Kinderstadt und Bootsüberfahrt bei Schlossfest

Little George Town: Der Bereich um das Zelt wird beim Schlossfest in Kinderhand sein. Hier werden unter anderem englische Spiele aus dem Mittelalter angeboten. Foto: Doris Hennies

Ganz in Kinderhand liegt an den zwei Tagen des Schlossfestes am 6. und 7. September der Bereich im und um das bunte Zirkuszelt. Das Areal seitlich vor dem Schloss wurde, passend zum britisch gefärbten Motto, zu „Little George Town“ und ist Ort und Ausgangspunkt für zahlreiche Spielideen. Hier können Kinder eine betreute, vergnügliche Zeit verbringen, während sich die Erwachsenen ungestört für „Langweiligeres“ interessieren.

CELLE. Unter Federführung der Museumspädagogischen Werkstatt wurden beliebte Spiele vom englischen Mittelalter bis in die Victorianische Zeit umgesetzt und spielbar gemacht. Viele davon sind und bleiben in der Grundidee aktuell – so das „Rinkinkel“ – eine Form von Ringwerfen, das Spielen mit Kayles (Kegeln) oder das klassische Krocket-Spiel. Auf geduldige Jung-Tüfftler wartet das Victoria-Puzzle.

In "Little George Town" wird außerdem eine „Royal Rallye“, die „Queen der Schnitzeljagden“, starten. Angelegt an das Konzept der „Communauten“ – ein Projekt der Museumspädagogischen Werkstatt des Bomann Museums – hat die Projektstudentin Lucie Hoppenstedt Pläne, Aufgaben und Hinweise erarbeitet, um besondere Daten und Zeiten rund um das Celler Schloss und seine englische Geschichte zusammen zu suchen und zu entdecken – eine spannende Zeitwanderung ganz eigener Art.

Auch andernorts wird aufregendes Kinderprogramm geboten: Das Schlosstheater lädt am Samstag ab 14 Uhr Kinder zum Mitmach-Workshop auf die Turmbühne ein. „Einmal Prinz und Prinzessin sein“ wird um 16.30 Uhr dort dann auch aufgeführt. In der Nähe des Zirkuszeltes sitzt um 15.30 Uhr die „Geschichtenfee“ Josephine Raschke in einem Baum und erzählt auf ihre ganz eigene Art Märchen für Kinder.

Eine Lustbarkeit anderer Art wartet auf die Besucher des Schlossfestes mit den Überfahrten per Boot über den Burggraben an der Südseite - im Dreistunden-Takt ab 12.30 Uhr: „Vom Festland auf die Insel“. Vom extra dafür angelegten Steg geht es in einer unterhaltsamen Fahrt diagonal auf die andere Seite. Dafür legen sich Schauspieler des neuen Theaterensembles in die Ruder und plaudern dabei aus dem Handgreif über alte Zeiten und schon immer Gültiges und Wahres. „Wir wollten damit nicht nur die geschichtsträchtige Kanalüberquerung und die Verknüpfung von deutscher und englischer Historie symbolisch aufgreifen, sondern auch eine verbale Verbindung von damals und heute herstellen“, so Dramaturg Ralph Blase.

Doris Hennies Autor: Doris Hennies, am 06.09.2014 um 17:35 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Lambertz überrascht von vier Medaillen: «Phänomenal»

Kopenhagen (dpa) - Einmal Gold, zweimal Silber, einmal Bronze. Der für die deutschen Schwimmer so erfolgreiche zweite Kurzbahn-EM-Tag sorgte bei Chefbundestrainer Henning Lambertz für große Zufriedenheit. ...mehr

Köhler gewinnt Gold - Silber für Koch und Heintz

Kopenhagen (dpa) - Jubelnd streckte Sarah Köhler direkt nach ihrem Gold-Triumph den Zeigefinger in die Luft. Die Freistilschwimmerin gewann in einem packenden Rennen über 800 Meter den ersten deutschen Titel bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen. ...mehr

Last-Minute-Rettung für Regionalliga-Reform

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Blamage gerade noch abgewendet, aber die erhoffte Dauerlösung vertagt: Nach stundenlangen Diskussionen haben die Fußball-Funktionäre aus den 21 Landesverbänden ein Scheitern der geplanten Regionalliga-Reform verhindert. ...mehr

Mannsbilder, Fräuleins und Hausgeister in der Congress Union

Sie ist geschwätzig, verleumderisch, respektlos, am Ende eine Außenseiterin – und der Star des Sonntagabends in der Congress Union. Eine Hausgemeinschaft – man könnte sie auch Hausfeindschaft nennen – steht im Mittelpunkt des Lustspiels von Jens Exler. Das Bühnenbild kommt mit einer Kulisse… ...mehr

Sandsäcke als Terror-Sperren auf Celler Weihnachtsmarkt

Unter anderem mit tonnenschweren Sandsäcken will die Stadt Celle Besucher des Weihnachtsmarktes, der morgen um 17 Uhr eröffnet wird, vor terroristischen Angriffen schützen. ...mehr

Steffen Henssler lebt nach dem «Nutze den Tag»-Motto

Hamburg (dpa) - Der TV-Koch Steffen Henssler (45) hat durch den frühen Tod seiner Mutter gezeigt bekommen, wie schnell das Leben vorbei sein kann. ...mehr

G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück

Berlin/Eckernförde (dpa) - Der Waffenhersteller Sig Sauer sieht sich bei der Ausschreibung für einen Nachfolger des Sturmgewehrs G36 benachteiligt und zieht sich aus dem Vergabeverfahren zurück. Das teilte das Unternehmen der Deutschen Presse-Agentur mit. ...mehr

Säure ausgetreten: Großeinsatz im Winser Gewerbegebiet

Im Winser Gewerbegebiet Taube Bünte hat es gestern einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gegeben. Auf dem Gelände einer niederländischen Firma wurden Gefahrgut-Fässer untersucht, nachdem eine Flüssigkeit ausgetreten war. Was sich in den Fässern genau befand, blieb zunächst unklar. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
14.12.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Deutliche Mehrheit ist für den Videobeweis im Fußball

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz massiver Kritik in den vergangenen Monaten ist eine Mehrheit der Fußball-Fans…   ...mehr

Froome: «Keine Regeln gebrochen» - Martin attackiert UCI

Berlin (dpa) - Chris Froome beteuert weiter hartnäckig seine Unschuld, doch nach dem auffälligen Doping-Testergebnis…   ...mehr

Lockerer Auftaktsieg für van Gerwen bei Darts-WM

London (dpa) - Titelverteidiger Michael van Gerwen ist mit einem lockeren Pflichtsieg in die Darts-WM…   ...mehr

Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld

Berlin/Potsdam (dpa) - Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft ermittelt gegen vier junge Männer, die…   ...mehr

Bayern-Star Lewandowski: An BVB statt Weihnachten denken

München (dpa) - Robert Lewandowski beschäftigte sich nach seinem 166. Treffer nicht groß mit seinem…   ...mehr

Köhler gewinnt Gold - Silber für Koch und Heintz

Kopenhagen (dpa) - Jubelnd streckte Sarah Köhler direkt nach ihrem Gold-Triumph den Zeigefinger in…   ...mehr

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Brüssel (dpa) - Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen der unzureichenden…   ...mehr

Union pocht auf GroKo - SPD ziert sich

Berlin (dpa) - Nach dem ersten Spitzengespräch von Union und SPD pochen führende CDU-Politiker verstärkt…   ...mehr

Bericht: EU-Kommission bereitet Verfahren gegen Polen vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission bereitet sich nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» auf…   ...mehr

Druck auf May nach Schlappe im Parlament

London/Brüssel (dpa) - Die Abstimmungsniederlage von Premierministerin Theresa May im britischen Parlament…   ...mehr
SPOT(T) »

Das Problem

Mein Handy klingelt. Auf dem Display leuchtet in großen Buchstaben „Oma… ...mehr

Ostpaket

Ich kann meine ostdeutsche Herkunft nicht verleugnen. Zwar hört man mir den… ...mehr

Mogler

hjvöoxw – diese Buchstaben habe ich beim letzten Scrabble-Abend gezogen.… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG