bewölkt CELLE  
-1°
SA 1° / 1°
SO -4° / -4°

Celler Heideregiment zieht über die Grenze nach Belgien

In Theux, dem ersten Quartier im „Feindesland“, machen die Offiziere des I. Bataillon der 77er ein Gruppenfoto. Einige unter ihnen, wie Hauptmann von der Schulenburg (vorne stehend, Mitte) und Major von Tresckow (rechts neben dem Hauptmann) werden die ersten Gefechte nicht überleben. Foto: Antiquariat Cellensia

Im Regimentsbuch der Celler 77er wird Folgendes festgehalten:„Um 9.15 Uhr vormittags wurde unter jubelndem ‚Hurra!‘ die Grenze überschritten, hinein ging‘s nach Feindesland.“ Die 77er bilden am Morgen des 9. August die Vorhut der Brigade, als bei glühender Hitze der Marsch nach Westen beginnt. Die Vorhut hat immer wieder gefällte Bäume von der Straße zu entfernen, die den Vormarsch aufhalten sollten.

In Theux wird Ortsunterkunft bezogen. Am Abend kommt es zu Schießereien mit Zivilisten. „Schnell war der Angriff niedergeschlagen. Der Maire [Bürgermeister; Erläuterung der Redaktion] wurde verhaftet und der Bevölkerung mitgeteilt, daß er erschossen würde, wenn weitere Angriffe der Zivilbevölkerung auf deutsche Truppen stattfänden.“

Die Nacht verläuft auch ruhig. Allerdings werden die Vorposten in den Nachbardörfern beschossen und dabei ein Mann der 11. Kompagnie der 77er, als Erster des Regiments, verwundet.

Die 77er bleiben einige Tage in Theux und dienen als Reserve für die um Lüttich kämpfenden Verbände. Am 12. August kommt endlich der Befehl zum Weitermarsch über Louveigne an die Ourthe. Das Dorf Louveigne bietet einen traurigen Anblick. „Zur Vergeltung für feige Überfälle auf Patrouillen und Verwundete war der Ort von deutscher Artillerie zusammengeschossen worden.“

Am 14. August folgt ein Ruhetag, bevor es kampflos an die Maas weitergeht. Zerstörte Brücken erschweren das Vorrücken.

Das Regiment ist in drei Bataillone mit 12 Kompagnien und einer MG-Kompagnie unterteilt und besteht an diesem Tag aus 69 Offizieren und 2939 Unteroffizieren und Mannschaften. Weitere Offiziere sind zunächst in Celle zurückgeblieben, um ein Ersatzbataillon für die 77er aufzustellen.

Florian Friedrich Autor: Florian Friedrich, am 07.08.2014 um 13:45 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Tenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris

Paris (dpa) - Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in «Lohengrin» von Richard Wagner singen. ...mehr

Von Berlin nach Brooklyn: «Homeland» kehrt zurück

Washington (dpa) - Terror, Geheimdienste, Verschwörungen und persönliche Dramen: Die preisgekrönte US-Serie «Homeland» geht an diesem Sonntag zum sechsten Mal an den Start. Statt des internationalen Terrorismus stehen dieses Mal die Folgen des Anti-Terror-Kampfs in den USA selbst im Fokus. ...mehr

Engpass bei Antibiotika in Celle

In China explodiert eine Fabrik und deshalb gehen in Deutschland die Antibiotika aus: Ein Szenario, wie aus einem Hollywoodfilm, das sich zurzeit in deutschen Krankenhäusern und Apotheken abspielt. Auch das Allgemeine Krankenhaus in Celle (AKH) war davon betroffen. ...mehr

Trends 2017: Was angesagt sein könnte

Berlin (dpa) - Von den Trends 2016 - etwa 80er-Jahre-Mode, Craft Beer oder Einhörnern - bleibt vieles auch in diesem Jahr vorerst «in». Was darüber hinaus 2017 angesagt sein könnte: Phänomene, Begriffe, Orte, Trends und Leute - alphabetisch geordnet: ...mehr

Leichtathletik-WM und Confed Cup 2017 im Fokus

Frankfurt/Main (dpa) - Der heiße Sportsommer 2016 ist vorbei, im kommenden Jahr warten große Generalproben auf die Sportler. ...mehr

Celler Gastronomie stellt Berufe vor

„Wir treiben`s bunt“ – unter diesem Motto stellen sich am 20. Februar namhafte Hotels und Gastronomiebetriebe aus der Region und darüber hinaus in der Congress Union vor. 17 Unternehmen bieten bei der Veranstaltung auch Bewerbungsgespräche für Ausbildungsstellen an. ...mehr

DSV-Adler hoffen auf Tournee-Überraschung

Oberstdorf (dpa) - Bei Ente mit Maronenpüree stärkte sich Severin Freund an den Weihnachtstagen für die erste sportliche Herkulesaufgabe im WM-Winter. ...mehr

Wie Wissenschaftler Silvester feiern

Berlin (dpa) - Experimente und Tabellen statt Bleigießen und Fondue: Viele Forscher verbringen den Jahreswechsel an ihrem Arbeitsplatz - in 400 Kilometern Höhe zum Beispiel oder bei garantiert strahlendem Sonnenschein in der Antarktis. Drei Beispiele: ...mehr

Anzeige
07.01.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

«Erste Prüfung» gegen Angstgegner Kroatien

Rouen (dpa) - Für die deutschen Handballer geht es bei der WM in Frankreich heute Nachmittag in Rouen…   ...mehr

Erstes Grand-Slam-Achtelfinale: Mischa Zverev siegt

Melbourne (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev hat das Achtelfinale bei den Australian Open erreicht und…   ...mehr

Trump wird Präsident

Washington (dpa) - Der Tag ist da: Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von…   ...mehr

Kerber erreicht problemlos Achtelfinale

Melbourne (dpa) - Ohne Probleme hat Titelverteidigerin Angelique Kerber das Achtelfinale bei den Australian…   ...mehr

Bayern mit «gutem Gefühl» nach Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach einem Monat Winterpause rollt in der Fußball-Bundesliga endlich wieder Ball. Der…   ...mehr

Koalition will Manipulationen bei Arzt-Diagnosen verhindern

Berlin (dpa) - Die große Koalition will nach einem Medienbericht Manipulation von Leistungsabrechnungen…   ...mehr

Nowitzki kassiert mit Dallas unnötige Niederlage in Miami

Miami (dpa) - Rückschlag für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga…   ...mehr

Greiss überragt erneut: Islanders siegen gegen Dallas

New York (dpa) - Eishockey-Torhüter Thomas Greiss hat mit einer starken Leistung die New York Islanders…   ...mehr

«Chapes» Neuanfang nach der Tragödie von Medellín

Chapecó (dpa) - Vor sechs Wochen standen auf dem Spielfeld der Arena Condá noch über 50 Särge. Von…   ...mehr

Obama entlässt vier Guantánamo-Häftlinge

Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende der Amtszeit von US-Präsident Barack Obama hat seine Regierung…   ...mehr
SPOT(T) »

Kurz gesagt

Wenn man auf eine ungeordnete Ansammlung von Groß- und Kleinbuchstaben stößt,… ...mehr

Rest vom Fest

Mal ehrlich: Jetzt fehlen doch eigentlich nur noch Glühwein, Bratwurst und… ...mehr

Zeitkapsel

Haben Sie‘s gemerkt? Ich habe es auf jeden Fall zu spät bemerkt. Meine Frau… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG