bewölkt CELLE  
MO 3° / 3°
DI 4° / 4°

Wir sind Queen

Britische Woche - Schlossfest Foto: Peter M¸ller

Very British" ging es beim dreitägigen Schlossfest zu. Drei Tage lang vergnügten sich Tausende von Cellern bei einer heiteren Party im Park, bei der einem gleich mehrere Queens über den Weg laufen - pardon: schreiten - konnten.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie


CELLE. Da wäre vielleicht sogar das Original "amused" gewesen: Am Sonnabend blieb dem Publikum beim "Queen's Casting" im Rahmen des Schlossfestes die albernste Version, bei der sogar männliche Schnauzbartträger sich als Double der britischen Königin Elisabeth II. hätten versuchen können, erspart. Anstelle dieser Hardcore-Variante gab es ein heiteres Ratespiel um die Royals im Buckingham Palace, ein bisschen Mummenschanz - und Queen-Doppelgängerinnen mit Witz, Wissen und königlichem Charme.

Irmtraud Bokelmann aus Räderloh war an Authentizität ihres Outfits nicht zu überbieten. "Seitdem die Queen in meinem zwölften Lebensjahr gekrönt wurde, begeistere ich mich für sie und das Königshaus, und das hat mich nicht mehr losgelassen. Ich habe schon als Kind Königin gespielt", sagte Bokelmann, die eine ausgesprochen majestätische Figur machte. Ihre schärfste Konkurrentin konnte in der Beziehung nicht ganz mithalten, setzte mehr auf Klamauk: Tina Brunngräber ließ sich von ihrem "Hofstaat" im Bollerwagen zur Bühne chauffieren.

Im finalen Duell der Queens behielt Brunngräber die Nase vorn. Auf die entscheidende Frage nach dem Detail, welches das Frühstück der Queen von dem normaler Briten unterscheide, antwortete Bokelmann, dass Elisabeth II. ihre Cornflakes direkt aus der Tupperdose esse. Das war zwar richtig, aber nicht gemeint. Es war der "Queen's Piper", der persönliche Dudelsack-Spieler und seine Breakfast-Serenade. Brunngräber kannte sich aus und gewann als Celler Queen eine Kutschfahrt bei einer Hengstparade im Celler Landgestüt. Vielleicht kann die Räderloher Majestät dann ja auch dabei sein: In der Karosse wäre Platz genug.

Der amüsante Wettstreit der Queen-Imitatorinnen war nur ein Teil eines dreitägigen Programms, das unter anderem mit Musik und Kinderspielen immer wieder britische Themen wie etwa Gartenbaukunst so aufgriff, dass sich auch Familien rings ums Schloss wohlfühlten. Unter den ehrwürdigen Baumriesen herrschte eine heitere Picknick-Atmosphäre, fast fühlte man sich wie im Londoner St. James’s Park. Ein niveauvolles Angebot - sowohl kulinarisch als auch bei den ausgesuchten Verkaufsständen - verführte die Besucher.

Juliane Schmieglitz-Otten, Leiterin des Residenzmuseums im Celler Schloss, freute sich, dass Ihr Erfolgsrezept funktionierte: "Wir hatten Glück, dass das Wetter meistens nicht allzu britisch war. So war zum Beispiel die Stimmung beim Konzert nach Art der Proms in the Park am Freitag einfach herrlich. Das haben viele genossen." Stimmt. Falls dem Team des Residenzmuseums kein rechtes Motto für das nächste Schlossfest einfallen sollte - "very British" dürfte es gerne wieder sein.

Michael Ende Autor: Michael Ende, am 08.07.2012 um 15:59 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Nachhaltige Pflege spart Kosten

Früh am Morgen blockiert der mobile Kran die schmale Prinzengasse mitten in der Altstadt. Sein Ausleger ragt starr in den bewölkten Himmel. Am stabilen Haken hängt ein sechs Meter langes Brettschichtholz, 16 Zentimeter breit, 32 Zentimeter hoch. „Der Balken wiegt rund dreieinhalb Zentner“, schätzt… ...mehr

Mehr als acht Millionen zog es in die «Charité»

Berlin (dpa) - Bravouröser Start für die sechsteilige ARD-Serie «Charité»: Im Schnitt 8,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstagabend von 20.15 bis 21.50 Uhr die ersten beiden Folgen der historischen Geschichte über die Berliner Traditionsklinik. Der Marktanteil betrug 25,9 Prozent. Die… ...mehr

VfL Westercelle droht zweiter Abstieg in Folge

Tischtennis-Oberligist VfL Westercelle steht vor seinem zweiten Abstieg in Folge. Die letzten beiden Heimspiele gegen Spitzenreiter SF Oesede (2:9) und den Tabellenvierten Torpedo Göttingen (3:9) verlor der VfL deutlich und rutschte somit auf den ersten direkten Abstiegsrang ab. „Es lief leider nichts… ...mehr

Sönke Wortmann über seinen Sechsteiler «Charité»

Berlin (dpa) - Mit der historischen Krankenhaus-Serie «Charité» betritt Filmregisseur Sönke Wortmann (57) Neuland. Erstmals inszeniert er mit dem ARD-Sechsteiler vollständig eine Serie für das Fernsehen. ...mehr

Modeste schießt Köln Richtung Europa

Köln (dpa) - Anthony Modeste schnappte sich nach seiner erneuten Gala den Spielball und ließ ihn keine Sekunde mehr aus den Augen. Doch neben der persönlichen Trophäe dachte der Franzose in der Stunde seines Triumphes auch an die Kollegen. ...mehr

FIFF Wietze vereint Unterricht und Kinderbetreuung

In den vergangenen Wochen wurde mit vereinten Kräften organisiert, telefoniert, gemalert, geputzt und geräumt. Samstag eröffnete dann die "FIFF Wietze", die "FamilienInitiative für ein Farbenfrohes Wietze" Tür und Tor in den Räumen der ehemaligen Haupt- und Realschule in der Schulstraße 2. Das… ...mehr

Der Kesselhaken war einst mehr als nur ein Küchenhilfsgerät

Die Cellesche Zeitung startet heute eine Serie zum 125. Geburtstag des Bomann-Museums. In den nächsten Wochen werden einige Gegenstände aus dem Bestand vorgestellt, die beim Museumsbesuch vielleicht nicht sofort ins Auge fallen. ...mehr

Joko und Klaas und der falsche Ryan Gosling

Berlin (dpa) - Eine falsche PR-Agentur, ein falscher Ryan Gosling, die echte Goldene Kamera: Die Fernsehkomiker Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) haben ihren Doppelgänger-Streich bei der Goldenen Kamera wochenlang akribisch vorbereitet.  ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
25.03.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Spannung vor Landtagswahl im Saarland: Hält der Schulz-Hype?

Saarbrücken (dpa) - Start ins deutsche Superwahljahr 2017: Rund 800.000 Menschen im Saarland entscheiden…   ...mehr

Trumps Gesundheitsgesetz gescheitert

Washington (dpa) - Nach dem Scheitern ihrer Gesundheitsreform im Parlament bemühen sich Präsident…   ...mehr

Löw verlangt Sieg in Aserbaidschan

Baku (dpa) - Joachim Löw erwies sich in Baku als freundlicher Gast.   ...mehr

Niederlande bangt - Portugal und Frankreich siegen

Sofia (dpa) - Die Niederlande müssen nach der verpassten Europameisterschaft auch um die Teilnahme…   ...mehr

A. Zverev in Miami in der dritten Runde

Miami (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev steht beim ATP-Turnier in Miami nach einer starken Vorstellung…   ...mehr

Rhein-Neckar Löwen wieder Zweiter

Lemgo (dpa) - Im Meisterrennen der Handball-Bundesliga bleibt Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen dem…   ...mehr

Schweiz siegt dank Joker Drmic weiter - Schweden souverän

Genf/Solna (dpa) - Die Schweiz hat dank eines Joker-Tors von Bundesliga-Stürmer Josip Drmic gegen Lettland…   ...mehr

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London (dpa) - Nach dem Terroranschlag vor dem britischen Parlament sind fast alle festgenommenen Verdächtigen…   ...mehr

NBA-Profi Noah für 20 Spiele gesperrt

New York (dpa) - Basketball-Profi Joakim Noah von den New York Knicks ist wegen eines Doping-Verstoßes…   ...mehr

Dutzende Festnahmen bei Demonstrationen in Weißrussland

Minsk (dpa) - Anlässlich landesweiter Demonstrationen in Weißrussland sind nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation…   ...mehr
SPOT(T) »

Verlässlich

Verlässlichkeit ist die Basis einer jeden guten Beziehung. Und Liebe, also… ...mehr

Putzi II

Unser neuer Saugroboter, von dem ich neulich berichtet habe, muss noch viel… ...mehr

Papierdiebe

Öffentliche Toiletten haben oftmals einen ziemlich schlechten Ruf. Häufig… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG