bewölkt CELLE  
13°
DI 14° / 12°
MI 11° / 11°

Bein amputiert: Wieder Katze in Eschede schwer verletzt

Cordula Wehrhahn mit ihrer Katze Mohrle, der das rechte Hinterbein amputiert werden musste. Foto: Joachim Gries

Ende September war im Habighorster Ortsteil Habighorster Höhe auf den anderthalbjährigen Kater Ricki geschossen worden. Dabei wurde das Tier schwer verletzt. Jetzt wurde in Eschede eine junge Katze so attackiert, dass ihr ein Bein amputiert werden musste.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ESCHEDE. Schon wieder eine rätselhafte wie grausame Attacke auf eine Katze, dieses Mal in Eschede. Am Sonntagmorgen ließ Cordula Wehrhahn ihre beiden Katzen aus dem Haus, die sechsjährige Felix und die etwa einjährige Mohrle. Gegen 11.30 Uhr fand ihre Tochter Lena Mohrle unter einer Hecke ein paar Meter vom Haus entfernt. Die Katze schrie, als Wehrhahn sie packte und ins Haus holte, fehlten Pfote und ein Teil des rechten Hinterbeins, auch die linke Vorderpfote war verletzt.

In einer Celler Tierklinik wurde der jungen Katze am Nachmittag das Hinterbein komplett amputiert. Die Katze blieb zwei Tage stationär in der Praxis, am Dienstagnachmittag durfte Wehrhahn sie wieder mit nach Hause nehmen. Die Tierärztin habe so etwas noch nie gesehen, sagte sie. Vermutlich sei das Tier mit dem Bein in eine Falle geraten. Oder ein Mensch hat ihm die schwere Verletzung beigebracht.

Felix ist seit Sonntag verschwunden. Die Katze war sehr zutraulich, sie ging mit der Familie spazieren. Und sie war fußballbegeistert: Wenn die Kinder Fußball spielten, saß sie auf dem Tor, die Schüsse konnten sie nicht verschrecken. Deshalb wurde sie auch Felix getauft, nach Trainer Felix Magath – obwohl sie eine Katze und kein Kater war. Im Straßenverkehr war Felix sehr vorsichtig, kürzlich sei sie sogar am Zebrastreifen sitzen geblieben, bis die Autos anhielten, erzählt Wehrhahn. Die nahe Bahnstrecke mieden beiden Katzen.

Mohrle liegt jetzt im Körbchen, die große Wunde ist vernäht. Sie bekommt ein Antibiotikum und Schmerzmittel. Ein Kragen aus Kunststoff hindert sie daran, an der Wunde zu lecken. Über 600 Euro muss Wehrhahn für die Operation bezahlen, und weitere Behandlungen sind notwendig.

Die 38 Jahre alte Frau kann sich gar nicht vorstellen, dass Menschen einem Tier so etwas antun. Ihre Tiere, neben den beiden Katzen auch ein kleiner Hund, hätten ihr in schlechten Zeiten Kraft gegeben, sagt Wehrhahn. Und zu den schlechten Zeiten zählte, dass Unbekannte vom Grundstück Fahrräder stahlen, ihren Motorroller demolierten, eine Beule ins Auto schlugen, ihr Quad manipulierten, dass das Getriebe zerstört wurde. „Man kann es nicht erklären“, sagt sie. Niemand aus der Nachbarschaft hat nach ihren Angaben etwas gesehen.

Erst eine Woche zuvor war in Habighorst auf einen anderthalbjährigen Kater geschossen worden. Joachim Gries

Joachim Gries Autor: Joachim Gries, am 10.10.2013 um 11:49 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Großfeuer zerstört Chemiefirma in Altencelle (mit Videos und Bildergalerie)

Erst knallte es laut wie eine Feuerwerksbatterie, dann war eine riesige schwarze Rauchwolke über Celle und weit darüber hinaus zu sehen: Ein Feuer zerstörte am Abend das Gebäude einer Altenceller Chemiefirma. Nach Schätzungen ist von einem Schaden in zweistelliger Millionenhöhe auszugehen. ...mehr

Verwirrung um verunglückten 17-Jährigen (aktualisiert)

Für Verwirrung sorgte am Freitag die Meldung, dass ein 17-Jähriger aus Bergen bei einer Gruppenreise in der Toskana vom Balkon eines Hotels gestürzt und ums Leben gekommen ist. Der Jugendliche sei am Donnerstagabend in Montecatini Terme die Tiefe gestürzt, sagte ein Sprecher der Polizei der Deutschen… ...mehr

Wertvoller Adler in Hörsten gestohlen (aktualisiert)

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem unbekannte Täter im Juni ein Steintrelief aus der Wand eines alten Militärhospital geklaut haben. Das Relief hat einen hohen Sammlerwert. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro. ...mehr

Großfeuer in Altencelle: Chemiefirma brennt lichterloh

Erst knallte es laut wie eine Feuerwerksbatterie, dann war eine riesige schwarze Rauchwolke über Celle und weit darüber hinaus zu sehen: Ein Feuer zerstörte am Donnerstagabend das Gebäude einer Altenceller Chemiefirma. ...mehr

Celler Menü-Finale

15 Auszubildende haben ihr Können beim Prüfungsessen der Hotel- und Gaststättenberufe in der Albrecht-Thaer-Schule gezeigt. Schon in den Eröffnungsreden wurde massiv um Nachwuchs geworben , denn die Ausbildungszahlen gehen drastisch zurück. Die Schulabgänger entscheiden sich immer weniger für… ...mehr

Leipzig Transfer-Krösus mit 22,6 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Trainer Ralf Rangnick übt sich in Zurückhaltung und will das Wort Aufstieg nicht in den Mund nehmen. Doch am Transfermarkt hat das Team von RasenBallsport Leipzig schon ganz klar die Weichen Richtung Bundesliga gestellt. ...mehr

Personalkarussell nach Blatter-Abschied

Frankfurt/Main (dpa) - Noch hält sich Wolfgang Niersbach bedeckt. Die Personal-Gedankenspiele um einen möglichen Karrieresprung auf internationaler Funktionärsebene zum UEFA-Präsidenten schmeicheln dem DFB-Präsidenten. ...mehr

Ausflugstipps für den Urlaub: Drehorte und Spitzenköche

Filmorte in Brandenburg erkunden ...mehr

14.07.2015

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Schalker Machtwort: Draxler nicht zu Juventus Turin

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke hat einem Weggang von Fußball-Nationalspieler Julian Draxler…   ...mehr

Baden-Württemberg will Flüchtlinge konsequenter abschieben

Stuttgart (dpa) - Mit mehr Aufnahmeplätzen, einer Task-Force auf Landesebene und konsequenteren Abschiebungen…   ...mehr

Medien: Brasiliens Fred positiv auf Doping getestet

Rio de Janeiro (dpa) - Brasiliens Mittelfeldspieler Fred ist bei der Copa América im Juni Medienberichten…   ...mehr

Absteiger SC Freiburg gleich an der Spitze

Freiburg (dpa) - Dank Torjäger Nils Petersen hat Bundesliga-Absteiger SC Freiburg einen mitreißenden…   ...mehr

Mehr Tempo bei der Deutschen Börse: Neue Wachstumsziele

Eschborn (dpa) - Der neue Chef der Deutschen Börse, Carsten Kengeter, drückt mächtig aufs Gas: Keine…   ...mehr

KMW/Nexter besiegeln deutsch-französische Rüstungsfusion

Paris/München (dpa) - Der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und sein französischer…   ...mehr

Flüchtlingszahlen werden für Kretschmann zum Problem

Stuttgart (dpa) - Es war ein dramatischer Appell, den die baden-württembergischen Kommunen vor einigen…   ...mehr

Niederländischer Nationalspieler Afellay zu Stoke City

Stoke-on-Trent (dpa) - Der niederländische Fußballnationalspieler Ibrahim Afellay wechselt vom Champions-League-Sieger…   ...mehr

Schalke trotz guter Leistung 0:0 gegen FC Porto

Gütersloh (dpa) - Gut zweieinhalb Wochen vor dem Start in die Saison der Fußball-Bundesliga hat der…   ...mehr

Klose und Khedira mit lösbaren Aufgaben zum Serie-A-Start

Mailand (dpa) - Die deutschen Fußball-Weltmeister Miroslav Klose und Sami Khedira haben mit ihren Clubs…   ...mehr
SPOT(T) »

Überrascht

„Das Leben ist die Summe aller Erfahrungen ...“, oder so ähnlich. Und… ...mehr

Neuer Planer

Meine wertvolle Freizeit verbringen mein Freund und ich liebend gern mit dem… ...mehr

Loch an Loch

„An den Stiefeln der Soldaten erkennt man den Zustand einer Armee“, hat… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG