (dpa) - Vier Wochen nach seiner knappen Niederlage bei der Urwahl für die Grünen-Spitzenkandidatur…   ...mehr

Emnid-Umfrage: SPD erstmals seit zehn Jahren vor Union

Berlin (dpa) - Mit ihrem Spitzenkandidaten Martin Schulz zieht die SPD in einer Emnid-Umfrage erstmals…   ...mehr

Ecuador wählt - und Assange zittert um seine Bleibe

Quito (dpa) - Nach zehn Jahren an der Macht sucht Ecuador einen Nachfolger für Staatspräsident Rafael…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG