Pastor aus Unterlüß für Zivilcourage geehrt

Artikel lesen...

Auf den Schienen am Kaliberg Wathlingen unterwegs

Wer sich beim Sommerfest der Kalibahn Niedersachsen Riedel am Wochenende auf eine Fahrt mit dem „Roten Brummer“ freute, der freute sich vergeblich: Der knallrote Schienenbus aus dem Jahr 1956, den die Kleinbahner in liebevoller Kleinarbeit pünktlich zum zehnten Vereinsgeburtstag im vergangenen… ...mehr

Vierkampf für Vierbeiner: Hunde sorgen für Spaß in Hambühren

Wem es nicht genügt, mit seinem Vierbeiner einfach nur spazieren zu gehen, dem wurden am Sonntag in Hambühren tolle Alternativen geboten. Auf dem Gelände des Polizeihund-Sport­vereins (PHV) Hambühren stand am Sonntag die Landesverbandssiegerprüfung auf dem Programm. Und anders als es der Name… ...mehr

Zehn Prozent der Anne-Frank-Oberschul-Absolventen erhalten Gymnasialzeugnis

Die zwei Abschlussklassen aus dem 10. Jahrgang der Anne-Frank- Oberschule Bergen feierten mit dem Kollegium der Schule, ihren Eltern und vielen weiteren Gästen die Vergabe ihrer Zeugnisse. ...mehr

Zukunft von Helmerkämper Open Air ungewiss

Ein Mix aus Blues, Rap und Rock hat am Wochenende rund 800 Besucher zum Helmerkämper Open-Air-Festival gelockt. In gemütlicher Atmosphäre wurde auf dem Herbstmarktgelände bis in die Nacht gefeiert. Das war bei der fünften Auflage des Festivals keine Selbstverständlichkeit. Denn das Open Air schien… ...mehr

Landwirte gewähren in Baven Blick hinter die Kulissen

Einblicke in die moderne Landwirtschaft fernab der Romantik, die uns das Fernsehen in unzähligen Filmen und Shows vermittelt, gab es gestern beim niedersachsenweiten Tag der offenen Höfe. An der Veranstaltung nahmen im ganzen Bundesland rund 80 landwirtschaftliche Betriebe teil. Unter ihnen waren… ...mehr

"Trecker-Freunde" zeigen in Faßberg Liebhaberstücke

Schon auf dem Weg nach Faßberg wundert sich der Unkundige über die vielen Trecker, die ihm in den vergangenen drei Tage begegnet sind. Auffällig dabei war: Es sind keine modernen Landmaschinen, sondern ältere Modelle, eben Liebhaberstücke. Der Kenner weiß in dem Moment: Die "Trecker-Freunde Heidschnucke"… ...mehr

„Urlaub auf dem Bauernhof“ in Garßen

Das Krähen des Hahnes rundete am Sonntag beim Blick auf die Vorderansicht des Hofes Leiffer die Bauernhofidylle ab. Lediglich die Hüpfburg ließ erahnen, dass am Tag des offenen Hofes alles anders war als üblicherweise. Menschenmassen strömten vom Start an zum rückwärtigen Teil des Geländes,… ...mehr

55.000 Euro Schaden: 81-jährige Cellerin von falschen Polizisten abgezockt

Allein in den beiden vergangenen Monaten haben falsche Polizisten bei fünf Opfern aus dem Landkreis Celle insgesamt 150.000 Euro erbeutet. Bei 64 weiteren angezeigten Fällen blieb es beim Versuch. Die CZ traf eine 81-Jährige, die um ihr Erspartes gebracht wurde. ...mehr

Lüneburger Einsatzstelle nach Bootsunfall bei Oldau in der Kritik

Nach einem lebensgefährlichen Bootsunfall auf der Aller bei Oldau steht die Polizei-Einsatzleitstelle in Lüneburg in der Kritik. Mitarbeiter der Leitstelle hatten in der Nacht zum vergangenen Sonntag trotz zweier Anrufe eines Zeugen keine Polizeistreife zum Unfallort geschickt. ...mehr

Bürgermeisterwahl in Hambühren: Andreas Ludwig tritt für SPD an

Der Hambührener Ratsherr Andreas Ludwig tritt bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr für die SPD an. Das teilte der Vorsitzende der Hambührener Sozialdemokraten gestern mit. ...mehr

SPEZIAL: FASSBERGER HEERESFLIEGER IN AFGHANISTAN »

Celler Hubschrauber im Sinkflug

Offiziell gibt es das Heeresfliegerausbildungszentrum C in Wietzenbruch bereits gar nicht mehr. Seine Reste heißen jetzt „Teileinheit 900“. Deren neuer Kommandeur Oberstleutnant Peer Garben ist mit deren Abwicklung und dem Aufbau neuer Strukturen beauftragt – eine Aufgabe, aus der Großes aufwachsen könnte.   ...mehr

Heideflieger: Weniger Soldaten im Landkreis Celle

Umgruppierung mit gleichzeitig laufendem Einsatz in Afghanistan. Laut Kommandeur Oberst Andreas Pfeifer stemmen die Soldaten des Transporthubschrauberregimentes derzeit beides. Weihnachten könnte die Mission am Hindukusch beendet sein. Sicher ist das aber keineswegs.   ...mehr

Faßberger Empfang im Zeichen des Umbruchs

Als eine „Art von Schicksalsgemeinschaft“ bezeichnete der Standortälteste Oberst Peter Kraus die Verbindung von ziviler und militärischer Gesellschaft in Faßberg. Das technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe und die Gemeinde sind fest miteinander verbunden: Das wurde gestern beim traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang im Fliegerhorst-Club vor rund 110 Gästen einmal mehr deutlich. Veränderungen, die hinter dem Zaun des Fliegerhorstes stattfänden, blieben daher nie unbeobachtet von der Bevölkerung, sagte Kraus in seiner Rede. Die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplanten Neuausrichtungen innerhalb der Bundeswehr waren dennoch nur eines der Themen beim Empfang.   ...mehr

Großer Löscheinsatz für Faßberger in Afghanistan

Einen schwierigen Einsatz hatten Faßberger Feuerwehrleute jüngst in Afghanistan. Wie Feuerwehrsprecher Olaf Rebmann mitteilte, sind derzeit einige Feuerwehrleute der Heeresflugplatzfeuerwehr aus Faßberg mit der Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz und mussten vor einigen Tagen zur Unterstützung der einheimischen Feuerwehrkräfte zu einem großen brennenden Marktgebäude in der City von Mazir-E Sharif, der Hauptstadt der nördlichen Provinz Balkh, ausrücken.   ...mehr

Hunderte Gäste bei Patenschaftsfeier in Wietze

35 Jahre Patenschaft zwischen der Gemeinde Wietze und der 4. Luftfahrzeugtechnischen Abteilung der Bundeswehr aus Faßberg: Das kleine Jubiläum wurde gestern auf dem Wietzer Schützenplatz gefeiert.   ...mehr

Auch am Hindukusch: Die CZ auf dem Schirm

Ein gutes Stück Heimat – das ist die Cellesche Zeitung. Klar, dass die Faßberger Soldaten ihre CZ im Einsatz am Hindukusch vermissen – besser: vermisst haben. Denn der CZ-Redakteur „im Außendienst“ hatte für die Heeresflieger einen Zugangscode im Gepäck, mit dem sie ab sofort via Internet das E-Paper der CZ lesen können.   ...mehr

Letzte Übung vor dem Ernstfall

Erst im Mai 2011 haben die Heidflieger die neuen Hubschrauber bekommen. Jetzt müssen sie damit in den Einsatz nach Afghanistan. Der Kommandeur sieht seine Soldaten gut vorbereitet auf die extremen Anforderung, die ab April auf sie zukommen.   ...mehr

"Rocktail" feiert Comeback zum Jahresende

"Kiss", "Beatles", "AC/DC" – 16 Monate nach der letzten "Rocktail"-Show vor dem Celler Schloss meldet sich das Musik-Event eindrucksvoll zurück. Am 28. Dezember steht das Festival in der CD-Kaserne unter dem Motto "Crossfire". Mehr als 50 Musiker und Tänzer werden auf der Bühne stehen, darunter "Drone", "Hellfire" und "Lela", eine Kandidatin von "The Voice of Germany", die es bis in die zweite Runde schaffte.   ...mehr

B191 gesperrt: Daller fahren lieber Schotterpiste als Umleitung

Wer in Dalle wohnt, braucht viel Zeit und Geduld oder einen Geländewagen. Denn der 144-Seelen-Ort ist genauso wie das benachbarte Lohe (31 Einwohner) noch bis Monatsende von der übrigen Gemeinde Eschede weitgehend abgeschnitten. ...mehr

Helmerkämper Open-Air-Festival startet am Freitag

Wenn laute Gittaren-Riffs, ein melodischer Bass und dazu der Duft von Grillfleisch in der Luft liegen, dann ist es wieder soweit: Die Festival-Saison startet im Celler Land. Zum Auftakt eröffnet morgen ab 18 Uhr die Band Passepartout das Helmerkämper Open Air. Die Supersause in dem idyllischen Dorf… ...mehr

Faßberger Bürgerinitiative fordert Stopp der Straßensanierungen

Alles soll so bleiben, wie es ist – so lautet die einstimmige Empfehlung des Bauausschusses an den Rat der Gemeinde Faßberg in Sachen Straßenausbaubeiträge. An der geltenden Praxis zur Erhebung der Gebühren soll festgehalten werden. Am 28. Juni soll der Gemeinderat einen endgültigen Beschluss… ...mehr

Reges Treiben bei Sommerfest in Faßberg

Es ist ein Sommerfest mit Rummelplatz-Charakter, was an zwei Tagen am Soldatenheim "Oase" in Faßberg stattfindet. Am Dienstag um 15 Uhr wurde das Fest offiziell eröffnet und setzt sich am Mittwoch fort. Für Kinder und Erwachsene gibt es gleichermaßen viel zu bestaunen und zu erleben. So zieht das… ...mehr

Faßberger Gruppe fordert Verkehrsinsel und Tempo 70

Eine Markierung, die die Straße verengt, soll die Autofahrer vielerorts dazu bewegen, den Fuß vom Gas zu nehmen. Doch an den Ortseingängen in Poitzen funktioniert das nach Meinung der CDU-FDP-Gruppe im Faßberger Gemeinderat nicht. ...mehr

Streetworker fürs Berger Musikerviertel gefordert

Die Twin Towers an der Danziger Straße sind bereits Geschichte, bald sollen im Rahmen des Stadtumbaus in Bergen auch die Zeilenbauten mit 154 Wohneinheiten an der Berliner Straße folgen. Doch dadurch ergibt sich ein neues Problem: "Durch den Kauf der Immobilien in der Berliner Straße und deren zukünftigen… ...mehr

Wann kommen die Spinner zu uns nach Celle?

Die Gefahr lauert in den Bäumen. Um genau zu sein: in den Eichen. Der Eichenprozessionsspinner treibt derzeit verstärkt in Niedersachsen sein Unwesen. Im Landkreis Celle haben sich die giftigen Raupen bisher kaum blicken lassen – doch das könnte sich bald ändern. ...mehr

Neue Karte verrät die schönsten Radtouren im Celler Land

Der Landkreis Celle setzt alles auf eine Karte – auf eine kostenlose Übersichtskarte: Ihr vielversprechender Name lautet "Die 17 schönsten Radtouren Celles". ...mehr

Wathlinger fährt im Rollstuhl quer durch China

Weltenbummler und Fotoreporter Andreas Pröve aus Wathlingen hat erste Eindrücke von seiner China-Reise geschildert. "Mit großer Freude kann ich bekannt geben, dass ich mit einem kleinen Team als erster Rollifahrer die Quelle des Jangtzekiang im Tibetischen Hochland erreicht habe", sagte der querschnittsgelähmte… ...mehr

Kleines Idyll am Wathlinger Ortsrand

Sie sind die Vorreiter der CZ-Aktion "Celle blüht auf": Die Macher der Wathlinger Naturkontaktstation haben schon früh erkannt, wie wichtig Blumenwiesen, Insektenschutz und Artenvielfalt sind. Am Sonntag wurde das zehnjährige Bestehen des "grünen Klassenzimmers" am Hasklintweg gefeiert. ...mehr

VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Steinmeier eröffnet Thomas-Mann-Haus

Los Angeles (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei der Eröffnung des Thomas-Mann-Hauses…   ...mehr

Neuer Flüchtlingsrekord: 68,5 Millionen Vertriebene weltweit

Genf (dpa) - Nie sind in der Welt durch Krisen und Konflikte so viele Menschen auf der Flucht gewesen…   ...mehr

Merkel auf der Suche nach europäischer Lösung im Asylstreit

Berlin/München (dpa) - Im nach wie vor ungelösten Asylstreit mit der CSU sucht Bundeskanzlerin Angela…   ...mehr

Kippa-Träger mit Gürtel attackiert: Prozessbeginn in Berlin

Berlin (dpa) - Begleitet von großem medialen Interesse hat heute in Berlin der Prozess gegen einen…   ...mehr

Neue Umfrage sieht Union unter 30 Prozent

Berlin (dpa) - Die Regierungskrise infolge des Asylstreits lässt die Unionsparteien in der Wählergunst…   ...mehr

Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg

St. Petersburg (dpa) - Der englische Stürmerstar Harry Kane hat mit seinem Siegtor gegen Tunesien…   ...mehr

Söder kündigt im Asylstreit entschlossenes Handeln an

München (dpa) - Im erbitterten Asylstreit der Union hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein…   ...mehr

Wachsender Widerstand gegen Trumps Ausländerpolitik

Washington (dpa) - Das scharfe Vorgehen der Regierung von Präsident Donald Trump gegen Migrantenfamilien…   ...mehr

Red Bull wechselt Motorpartner: Honda statt Renault

Milton Keynes (dpa) - Formel-1-Rennstall Red Bull fährt von 2019 mit Honda-Motoren. Wie das Team…   ...mehr

Zweites Spiel für WM-Gastgeber - Bayern-Duo im Einsatz

Moskau (dpa) - Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland stehen heute die ersten Spiele der Gruppe…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG