In Eldingen gibt es eigentlich alles

Der frühere Bürgermeister Hans-Günther Kuers vor der Eldinger Kirche. Zu weiteren markanten Punkten in seinem Heimatdorf zählt er (von oben) den Schulhof mit Hundertwasser-Elementen, das sozioökonomische Zentrum und die alte Wassermühle an der Lutter, die heute eine Pension beherbergt. Foto: Benjamin Westhoff

Hans-Günther Kuers lebt jetzt schon seit 61 Jahren in Eldingen und kann sich nicht vorstellen, aus dem 900-Seelen-Dorf einmal wegzuziehen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ELDINGEN. Die Wälder entlang der Lutter bei Eldingen stecken für Hans-Günther Kuers voller Kindheitserinnerungen. Wo heute ein Naturschutzgebiet ist, hat er früher mit seinen Freunden Buden gebaut und gespielt. Kuers ist nicht nur Urgestein, sondern bezeichnet sich selbst auch als „Langzeittäter“. 27 Jahre war er im Gemeinderat, zwölf Jahre Bürgermeister von Eldingen, 31 Jahre Personalratsvorsitzender beim Finanzamt Celle und ist seit 40 Jahren verheiratet. Von 1968 bis 1997 übernahm er verschiedene Funktionen im Sportverein, „angefangen mit der Kreidekarre als Platzwart und aufgehört als Fußballabteilungsleiter“.

Kuers weiß auch über die Geschichte Eldingens Bescheid. In seiner Zeit als Bürgermeister wurde die Dorfgeschichte in acht Bänden aufgearbeitet. 769 Jahre – so alt ist das Dorf mittlerweile. Die St. Marienkirche wurde vor dem 14. Jahrhundert gebaut, der alte Schnitzaltar stammt aus dem Jahr 1425, erst kürzlich wurde die Orgel aufwendig restauriert. In dieser Kirche wurde Kuers getauft, konfirmiert und getraut. Neben Kirche und Glockenturm befindet sich die alte Schule, heute ein Filz- und Kunst-Atelier. In dem Gebäude gegenüber ist jetzt eine Zahnarztpraxis, wo früher einmal die Dorfkneipe war.

Wie in den meisten Dörfern hat sich auch in Eldingen über die Zeit einiges geändert. „Der jetzige Ort ist nicht mehr derselbe wie zu meiner Kindheit“, sagt Kuers. Früher gab es um die 30 Handwerkbetriebe, heute sind es höchstens zwei oder drei. Das Schloss wurde zu einem Altersheim, dann zu einer Sprachschule, schließlich zur Eventlocation. Die alte Wassermühle war bis zu den 70er Jahren in Betrieb, heute stehen die Turbinen still, das große Gebäude wird als Pension genutzt. In der Dorfmitte ist vor wenigen Jahren mit EU-Förderung ein Sozioökonomisches Zentrum mit Jugendtreff, Arzt, Frisör, Geldautomaten, Café und Gemeinderaum entstanden. Eine Straße weiter befindet sich Lebensmittel-Laden und Fleischerei „Kükemück“, sowie ein Bäcker. „Nach der Kirche ist das unsere Zentrale“, sagt Kuers lächelnd. Das Sortiment sei zwar etwas kleiner, aber man bekomme alles, was man brauche.

Auch für den Nachwuchs im Dorf ist mit Kindergarten, Grippe und Ganztags-Grundschule bestens gesorgt. Der kunstvolle Hundertwasser-Schulhof wurde von Eltern in Eigenleistung gestaltet und eine große Gemeindebücherei von dem Lehrer Rotermund ins Leben gerufen. Direkt neben der Schule befindet sich eine kleine Polizeistation, in der lediglich ein Polizeibeamter tätig ist, der „Dorf-Sheriff“, sagt Kuers.

Dass immer weniger junge Leute in Eldingen bleiben, geschweige denn ein Haus bauen wollen, findet Kuers schade. „Wir haben viel freie Baufläche und gute Angebote, aber leider wenig Interessenten“, sagt der Ex-Bürgermeister. Das läge wohl daran, dass Eldingen „weit ab vom Schuss“ sei und die jungen Leute Schwierigkeiten hätten hier einen Job zu finden.

Johanna Hasse Autor: Johanna Hasse, am 20.08.2014 um 18:31 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler Autor genießt die künstlerische Freiheit

Schon als Kind trieb Tobias Premper Leistungssport, auch als Jugendlicher fiel er durch überragende Leistungen als Tennisspieler auf. Es zeichnete sich schließlich eine Zukunftsperspektive als Tennisprofi ab. Doch als ihm entsprechende Angebote vorlagen, beriet er sich mit seinen Eltern, entschied… ...mehr

Celle feiert Triathlon-Fest - Brenneckes Siegertaktik geht voll auf

Ein echtes Triathlon-Fest haben Athleten und Zuschauer am Sonntag beim 31. Celler-BKK-Mobil Oil-Triathlon gefeiert. Bei allerbesten Sommerwetter hätten die äußeren Bedingungen für Celles traditionelles Triathlonevent nicht besser sein können. Die große Faszination des Triathlonsports kam sowohl… ...mehr

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig gesprochen

Alexandria/New York (dpa) - Es ist ein herber Schlag für Donald Trump: Mit seinem früheren Wahlkampfmanager…   ...mehr

Mit Mumm gegen die Bayern: Konkurrenz will Paroli bieten

Düsseldorf (dpa) - Zumindest mit etwas mehr Mut gehen die Konkurrenten von Bayern München in der am…   ...mehr

Robin Thicke und Freundin erwarten ihr zweites Kind

Los Angeles (dpa) - US-Sänger Robin Thicke (41, «Blurred Lines») und seine Freundin, das Model April…   ...mehr

Madonna verteidigt Rede bei MTV Video Music Awards

New York (dpa) - Madonna rechtfertigt sich für ihre Rede bei den MTV Video Music Awards, in der sie…   ...mehr

Hilary Swank heiratet zum zweiten Mal

Los Angeles (dpa) - Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (44, «Million Dollar Baby»)…   ...mehr

Facebook und Twitter löschen hunderte Propaganda-Accounts

Menlo Park/Redmond (dpa) - Vor den anstehenden US-Kongresswahlen wird in der Cyberwelt der USA kräftig…   ...mehr

Lewandowski kritisiert Bayern-Bosse - Wechsel kein Thema

München (dpa) - Torjäger Robert Lewandowski hat mit Blick auf die vergangene Saison Kritik an den…   ...mehr

Supercup als Standortbestimmung für Löwen und Flensburg

Düsseldorf (dpa) - Der erste Titel der Saison lockt. Mit einem Sieg im Supercup wollen sich Meister…   ...mehr

Gojowczyk und Köpfer im Achtelfinale in Winston-Salem

Winston-Salem (dpa) - Die deutschen Tennisprofis Peter Gojowczyk und Dominik Köpfer haben beim Hartplatz-Turnier…   ...mehr

Neuseeländische Frauenministerin bringt Sohn zur Welt

Wellington (dpa) - Die neuseeländische Frauenministerin Julie Anne Genter hat ihr erstes Kind zur Welt…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG