Griechenland gewinnt Mini-WM in Westercelle (mit großer Bildergalerie)

Mini-WM in Westercelle Foto: Alex Sorokin

Griechenland ist Weltmeister: Die SG Wohlde/Bergen hat die Mini-WM gewonnen. 32 Mannschaften aus ganz Niedersachsen kämpften bei der Veranstaltung der CZ und des VfL Westercelle um den WM-Pokal.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

WESTERCELLE. Fußball gucken im Strandkorb: Bei brasilianischen Temperaturen in Westercelle haben es sich rund 1500 Zuschauer im Schatten und in den Strandmöbeln gemütlich gemacht. Auf den Spielfeldern kämpften zeitgleich 32 D-Jugendteams aus Niedersachsen um den Weltpokal. Die CZ und der VfL Westercelle hatten zur Mini-WM geladen und die gut 350 Spieler ließen sich von der Wärme nicht abschrecken. Sie schlüpften in die Rollen der ursprünglichen WM-Teilnehmer und kämpften für ihre Nation um den allgegenwärtigen Titel.

Für richtiges WM-Flair sorgte neben den Landesflaggen am Spielfeldrand die Trikots in den Landesfarben, die die CZ mit Unterstützung von Möbel Wallach und Intersport Lange für die Nachwuchskicker bereitstellt hatte. „Es ist schön, dass alle gemeldeten Mannschaften zu unserer Mini-WM nach Celle gekommen sind“, sagte Volker Franke, stellvertretender Chefredakteur der CZ, der sich beim Ausrichter VfL Westercelle für die gute Kooperation bedankte. „Unser Spielplan richtet sich ganz nach der WM“, sagte Matthias Paschke, Abteilungsleiter des VfL, der auch ein bisschen Zeit fand, sich Spiele anzugucken. Sein Urteil: „Das Niveau war sehr hoch.“

„Wir waren richtig gespannt, welche Mannschaft wir wohl werden. Jetzt spielen wir als Griechenland, damit sind wir zufrieden“, sagte der 13-jährige Asim Yavsan von der SG Wohlde/Bergen, dem späteren Weltmeister. Chile wurde von der Mädchenmannschaft des HSC Hannover vertreten. „Wir hätten auch gerne als Deutschland gespielt, aber Chile hat sich ja in Brasilien auch gut geschlagen“, sagte Trainer Dietmar Dannenberg, dessen Team die beste Spielerin der Vorrunde hervorbrachte. Luca Engelke bekam dafür einen kleinen Preis. Als besten Spieler des Turniers ehrte Thomas Preuhs von Möbel Wallach schließlich Laurin Bonk von der SG Wohlde/Bergen, der einen riesigen Sitzsack mit nach Hause nehmen durfte.

Die Zeit zwischen den Vorrundenspielen vertrieben sich die Spieler der SG Langlingen/Bröckel, die als Deutschland aufliefen, an den Torwänden und Kickertischen. „Ich finde es gut hier, wir können hier viel machen“, sagte Lasse Breitenfeld, der sich gleich wieder dem Tischfußball gewidmet hat.

Auch an den Torwänden hatten die Fußball-Stars von morgen viel Spaß. Zwei beherrschten diese Disziplin besonders gut. Dominik Gärtner aus der U12 des VfL Westercelle (Niederlande) sowie der neunjährige Max Frede (JSG Flotwedel) platzierten fünf der sechs Schüsse in einem der Löcher. „Ich finde es cool hier. mein Bruder spielt für Deutschland“, sagt Frede, der in der Schule das Torwandschießen geübt hatte.

Dominik Gärtner holte sich noch einen zweiten Preis. Mit zehn Toren gewann der Westerceller die Torjägerkanone und bekam eine Torwand und einen Gutschein von Intersport Lange überreicht.

Im Finale der Mini-WM entscheidet der souveräne Schiedsrichter Jan Lindner auf Achtmeter für England. Der Schütze schießt platziert in die linke untere Ecke, doch Griechenlands Torwart Roby Bold taucht ab und lenkt den Ball um den Pfosten. Er rettet seiner Mannschaft – der SG Wohlde/Bergen – damit das 0:0. Die Entscheidung fällt schließlich im Achtmeterschießen. Während der vierte Achtmeter von Griechenland von der Unterkante der Latte hinter die Linie springt, landet der Achtmeter von England (SC Langenhagen) am Querbalken – Griechenland jubelt. „Beide Teams waren gleichwertig“, sagte Griechenlands Trainer Gunnar Bonk, während seine Jungs mit dem WM-Pokal feierten. Bronze sicherte sich Südkorea (TuS Celle FC) im Achtmeterschießen gegen Frankreich (VfL Westercelle).

Johanna Müller und Christopher Menge Autor: Johanna Müller und Christopher Menge, am 07.07.2014 um 07:41 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
16.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

«Queen of Soul» Aretha Franklin gestorben

Detroit (dpa) - Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot. Die «Queen of Soul» sei am…   ...mehr

RB Leipzig erreicht in Craiova Europa-League-Playoffs

Craiova (dpa) - Mit einem Mini-Aufgebot hat RB Leipzig einen großen Schritt in Richtung Gruppenphase…   ...mehr

US-Regierung droht der Türkei mit neuen Sanktionen

Washington/Istanbul (dpa) - Die USA haben der Türkei mit weiteren Sanktionen gedroht, sollte der unter…   ...mehr

Minister Stamp verteidigt Abschiebung vom Sami A.

Düsseldorf (dpa) - In der Affäre um den zu Unrecht nach Tunesien abgeschobenen Islamisten Sami A.…   ...mehr

Seehofer legt Eckpunkte für Einwanderungsgesetz vor

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat laut «Handelsblatt» Eckpunkte für ein…   ...mehr

Kanzlerin mahnt Augenmaß bei Kritik an - und wird bepöbelt

Neukirch (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei einem Firmenbesuch des Maschinenbauers…   ...mehr

Brasilien-Wahl: Ex-Präsident Lula mischt aus der Haft mit

Brasília (dpa) - Inmitten einer schweren Krise hat in Brasilien der Wahlkampf begonnen. Kurz vor Ablauf…   ...mehr

Tausende Terminanträge für Familiennachzug nach Deutschland

Berlin (dpa) - Die weitaus meisten Terminanfragen für den Familiennachzug zu in Deutschland lebenden…   ...mehr

Trump zieht gegen Ex-CIA-Chef zu Felde

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit dem ehemaligen CIA-Chef John Brennan einem seiner…   ...mehr

Hun Sen erklärt sich zum Wahlsieger in Kambodscha

Phnom Penh (dpa) - In Kambodscha hat sich Dauer-Ministerpräsident Hun Sen zum Sieger der umstrittenen…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG