bewölkt CELLE  
SO 7° / 7°
MO 2° / 0°

Schnelles Internet für Celle

Der Bedarf an besseren Netzverbindungen steigt: Ein Verteilerpunkt, in dem Glasfaserkabel zur Übertragung von Hochgeschwindigkeitsinternet zusammenlaufen.  Foto: Daniel Reinhardt

Schnelles Internet gehört inzwischen mit zum Bereich der Daseinsvorsorge der Kommunen. Genauso wie ausgebaute Straßen oder der Wasseranschluss. Das wird an vielen kleinen Baustellen im hiesigen Straßenbild deutlich.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Für den Landkreis Celle gibt es mittlerweile keinen Zweifel mehr: Schnelles Internet gehört offenbar zum Bereich der Daseinsvorsorge. Was vor Jahren noch unvorstellbar war, gilt nunmehr als Notwendigkeit: Schnelles Internet. Überall wird nach einem leistungsfähigen Digital Subscriber Line (DSL), nach digitalem Anschluss gefragt.

Beim Landkreis Celle läuft gerade eine Onlinebefragung zu diesem Thema. Mit welcher Technik man ins Internet gelange, welche Anwendungen genutzt würden, welche Zugangsgeschwindigkeiten wünschenswert wären und welchen Betrag man bereit sei, für die Verbesserung auszugeben, wird auf insgesamt vier Seiten hinterfragt.

„Sie verkaufen jetzt kein Haus oder Gewerbegrundstück mehr ohne schnellen Internetanschluss“, sagt Daniel Eckardt, Wirtschaftsförderer beim Landkreis Celle. Kein Wunder, dass jetzt überall in der Region kleine Baustellen eingerichtet sind, in denen die leistungsfähigen Kabel mit größerer Bandbreite gelegt werden. „Dadurch werden unterentwickelte Regionen spürbar besser versorgt“, sagt der Leiter der Abteilung Wirtschaftsförderung. Die Netzstrukturplanung werde zurzeit erarbeitet. „Die Frage ist, wieviel Lebensqualität will ein Landkreis seinen Bürgern bieten. – Die Zukunft steht vor der Tür.“

Nach Meinung von Experten besteht bereits jetzt höherer Bedarf an leistungsfähigeren Netzverbindungen. Auch deshalb hat der Kreisausschuss einen Prüfauftrag an die Verwaltung erteilt. „Die Nachbarkreise Uelzen und Wolfenbüttel sind einen kleinen Schritt weiter“, kennt Eckardt die Situation genau. Wichtig sei bei dem Thema, den Markt und die wirtschaftliche Entwicklung im Blick zu haben. Wichtig sei auch, dass der europäische Markt keine Beihilfemöglichkeiten für den Netzausbau vorsieht.

Dennoch würde bei der Planungsumsetzung Projektförderung erwartet. „Aus geografischer Sicht ist die Situation im Kreis Celle recht günstig“, ist Eckardt zuversichtlich.

Thomas Heitmann, Geschäftsführer des Anbieters htp in Hannover, der den Großraum, Hildesheim, Peine, Braunschweig und Wolfenbüttel bedient, sagte kürzlich, dass allein htp in den vergangenen Jahren rund 20 Millionen Euro in den DSL-Ausbau investiert hat.

Die kürzlich von der Bundesregierung vorgestellte Digitale Agenda 2014 bis 2017 ist dabei auf drei Kernziele ausgerichtet: Die stärkere Erschließung des Innovationspotenzials für Wachstum und Beschäftigung; die Unterstützung beim Aufbau flächendeckender Hochgeschwindigkeitsnetze und die Förderung digitaler Medienkompetenz für alle Generationen sowie die Verbesserung der Sicherheit und den Schutz der IT-Systeme und Dienste. „Der digitale Wandel bietet große Chancen, unseren Wohlstand und die Lebensqualität zu steigern“, heißt es in dem Papier.

Lothar H. Bluhm Autor: Lothar H. Bluhm, am 01.09.2014 um 21:16 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Koch auch Kurzbahn-Weltmeister über 200 Meter Brust

Windsor (dpa) - Marco Koch hat bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Windsor seine zweite Goldmedaille gewonnen. Über die 200 Meter Brust lag Topfavorit Koch in 2:01,21 Minuten anderthalb Sekunden vor dem Briten Andrew Willis. ...mehr

«Witzig»: Koch schwimmt zu WM-Gold über Nebenstrecke

Windsor (dpa) - Nach dem WM-Gold zum Warm-up richtete Marco Koch im Becken mit gestreckten Zeigefingern den Blick nach oben. Der Sieg über seine Nebenstrecke 100 Meter Brust verblüffte den Darmstädter, die Konkurrenz und Trainer. ...mehr

Lagenschwimmer Heintz mit «Meisterstück» über 200 m Lagen

Windsor (dpa) - Stolz präsentierte Vizeweltmeister Philip Heintz die auf einem roten Miniatur-Stuhl ausgestellte Medaille.  ...mehr

Rote Bete und Sellerie erobern die Sterne-Küche

Berlin (dpa) - Rote Bete als schlichten Wintersalat kennen viele. Der oft erdige Geschmack der purpurroten Rüben lässt manche allerdings zurückschrecken. ...mehr

Welt-Aids-Tag in Celle

Vorurteile, Ausgrenzung und Benachteiligungen im Beruf sind noch immer reale Gefahren, denen sich etwa 85.000 Menschen in Deutschland aussetzen, wenn sie offen mit ihrer HIV-Infektion leben. Wie viele Menschen davon in Celle betroffen sind, lässt sich nicht sagen, da die anonym und nicht regional erfasst… ...mehr

Jauchs Promi-Quiz: 317 000 Euro für den guten Zweck

Berlin (dpa) - Dreimal 64 000 Euro Gewinn, einmal 125 000 Euro - so lautet die Bilanz der 33. Prominentenausgabe von Günther Jauchs RTL-Quiz «Wer wird Millionär?» am Donnerstagabend. ...mehr

Ärger um verschlüsselte Dateien - DFB: Jederzeit kooperiert

Frankfurt/Main (dpa) - Im Wirbel um verschlüsselte Dateien in der WM-Affäre 2006 hat sich der Deutsche Fußball-Bund erneut mit Macht gegen den Verdacht mangelnden Aufklärungswillens gewehrt. ...mehr

Koch nach Diät und Weltrekord nicht satt

Berlin (dpa) - Schlank wie nie schwamm Marco Koch schnell wie nie. Den Weltrekord von 2:00,44 Minuten über 200 Meter Brust schaffte Koch in Berlin deutlich leichter. ...mehr

Anzeige
26.11.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

«Postfaktisch» ist das «Wort des Jahres» 2016

Wiesbaden (dpa) - Der Begriff «postfaktisch» ist zum «Wort des Jahres» 2016 gekürt worden. In politischen…   ...mehr

Südkoreas Parlament beschließt Entmachtung der Präsidentin

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye soll wegen einer politischen Korruptionsaffäre ihr…   ...mehr

Koch auch Kurzbahn-Weltmeister über 200 Meter Brust

Windsor (dpa) - Marco Koch hat bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Windsor seine zweite Goldmedaille…   ...mehr

Sprengstoffanschlag auf Moschee: Verdächtiger festgenommen

Leipzig/Dresden (dpa) - Nach dem Sprengstoffanschlag auf eine Dresdner Moschee Ende September hat die…   ...mehr

Wie Promis mit ihrem Privatleben umgehen

Berlin (dpa) - Das Promi-Paar Kostja Ullmann (32) und Janin Reinhardt (35) hat in diesem Jahr geheiratet.…   ...mehr

Schalke hakt 0:2-Niederlage gegen Salzburg rasch ab

Salzburg (dpa) - Als der Mannschaftsbus des FC Schalke 04 wenige Minuten nach Mitternacht das Salzburger…   ...mehr

Nach Europa-Aus: Mainz will in der Liga durchstarten

Mainz (dpa) - Das Aus in der Gruppenphase der Europa League soll für den FSV Mainz 05 den Anfang einer…   ...mehr

Hoffnung auf Waffenruhe in Aleppo enttäuscht

Aleppo/Berlin (dpa) - In der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo gehen die Bemühungen um humanitäre…   ...mehr

Platz drei für eine Nacht? Frankfurt empfängt Hoffenheim

Frankfurt/Main (dpa) - Das Spitzenspiel des 14. Spieltags in der  Fußball-Bundesliga findet nicht…   ...mehr

Rom: Suche nach Renzi-Nachfolger

Rom (dpa) - An Tag zwei nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Matteo Renzi geht die Suche nach…   ...mehr
SPOT(T) »

Mitmenschen

Der Advent ist ja die Zeit, um an seine Mitmenschen zu denken. Und deshalb… ...mehr

Besinnlich?

Liegt es an den Schulen, dass für viele Menschen in diesem Land bald nach… ...mehr

Spartickets

Hui! Wäller? Allemol!“ Meine beste Freundin spricht neuerdings eine Fremdsprache:… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG