Rekord bei Wietzer Schwimm-Sprinttreff

Eine Rekordteilnehmerzahl hatte die Schwimmabteilung des TSV Wietze am vergangenen Wochenende bei seinem Sprint- und Kurzbahntreff zu verzeichnen. Eng wurde es in der Halle vor allem am Samstag bei den Sprintwettkämpfen, zu denen zwölf Vereine fast 900 Einzel- und 30 Staffelmeldungen abgegeben hatten. Am Sonntag stand der Kurzbahntreff auf dem Programm, bei dem alle 100-Meter- und 200-Meter-Strecken geschwommen wurden. Hier hatten zehn Vereine fast 500 Meldungen abgegeben.

WIETZE. Geschwommen wurden bei der Sprintveranstaltung die Strecken 50 m Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling sowie die 100 m Lagen. Während alle Teilnehmer für ihre erzielten Leistungen Urkunden erhielten, wurden die Gesamtbesten der einzelnen Jahrgänge mit Medaillen ausgezeichnet. Hierzu wurden alle geschwommenen Zeiten in Punkte umgerechnet und addiert.

Die Tageshöchstpunktzahl erzielte mit 2684 Punkten Neele Knoke von der SG Böhmetal, gefolgt von ihrer Vereinskollegin Nina Leu mit 2527 Punkten und Catharina Heese vom Celler SC mit 2503 Punkten. Bei den männlichen Teilnehmern erzielte Leon-Benedikt Schock vom Celler SC mit 2135 Punkten das beste Ergebnis, gefolgt von Niklas Armbrust, ebenfalls Celler SC mit 2032 Punkten und Oskar Henning vom TSV Wietze mit 1889 Punkten.

Aufgelockert wurde der Wettkampf durch mehrere Staffeleinlagen, für die die siegreichen Teams Pokale in Empfang nahmen. Den Abschluss und zugleich Höhepunkt bildete einmal mehr die Vereinsstaffel über 10x50 Meter Freistil. Nach spannendem Kampf mit lautstarker Unterstützung vom Beckenrand setzte sich das Team des Celler SC in 5:03,37 Minuten durch, vor der SG Celler Land (5:21,62) und dem TV Jahn Schneverdingen (6:02,45).

Ergebnisse der Medaillenwertung Ergebnisse Weiblich Jahrgang 2006: Verein: Punkte 1. Kjara Reckmann SV Nienhagen 660 2. Vivien Sophie Hanke Blau-Weiss Buchholz 318 3. Saskia Gleichforsch Blau-Weiss Buchholz 260 Jahrgang 2005: Verein: Punkte 1. Catarina Evers SV Nienhagen 873 2. Finja Eller SV Nienhagen 791 3. Jara Thees Blau-Weiss Buchholz 773 Jahrgang 2004: Verein: Punkte 1. Marit Reckmann SV Nienhagen 1394 2. Stella Meyer Blau-Weiss Buchholz 1060 3. Xenina Päßler TSV Wietze 934 Jahrgang 2003: 1. Benita Grohmann SV Nienhagen 1434 2. Janina Schmid SV Nienhagen 1417 3. Vanessa Armbrust Celler SC 1354 Jahrgang 2002: 1. Leonie Kanus Celler SC 1811 2. Carolin Stelting Blau-Weiss Buchholz 1742 3. Anastasia Kuhn Celler SC 1722 Jahrgang 2001: 1. Lina Timm Celler SC 2333 2. Charlotte Scharmer SV Nienhagen 2198 3. Mette Heinrich Celler SC 1679 Jahrgang 2000: 1. Henrike Ostermann SG Böhmetal 2328 2. Malena Ehlers SG Böhmetal 2266 3. Lea Exter SV Nienhagen 2249 Jahrgang 1999: 1. Catharina Heese Celler SC 2503 2. Tabea Kurze SG Böhmetal 2102 3. Merle Rogalski TSV Wietze 2008 Jahrgang 1998: 1. Neele Knoke SG Böhmetal 2684 2. Nina Leu SG Böhmetal 2527 3. Lena Wahl TSV Wietze 1805 Jahrgang 1997: 1. Annalena Jacob SV Nienhagen 1933 2. Jana Ehlers SG Böhmetal 1886 3. Isabell Isensee DLRG Faßberg 1432 Jahrgang 1996 und älter: 1. Dorthe Kuhlmann SG Böhmetal 1614 2. Frederike Kull TV Jahn Schneverdingen 1287 3. Nathalie Rose SG Böhmetal 1229 Ergebnisse Männlich Jahrgang 2006: Verein: Punkte 1. Tobias Stelting Blau-Weiss Buchholz 515 2. Bennet Meyer Blau-Weiss Buchholz 285 3. Lasse Bauer MTV Bispingen 177 Jahrgang 2005 Verein: Punkte 1. Maximilian Bastein TV Jahn Schneverdingen 549 2.John Finley Hoffmann SV Nienhagen 456 3. Lew Petrow Celler SC 366 Jahrgang 2004: 1. Louis Reinke SV Nienhagen 1025 2. Timon Krüger SV Nienhagen 723 3. Ole Bauer MTV Bispingen 508 Jahrgang 2003: 1. Finn Jarosiewicz TSV Wietze 855 2. Benedikt Busee TSV Wietze 826 3. Lucas Laser Blau-Weiss Buchholz 714 Jahrgang 2002: 1. Daniel Meng Celler SC 1377 2. Nico Wahl TSV Wietze 1121 3 Jannes Thees Blau-Weiss Buchholz 864 Jahrgang 2001: 1. Tjark-Pascal Bohlen SV Nienhagen 1346 2. Finn Günzel MTV Treubund Lüneburg 1322 3. Tim Marquardt Delphin Schneverdingen 1301 Jahrgang 2000: 1. Carl Hapke Celler SC 1871 2. Moritz Stadtländer SG Böhmetal 1839 3. Jasper Landversicht TV Jahn Schneverdingen 1458 Jahrgang 1999: 1. Leon-Benedikt Schock Celler SC 2135 2. Niklas Armbrust Celler SC 2032 3. Oskar Henning TSV Wietze 1889 Jahrgang 1998: 1. Niklas Weltrowski Celler SC 2146 2. Pascal Ziesemann TSV Wietze 1834 3. Nils Schaudien DLRG Faßberg 1243 Jahrgang 1997: 1. Marcel Oelerich TV Jahn Schneverdingen 1704 Jahrgang 1996 und älter: 1. Robert Jaksch MTVE Celle 1693 2. Timo Wirges Blau-Weiss Buchholz 1276 3. Tobias Bettke Blau-Weiss Buchholz 1098 (cz)

Eingesandt Autor: Eingesandt, am 23.09.2014 um 13:07 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Trauer um den legendären Paul Bocuse

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als «Papst der französischen Küche». Der Gastronomieführer «Gault&Millau» nannte ihn «Koch des Jahrhunderts». Sein Drei-Sterne-Tempel «L’Auberge du Pont de Collonges» galt als Pilgerort für Gourmets… ...mehr

Bundesliga: Ein Punkt zwischen Platz zwei und sieben

Berlin (dpa) - Das Rennen um die Europapokalplätze in der Fußball-Bundesliga bleibt extrem eng. Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen nach den Samstagspartien des 19. Spieltags auf den Plätzen zwei, drei und vier mit jeweils 31 Punkten. ...mehr

Paul Bocuse ist tot - die Kochwelt trauert

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist tot. Er starb am Samstag in seinem Restaurant «L’Auberge du Pont de Collonges» in seinem Heimatort Collonges-au-Mont-d'Or in der Nähe von Lyon, in dem er auch 1926 zur Welt gekommen war, wie französische Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Wieder die Standards: RB Leipzig patzt beim 1:2 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach dem überraschenden Rückschlag auf dem erhofften Weg in die Champions League war Leipzigs Ralph Hasenhüttl bitter enttäuscht. ...mehr

Leverkusen Zweiter - Kellersiege für Freiburg und Mainz

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat mit einem eindrucksvollen Sieg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das Team von Coach Heiko Herrlich feierte bei 1899 Hoffenheim einen 4:1 (1:0)-Sieg und zog an RB Leipzig vorbei. ...mehr

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Rücktritt, Herzinfarkt, Ermittlungen: Wirbel um Dieter Wedel

Bad Hersfeld (dpa) - Rücktritt, Herzinfarkt, Ermittlungen - Star-Regisseur Dieter Wedel wird mit aller…   ...mehr

SPD pocht auf Nachbesserungen in Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Differenzen zwischen Union und SPD belasten die Koalitionsverhandlungen schon, bevor…   ...mehr

US-«Shutdown» nach nur drei Tagen praktisch beendet

Washington (dpa) - Nach tagelangen Verhandlungen und einem Kompromiss unter den beiden US-Parteien geht…   ...mehr

Deutsches Todesopfer half jahrzehntelang in Afghanistan

Kabul/Berlin (dpa) - Bei einem 17-stündigen Taliban-Angriff auf ein großes Luxushotel in der afghanischen…   ...mehr

Angelique Kerber beißt sich in Australien durch

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber klopfte sich mit der Faust aufs Herz und lächelte. Es war kein triumphierendes…   ...mehr

HSV holt Trainer Hollerbach und hofft auf «Wunder von Bernd»

Hamburg (dpa) - Die Hände tief in den Jackentaschen vergraben, mit der blauen Vereinsmütze auf dem…   ...mehr

Poker um Aubameyang: BVB und Arsenal vor Einigung

Dortmund (dpa) - Der Transferpoker um Pierre-Emerick Aubameyang zwischen Borussia Dortmund und dem FC…   ...mehr

55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen

Berlin/Paris (dpa) - 55 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags haben Spitzenpolitiker Deutschlands…   ...mehr

Pence: US-Botschaft zieht vor Ende 2019 nach Jerusalem um

Jerusalem/Brüssel (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat in einer stark pro-israelischen Rede den…   ...mehr

Misstöne auf Schalke - Goretzka-Wechsel sorgt für Unruhe

Gelsenkirchen (dpa) - Pfiffe, Misstöne, verletzte Eitelkeiten - nach dem sportlichen Stotterstart und…   ...mehr
SPOT(T) »

Kaltes Chili

Was ist das Wichtigste bei einem Umzug? Na klar, Mettbrötchen zum Frühstück… ...mehr

Großeltern

Liebe Eltern, Sie müssen jetzt stark sein. Denn Sie haben Ihre Kinder vielleicht… ...mehr

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG