bewölkt CELLE  
MI 1° / -2°
DO 0° / -3°

Auch Celler Herzog ist vom Schlossfest begeistert (mit Bildergalerie)

Schlossfest Aufführung von Royal Talks und Royal Talks-Darsteller vor dem Schloss Foto: Benjamin Westhoff

An beiden Tagen war das Gelände voll: Das Schlossfest in Celle war eine gelungene Sache. Es war fürwahr ein „königliches Vergnügen“, das sich den Besuchern bot. „Very british“ fühlte sich jeder, der den „Royal Talk“ anschaute, die zahlreichen Buden besuchte, mit Fish and Chips eine Pause machte oder einfach nur lustwandelte im Park.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. „Ihre Majestät“ war zufrieden: „Es ist sehr schön hier, an beiden Tagen war viel los, und die Leute hatten gute Laune“, sagte Herzog Georg Wilhelm alias Wilhelm Lilje. Und an beiden Tagen war das Fest am und im Schloss gut besucht. Auch der Regen, der am Samstagnachmittag für zwei Stunden auf das Festgelände niederprasselte, tat der guten Stimmung keinen Abbruch. „Als am Abend die Beatles-Coverband spielte, war es wieder trocken und die Leute sind alle wiedergekommen“, so Lilje.

Er mischte sich natürlich als Herzog ständig unter seine Untertanen. So ließen es sich die Mitglieder des Jagdhornbläsercorps der Jägerschaft Celle nicht nehmen, mit ihrem Regenten ein Foto zu machen. Und auch so manch ein Kind blieb staunend stehen. „Bist Du ein König?“, war die Frage, die da häufig zu hören war.

Ein besonderes Erlebnis hatte das neue Ensemble des Schlosstheaters arrangiert. Dramaturg Ralph Blase und Schauspielerin Michèle Breu luden zu Kahnfahrten über den Schlossgraben ein. Während der Dramaturg im Schweiße seines Angesichts ruderte, las Breu einen kurzen Teil aus Jonathan Swifts „Gullivers Reisen“ vor. „Wir hatten uns das schon vor einiger Zeit überlegt“, erzählt Blase. „Ich habe mich zum Rudern bereit erklärt, Michèle war hat spontan zugesagt, die Geschichte zu lesen.“ Den Leuten hat es offensichtlich gefallen, an den beiden provisorischen Stegen an beiden Ufern sammelten sich viele Interessierte.

Indes waren die beiden Mitarbeiter des neuen Theater-Ensembles froh, dass die Zeit der langen Proben jetzt vorbei ist. Blase: „Wir haben jetzt so lange geprobt, manche Schauspieler sogar an zwei Stücken gleichzeitig. Jetzt wollen wir das endlich dem Publikum vorführen.“

Interessierte Zuhörer fanden die „Royal Talks“ auf der Bühne vor dem Schloss. Im Mittelpunkt stand der Besuch des englischen Königs Wilhelm III. bei seinem Freund Georg Wilhelm im Oktober 1698. In mehreren Szenen wurden die Vorbereitungen am Celler Hof nachgestellt. Ein besonderer Hingucker war da die Szene mit dem barocken Hoftanz. Ein französischer Tanzmeister brachte der Celler Hofgesellschaft die neuesten Modetänze vom französischen Hof bei. Schade, dass genau da der Regen begann.

Dicht umlagert waren auch die zahlreichen Stände mit den historischen Holzspielen. Sei es das kleine Katapult, mit dem Steine in einen Brunnen geschleudert werden mussten, die kleine Kegelbahn aus Holz oder das Labyrinth, durch das man per Stock und Magnet Figuren führen musste: Man musste schon ein klein wenig Zeit mitbringen. Und es waren keineswegs nur Kinder und Jugendliche, die sich daran versuchten. Auch viele Erwachsene erprobten ihr Können.

Es war eine runde Sache da vor dem Schloss. Angefangen vom Steinkreis in der Mitte des Rasenrondells mit den silbernen Kugeln, aus denen Wasser sprudelte, bis hin zu den zahlreichen Ständen, die allesamt das Flair der britischen Insel in den Schlosspark brachten.

Und auch die Queen schaute von dem ein oder anderen Bild auf das Geschehen in Celle – lächelnd natürlich.

Jürgen Poestges Autor: Jürgen Poestges, am 07.09.2014 um 22:44 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Tenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris

Paris (dpa) - Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in «Lohengrin» von Richard Wagner singen. ...mehr

Von Berlin nach Brooklyn: «Homeland» kehrt zurück

Washington (dpa) - Terror, Geheimdienste, Verschwörungen und persönliche Dramen: Die preisgekrönte US-Serie «Homeland» geht an diesem Sonntag zum sechsten Mal an den Start. Statt des internationalen Terrorismus stehen dieses Mal die Folgen des Anti-Terror-Kampfs in den USA selbst im Fokus. ...mehr

Engpass bei Antibiotika in Celle

In China explodiert eine Fabrik und deshalb gehen in Deutschland die Antibiotika aus: Ein Szenario, wie aus einem Hollywoodfilm, das sich zurzeit in deutschen Krankenhäusern und Apotheken abspielt. Auch das Allgemeine Krankenhaus in Celle (AKH) war davon betroffen. ...mehr

Trends 2017: Was angesagt sein könnte

Berlin (dpa) - Von den Trends 2016 - etwa 80er-Jahre-Mode, Craft Beer oder Einhörnern - bleibt vieles auch in diesem Jahr vorerst «in». Was darüber hinaus 2017 angesagt sein könnte: Phänomene, Begriffe, Orte, Trends und Leute - alphabetisch geordnet: ...mehr

Leichtathletik-WM und Confed Cup 2017 im Fokus

Frankfurt/Main (dpa) - Der heiße Sportsommer 2016 ist vorbei, im kommenden Jahr warten große Generalproben auf die Sportler. ...mehr

Celler Gastronomie stellt Berufe vor

„Wir treiben`s bunt“ – unter diesem Motto stellen sich am 20. Februar namhafte Hotels und Gastronomiebetriebe aus der Region und darüber hinaus in der Congress Union vor. 17 Unternehmen bieten bei der Veranstaltung auch Bewerbungsgespräche für Ausbildungsstellen an. ...mehr

DSV-Adler hoffen auf Tournee-Überraschung

Oberstdorf (dpa) - Bei Ente mit Maronenpüree stärkte sich Severin Freund an den Weihnachtstagen für die erste sportliche Herkulesaufgabe im WM-Winter. ...mehr

Wie Wissenschaftler Silvester feiern

Berlin (dpa) - Experimente und Tabellen statt Bleigießen und Fondue: Viele Forscher verbringen den Jahreswechsel an ihrem Arbeitsplatz - in 400 Kilometern Höhe zum Beispiel oder bei garantiert strahlendem Sonnenschein in der Antarktis. Drei Beispiele: ...mehr

Anzeige
10.01.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Trotz WM-Alptraum: DHB hält an Gold-Projekt fest

Paris (dpa) - Schon im Morgengrauen verließen die frustrierten Bad Boys die Stätte ihres WM-Alptraums.…   ...mehr

Indirekte Syrienverhandlungen zur Stärkung der Waffenruhe

Astana (dpa) - Mit harten Worten haben die Vertreter der Regierung und der Rebellen die Syriengespräche…   ...mehr

Kritik an geplanter Verlegung der US-Botschaft in Israel

Tel Aviv/Ramallah/Gaza (dpa) - Die Aufnahme von Gesprächen zur Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv…   ...mehr

Ecclestone: Wurde zum Rücktritt gezwungen

London (dpa) - Die Ära Bernie Ecclestone soll am 23. Januar 2017 zu Ende gegangen sein - ohne Tamtam,…   ...mehr

EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel steht nach Ansicht von EU-Experten im Visier gezielter Desinformationskampagnen.…   ...mehr

Erneuter Transfercoup: BVB holt «Wunderknabe» Isak

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist erneut ein Transfercoup gelungen. Im Poker um Alexander Isak…   ...mehr

SPD-Spitzentreffen zur K-Frage - was will Gabriel?

Berlin (dpa) - Der Druck auf Sigmar Gabriel wächst: Die engere Parteiführung der SPD will an diesem…   ...mehr

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Airdrie (dpa) - Rocksänger Rod Stewart hat mit einem unterhaltsamen TV-Auftritt bei der Auslosung zum…   ...mehr

Kandidatenkür in Frankreich eskaliert zum Flügelkampf

Paris (dpa) - Im Ringen um einen Nachfolgekandidaten für den scheidenden Staatspräsidenten François…   ...mehr

Gambias Ex-Präsident hat keine Amnestie bekommen

Banjul (dpa) - Gambias entmachteter Präsident Yahya Jammeh hat vor seiner Flucht ins Exil keine Zusicherung…   ...mehr
SPOT(T) »

Mahlzeit

Wenn ich fliege, freue ich mich häufig über den kleinen Snack, den es bei… ...mehr

Chefsache

Wenn sich einer auf den anderen verlässt, geht es meistens schief. Beim Fußball… ...mehr

Feingefühl

Eine beheizbare Tastatur wäre toll. Morgens flitzen meine Finger nämlich… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG