Ferienpass-Kinder aus Wietze verfolgen den Weg vom Korn zum Brot

Artikel lesen...

Für Flotwedeler Kinder geht es zur Mutprobe in die Bärenhöhle

Dank seiner bizarren Felsformationen und sagenumwobenen Höhlen ist der Ith eines der beliebtesten Urlaubsgebiete für Kletterer. Kürzlich haben sich auch zehn Ferienpass-Kinder aus Flotwedel auf Abenteuerfahrt ins Weserbergland begeben. Zusammen mit Jugendpfleger Mirco Röker und seinem Team erlebten… ...mehr

Kinder schaffen Kunst von Dauer in Eschede

Ein Bild für die Ewigkeit haben sieben Ferienpass-Kinder in Eschede geschaffen. Wer in den letzten Tagen über die Südstraße nach Scharnhorst gefahren ist, hat es vielleicht schon gesehen – das Wappen mit dem Eschenblatt. ...mehr

Im Teamwork zum Papageienkuchen in Eldingen

„Welchen Kuchen wir backen, spielt keine Rolle“, sind sich die fünf Mädchen einig. Überhaupt ist das Thema der Ferienpass-Aktion im Eldinger Jugendtreff nicht so entscheidend. Die Acht- bis Zwölfjährigen geben am Ende des Backvormittags eine überraschende Beurteilung ab. ...mehr

Hambührener sind reif für die iberische Halbinsel

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Sommerferien in Spanien haben fünf Kinder im Alter von acht bis elf Jahren im Jugendtreff Ruine in Hambühren bekommen. Unter dem Motto „Das kommt mir spanisch vor“ lernten sie mit der Unterstützung von Iris Mesenbrink einige Wörter und Sätze, um sich im Sommerurlaub… ...mehr

Mit dem Ferienpass zu Besuch bei putzigen Räubern

Acht Kinder und Jugendliche aus Faßberg haben die niedlichen Raubtiere im Otterzentrum Hankensbüttel besucht. Auf dem riesigen Gelände gab es für die neugierigen Gäste viel zu entdecken. ...mehr

Im Celler Badeland in zehn Tagen zum Seepferdchen

Kristof Berndt steht bis zum Oberschenkel im Wasser und hat dabei die Reihe seiner zehn Schützlinge aufmerksam im Blick. „Anziehen, auseinander, laaang zusammen“, kommandiert er. Es ist der erste Tag des Ferienpass-Schwimmkurses im Celler Badeland. ...mehr

Celler Rockstars wandeln auf Spuren der Toten Hosen

Die Gebäude und Bühnen der Celler CD-Kaserne sind bekannt für große und laute Shows. In den großen Hallen sind regelmäßig Stars zu Gast, die das Publikum begeistern und viel Applaus ernten. In der vergangenen Woche spielte die Musik jedoch auf der wohl kleinsten Bühne des Geländes: Die Celler… ...mehr

Ein verlockendes Zuhause für Piepmätze in Bergen

Die Brutsaison 2017 ist zwar vorbei, doch Bedarf an Wohnraum haben Meise, Bachstelze, Rotkehlchen & Co. garantiert auch im nächsten Jahr. Um dafür zu sorgen, dass die gefiederten Zweibeiner dann bei ihrem Brutgeschäft ein Dach über dem Kopf haben, fanden sich 14 Kinder, elf Mädchen und drei Jungen,… ...mehr

Sommerliche Erfrischungsgetränke mixen in Bergen

Der Einhorn-Hype ist nicht zu stoppen. Auf der ganzen Welt bekennen sich immer mehr Menschen zu den Fabelwesen. „Unicorns are real – Einhörner gibt es wirklich“, lautet ihr Motto. Auch beim Cocktailmixen im Bergwerk gab es ein Getränk, das ganz im Zeichen gehörnten Pferdes stand. ...mehr

Celler Kinder-Zeltlager fällt nicht ins Wasser

Wasser war das übergreifende Thema im Ferienzeltlager des Landkreises. Und als hätte sich auch die Natur darauf eingestellt, schüttete es am zweiten Tag der Ferienpass-Aktion wie aus Eimern. Doch die 95 Kinder und Jugendlichen aus dem Celler Land ließen sich davon die gute Laune nicht verderben. ...mehr

Nachwuchsgolfer üben den perfekten Abschlag

Die 14 Kinder aus der Gemeinde Südheide erlebten eine Ferienpassaktion der besonderen Art. Im Golfclub Bergen-Hohne bekamen sie bei bestem Wetter einen Einblick in das Golfspielen. ...mehr

Fanfarenklänge und wirbelnde Sticks

„Gemeinsam sind wir stark“ erfuhren die 17 Mädchen und Jungen, die der Einladung des Fanfarenzuges Faßberg gefolgt waren, im Rahmen der Ferienpassaktion an einem Schnupperkursus teilzunehmen. In zwei Gruppen aufgeteilt ließen sie sich von Diana Lüllwitz in die Trommelschläge und von Birgit… ...mehr

Mit dem Vierbeiner durch den Parcours

Luna ist eine Schmusebacke. Der schwarze Labrador-Doggen-Mischling wandert langsam von Kind zu Kind und lässt sich genießerisch kraulen. „Spiel und Spaß rund um den Hund“ ist an diesem Vormittag beim Ferienpass-Programm auf dem Trainingsgelände des Hundeclubs Lachtetal angesagt – und die achtjährige… ...mehr

Müsli und Schokocreme selbst gemacht

„Müsli, Schokocreme und Co.“ lautete das Motto von acht Kindern aus Wietze, die im Rahmen der Ferienpassaktion verschiedene gesunde Zutaten kennenlernten, sich ihre eigenen Müslimischungen zusammenstellten und eine leckere Schokocreme zubereiteten. ...mehr

Nachwuchs-Künstler probieren sich im Malen auf Leinwand aus

Acht Kinder lebten im Jugendtreff Winsen ihre kreative Ader aus. Unterstützt von Alexandra Mazur von der Auftragsmalerei Mazur probierten sie sich mit Pinsel und Acrylfarbe auf kleinen Leinwänden aus. Jedes der Kinder bekam seine eigene kleine Leinwand auf einem Keilrahmen, auf der schon der erste… ...mehr

Mit sicherem Auftreten und geübter Technik sich selbst verteidigen

Viele kennen die Situation. Du gehst abends, wenn es schon dunkel geworden ist, allein durch die Straßen. Plötzlich hörst du hinter dir Stimmen und schnelle Schritte auf dem Bürgersteig. Dein Herz schlägt schneller. In solchen Momenten wünscht man sich, dass man sich verteidigen kann, sollte es… ...mehr

„Fehlerfrei fahren ist das Ziel“

Ein kurzer Blick aus dem Fenster bestätigte, was der Wetterbericht vorhergesagt hatte: Ein Wolkenbruch folgte dem anderen. Wer jedoch gedacht hatte, der Motor-Sport-Club Celle ließ sich von dieser Witterung den Tag verderben, der lag gehörig falsch: Auf dem Parkplatz des Schulzentrums Burgstraße… ...mehr

Auf Kuschelkurs mit Fellnasen

Die kleinen, flauschigen Hasen mit den langen Ohren haben es den 16 Kindern, die die Kaninchen-Olympiade mitgemacht haben, angetan. „Eigentlich könnten die Kinder auch drei Stunden lang nur mit den Kaninchen kuscheln“, sagt Jugendpflegerin Heike Moch. Die Olympiade fand allerdings ohne die Karottenliebhaber… ...mehr

Kleine Köche bereiten Sterne-Menü zu

Dass Essen leicht selbst gemacht werden kann und dass kochen Spaß macht, haben sechs Jungen und Mädchen im Restaurant „Zum Gutshof Oppershausen“ gelernt. Mit Unterstützung von erfahrenen Köchen haben sie ein Drei-Gänge-Menü auf die Teller gebracht. Beim örtlichen Bauern wurden dafür zuerst… ...mehr

Fußball-Stars von morgen

Der VfL Westercelle hat im Rahmen des Ferienpasses dazu eingeladen, den Fußball in seinen vielen Facetten zu erkunden. Knapp vierzig Kinder folgten der Einladung und tobten fünf Stunden lang über den Trainingsplatz. ...mehr

Elf Stationen voller Spiele beim SV Hambühren

Auf zum "Bunten Rasen" des SV Hambühren hieß es am zweiten Ferienwochenende wieder für die Hambührener Ferienpasskinder, die sportlich unterwegs waren. Auf dem Sportplatz an der Allensteiner Straße hatten die Sparten an elf Stationen tolle Spiel- und Sportangebote vorbereitet. ...mehr

Schützenkönige von morgen haben Ziel im Visier

Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren hat die Altenceller Schützengesellschaft erneut eine Ferienpassaktion angeboten, bei der sich die Kids im Schießen mit dem Lichtpunktgewehr oder dem Luftgewehr ausprobierten. ...mehr

„Räuberjagd“ in Stadtbücherei Bergen

Zu einer „Räuberjagd“ haben sich 26 Kinder in der Stadtbücherei Bergen versammelt, wo sich alles um die Drei Fragezeichen drehte. Die Ferienpass-Kids suchten in Büchern nach Hinweisen und entschlüsselten diese, gestalteten ihre Buchcover mit Drei-Fragezeichen-Motiven und ließen sich Kriminalgeschichten… ...mehr

Wo kommt eigentlich die Zeitung her?

Hier werden Zeitungen jeden Tag zu Tausenden gedruckt. Eine kleine Gruppe von Kindern aus Lachendorf hat im Rahmen des Ferienpasses genauen Einblick in die Geheimnisse des Zeitungsdrucks genommen und die Druckerei der Celleschen Zeitung am Bremer Weg besucht. ...mehr

Lustige Lichtgucker sehen nicht nur rot

Die rosarote Brille ist nur eine Variante von vielen, die sich die Bastler im Celler Kunstmuseum haben einfallen lassen. Das entspricht ganz dem Gedanken, der hinter der Aktion des Ferienprogramms steckt: Die Welt in anderen Farben sehen und neu entdecken. „Echt cool“ fanden die 15 Kinder die Ansichten… ...mehr

Kleine Forscher stürzen sich auf die Kartoffel

„Experimente zum Anfassen“ standen auf dem Programm – und Kursleiterin Pamela Müller bekräftigt: „Wir sind echte Forscher“. Die Ingenieurin und selbst Mutter findet es wichtig, dass Kinder schon früh an die Naturwissenschaften herangeführt werden, „nur so entwickeln sich Neugier und… ...mehr

Blinde Kuh mal anders

Mit verbundenen Augen haben die 16 Teilnehmer der Ferienpassaktion des Hegerings Hermannsburg ihr Geschick beim leicht abgewandelten Spiel "Blinde Kuh mit Fröschen" bewiesen. Bei anderen Spielen war es dagegen wichtig, ganz genau hinzusehen – etwa beim Bestimmen von Tieren und Pflanzen aus den heimischen… ...mehr

Wissensreise in den Hühnerstall

Wie viele Hühnereier passen in ein Straußenei? Welche Tiere sind die natürlichen Feinde von Hühnern und Hähnen? Wie funktioniert eine Brutmaschine? – Mit Fragen wie diesen konfrontierte Hobby-Geflügelzüchter Dieter Sobczak in Bergen seine 18 jungen Zuhörer, die im Rahmen der Ferienpass-Aktion… ...mehr

Teamarbeit im Niedrigseilgarten

Die Mitarbeiter der Jugendarbeit der Stadt Celle haben bereits vor dem Start der Veranstaltung zwischen den alten Buchen und Eichen die Stahlseile und Stationen für den Niedrigseilgarten auf Kniehöhe installiert. Die vier Betreuer und die 18 Ferienpasskinder fühlen sich im idyllischen Wald wohl.… ...mehr

Ausflug in die Welt eines Moderators bei Radio Celle 1

Das Rot der Lampe auf dem Tisch bewirkt in Sekundenschnelle, was Lehrern oft minutenlange Geduld abverlangt. Die Kinder sind still, warten nun aber nicht auf die Anweisungen eines Pädagogen, sondern auf die Worte des Mannes hinter der Scheibe. Der heißt Uwe Ammoneit, ist Moderator bei Radio Celle… ...mehr

Duschgel mit Lieblingsdüften selbst hergestellt
Spurensicherung, Einsatzfahrzeuge und Hundevorführung: Ein Besuch bei der Polizeiinspektion Celle
Reiten und Voltigieren begeistert junge Pferdeliebhaber
Perfektes Dinner gezaubert
Mitten ins Ziel getroffen
Mit Jäger und Landfrauen der Natur auf der Spur
Capoeira fasziniert Kinder
Nähmaschine statt Abfalltonne: Klamotten recyceln mal anders
Schminkkursus für kleine Damen
Mit Watte und Nadel Plüschtiere gebastelt
RÜCKBLICK: DIE FERIENPASS-AKTION IN DEN VERGANGENEN JAHREN »

Mit Fingerspitzengefühl getöpfert

Töpfern erfreut nach wie vor Klein und Groß. Im Jugendzentrum Lachendorf zeigten die Kinder bei der Ferienpass-Aktion, dass sie richtige Naturtalente im Töpfern sind. Auch Luisa hatte großen Spaß und präsentierte stolz die unterschiedlichsten, auf der Töpferscheibe geformten Töpfereien im Jugendzentrum.   ...mehr

Paddel-Spaß auf dem Wasser

Für Spaß auf dem Wasser sorgte der Paddel-Klub Celle am Samstag und brachte mit einer Ferienpass-Aktion Kinderaugen zum Strahlen. Die Teilnehmer freuten sich, die Aller beim Paddeln kennen zu lernen.   ...mehr

Ortsfeuerwehr Lachendorf kennengelernt

30 Kinder freuten sich kürzlich über einen Nachmittag bei der Ortsfeuerwehr Lachendorf am Feuerwehrhaus. Im Rahmen der Ferienpass-Aktion haben die Schüler Waffeln gegessen, mit dem Musikzug musiziert und Wasserfußball gespielt. Natürlich kam auch die Brandschutzerziehung nicht zu kurz. Bei Rundfahrten mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF) konnten die Kinder auch das Innere des Feuerwehrautos erkunden.   ...mehr

Kinder zeigen Zumba-Talent

Zumba liegt voll und ganz im Trend. Das zeigte auch die Ferienpass-Aktion im Tanzhaus Celle, zu der zahlreiche Kinder strömten. Sie wollten die beliebte Fitnessform, die Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen kombiniert, kennenlernen und hatten sichtlich Spaß an dem Sport. Begeistert machten die Schüler mit und zeigten Rhythmusgefühl.   ...mehr

Erfolgreiche Küchenexperimente

Im Jugendzentrum Winsen erlebten die Kinder nicht nur eine leckere, sondern auch eine lehrreiche Ferienpass-Aktion. Sie machten sogenannte "Küchenexperimente" und lernten dabei Wissenswertes rund um Lebensmittel und zum Beispiel, dass Öl auf dem Wasser schwimmt und sich nicht vermischt. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz und der Wackelpudding schmeckte den Kids am Ende auch super.   ...mehr

Sticken wie im Mittelalter

Bunte Wolle liegt auf den Tischen. Scheren, Stifte und Skizzen werden von hellen Leselampen ausgeleuchtet. Mittendrin sitzen sechs Mädchen mit Leinengewebe und Nadel in der Hand und sticken konzentriert. Klosterstich nennt sich die Stickweise, die sie mit dem Ferienpass im Kloster Wienhausen erlernen, und diese Technik ist bereits sehr alt und bewährt.   ...mehr

Baumkletterer wollen hoch hinaus

Die siebenjährige Michaela schaut nach unten, sehr weit nach unten, denn sie befindet sich ganz oben auf einem Baum. Am sicheren Boden steht Luisa (7) und spornt ihre Freundin an: „Michaela, du musst mal Gas geben.“ Acht Meter trennen die beiden voneinander – vom höchsten Kletterpunkt bis zum Erdboden.   ...mehr

Fenster-Schmuck gebastelt

Bei der Ferienpass-Aktion „Fenster-Monster basteln“ im Jugendzentrum Winsen konnten die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Gekonnt gingen sie mit Schere und Papier um und gaben sich große Mühe, ihr ganz persönliches „Monster“ zu erschaffen, das sie sich als Fensterschmuck zu Hause aufhängen können. Angelina war auch bei der Gruppe dabei und hat ein leuchtend gelbes Geschöpf gebastelt.   ...mehr

Milchshakes zaubern Bärte in Mädchengesichter

Ein Duell der Milchbärte gab es kürzlich im Jugendtreff in Wietze. Dort hatten sich sechs Mädchen eingefunden, um im Rahmen einer Ferienpassaktion Milchshakes zu mixen.   ...mehr

Klettern in der Wildnis

Die Jugendpflegen der SG Lachendorf und Flotwedel waren eine Woche lang mit 13 Kindern unterwegs im Ith, dem
nördlichsten Klettergebiet Deutschlands in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden. Mit Seil, Gurt, Sicherungsgerät und Stirnlampen erlebten sie ein großes Abenteuer.
  ...mehr

Kleine Boote basteln

Mit dem eigenen Boot über einen See schippern? Der Traum wurde für einige Kinder in Lachendorf wahr. Zwar können sie nicht selbst an Bord gehen, doch dafür sind ihre kleinen Boote umso individueller. Becher bildeten den Rumpf, das Segel bestand aus Papier. Julia Wiechmann (Mitte) half Maik und Nina beim Basteln.   ...mehr

Vom unmodischen Teil zum Lieblingsstück

Alte Klamotten wegschmeißen? Das kommt für die elf Mädchen, die an der Ferienpass-Aktion „Pimp My Clothes“ teilnehmen, nicht in Frage. Sie haben alte T-Shirts, Pullover, Hosen und Kissenbezüge mitgebracht, um daraus etwas ganz Neues zu kreieren.   ...mehr

Mitten ins Tor

Viel Gelächter gab es bereits beim Aufwärmen für die Ferienpassaktion „Handball-Challenge“ in Wietze. Etwa ein Dutzend gut gelaunte Jungs und ein Mädchen hatten sich in der Sporthalle Wietze eingefunden, um in den Handballsport hineinzuschnuppern. Da darf selbstverständlich auch das Aufwärmen und Lockern der Muskeln nicht fehlen. Besonderes Augenmerk lag dabei auf Gleichgewicht und Kondition.   ...mehr

Gemeinsam gebastelt

Bei der Ferienpass-Aktion im Jugendzentrum Winsen kamen acht Kinder zum gemeinsamen Basteln zusammen. Ganz fleißig stellten sie mit Schere, Papier und Kleber kleine, bunte „Stimmungsmonster“ her. Fröhliche Kreaturen entstanden dabei. Der Fantasie waren bei der Bastelaktion keine Grenzen gesetzt. Einige Kinder bauten sogar ein Haus für die kleinen, gebastelten Kunstwerke.   ...mehr

Kulinarisch kreativ werden

Mit ganzer Kraft drückt die achtjährige Talina die Frucht unter ihren Fingern zusammen, doch die Zitrone gibt einfach nicht nach. Mit Hilfe von Amelie (8) schaffen die beiden es schließlich, der Frucht den sauren Saft zu entlocken. Der ist schließlich ein wichtiger Bestandteil des "Grünen Wichtels".   ...mehr

Kleine Steinmetze mit großen Plänen

Es wird richtig handwerklich in Hermannsburg. Mit Feile und Hobel verwandeln die Kinder langweilige Betonblöcke in wunderschöne Skulpturen und lassen ihrer Fantasie dabei freien Lauf. Farbe darf dabei am Ende natürlich auch nicht fehlen.   ...mehr

Hoch hinaus an der Kletterwand

Wenn der Klettergurt sitzt, kann es los gehen. Der Blick der jungen Teilnehmer des Kletterkurses in der CD-Kaserne ist stets nach oben gerichtet auf die sieben Meter hohe Kletterwand, die es zu bezwingen gilt.   ...mehr

Kinder lernen Schach kennen

Wolfgang Achterberg erklärte den Teilnehmern der Ferienpass-Aktion in der Oberschule I, wie Schach richtig gespielt wird. Die Schüler zeigten Geschick und lernten schnell, wie das beliebte Strategiespiel funktioniert. Konzentriert machten sie erste Spielzüge. Der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz.   ...mehr

"Rasselbande" im Wildpark

Bei guten Wetterbedingungen und mit reichlich Proviant im Rucksack und im Bollerwagen haben sich kürzlich vier große und 17 kleine "Krokodile" der Halbtags-Kindergartengruppe „Rasselbande“ der Stiftung Linerhaus auf die Reise in den Wildpark Lüneburger Heide gemacht.   ...mehr

Geduld gefragt

Kneten, kneten und noch mehr kneten, und das mindestens eineinhalb Stunden lang. Die zwölf Teilnehmerinnen der Ferienpass-Aktion „Nassfilzen“ hatten dieses noch nie zuvor ausprobiert. Viele von ihnen kennen nur die weitaus schnellere Variante Nadelfilzen. Auch wenn die Arbeit sehr zeitaufwendig ist, wirken doch alle Mädchen konzentriert und gut gelaunt.   ...mehr

Wasserfreuden im Schaumbad

Die Ferienpass-Aktion der DLRG Unterlüß fand gemeinschaftlich mit der Freiwilligen Feuerwehr Unterlüß statt. Das Wetter zeigte sich an diesem Tag einmal mehr von seiner besten Seite, als es mittags nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Vorsitzenden Sascha Helms hieß: „In die Badeklamotten und Wasser Marsch!“   ...mehr

Bogensport kennengelernt

Die Ferienpass-Aktion 2016 des Bogensportvereins Südheide Bergen war wieder eine tolle, neue Erfahrung für 22 junge Teilnehmer, die begeistert bei der Sache waren. Unter ihnen waren Neulinge, aber auch „Ferienpass-Wiederholungstäter“ in diesem Verein.   ...mehr

Ortsrat Bergen will Wartehäuschen

Nach einem langen Schultag im Regen stehen? Das muss nicht sein. Vor der Oberschule in Bergen sollen sich Schüler unterstellen dürfen, wenn sie auf den Bus warten. Auf vielfältigen Wunsch hatte der Schulelternrat daher bei der Stadt die Aufstellung eines Buswartehäuschens an der Langen Straße beantragt. Dem würde der Ortsrat Bergen gerne nachkommen. "Wir begrüßen ein Wartehäuschen an dieser Stelle ausdrücklich", sagt Ortsbürgermeister Virendra Singh.   ...mehr

Zirkuswoche weckt neue Talente

Flink zieht sich Melina (11) an der Trapezstange hoch, hangelt sich hinauf in schwindelerregende Höhen, als hätte sie in ihrem jungen Leben nie etwas anderes gemacht. Kurz überlegt sie, welche Position sie üben soll. Das Vogelnetz? Der Feuerwehrmann? Das selbsternannte „Drehding“, in dem man sich horizontal um das Trapez wickelt? Nein, die Gazelle soll es sein. Dabei winkelt sie das linke Bein um das vordere Seil an und legt das rechte Bein langgestreckt auf das Trapez. So an der Stange verknotet lässt sie sich zurückfallen und streckt die Arme von sich. Elegant wie ein Profi.   ...mehr

Jugendliche Flieger über dem Celler Himmel

Im Rahmen der Ferienpassaktion besuchten Celler Jugendliche die Segelflieger in Scheuen. Das Besondere: Bis auf einen deutschen Jugendlichen waren es acht Syrer, die seit etwa acht Monaten in Celle leben und an der Aktion teilnehmen.   ...mehr

Unter Anleitung der Golfexperten gekonnt eingelocht

Mit gesenkten Blick stehen die Kinder auf dem grünen Rasen. In den Händen halten sie einen Schläger und fokussieren den kleinen, weißen Ball. Unter Anleitung des Golfclubs Bergen-Hohne wird hier fleißig eingelocht. Es wird gepitcht, auf dem Green geputtet und ganz besonders beliebt ist die Driving Range - der Golfsport hat seine eigene Sprache.   ...mehr

Süßes Frühstück im Baum

Bis über beide Ohren grinst der fünfjährige Niklas. Um seinen ganzen Mund klebt Nutella. Die süße Delikatesse war für ihn eine Festmahlzeit, die er an einem ganz besonderen Ort verspeist hat. In der Ferienpassaktion des Jugendtreffs haben die Kinder nämlich in einem Baum gefrühstückt.   ...mehr

Schloss erkundet

Eine Reise in vergangene Zeiten machten die Kinder bei der Ferienpass-Aktion im Celler Schloss. Karin Sohnemann erklärte den neugierigen Besuchern alles rund um die Geschichte des Schlosses und zeigte ihnen auch die historischen und prunkvollen Schlossräume.   ...mehr

Notizblöcke gebastelt

Dass sie kreativ sind, haben Winser Kinder kürzlich bei einer Ferienpass-Aktion zum Thema "Basteln von Karten und Notizblöcken" bewiesen. Mit viel Fingerspitzengefühl beklebten und kreierten sie ihre ganz persönlichen Notizblöcke und konnten so richtige Einzelstücke herstellen. Der Spaß kam bei der Bastelstunde auch nicht zu kurz.   ...mehr

Internationale Küche kennengelernt

Die unterschiedlichsten Düfte wehen durch den Jugendtreff „Ruine“ in Hambühren. Dort haben sich die Kinder im Rahmen der Ferienpassaktion „Kochen international“ an verschiedenen Gerichten aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt versucht. Entstanden sind fünf Leckereien, welche die Kinder hinterher stolz und mit großem Appetit verspeisen.   ...mehr

Kinder nutzen in Meißendorf Pferderücken als Turnplatz

Geduldig trottet Bonita im Kreis. Lara versucht unterdessen, möglichst ausbalanciert auf ihrem Rücken zu sitzen, damit der Plastikfisch auf ihrem Kopf nicht herunterfällt. Bonita ist, genauso wie Werano, der nebenan auf dem Zirkel galoppiert, eines von drei Voltigierpferden der Voltigiersportgemeinschaft Winsen. Auf zweien davon können sich heute zwölf Ferienpass-Kinder in dem Sport ausprobieren.   ...mehr

Auf den Hund gekommen

Bei morgendlichem Sonnenschein hatten sich zehn Kinder im Alter von neun bis zwölf auf dem Gelände der „Allerhunde – Schule für Hund und Mensch“ eingefunden. Während der Ferienpassaktion „Der kleine Hundeführerschein“ lernten sie von Hundetrainer Oliver Fülber den richtigen Umgang mit Hunden kennen und wie man Gefahrensituationen vermeiden kann.   ...mehr

Rund um den Hund

Wieso sind Hunde eigentlich so süß? Wie ist aus dem Wolf der Hund geworden? Und wie bringt man einem Hund Kommandos und Tricks bei? – Diese Fragen und viele mehr schwirren den Kindern, die an der von der Stadt Bergen organisierten Ferienpass-Aktion "Rund um den Hund" teilnehmen, im Kopf herum. Der Leiter des Tierheims Celle, Roman Thönies, und sein Hund "Tick" wollen diese Fragen beantworten.   ...mehr

Vogelscheuchen gebaut

Auf dem Winser Museumshof fanden sich kürzlich 22 Kinder ein, die mit fünf Betreuerinnen Vogelscheuchen bauen wollten. Ein fleißiger Ehemann einer Betreuerin hatte schon im Voraus Kreuze aus Holz vorbereitet, und einige der Frauen hatten alte Kleider und Stoffe gesammelt. Heu zum Ausstopfen der Köpfe und Hände der bunt und originell gekleideten Puppen war auch vorhanden. Nach der Arbeit stärkten sich alle mit Butterkuchen und Saft.   ...mehr

Bunte Kleiderkunst in Nienhagen

Gespannt schauen die zwölf Teilnehmer der Ferienpass-Aktion in kleine Eimer, die mit Textilfarbe gefüllt sind. In ihren Händen halten sie viele unterschiedliche Kleidungsstücke – diese sind alle weiß. Später sollen sie in allen Farben und Mustern strahlen.   ...mehr

Kinder basteln in Eschede farbenfrohe Sommerlaternen

Eifrig hämmern elf Kinder auf den vorbereiteten Dosen von Jugendpflegerin Nina Kruse herum. Sie wollen individuelle Sommerlaternen daraus basteln, ein zauberhaftes Accessoire, das nicht jeder hat. „Ich habe jede Menge Suppendosen, kleine und große, für euch gesammelt und dann gespült“, erläutert Kruse. Die Aufgabe der Kinder ist an diesem Vormittag, die Dose ohne Deckel mit Kreppband zu bekleben und sich, hinsichtlich der Motive, mit Filzstiften völlig auszutoben.   ...mehr

Langlinger Kinder häkeln mit Plastikmüll

Mit flinken Fingern zieht die elfjährige Nele die Häkelnadel durch die Schlaufe. "Zwei, eins, zwei", murmelt sie vor sich hin, so wie ihre Großmutter Ruth Kerl es ihr beigebracht hat. Nele werkelt an einer kleinen Umhängetasche – handlich, aber groß genug für ein Handy, Geld oder ähnliches soll sie sein. Der Clou: Die Tasche besteht aus einer alten Plastiktüte.   ...mehr

Kinder erleben Kunst in der Natur

Geschäftiges Treiben herrschte im Sunder-Wald des Gut Sunder in Meißendorf. Acht Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren nahmen an der Ferienpassaktion „Kunst und Musik in der Natur“ von der Jugendpflege Hambühren teil und lernten die Natur so auf ganz besondere Art und Weise kennen. Dabei stand auch das Bauen von Troll- und Elfenwohnungen auf der Tagesordnung, dass von den kleinen Naturkundlern mit viel Begeisterung ausgeführt wurde.   ...mehr

Winser Kinder sind kleine Rockstars am Schlagzeug

Im Musikraum der Grundschule Winsen steht heute Rockmusik auf dem Stundenplan. Das Ferienpassangebot des Schlagzeuglehrers Carlos-Henning Hornbostel gibt den Kindern die Möglichkeit, mal so richtig auf die Trommeln zu hauen.   ...mehr

Celler Kinder lernen Judo-Technik

Zwanzig Kinder liegen wild verteilt auf der großflächig ausgebreiteten Matte, werfen sich gegenseitig auf den Boden, ringen, kämpfen und umklammern sich mit aller Kraft. Im Zweikampf versuchen sie, jeweils die Oberhand über den Gegner zu gewinnen, ihn auszutricksen – dabei haben sie, dem Gelächter nach zu urteilen, auch noch eine Menge Spaß.   ...mehr

VIDEOS »
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Das bringt der Tag bei der Schwimm-WM

Budapest (dpa) - Zwei Deutsche mit Medaillenchancen und ein Weltmeister im Vorlauf. Philip Heintz und…   ...mehr

Frühstart für Freiburg: Europa-League-Quali gegen Domzale

Freiburg (dpa) - Deutlich früher als alle anderen Fußball-Bundesligisten startet der SC Freiburg…   ...mehr

Trumps nächster Anlauf zur «Obamacare»-Abschaffung scheitert

Washington (dpa) - Im US-Senat ist am Mittwoch der nächste Anlauf für die Abschaffung der Krankenversicherung…   ...mehr

Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Transgender vom Militärdienst ausschließen. Das…   ...mehr

Hentke als Favoritin ins Finale - Auch Heintz im Endlauf

Budapest (dpa) - Franziska Hentke schwang sich endgültig zur Favoritin auf und lässt die deutschen…   ...mehr

Mayer kämpft sich ins Viertelfinale von Hamburg

Hamburg (dpa) - Tennis-Routinier Florian Mayer trumpft in Hamburg noch einmal auf. Der lange verletzte…   ...mehr

Auch in Flüchtlingskrise keine Ausnahmen von EU-Asylregeln

Luxemburg (dpa) - Das europäische Asylrecht gilt auch in Extremsituationen wie der Flüchtlingskrise.…   ...mehr

Fünfeinhalb Jahre Haft für Islamist Lau

Düsseldorf (dpa) - Der Islamist Sven Lau ist als Terrorhelfer zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt…   ...mehr

EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten

Luxemburg (dpa) - Mit einer spektakulären Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof die Rechte…   ...mehr

Ostrale Dresden zeigt mehr als 1000 Kunstwerke

Dresden (dpa) - Mauerspringer, Automatik-Shopping, toter Seemann: Die Internationale Ausstellung Zeitgenössischer…   ...mehr
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG