bewölkt CELLE  
11°
SO 14° / 2°
MO 16° / 6°

Erster Weltkrieg: Celler "Liebesgaben" für die Truppe

Der Kriegsfürsorgeausschuss der Gemeinde Winsen richtet im August 1914 diesen Aufruf zur Hilfeleistung an die Einwohner. Foto: Cellesche Zeitung vom 19. August 1914

Um Not in Stadt und Landkreis zu lindern, werden 1914 Kriegsfürsorgeausschüsse gebildet und ein Kriegshilfsfonds eingerichtet. Als Anreiz werden alle Spender mit ihrem Betrag in der CZ veröffentlicht. Der Vaterländische Frauenverein sammelt auch Kleidung sowie Nahrungs- und Genussmittel um sie als „Liebesgaben“ an die Frontsoldaten zu schicken.

Not bringt der Ausbruch des Ersten Weltkriegs den Familien in Stadt und Landkreis, deren Ernährer an der Front stehen oder bereits verwundet oder gefallen sind. Um deren Leid zu lindern, wird bereits im August 1914 ein „Kriegs-Hülfsfonds“ eingerichtet, der Geld zur Unterstützung sammelt. Viele Celler Persönlichkeiten werben in der Celleschen Zeitung dafür. Auch namhafte Celler Sozialdemokraten gehören zu den Unterzeichnern. Wer Geld spendet, wird in der Celleschen Zeitung namentlich genannt. In zahlreichen Geberlisten sind die jeweiligen Spender mit der Höhe ihres Spendenbeitrages abgedruckt.

In den Ortschaften des Landkreises werden Kriegsfürsorgeausschüsse gebildet, die zur Unterstützung der Wohlfahrtseinrichtungen aufrufen und Spenden annehmen. Auch für das Rote Kreuz, das Hilfskomitee der Gewerkschaften und die Kriegsnotleidenden in Ostpreußen sind Spenden willkommen.

Unbedingt sollen auch Kleidung und Nahrungsmittel gespendet werden. Der Nationale Frauenverein organisiert Sammlungen, um der Truppe „Liebesgaben“ an die Front zu schicken. Es soll mit den Sachspenden aber auch in Not geratenen Familien vor Ort geholfen und die Versorgung der Lazarette sicher gestellt werden.

Für die Truppen werden insbesondere wollene Strümpfe, Hemden, Hosenträger und Taschentücher gesammelt, aber auch Zahnbürsten, Seife, Streichhölzer, Tabak, kurze Pfeifen und Schokolade sind begehrt. Für die zurückgebliebenen Familien wird vor allem um gebrauchte Kleidungsstücke und Schuhe, aber auch um haltbare Lebensmittel gebeten.

Die Sammel- und Abgabestelle im Landschaftsgebäude an der Celler Kanzleistraße ist täglich geöffnet. Im Büro des Vaterländischen Frauenvereins im Rathaus können Spenden nur vormittags abgegeben werden.

Am 22. September 1914 veröffentlicht Oberbürgermeister Wilhelm Denicke im Namen des Vorstandes des Vaterländischen Frauenvereins und des Roten Kreuz einen Aufruf in der Celleschen. Demnach sollen nun auch größere Mengen Äpfel und andere Naturalien, die für die einzelnen Lazarette gedacht sind, ebenfalls zunächst im Landschaftsgebäude oder im Rathaus abgegeben werden. Von dort werden sie dann zweckmäßig verteilt. „Wir bitten die Bewohner von Stadt und Land sehr herzlich, uns reichlich mit Gaben versehen zu wollen.“

Florian Friedrich Autor: Florian Friedrich, am 25.09.2014 um 18:29 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars

Recklinghausen (dpa) - Die Starregisseure Robert Wilson und Peter Sellars, deutsche Schauspielprominenz von Robert Stadlober bis Sebastian Koch - die Ruhrfestspiele versammeln wieder große Namen der Theaterszene in Recklinghausen. ...mehr

Nachwuchs-Köche probieren sich im Celler Fürstenhof aus

In der Küche des Althoff Hotels Fürstenhof ist am Donnerstagmorgen schon ganz viel los. Kolja (12) bereitet gerade zum ersten Mal Ravioli zu. Er ist gerade dabei, die Füllung auf die eine Hälfte des zuvor ausgerollten Nudelteigs zu spritzen. „Ich interessiere mich für den Beruf Koch.“ Deshalb… ...mehr

CZ-Nachwuchsreporter schreiben Artikel wie die Großen

Was willst du später mal werden? Diese Frage bekommt jedes Kind gestellt. Um für sich selbst eine Antwort darauf zu finden, haben Fünft- bis Zehntklässler am sogenannten Zukunftstag die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Am Donnerstag nutzten 22 Schüler den Aktionstag und… ...mehr

Wolfgang Puck enthüllt Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa) - Seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck (67) Hollywoods größte Stars - nun hat die Filmmetropole dem gebürtigen Österreicher ein Denkmal gesetzt. ...mehr

Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Eggersdorf (dpa) - Alexander Flohr schnippelt Gemüse wie ein Profi. Mohrrüben, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten verwandeln sich unter seinen flinken Fingern im Handumdrehen in zerkleinerte Häufchen, die mit Schwung in Kochtopf oder Pfanne landen. ...mehr

Olympia-Pechvogel Seitz strahlt über EM-Bronze

Cluj-Napoca (dpa) - Seit sechs Jahren steht sie maßgeblich für den Aufschwung des deutschen Frauen-Turnens, immer ist auf Elisabeth Seitz Verlass. Nun gelingt ihr auch die erste EM-Medaille an ihrem Lieblingsgerät. ...mehr

Turnerin Seitz gewinnt erstmals EM-Bronze am Stufenbarren

Cluj-Napoca (dpa) - In Rio das Edelmetall knapp verpasst, in Cluj-Napoca endlich auf dem Podest: Elisabeth Seitz hat bei den Turn-Europameisterschaften die ersehnte erste Medaille am Stufenbarren erkämpft. ...mehr

Kim Bui für Tabea Alt bei Turn-EM: Fünfte

Cluj-Napoca (dpa) - Tabea Alt blieb mit langem Gesicht im Hotelzimmer, doch Kim Bui schloss mit Kampfgeist die von der erkrankten Hoffnungsträgerin gerissenen Lücke. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
28.04.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Soldat unter Terrorverdacht: Regierung räumt Fehler ein

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung sieht im Zusammenhang mit dem fälschlich als Flüchtling anerkannten…   ...mehr

Trump: «Großer Konflikt» mit Nordkorea möglich

Washington/Peking (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht die Gefahr einer Eskalation im Streit mit…   ...mehr

Box-Star Klitschko mit Comeback-Sehnsucht gegen Joshua

London (dpa) - Altmeister mit Comeback-Sehnsucht gegen den kommenden Superstar der Branche: Beim Boxkampf…   ...mehr

FDP will Erneuerung

Berlin (dpa) - Mit scharfen Angriffen auf die schwarz-rote Regierung hat der FDP-Vorsitzende Christian…   ...mehr

Bitteres Vergnügen - Leslie Feists neues Album

Rom (dpa) - Interviews sind nicht gerade die Lieblingsbeschäftigung von Leslie Feist. Zu ihrem neuen…   ...mehr

Ancelotti spürt Bayern-Vertrauen

München (dpa) - Eines steht für Carlo Ancelotti nach dem doppelten K.o.-Schock schon vor der Saison-Analyse…   ...mehr

Britische Polizei vereitelt Anschlagspläne

London (dpa) - Anti-Terror-Einheiten der britischen Polizei haben nach eigenen Angaben Anschlagspläne…   ...mehr

Mutmaßlicher IS-Kämpfer in Haft

Karlsruhe (dpa) - Ein mutmaßlicher IS-Kämpfer ist in Baden-Württemberg festgenommen worden. Dem 23-jährigen…   ...mehr

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Skopje (dpa) - Das dürfte in einem modernen europäischen Parlament nicht häufig vorkommen: In der…   ...mehr

Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars

Recklinghausen (dpa) - Die Starregisseure Robert Wilson und Peter Sellars, deutsche Schauspielprominenz…   ...mehr
SPOT(T) »

Kartonliebe

Dass Katzen sich gerne in Pappkartons kuscheln, ist vielen Menschen bekannt.… ...mehr

Es bleibt trocken

Es ist Dienstag. Es ist Nacht. Es ist in Hamburg. Ich sitze in meinem Auto,… ...mehr

Zu komplex

Früher waren die meisten Fernsehsendungen recht simpel gestrickt. Ich erinnere… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG