Unternehmerverband Südheide veranstaltet erstmals Berufsmesse

Artikel lesen...

Kinderbus in Lohheide übergeben

Zusammen mit ihren Erzieherinnen haben die Kleinsten den neuen VR-Mobil-Kinderbus im Wert von 3000 Euro bei der Übergabe im Kindergarten in Lohheide erobert. Petra Timmermann (Zweite von links), Geschäftsstellenleiterin der Volksbank in Bergen, freute sich über die fröhlichen Kindergesichter. Ermöglicht… ...mehr

Keine Fördermittel: Wietzer Bürgersaal steht auf der Kippe

Schwarzer Freitag für die Gemeinde Wietze: Gestern teilte die Verwaltung mit, dass für den geplanten Bürgersaal im neuen Rathaus und den Umbau der Schule keine EU-Fördermittel bewilligt wurden. Damit fehlt für das Großprojekt rund eine Million Euro. Der Gemeinderat wird nun in einer eilig einberufenen… ...mehr

Berger Twin Towers sind Geschichte

Früher als erwartet hat die Baufirma das Grundstück an der Danziger Straße an die Stadt Bergen übergeben, wo die sogenannten Twin Towers standen. Im Dezember hatte der Abriss der seit 2012 leer stehenden achtstöckigen Wohnblöcke begonnen. ...mehr

Luftbrücke Faßberg-Berlin: Rosinenbomber dürfen nicht in Berlin landen

Vernachlässigt Berlin das große Jubiläum? Das unterstellt der Journalist Gunnar Schupelius von der BZ Berlin dem Senat. Fakt ist, dass die historischen Rosinenbomber, die am 15. Juni 2019 unter anderem von Faßberg nach Berlin fliegen sollen, nicht in Spandau landen dürfen. Das geht aus einer Anfrage… ...mehr

Filmstars drehen in Wietzer Villa

Spektakuläre Filmproduktion in Wietze: Drei Tage lang haben diese Woche Schauspieler in der Villa Steinförde gedreht. „Sie hatten keine Wahl“ heißt der Film, der im Herbst in der ARD und auf Arte gezeigt werden soll. „Im November blicken wir auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurück“, sagt Regisseurin… ...mehr

Schützenfest-Saison startet im Landkreis Celle

Wenn festlich gekleidete Männer und Frauen im Takt der Trommel durch die Ortschaften marschieren, wenn es auf dem Festplatz nach gebrannten Mandeln riecht und wenn die Kinder auf einem Pony im Kinderkarussell reiten, dann ist wieder Schützenfest im Celler Land. An diesem Wochenende startet die Saison… ...mehr

Kletterspaß für Müdener Grundschüler

Auf dem Schulhof der Grundschule Müden ist endlich das lang ersehnte Naturholzspielgerät eingeweiht worden.
Paul Hicks übergab den Balancierpfad gemeinsam mit der Schulleiterin Heike Conrads offiziell an die Kinder. Ermöglicht wurde die Anschaffung des Spielgeräts zum einen durch
die Spenden… ...mehr

Rekord bei Übernachtungen im Landkreis Celle

2017 war für den Tourismus, was das Wetter betrifft, eher dürftig. Ein regenreicher Sommer hätte eigentlich die Bilanz des Landkreises Celle verhageln müssen. Doch wie das Landesamt für Statistik jetzt mitgeteilt hat, "haben wir unser hohes Ergebnis vom Vorjahr nochmal steigern können und landen… ...mehr

Bergen zeichnet Ehrenamtliche für Engagement aus

"Nichts geht ohne Ehrenamt", – Bergens Bürgermeister Rainer Prokop hat es am Tag der Ehrenamtlichen im Stadthaus Bergen in der vergangenen Woche auf den Punkt gebracht. Zahlreiche Bürger aus dem Stadtgebiet wurden für ihr Engagement ausgezeichnet. Besonders die Bereiche oder Institutionen, die… ...mehr

Viele Einwendungen gegen Abdeckung des Kalibergs

Die Bürgerinitiativen Umwelt Uetze und Wathlingen haben eine gemeinsame Stellungnahme im Planfeststellungsverfahren für die von der Firma K+S geplante Abdeckung der Wathlinger Kalihalde abgegeben. Der BUND habe sich dieser Stellungnahme an das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) angeschlossen,… ...mehr

SPEZIAL: FASSBERGER HEERESFLIEGER IN AFGHANISTAN »

Celler Hubschrauber im Sinkflug

Offiziell gibt es das Heeresfliegerausbildungszentrum C in Wietzenbruch bereits gar nicht mehr. Seine Reste heißen jetzt „Teileinheit 900“. Deren neuer Kommandeur Oberstleutnant Peer Garben ist mit deren Abwicklung und dem Aufbau neuer Strukturen beauftragt – eine Aufgabe, aus der Großes aufwachsen könnte.   ...mehr

Heideflieger: Weniger Soldaten im Landkreis Celle

Umgruppierung mit gleichzeitig laufendem Einsatz in Afghanistan. Laut Kommandeur Oberst Andreas Pfeifer stemmen die Soldaten des Transporthubschrauberregimentes derzeit beides. Weihnachten könnte die Mission am Hindukusch beendet sein. Sicher ist das aber keineswegs.   ...mehr

Faßberger Empfang im Zeichen des Umbruchs

Als eine „Art von Schicksalsgemeinschaft“ bezeichnete der Standortälteste Oberst Peter Kraus die Verbindung von ziviler und militärischer Gesellschaft in Faßberg. Das technische Ausbildungszentrum der Luftwaffe und die Gemeinde sind fest miteinander verbunden: Das wurde gestern beim traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfang im Fliegerhorst-Club vor rund 110 Gästen einmal mehr deutlich. Veränderungen, die hinter dem Zaun des Fliegerhorstes stattfänden, blieben daher nie unbeobachtet von der Bevölkerung, sagte Kraus in seiner Rede. Die von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplanten Neuausrichtungen innerhalb der Bundeswehr waren dennoch nur eines der Themen beim Empfang.   ...mehr

Großer Löscheinsatz für Faßberger in Afghanistan

Einen schwierigen Einsatz hatten Faßberger Feuerwehrleute jüngst in Afghanistan. Wie Feuerwehrsprecher Olaf Rebmann mitteilte, sind derzeit einige Feuerwehrleute der Heeresflugplatzfeuerwehr aus Faßberg mit der Bundeswehr in Afghanistan im Einsatz und mussten vor einigen Tagen zur Unterstützung der einheimischen Feuerwehrkräfte zu einem großen brennenden Marktgebäude in der City von Mazir-E Sharif, der Hauptstadt der nördlichen Provinz Balkh, ausrücken.   ...mehr

Hunderte Gäste bei Patenschaftsfeier in Wietze

35 Jahre Patenschaft zwischen der Gemeinde Wietze und der 4. Luftfahrzeugtechnischen Abteilung der Bundeswehr aus Faßberg: Das kleine Jubiläum wurde gestern auf dem Wietzer Schützenplatz gefeiert.   ...mehr

Auch am Hindukusch: Die CZ auf dem Schirm

Ein gutes Stück Heimat – das ist die Cellesche Zeitung. Klar, dass die Faßberger Soldaten ihre CZ im Einsatz am Hindukusch vermissen – besser: vermisst haben. Denn der CZ-Redakteur „im Außendienst“ hatte für die Heeresflieger einen Zugangscode im Gepäck, mit dem sie ab sofort via Internet das E-Paper der CZ lesen können.   ...mehr

Letzte Übung vor dem Ernstfall

Erst im Mai 2011 haben die Heidflieger die neuen Hubschrauber bekommen. Jetzt müssen sie damit in den Einsatz nach Afghanistan. Der Kommandeur sieht seine Soldaten gut vorbereitet auf die extremen Anforderung, die ab April auf sie zukommen.   ...mehr

"Rocktail" feiert Comeback zum Jahresende

"Kiss", "Beatles", "AC/DC" – 16 Monate nach der letzten "Rocktail"-Show vor dem Celler Schloss meldet sich das Musik-Event eindrucksvoll zurück. Am 28. Dezember steht das Festival in der CD-Kaserne unter dem Motto "Crossfire". Mehr als 50 Musiker und Tänzer werden auf der Bühne stehen, darunter "Drone", "Hellfire" und "Lela", eine Kandidatin von "The Voice of Germany", die es bis in die zweite Runde schaffte.   ...mehr

Freibad Eschede ist gerettet

Gute Nachricht für die Gemeinde Eschede: Die Schließung des Freibads ist vom Tisch. Die wichtigsten Personalfragen sind geklärt, so dass die Freizeitstätte wie geplant am 1. Mai öffnen kann. ...mehr

CZ-Autor Adolf Meyer aus Immensen mit 88 Jahren gestorben

Adolf Meyer-Immensen ist tot. Der Heimatforscher Adolf Meyer lebte in Immensen, einem Ortsteil der Stadt Lehrte, deshalb firmierte der Mann mit dem Allerweltsnamen gerne unter diesem Namenszusatz. Niemand hat länger für die Cellesche Zeitung geschrieben als Adolf Meyer. ...mehr

Nienhäger ist mit David Hasselhoff auf Deutschland-Tour

Am Morgen danach ist Kriss Gentschev noch immer aus dem Häuschen. "Es war echt gigantisch. Die Leute waren mega drauf", sagt der Musiker aus Nienhagen. Er stand am Mittwochabend im Berliner Friedrichstadtpalast auf der Bühne. Es war nicht irgendein Konzert. Es war der Auftakt einer Tour, über die… ...mehr

Tonnen nicht geleert: Warnstreiks treffen Celler Müllabfuhr

Wegen des Warnstreiks im öffentlichen Dienst mussten Tausende Pendler in Niedersachsen am Donnerstag besonders viel Geduld mitbringen. Die Busse und Bahnen standen in Hannover, Braunschweig und Wolfsburg still. Die Arbeitsniederlegungen betrafen auch den Landkreis Celle. Kreisweit gab es nach Angaben… ...mehr

Einmaliges Projekt in Hermannsburg: Lütt Louis sucht Unterstützer

Auf Ludwig Harms geht der Name "Lütt Louis" zurück, den sich die Projektgruppe gegeben hat, die in Hermannsburg ein einmaliges Projekt umsetzen möchte. Der Hermannsburger Theologe (1808 bis 1865) war zeit seines Lebens immer Louis genannt worden. Im Pfarr- und Plathnerhaus an der Billingstraße sollen… ...mehr

Mit Oskar und Paul auf Ochsentour durch den Landkreis Celle

Die Südheide als Eldorado für Pilger: Nicht nur ein Abschnitt des Jakobsweges führt als Via Scandinavica durch den Landkreis Celle. Mit der Via Romea wurde ein weiterer historischer Transportweg als Pilgerstrecke neu belebt. Ende Mai werden zwei schwergewichtige „Pilger“ der etwas anderen Art… ...mehr

SVO sponsert Mast im Erdölmuseum

Energieversorger unterstützt Museum: Die Celle-Uelzen Netz GmbH (CUN), ein Tochterunternehmen der SVO, hat dem Deutschen Erdölmuseum in Wietze einen hölzernen Mast für den Erhalt eines ehemaligen Ölförderturms zur Verfügung gestellt. Dachdeckermeister Walter Hesse aus Wietze half gestern unentgeltlich… ...mehr

Hoffnung für Känguru Viggo und seine Familie aus Bergen

Kängurus haben offenbar auch Frühlingsgefühle. Vergnügt hüpft Viggo am Dienstagmorgen bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein durch den Garten des Reihenhauses in Bergen. Abwechselnd knabbert er an den grünen Sträuchern und spielt mit einem bunten Gummiball. "Er liebt die Sonne und das… ...mehr

Briefmarken-Auktion in Hasselhorst gut besucht

„Man muss sich schon ein Limit setzen“, sagt Ferdinand Bruns und lacht. „Gerade wenn man zuhause ein Album hat, dem nur noch eine Marke fehlt. Wenn die dann zum Ausruf kommt, da packt einen das Jagdfieber – und ohne Limit wäre man verloren.“ Der Celler ist Mitglied im Bergen Trination Philateliclub,… ...mehr

Dank Weihnachtsglanz in Sülze: Spende übergeben

Es begann vor einigen Jahren damit, dass Stephen Cocking seine eigene Frau "etwas ärgern" wollte, wie er es selber nennt. Also dekorierte er sein Haus an der Salzstraße in Sülze mit einigen weihnachtlichen Figuren. Der Streich hatte aber nicht den erhofften Effekt. Und so wurde die weihnachtliche… ...mehr

VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Bayern bereit für Real - Unruhe um Heldt in Hannover

Hannover (dpa) - Real kann kommen! Nach dem nächsten lockeren Sieg in der Bundesliga ist der deutsche…   ...mehr

C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma

Damaskus/Den Haag (dpa) - Zwei Wochen nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff haben Chemiewaffenexperten…   ...mehr

Auf Champions-League-Kurs: Dortmund überrennt Leverkusen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat die Derby-Niederlage gut verdaut und seine Champions-League-Ambitionen…   ...mehr

DEB-Team bezwingt Frankreich nach Verlängerung

Berlin (dpa) - Mit Weltklasse-Stürmer Leon Draisaitl hat der Olympia-Zweite Deutschland 14 Tage vor…   ...mehr

Kampf um Champions League: Hoffenheim demontiert RB Leipzig

Leipzig (dpa) - Der Anpfiff von Ralph Hasenhüttl nach der deftigen 2:5 (0:3)-Heimpleite des Fußball-Bundesligisten…   ...mehr

Herber Rückschlag für Frankfurt zuhause gegen Hertha

Frankfurt/Main (dpa) - 72 Stunden nach dem Pokal-Coup auf Schalke war die Euphorie bei Eintracht Frankfurt…   ...mehr

Stuttgart macht gegen Werder Klassenerhalt perfekt

Stuttgart (dpa) - Eine große Feier hatte der VfB Stuttgart nicht geplant. Präsident Wolfgang Dietrich…   ...mehr

HSV gewinnt Keller-Duell gegen Freiburg

Hamburg (dpa)- Nach dem nächsten Lebenszeichen von der Intensivstation der Fußball-Bundesliga gab…   ...mehr

Zverev scheitert im Tennis-Halbfinale von Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev ist beim Masters-Turnier in Monte Carlo im Halbfinale…   ...mehr

Japans Regierungschef schickt Opfergabe an Kriegsschrein

Tokio (dpa) - Der japanische Regierungschef Shinzo Abe hat dem umstrittenen Yasukuni-Schrein eine Opfergabe…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG