Wecke die Queen in Dir

Mitarbeiterinnen des Bomann und Residenzmuseums proben schon einmal f¸r das Queen Foto: Fremdfotos / Texte Eingesandt

Very British“ geht es beim Celler Schlossfest vom 6. bis zum 8. Juli anlässlich des Abzugs der englischen Soldaten aus der Herzogstadt zu. Einer der Höhepunkte des Festes soll das "Queen’s Casting” sein: Ziel ist es, die beste Imitation der Queen darzubieten.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie


CELLE. Sie ist schon zu Lebzeiten Legende, nach ihr hat man bereits das "zweite Elisabethanische Zeitalter benannt: Die britische Königin Elisabeth II. wurde kürzlich anlässlich ihres diamantenen Thronjubiläums als Kultfigur gefeiert, und als royaler Popstar wird sie auch beim Celler Schlossfest daherkommen. Am Sonnabend, 7. Juli, wird sich von 15 bis 17 Uhr beim "Queen’s Casting” entscheiden, welcher Celler die beste Queen abgibt. Ein Doppelgänger-Wettbewerb, bei dem humorvolle und kreative Teilnehmer gefragt sind - egal, ob männlich oder weiblich, ob alt oder jung.

Bewertet würden verschiedene Faktoren, erläutert Juliane Schmieglitz-Otten, Leiterin des Residenzmuseums im Schloss. Wichtig sei natürlich die entsprechende Kostümierung: "Queen Elizabeth II. hat einen unverwechselbaren Kleidungsstil, Ihre Hüte sind legendär und immer farblich mit ihren Kostümen abgestimmt. Wie der blühende Frühling wirkt sie in ihren bunten Outfits." Neben dem Hut gibt es ein weiteres typisches Accessoire der Königin - ihre Handtasche: "Doch was nur wenige wissen: Sie dient nicht nur als modisches und praktisches Zubehör, sondern auch dem Schutz Ihrer Majestät. Nicht als Kugelschutz, sondern je nach Trage-Position als Signal an die Helfer der Königin, die sie so vor langweiligen und aufdringlichen Mitmenschen retten können. Auch eine gute Queen-Imitation sollte das Handtaschen-Morse-Alphabet in seinen Grundzügen beherrschen."

Groß herauskommen sollte auch der "beste Freund der Queen", so Schmieglitz-Otten: "Es ist der Pembroke Corgi. Unser Corgi bellt zwar nicht, und statt Beinen hat er vier Räder, aber auch er muss Queen-gerecht auf der Bühne Gassi geführt werden, wobei das Grüßen der Untertanen nicht vergessen werden darf." Auch einen Toast ausbringen könne, müsse die Celler Queen - und sich bestens auskennen: "Eine wahre Queen weiß um alle Heimlichkeiten und Peinlichkeiten ihrer Familie: Auch beim Queen’s Casting wird das Wissen um die Geschichtchen der Königsfamilie abgefragt."

Die Gewinner-Queen erwartet ein würdiges Geschenk: Zwei Freikarten für die Celler Hengstparade sowie eine Ehrenfahrt in einer historischen Kutsche zu Beginn der Parade – natürlich als Queen gekleidet. Alle potentiellen Queens können sich bis zum 30. Juni per Email unter residenzmuseum@celle.de oder unter ☏ (05141) 12372 anmelden. Michael Ende



Dreitägiges Schlossfest mit vielfältigem Programm

Am Freitag, den 6. Juli, werden sich die britischen Truppen mit Militärparaden und klassischem Zapfenstreich aus Celle verabschieden. Ein Anlass für das Residenzmuseum, mit einem Schlossfest die historisch gewachsene Freundschaft zwischen Celle und Großbritannien zu feiern. Vom 6. bis zum 8. Juli wird unter dem Motto „Very British“ ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Ein Konzert nach Art der „Night of the proms“ können Besucher am Freitagabend ab 17 Uhr erleben. Am Sonnabend wird von 13 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr gefeiert - unter anderem mit Musik und Theater.

Für die Kleinen wird eine eigene „Kids' City“ aufgebaut. An verschiedenen Mitmachstationen können die Kinder traditionelle englische Kinderspiele kennenlernen.

Während der Öffnungszeiten erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot, das dem britischen Motto angepasst ist und Herzhaftes ebenso wie Kaffee und Kuchen bietet.
Michael Ende Autor: Michael Ende, am 05.06.2012 um 13:12 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Wildseminar in Altenhagen: Stilsicher vom Aperitif zum Dessert

Mit einem festlich beleuchteten Parcours voller Laub, verheißungsvoll raschelnd, werden die Gäste durch die herbstlich geschmückten Flure der Albrecht-Thaer-Schule (BBS III) vor die Tür zum Lehrrestaurant geleitet. Noch muss man sich ein wenig gedulden – der geheimnisvolle aber köstliche Aperitif… ...mehr

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf

Bad Vilbel (dpa) - Der querschnittgelähmte Schauspieler Samuel Koch hofft weiter auf Heilung. Er denke zwar nicht den ganzen Tag daran, aber im Unterbewusstsein «als Grundrauschen schwingt ein leises Hoffen mit», sagte er am Sonntag in Hitradio FFH. ...mehr

Höhenflug: 300 Häuser mit Michelin-Sternen

Potsdam (dpa) - Vom Algenkaviar bis zur Dorade mit Koriander: Die Deutschland-Ausgabe 2018 des «Guide Michelin» schmückt 300 Restaurants, und damit mehr als je zuvor, mit Sternen. ...mehr

So kommen Radfahrer im Celler Land sicher durch die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. Wer sich in der dunklen Jahreszeit trotz widriger Witterungsbedingungen in den Fahrradsattel schwingt, sollte einiges beachten, um sicher unterwegs zu sein. Radfahrer sollten vor allem dafür sorgen, dass sie im Straßenverkehr gut sichtbar sind, empfiehlt… ...mehr

Werder peilt den ersten Saisonsieg an - Derby in Stuttgart

Berlin (dpa) - Nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim will Werder Bremen um Trainer Alexander Nouri im zehnten Versuch auch endlich den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga schaffen. ...mehr

Ein Koch sieht rot - Showdown beim Wutburger

Berlin (dpa) - Wer Attila Hildmann jetzt noch nicht kennt, war vielleicht gerade im Urlaub oder kommt ohne Internet und Facebook aus. Der vegane Koch und TV-Promi hat sich lautstark und werbewirksam über eine Zeitung geärgert. ...mehr

Gourmetgipfel im Celler Fürstenhof

Ausgebucht war in Celle der erste Norddeutsche Gourmetgipfel. Im Sterne-Restaurant Endtenfang fanden sich gut 50 Freunde des gehobenen Essens und Trinkens für einen außergewöhnlichen Genußabend zusammen. ...mehr

Alter Hof Groß Ottenhaus bei Celle wird Raub der Flammen (mit Kurzvideo)

Der uralte Hof Groß Ottenhaus hat Katastrophen wie den Dreißigjährigen Krieg überstanden, durch Jahrhunderte Wind und Wetter getrotzt, Generationen von Menschen eine Heimat gegeben, zuletzt abseits befahrener Wege im Dornröschenschlaf geschlummert – im Morgengrauen wurde er am Mittwoch zum Großteil… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
23.11.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

FC Bayern heiß: Her mit Neymars Torrekordlern

Brüssel (dpa) - Beim Ausblick auf das reizvolle Gruppenfinale gegen die allseits bestaunten Champions-League-Torrekordler…   ...mehr

Suche nach neuer Regierung geht weiter

Berlin (dpa) - Möglicherweise entscheidendes Gespräch in Schloss Bellevue: Bundespräsident Frank-Walter…   ...mehr

Rebecca Horn erhält Wilhelm-Lehmbruck-Preis

Duisburg (dpa) - Die Bildhauerin Rebecca Horn (73) wird am Freitag als erste Frau mit dem Wilhelm-Lehmbruck-Preis…   ...mehr

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Sydney (dpa) - Die Polizei von Papua-Neuguinea hat ein aufgelöstes australisches Flüchtlingslager…   ...mehr

Biathlon-Trainer: Aus eigener Kraft aufs Podest

Leipzig (dpa) - Die deutschen Biathleten waren im vergangenen Winter so erfolgreich wie lange nicht.…   ...mehr

VfB-Keeper Zieler vor Rückkehr nach Hannover

Hannover (dpa) - Ron-Robert Zieler weiß selbst nicht, was ihn in seiner alten Heimat erwartet. Werden…   ...mehr

IAEA präsentiert neue Einschätzung des Atom-Deals mit Iran

Wien (dpa) - Der Atom-Deal mit dem Iran ist einer der zentralen Punkte beim zweitägigen Gouverneursrat…   ...mehr

Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Los Angeles (dpa) - Der Schauspieler und junge Vater Kevin Hart (38, «Der Knastcoach») plant nach…   ...mehr

24 Treffer: Paris Saint-Germain jagt BVB Torrekord ab

Paris (dpa) - Die Multi-Millionen-Mannschaft von Paris Saint-Germain hat Borussia Dortmund einen Rekord…   ...mehr

Das muss man zum Grand Prix von Abu Dhabi wissen

Abu Dhabi (dpa) - Mit einer Fahrt in die Dämmerung beendet die Formel 1 nach 245 Tagen ihre Saison.   ...mehr
SPOT(T) »

Zeitlos

Einfach mal raus aus der Zeit, ausklinken aus dem täglichen Trott, mal nicht… ...mehr

Pizza-Pfarrer

Kochbücher werden zu Bibeln, das falsche Essen zur Sünde und Feinschmecker… ...mehr

Danke, Fritz!

Schöne neue Technik! Ein paar Mal über das Display des Smartphones gewischt… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG