bewölkt CELLE  
DO 7° / 4°
FR 10° / 3°

Celler Theater-AG: Märchenhafter Sieg von Vertrauen und Freiheit

Artikel lesen...
SCHLOSSTHEATER CELLE »

Live-Hörspiels „Licht teilen – Die Philosophie des Lichts“ im Kunstmuseum Celle

Gespannte Aufmerksamkeit prägte den Verlauf des Live-Hörspiels „Licht teilen – Die Philosophie des Lichts“, das am Donnerstag im Kunstmuseum Celle zu erleben war. Inspiriert von den Lichtideen der 14 jungen ausstellenden Künstler rund um Mischa Kuball belebten Josephine Raschke und Gerold Ströher… ...mehr

„Die Zeitung“ beleuchtet 200 Jahre Celler Stadtgesellschaft

Am 7. April wird das Stück "Die Zeitung" im Celler Schlosstheater uraufgeführt. Anlass hierfür ist das 200-jährige Bestehen der Celleschen Zeitung in diesem Jahr. Dramaturg Harald Wolff und Intendant Andreas Döring wollen damit auch ein Stück Celler Lokalgeschichte erzählen, wie sie im Gespräch… ...mehr

Reformationsjubiläum in Celle: "Eine Stadt bündelt ihre Kräfte"

Martin Luthers Thesenanschlag hat in allen Lebensbereichen von der Wirtschaft bis zum Bildungsbereich Spuren hinterlassen. Diese Errungenschaften will der Kirchenkreis 500 Jahre danach würdigen. Er plant daher 2017 105 verschiedene Veranstaltungen in Stadt und Landkreis Celle. Dabei sind Kabarett,… ...mehr

Spielweise geht in die Tiefe

Das Es-Dur-Trio Franz Schuberts ist, wie auch das B-Dur-Trio, ein Stück, an dem sich die Meisterschaft eines Ensembles ganz schnell herauskristallisiert. Schon die ersten Töne müssen getragen sein von einer gemeinsamen Haltung und dem gleichen musikalischen Antrieb. Wenn man da noch Anstrengung spürt,… ...mehr

Zündende Idee für Blockbuster

Auf der Turmbühne im Schlosstheater Celle hatte jetzt das Stück "Das Produkt" Premiere. Darin glänzt Felix Meyer als Filmproduzent. ...mehr

Drogen sind nächstes Thema im Celler Kochstudio

Die Rolle von Drogen in Kunst und Kultur näher beleuchten: Unter dem Titel "Zettels Traum – Ein Kochstudio zum Thema Drogen" wird es in diesem Jahr am 10. Februar um 20 Uhr zum ersten Mal ein Kochstudio im Malersaal des Schlosstheaters Celle geben. ...mehr

Katholische Gemeinden in Celle setzen auf Beerdigungsleiter

Die katholischen Gemeinden im Landkreis Celle wollen neue Wege bei Beerdigungen beschreiten. Vor allem wegen personeller Engpässe bei den Geistlichen sollen künftig Ehrenamtliche als Begräbnisleiter eingesetzt werden. In Kürze beginnt in der St. Ludwiggemeinde ein Ausbildungskursus. ...mehr

Celler Schlosstheater legt kräftig zu

Eine Steigerung von 35 Prozent im Vergleich zur Spielzeit 2013/2014 verzeichnete das Schlosstheater in der Spielzeit 2015/16. Vor der Umstellung auf das Ensemble-System kamen 64.000 Besucher, zuletzt waren es 87.000 Besucher. Diese Zahlen stellte Intendant Andreas Döring in der vergangenen Sitzung… ...mehr

Das Musische ist ihre Leidenschaft

Leidenschaftliche Begeisterung, märchenhafte Sehnsucht, sinnliche Hingabe, stilles Verharren – Worte, die die bewegende Welt des Tanzes nur lustvoll umschreiben können. Ballett ist die Kunst, eine Geschichte statt mit Worten mit Musik und Tanz zu erzählen. Und Ilona Harf, Leiterin der kreativen… ...mehr

Kultur Querbeet mit neuem Programm: dreimal Kabarett und dreimal Musik

Obgleich bei Kultur Querbeet die Saison dieses Jahr entgegen den Gepflogenheiten der letzten Jahre bereits begonnen hat, kündigt Jürgen Wippich als verantwortlicher Macher noch sechs weitere Kulturveranstaltungen für die kommende erste Saisonhälfte an. Das Spektrum ist mal wieder sehr breit: Es… ...mehr

...mehr

Premiere von "Hiob" in Celle: Historische Fluchtgeschichte als Kommentar zur Gegenwart

Dieser Theaterabend verspricht interessant zu werden: „Hiob“ nach dem Roman von Joseph Roth im Celler Schlosstheater. Zumindest kann man das so erwarten, wenn man den Verlauf des Gesprächs über die Produktion als Maßstab für den Erfolg einer Theateraufführung nehmen könnte. Regisseurin Charlotte… ...mehr

Kindheitstraum wird wahr: Mutz Hempel im Celler Schlosstheater

Es ist ein Kindheitstraum von Moritz „Mutz“ Hempel. „Ich bin als kleiner Junge mal im Schlosstheater gewesen. Und ich war beeindruckt. Auf dieser Bühne wollte ich irgendwann einmal stehen.“ Den Wunsch erfüllt sich der Musiker am 24. und 25. Februar gleich zwei Mal. Mit seiner Band „The Blackeyed… ...mehr

Bürgerstiftung der Region Bergen hat "Fuß gefasst"

Die Bürgerstiftung habe Fuß gefasst in der Berger Gesellschaft, resümierte Karl-Heinz Grethen, Vorsitzender der Bürgerstiftung der Region Bergen, beim Neujahrsempfang am Dienstagabend. Über 100 Gäste folgten der Einladung der Stiftung, die nunmehr seit neun Jahren in der Region aktiv ist, ins… ...mehr

Kirchenkreis Celle: "Reformation ist mehr als Luther"

2017 jährt sich Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg zum 500. Mal. Der Kirchenkreis Celle bereitet sich seit zwei Jahren auf das große Jubiläumsjahr vor und hat mehr als 100 Veranstaltungen geplant. Mit der Vielfalt an Themen und Formaten wolle die Kirche zeigen, dass "Reformation mehr ist… ...mehr

BDB-Neujahresempfang in Celle: "Deutschland bröckelt vor sich hin"
Kino achteinhalb in Celle freut sich auch Open-Air-Sommer
Celler Schüler sehen hinter Theater-Kulissen
Arno-Schmidt-Lesung in Halle 19 mit Jan Philipp Reemtsma
Erhöhte Landesförderung für Celler Schlosstheater
"Dreigroschenoper" am Celler Schlosstheater überzeugt
Theaterstück "Noras Welt" im Schlosstheater
Larchers Stück fasziniert Celler
Celler Schauspieler erzählen Weihnachtsgeschichten für Blinde
„Ingo-Schreiber-Show“ im Celler Kochstudio
Stühlerücken bei der Bürgerstiftung in Celle
Ideen sammeln für die Zukunft der Erde in Celle
25 Jahre "Kunst & Bühne" in Celle: Klein, aber oho
„Geächtet“: ein amerikanisches Erfolgsstück im Celler Schlosstheater
Vom Großraumbüro ins Celler Schlosstheater
Authentischer Psychothriller: "Alles wird gut" feiert Premiere in Celle
"Haifisch im Netz": Junges Schlosstheater Celle thematisiert Cybermobbing
Celler Kunstmuseum: Gedanken in urbanen Text- und Bilderwelten streifen lassen
Kluges Stück für offene Menschen
Junges Schlosstheater thematisiert Cybermobbing
Gedankliche Perspektiven über Stadt und Land bei Live-Hörspiel im Kunstmuseum Celle
„Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ im Schlosstheater Celle
Schlosstheater Celle: Hanna stellt Gretchenfrage
VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Auf den Spuren des «Magiers der Farben»

Neukirchen-Seebüll (dpa) - Der Kunsthistoriker musste draußen bleiben. Christian Ring, von Haus aus…   ...mehr

«Brechts Dreigroschenfilm» mit Lars Eidinger

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Lars Eidinger (41) hat echten Respekt vor seiner neuen Filmrolle. «Ich…   ...mehr

Empörung in Deutschland über U-Haft für Yücel

Istanbul/Berlin (dpa) - Der Fall Deniz Yücel belastet das Verhältnis Deutschlands zur Türkei. Die…   ...mehr

Berliner Moschee-Verein «Fussilet 33» verboten

Berlin (dpa) - Neun Wochen nach dem Berliner Terroranschlag ist der umstrittene Moschee-Verein «Fussilet…   ...mehr

New Yorker Waldorf Astoria schließt

New York (dpa) - Äpfel, Sellerie, Walnüsse und Mayonnaise - ein Waldorf-Salat. An der New Yorker…   ...mehr

Trump-Selbstkritik: Mauerpläne nicht gut kommuniziert

Washington (dpa) - Vor seiner ersten Rede vor den beiden Kammern des US-Kongresses hat Präsident Donald…   ...mehr

Norwegens Langlaufstar Bjørgen stürmt zum 16. WM-Gold

Lahti (dpa) - Rekord-Weltmeisterin Marit Bjørgen streckte nach ihrem Sturmlauf zum 16. WM-Gold frech…   ...mehr

DFB-Pokal: Torhungrige Bayern «wollen nach Berlin»

München (dpa) - Fünf Treffer gegen Arsenal, acht gegen den Hamburger SV - lassen die nimmersatten…   ...mehr

Rechte Gewalt in Sachsen weiter auf «sehr hohem Niveau»

Dresden (dpa) - Erstmals seit 2012 ist die Zahl rechter Angriffe in Sachsen im vergangenen Jahr wieder…   ...mehr

Aufruf für das Klima: Bürger sollen bis Ostern «Autofasten»

Berlin (dpa) - Das Umweltbundesamt und Klimaschützer rufen dazu auf, während der Fastenzeit der Umwelt…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG