Der Göpel dreht sich noch immer

Zwei Pferde gehen im Kreis und treiben ¸ber den Gˆpel die Breitdreschmaschine im Hintergrund an. Foto: Lothar H. Bluhm

Mit sieben bis acht Aktionstagen im Jahr zieht das Dorfmuseum Langlingen über 2000 Besucher an. Auf dem Gelände sind fünf zum Teil historische Gebäude und ein interessanter Kräutergarten untergebracht. Und mit der Göpel auf der Freifläche.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
LANGLINGEN. Rolf Meyer ist noch immer ganz begeistert: Mit dem Langlinger Müllermeister Helmut Berndt fuhr das Vorstandsmitglied des Förderkreises Dorfmuseum Langlingen im Sommer 1992 mit dem Auto nach Czarne in der Woiwodschaft Pommern in Polen, nahe der Ostseeküste. Dort war Berndt geboren, dort hatte er sich schon mehrfach aufgehalten und den Göpel entdeckt. Diesen Göpel wollten die beiden ehrenamtlich engagierten Männer aus dem Celler Ostkreis für das Dorfmuseum abholen.

Ein Göpel ist eine kreisförmige Vorrichtung, um eine Antriebskraft zu erzeugen. 1,20 Meter ist der Durchmesser des gusseisernen zentralen Zahnrades, das durch Pferdestärken oder Ochsenkraft gedreht werden kann und an dessen Getriebe Antriebswellen installiert werden können, die eine Dreschmaschine oder auch einen Häcksler in Bewegung setzen. Das Geschirr der Pferde wird an den 4,30 Meter langen Balken eingehakt, bevor das Kommando gerufen wird und sich die zwei Pferde im Kreis mit einem Durchmesser von 8,60 Metern bewegen.

Die kräftigen Rundhölzer, die mit eingehakten Eisenstangen untereinander verbunden sind, wurden mit dicken Schrauben auf dem großen grünen Gusseisen-Zahnrad befestigt.

Und eben diesen Göpel haben die Vereinsmitglieder Berndt und Meyer in Czarne auf einen Anhänger verladen und über die Grenze nach Langlingen transportiert. „Alles legal“, unterstreicht Meyer die Aktion, denn die Verwaltung der polnischen Kleinstadt hat dem Transport zugestimmt und sich für ein problemloses Passieren der Grenze eingesetzt. „Gefunden, organisiert und die Abholung vorbereitet hat ausschließlich Helmut Berndt. Ich habe lediglich das Auto gefahren, um das Gerät abzuholen“, betont Meyer.

1991 gab es Kontakte zwischen Langlingen und Czarne, beide Orte sind inzwischen Partnergemeinden. Helmut Berndt ist mittlerweile verstorben, er war aber über Jahre die treibende Kraft für die Entwicklung der Partnerschaft.

„O Mensch bedencke das Ende so wirst u nimer Ubels tun“, lautet der Spruch am Göpelhaus auf dem Außengelände des Dorfmuseums. 1993 wurde das Fachwerkgebäude errichtet. Und seither rückt der Göpel immer wieder in den Mittelpunkt des Interesses der zahlreichen Besucher.

Für den Vorsitzenden des Förderkreises, Hans-Heinrich Surborg, bedeutet der Göpel ein ganz wichtiges Alleinstellungsmerkmal des Dorfmuseums Langlingen. „Mir ist nicht bekannt, dass irgendwo im Kreis ein funktionierender Göpel existiert. Damit dreschen und häckseln wir während unserer Aktionstage.“ Man versuche im Museum immer, die Besucher auch an Sachen heranzuführen, um zu zeigen, wie die Welt damals war: „Der Förderkreis hat sich zur Aufgabe gemacht, mit den ausgestellten Exponaten auch praktisch zu arbeiten und in Vorführungen zu zeigen, wie mühselig sich unsere Vorfahren plagen mussten, bis vom gewachsenen Flachs ein Stück Leinenstoff entstand.“

Natürlich sind während der Aktionstage der Speicher, das Göpelhaus, die Diele, das Greithen-Hus, die Station 7 und der Kräutergarten geöffnet.

In diesem Jahr sind noch drei Aktionstage geplant:

12. August: Landwirtschaftliche Großmaschinen

9. September: Führung durch das Museum zum Tag des offenen Denkmals

7. Oktober: Erntedankfest.

„Dann sind alle Stationen besetzt und der Göpel im Einsatz“, sagt Surborg. „Alle Aktionstage laufen von 13 bis 17 Uhr“, lädt der Vorsitzende ein.
Dorfmuseum Langlingen

Hauptstraße 44

29364 Langlingen

Führungen können telefonisch unter (05082) 1656

vereinbart werden;
www.Dorfmuseum.
Langlingen.de

Lothar H. Bluhm Autor: Lothar H. Bluhm, am 16.07.2012 um 17:25 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Winser Schüler sind "bunt wie Konfetti"

Mobbing ist ein großes Problem, vor allem an Schulen. Viele Jugendliche leiden im Stillen. Freunde, Eltern und Lehrer sind oft hilflos. Was kann man machen, um Mobbing-Opfern zu helfen oder Mobbing gar zu verhindern? Aufeinander eingehen, nicht ausgrenzen, fair miteinander umgehen – so erreicht man… ...mehr

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Ronaldo, Suárez und Costa treffen

Moskau (dpa) - Die Stürmerstars Cristiano Ronaldo, Luis Suárez und Diego Costa haben bei der Fußball-Weltmeisterschaft…   ...mehr

Weltweiter Aufschrei - Trump zieht bei Migration Notbremse

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit einem Dekret die von seiner Regierung selbst begonnene…   ...mehr

USA nach Austritt aus UN-Menschenrechtsrat nahezu isoliert

Genf/Washington (dpa) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat mit dem Rückzug aus dem UN-Menschenrechtsrat…   ...mehr

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Kasan (dpa) - Diego Costa hat WM-Favorit Spanien gegen den krassen Außenseiter Iran auf Achtelfinal-Kurs…   ...mehr

Merkel unter Druck: Italien sagt zu Flüchtlingsrücknahme No

Berlin/Brüssel/Rom (dpa) - Bereits vor einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten erleidet Kanzlerin…   ...mehr

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Rostow am Don (dpa) - Doppelter Jubel zum Jubiläum: Luis Suárez hat Uruguay in seinem 100. Länderspiel…   ...mehr

May entgeht erneut Schlappe im Parlament in Sachen Brexit

London (dpa) - Zum zweiten Mal in gut einer Woche hat die britische Premierministerin Theresa May eine…   ...mehr

Eschenbach wird Chefdirigent am Konzerthaus

Berlin (dpa) - Eine spektakuläre Personalie in der Berliner Musikszene ist unter Dach und Fach: Christoph…   ...mehr

Kerber auf Mallorca gegen Qualifikantin ausgeschieden

Calviá (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennisturnier auf Mallorca gleich zum Auftakt an einer Qualifikantin…   ...mehr

«Wir sind bereit»: Kanadas Parlament legalisiert Cannabis

St. John's (dpa) - Die Schlange von Menschen fängt vor der Rocket Bakery auf der Hauptstraße von St.…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG