Rekord bei Wietzer Schwimm-Sprinttreff

Eine Rekordteilnehmerzahl hatte die Schwimmabteilung des TSV Wietze am vergangenen Wochenende bei seinem Sprint- und Kurzbahntreff zu verzeichnen. Eng wurde es in der Halle vor allem am Samstag bei den Sprintwettkämpfen, zu denen zwölf Vereine fast 900 Einzel- und 30 Staffelmeldungen abgegeben hatten. Am Sonntag stand der Kurzbahntreff auf dem Programm, bei dem alle 100-Meter- und 200-Meter-Strecken geschwommen wurden. Hier hatten zehn Vereine fast 500 Meldungen abgegeben.

WIETZE. Geschwommen wurden bei der Sprintveranstaltung die Strecken 50 m Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling sowie die 100 m Lagen. Während alle Teilnehmer für ihre erzielten Leistungen Urkunden erhielten, wurden die Gesamtbesten der einzelnen Jahrgänge mit Medaillen ausgezeichnet. Hierzu wurden alle geschwommenen Zeiten in Punkte umgerechnet und addiert.

Die Tageshöchstpunktzahl erzielte mit 2684 Punkten Neele Knoke von der SG Böhmetal, gefolgt von ihrer Vereinskollegin Nina Leu mit 2527 Punkten und Catharina Heese vom Celler SC mit 2503 Punkten. Bei den männlichen Teilnehmern erzielte Leon-Benedikt Schock vom Celler SC mit 2135 Punkten das beste Ergebnis, gefolgt von Niklas Armbrust, ebenfalls Celler SC mit 2032 Punkten und Oskar Henning vom TSV Wietze mit 1889 Punkten.

Aufgelockert wurde der Wettkampf durch mehrere Staffeleinlagen, für die die siegreichen Teams Pokale in Empfang nahmen. Den Abschluss und zugleich Höhepunkt bildete einmal mehr die Vereinsstaffel über 10x50 Meter Freistil. Nach spannendem Kampf mit lautstarker Unterstützung vom Beckenrand setzte sich das Team des Celler SC in 5:03,37 Minuten durch, vor der SG Celler Land (5:21,62) und dem TV Jahn Schneverdingen (6:02,45).

Ergebnisse der Medaillenwertung Ergebnisse Weiblich Jahrgang 2006: Verein: Punkte 1. Kjara Reckmann SV Nienhagen 660 2. Vivien Sophie Hanke Blau-Weiss Buchholz 318 3. Saskia Gleichforsch Blau-Weiss Buchholz 260 Jahrgang 2005: Verein: Punkte 1. Catarina Evers SV Nienhagen 873 2. Finja Eller SV Nienhagen 791 3. Jara Thees Blau-Weiss Buchholz 773 Jahrgang 2004: Verein: Punkte 1. Marit Reckmann SV Nienhagen 1394 2. Stella Meyer Blau-Weiss Buchholz 1060 3. Xenina Päßler TSV Wietze 934 Jahrgang 2003: 1. Benita Grohmann SV Nienhagen 1434 2. Janina Schmid SV Nienhagen 1417 3. Vanessa Armbrust Celler SC 1354 Jahrgang 2002: 1. Leonie Kanus Celler SC 1811 2. Carolin Stelting Blau-Weiss Buchholz 1742 3. Anastasia Kuhn Celler SC 1722 Jahrgang 2001: 1. Lina Timm Celler SC 2333 2. Charlotte Scharmer SV Nienhagen 2198 3. Mette Heinrich Celler SC 1679 Jahrgang 2000: 1. Henrike Ostermann SG Böhmetal 2328 2. Malena Ehlers SG Böhmetal 2266 3. Lea Exter SV Nienhagen 2249 Jahrgang 1999: 1. Catharina Heese Celler SC 2503 2. Tabea Kurze SG Böhmetal 2102 3. Merle Rogalski TSV Wietze 2008 Jahrgang 1998: 1. Neele Knoke SG Böhmetal 2684 2. Nina Leu SG Böhmetal 2527 3. Lena Wahl TSV Wietze 1805 Jahrgang 1997: 1. Annalena Jacob SV Nienhagen 1933 2. Jana Ehlers SG Böhmetal 1886 3. Isabell Isensee DLRG Faßberg 1432 Jahrgang 1996 und älter: 1. Dorthe Kuhlmann SG Böhmetal 1614 2. Frederike Kull TV Jahn Schneverdingen 1287 3. Nathalie Rose SG Böhmetal 1229 Ergebnisse Männlich Jahrgang 2006: Verein: Punkte 1. Tobias Stelting Blau-Weiss Buchholz 515 2. Bennet Meyer Blau-Weiss Buchholz 285 3. Lasse Bauer MTV Bispingen 177 Jahrgang 2005 Verein: Punkte 1. Maximilian Bastein TV Jahn Schneverdingen 549 2.John Finley Hoffmann SV Nienhagen 456 3. Lew Petrow Celler SC 366 Jahrgang 2004: 1. Louis Reinke SV Nienhagen 1025 2. Timon Krüger SV Nienhagen 723 3. Ole Bauer MTV Bispingen 508 Jahrgang 2003: 1. Finn Jarosiewicz TSV Wietze 855 2. Benedikt Busee TSV Wietze 826 3. Lucas Laser Blau-Weiss Buchholz 714 Jahrgang 2002: 1. Daniel Meng Celler SC 1377 2. Nico Wahl TSV Wietze 1121 3 Jannes Thees Blau-Weiss Buchholz 864 Jahrgang 2001: 1. Tjark-Pascal Bohlen SV Nienhagen 1346 2. Finn Günzel MTV Treubund Lüneburg 1322 3. Tim Marquardt Delphin Schneverdingen 1301 Jahrgang 2000: 1. Carl Hapke Celler SC 1871 2. Moritz Stadtländer SG Böhmetal 1839 3. Jasper Landversicht TV Jahn Schneverdingen 1458 Jahrgang 1999: 1. Leon-Benedikt Schock Celler SC 2135 2. Niklas Armbrust Celler SC 2032 3. Oskar Henning TSV Wietze 1889 Jahrgang 1998: 1. Niklas Weltrowski Celler SC 2146 2. Pascal Ziesemann TSV Wietze 1834 3. Nils Schaudien DLRG Faßberg 1243 Jahrgang 1997: 1. Marcel Oelerich TV Jahn Schneverdingen 1704 Jahrgang 1996 und älter: 1. Robert Jaksch MTVE Celle 1693 2. Timo Wirges Blau-Weiss Buchholz 1276 3. Tobias Bettke Blau-Weiss Buchholz 1098 (cz)

Eingesandt Autor: Eingesandt, am 23.09.2014 um 13:07 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Favoritensiege zum Abschluss der Schwimm-DM

Berlin (dpa) - Die deutschen EM-Hoffnungen haben sich mit weiteren Meistertiteln auf den Saisonhöhepunkt eingestimmt. ...mehr

Koch verpasst Schwimm-EM: «Gehofft, dass es schneller geht»

Berlin (dpa) - Ausgepumpt und ein bisschen ratlos stand Marco Koch am Beckenrand. Direkt nach dem Rennen konnte sich der Brustschwimmer noch Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme machen, am späten Samstagabend war dann klar: Es reicht nicht. ...mehr

Marco Koch gefordert: Letzte EM-Chance für Brustschwimmer

Berlin (dpa) - 32 Schwimmer hat der Deutsche Schwimm-Verband bisher für die EM nominiert. Einer der erfolgreichsten Athleten der letzten Jahre steht bislang nicht im Aufgebot: Marco Koch. ...mehr

Rummenigge rügt DFB: «Durchsetzt von Amateuren»

München (dpa) - Frisch aus dem Urlaub zurück hat Karl-Heinz Rummenigge in einer Grundsatzkritik die DFB-Spitze abgewatscht und die Verbandsführung in schärfstem Ton sogar als Amateure gerügt. ...mehr

Amateur-Basis steht nach WM-K.o. hinter Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw bekamen die Präsidenten der Regional- und Landesverbände nicht mal zu sehen. Ihr uneingeschränktes Vertrauen bekam der Fußball-Bundestrainer nach dem historischen WM-K.o. aber trotzdem ausgesprochen. ...mehr

«Phänomenaler» Klenz bricht Uralt-Schwimm-Rekord

Berlin (dpa) - Uralt-Rekord gebrochen und eine Reise nach Schottland in Sicht: Schmetterlingsschwimmer Ramon Klenz hat über 200 Meter in 1:55,76 Minuten die 32 Jahre alte deutsche Bestmarke von Michael Groß um 48 Hundertstelsekunden unterboten und darf nun wohl doch zur EM nach Glasgow fliegen. ...mehr

"Amigos" freunden sich mit Cellern an

Die "Amigos" haben am Dienstag Halt in Celle gemacht. Nach ihrem Konzert vor dem Real-Markt blieb noch Zeit für ein gemeinsames Foto. Die Authentizität der Brüder gefiel den Celler Fans besonders. ...mehr

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
21.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Das Ende des Schweigens: Özil tritt aus Nationalelf zurück

Berlin (dpa) - Mit einer beispiellosen Attacke gegen DFB-Chef Reinhard Grindel hat Weltmeister Mesut…   ...mehr

Syrische Weißhelme über Israel gerettet

Tel Aviv/Berlin (dpa) - In einer bisher beispiellosen Rettungsaktion sind Hunderte Mitglieder einer…   ...mehr

«Ärgere mich sehr»: Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Hockenheimring (dpa) - Sebastian Vettel hämmerte mit beiden Fäusten wie wild auf sein Lenkrad und…   ...mehr

Ecuadors Präsident will Assange Asyl entziehen

Washington/London (dpa) - Der umstrittene Wikileaks-Gründer Julian Assange könnte einem Bericht zufolge…   ...mehr

Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage

London (dpa) - Streit ums liebe Geld: Großbritannien wird die Brexit-Schlussrechnung in Höhe von 39…   ...mehr

147. British Open: Molinari triumphiert - Langer begeistert

Carnoustie (dpa) - Bescheiden und ehrfürchtig nahm Italiens Golfstar Francesco Molinari die «Claret…   ...mehr

Die Affäre um Mesut Özil und die Erdogan-Fotos in Zitaten

Berlin (dpa) - Die Fotos der deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit…   ...mehr

Tour-Doppelschlag durch Astana - Luxusproblem für Sky

Carcassonne (dpa) - Mit einem Doppelsieg durch den langjährigen Skandal-Rennstall Astana und einem…   ...mehr

Ehning siegt beim CHIO-Höhepunkt - «Habe vor Freude geweint»

Aachen (dpa) - Marcus Ehning kämpfte nach dem Triumph mit den Tränen. Der 44 Jahre alte Springreiter…   ...mehr

Rechtspopulist Bannon will Europa vor Wahl 2019 aufmischen

Washington (dpa) - Steve Bannon, umstrittener Ex-Berater von Präsident Donald Trump und Galionsfigur…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG