Bernd Skoda holt Senioren-Landesmeistertitel im Crosslauf

Leichtathletik: Landesmeisterschaften Crosslauf; Bernd Skoda Foto: Fremdfotos/eingesandt

Elf Nachwuchsathleten und ein Seniorenläufer nahmen am vergangenen Sonntag an den Landesmeisterschaften im Crosslauf in Ostercappeln teil. Bernd Skoda (M 75/TUS Celle 92) nahm den einzigen Titel für den Kreisleichtathletikverband (KLV) Celle mit nach Hause. Aber auch die Nachwuchsathleten – alle aus dem Jugendbereich der LG UnterlüßFaßbergOldendorf (LG UFO) und des Leichtathletikzentrums (LAZ) Celle – erzielten trotz der starken Konkurrenz gute Leistungen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Angesichts der zentralen Lage des Austragungsortes Ostercappeln bei Osnabrück reisten mehr als 500 Teilnehmer zu den Landesmeisterschaften an, auch die gesamte Laufelite der Bundesländer Niedersachsen und Bremen gab sich ein Stell-Dich-Ein. Deshalb hingen die Trauben für den Nachwuchs des KLV Celle sehr hoch. Waren die Startfelder der Senioren überschaubar, standen im Männer, Frauen und Jugendbereich zwischen 30 und 50 Athleten an der Startlinie.

Der Veranstalter hatte einen Kurs mit zahlreichen kurzen und heftigen Anstiegen und Gefällen und mehreren langgezogenen Steigungen präpariert, der auch einige Schlammpassagen enthielt, die einer Wildschweinsuhle sehr ähnlich waren. Nach einem breit angelegten Startareal ging die Laufstrecke gleich in eine schmale Passage über, so dass die Wettkämpfer nach dem Startschuss fast sprinten mussten, um sich eine günstige Ausgangsposition für das Rennen zu verschaffen.

Bernd Skoda kam mit den Verhältnissen sehr gut zurecht. Über die 5850m der Senioren lief er ein starkes Rennen und kam mit deutlichen Vorsprung vor seinen drei Konkurrenten ins Ziel. Der Landesmeistertitel war der Lohn für die Leistung auf dieser anspruchsvollen Strecke.

Sehr gute Leistungen zeigten auch Finja Lange (W 15) und Kilian Grünhagen (MJU 23) von der LG UFO. Finja kam auf der 2450m lange Strecke sehr gut vom Start weg und hielt während des gesamten Rennens Tuchfühlung zur Spitze. Mit etwa 40 Sekunden Rückstand auf die Siegerin kam sie als Fünfte und Beste des Leichtathletik-Bezirks Lüneburg ins Ziel. Kilian, bei den Junioren gemeldet, ging zusammen mit 90 anderen Junioren, Männern und Senioren der Klassen M 30-55 auf die 3350m lange Mittelstrecke. Er behauptete sich anfangs sehr gut im Startgewühl, konnte aber später dem hohen Tempo der Spitzenläufer nicht mehr folgen. Er finishte letztendlich als Zwölfter im Gesamteinlauf und als Fünfter seiner Altersklasse.

Jan Kempfert (LAZ Celle/U 20) verausgabte sich über die gleiche Distanz total. Mehr auf langen Strecken – „bei Streckenlängen über 10.000m fange ich an, mich wohl zu fühlen“ – und auf der Straße und Bahn zu Hause, kam er ausgepumpt als Dreizehnter, aber trotzdem zufrieden ins Ziel.

Mit den Landesmeisterschaften im Crosslauf endet für den Läufernachwuchs der LG UFO und des LAZ Celle eine Wettkampfserie, die sich mit drei Crosswettkämpfen und einer, bzw. zwei Hallenmeisterschaften über vier aufeinanderfolgende Wochenenden hinzog. Damit wurden gute Grundlagen für den weiteren Saisonaufbau gelegt.

Eingesandt Autor: Eingesandt, am 12.02.2014 um 08:11 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion voraussichtlich ab Herbst leichter erhältlich sein. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Sotschi (dpa) - Belgiens goldene Fußball-Generation ließ sich kurz von den eigenen Fans für das zumindest…   ...mehr

Schweden nach Sieg «glücklich und stolz»

Nischni Nowgorod (dpa) - Nach dem geglückten WM-Auftakt haben die erleichterten Schweden gleich ein…   ...mehr

Löw warnt vor Zerfall - Krisenbewältigung in Sotschi

Watutinki (dpa) - Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen…   ...mehr

Säbelfechter Max Hartung erneut Europameister

Novi Sad (dpa) - Säbel-Ass Max Hartung ist erneut Europameister. «Das ist eine unglaubliche Titelverteidigung…   ...mehr

Brasiliens Neymar schimpft über Schweizer und Schiedsrichter

Rostow am Don (dpa) - Es war schon weit nach Mitternacht, als Brasiliens Superstar Neymar doch noch…   ...mehr

Deutschland bangt um Glaubwürdigkeit im Klimaschutz

Berlin (dpa) - Den unangenehmen Teil ihrer Rede zum Klimaschutz bringt Svenja Schulze gleich hinter…   ...mehr

Torwart Leno verlässt Leverkusen - Vorstellung bei Arsenal

Leverkusen (dpa) - Der Wechsel von Nationalmannschafts-Torwart Bernd Leno von Bayer Leverkusen zum FC…   ...mehr

Italiens Innenminister will «Zählung» von Sinti und Roma

Rom (dpa) - Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden Sinti und Roma…   ...mehr

Auch Marterer verliert - Deutsches Tennis-Trio schon raus

Halle/Westfalen (dpa) - Vor den ersten Auftritten von Roger Federer und Alexander Zverev ist ein deutsches…   ...mehr

Tierische Ballspiele zur Fußball-WM im Zoo

Tel Aviv (dpa) - Zur Feier der Fußball-WM hat der Safari-Zoo bei Tel Aviv auch für seine Löwen Ballspiele…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG