bewölkt CELLE  
16°
DI 14° / 10°
MI 14° / 11°

Eziden und Muslime wollen Polizeisperre in Celle durchbrechen

Foto: Benjamin Westhoff

Nach der Massenschlägerei am Montagabend im Celler Ortsteil Neuenhäusen zwischen kurdischen Eziden und tschetschenischen Muslimen ist es am Dienstagabend zu schweren Auseinandersetzungen zwischen den beiden Gruppen und der Polizei gekommen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Etwa 400 Eziden hattten sich am Dienstagnachmittag zunächst auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Itagstraße in Neuenhäusen zu einer friedlichen Kundgebung gegen den Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat im Nordirak und und in Syrien versammelt. Im Bereich der Fuhsestraße, wo es am Montag aus nach wie vor ungeklärter Ursache zu einer Massenschlägerei mit etwa 90 Beteiligten der beiden Bevölkerungsgruppen gekommen war, versammelten sich derweil etwa 100 Muslime, von denen offenbar viele aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren.

Die Polizei war von Anfang an mit einem großen Aufgebot vor Ort, um ein Aufeinandertreffen der beiden Gruppen zu verhindern. Dabei wurde die Celler Polizei auch von Kollegen unter anderem aus Hannover, Oldenburg und Wolfsburg unterstützt.

Das gelang zunächst. Aber am Dienstagabend eskalierte die Situation kurzzeitig, als sowohl Kurden als auch Muslime jeweils versuchten, die Polizeisperren geschlossen zu durchbrechen. Dabei gingen die Angreifer mit Dachlatten, Flaschen und Steinen auf die Beamten los. Allerdings blieb es bei dem Versuch. Die Polizei ging massiv gegen die Angreifer vor. Dabei setzen die Beamten Pfefferspray und Schlagstöcke ein, um die Angreifer zurückzudrängen und ein Aufeinandertreffen der beiden Gruppen zu verhindern.

Die Polizei hatte die Lage schnell wieder im Griff und die Situation beruhigte sich zunächst. Traurige Bilanz dieses Einsatzes sind insgesamt neun verletzte Personen - fünf auf Seiten der streitbaren Parteien und vier Polizeibeamte. Wegen der drohenden Eskalation war die Fuhsestraße bereits am frühen Dienstagabend gesperrt worden. Die Polizei war bis in die Nacht mit einem großen Aufgebot vor Ort, um eine erneute Eskalation der Situation zu verhindern.

Nachdem gegen 22 Uhr eine Vielzahl von Störern auf der Fuhsebrücke festgesetzt wurde, beruhigte sich die Situation und die Gruppierungen verließen nach und nach den Bereich. Gegen 23.15 Uhr trafen dann noch einmal Vertreter von Muslimen und Eziden bei McDonald's in Altencelle zusammen. Es kam zu einer Schlägerei, weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.
cz Autor: cz, am 08.10.2014 um 11:37 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

BGH: Krawallmacher im Stadion haften für Verbandsstrafen

Karlsruhe (dpa) - Böllerwerfer und andere Krawallmacher im Stadion haften für Geldstrafen, die Fußballvereine wegen ihres Fehlverhaltens zahlen müssen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. ...mehr

Köche in Celle gesucht

Offene Stellen in der Hotellerie und Gastronomie zu besetzen wird zunehmend schwieriger. Es fehlt der Nachwuchs und gute Fachkräfte seien sehr gefragt, heißt es von Seiten der Agentur für Arbeit. Aus diesem Grund rekrutieren die Arbeitsagentur Celle und die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung… ...mehr

Celler Triathleten sind bei Wettkampf vorne mit dabei

Beim 19. Arendsee-Triathlon in Sachsen-Anhalt sind auch sechs Triathleten aus dem Landkreis Celle auf der Olympischen Distanz gestartet und haben sich gleich vier Plätze auf dem Podium erkämpft. ...mehr

SV Wilhelmshaven triumphiert über die FIFA

Karlsruhe (dpa) - Der kleine Fußball-Club SV Wilhelmshaven geht aus dem jahrelangen Machtkampf mit den Fußball-Verbänden als großer Sieger hervor. Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärte den 2012 von der FIFA verhängten Zwangsabstieg des Ex-Regionalligavereins für unwirksam. ...mehr

Winser Laienspieler erzählen den Zuschauern Seemannsgarn

Dreimal ausverkauftes Haus mit zusätzlichen Stehplätzen, Standing Ovations am Ende der Vorstellung und reichlich Szenenapplaus: Was gibt es Besseres als Lohn für monatelanges Proben? Was die Winser Laien-Schauspieler leisten, ist wirklich fantastisch – haben sie tatsächlich einen anderen Beruf?… ...mehr

Berufeserie in Celle: In der Küche ist ein feiner Gaumen gefragt

Fingerfertig und ganz in Weiß bereiten Köche allerlei Leckerbissen zu. Zwischen Organisation, Arbeitsaufteilung und kreativen Einfällen ist kein Tag in der Küche wie der vorige. Teamarbeit ist ein Muss. Auch an Wochenenden und Feiertagen sind Köche engagiert im Einsatz. ...mehr

Gute Laune beim Stadtfest-Aufbau in Celle

Die Helfer des Celler Stadtfestes konnten sich beim Aufbau über strahlenden Sonnenschein freuen. Viele waren gekommen, um zu helfen. Egal, ob Hobby-Koch oder Bühnentechnicker - alle helfen mit, damit das Stadtfest auch in diesem Jahr ein Erfolg werden kann. ...mehr

Ungewöhnliche Helden beim Filmfestival in Toronto

Toronto (dpa) - Während die Scheinwerfer der Filmfestspiele von Venedig noch hell strahlen, zieht in Nordamerika bereits das nächste Spektakel im jährlichen Festivalreigen das Spotlight auf sich. Das Toronto International Filmfestival (TIFF) beginnt an diesem Donnerstag. ...mehr

Anzeige
13.09.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Telefon-Rauswurf für Labbadia beim HSV - Gisdol Nachfolger

Hamburg (dpa) - Vor 16 Monaten wollte HSV-Boss dem Relegations-Retter noch ein Denkmal bauen. Nun übermittelte…   ...mehr

Hamburger SV verpflichtet Gisdol als Labbadia-Nachfolger

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat wie erwartet Markus Gisdol als neuen Trainer…   ...mehr

Ruhe in Aleppo nach tagelangem Bombenhagel

Boston/Damaskus (dpa) - Nach den heftigsten Bombardierungen Aleppos im gesamten syrischen Bürgerkrieg…   ...mehr

Weiter ungeschlagen: Köln und Leipzig teilen die Punkte

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln und RB Leipzig bleiben in der Bundesliga weiter ungeschlagen. Beim 1:1…   ...mehr

Köln und Leipzig bleiben nach 1:1 weiter ungeschlagen

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln und RB Leipzig bleiben in der Bundesliga weiter ungeschlagen. Beim 1:1…   ...mehr

Erster Turniersieg: Zverev schlägt Wawrinka in St.Petersburg

St. Petersburg (dpa) - Tennis-Talent Alexander Zverev hat den ersten Turniersieg seiner Karriere gefeiert…   ...mehr

Nach Fehlstart: Heidel knüpft sich Schalke-Versager vor

Sinsheim (dpa) - Christian Heidel war sauer - und zwar richtig. «Die Realität ist beim Team noch nicht…   ...mehr

1:2 in Hoffenheim: Schalkes historischer Fehlstart perfekt

Sinsheim (dpa) - Nach dem schlechtesten Saisonstart seiner Bundesliga-Geschichte spitzt sich die Situation…   ...mehr

Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Berlin (dpa) - Union und SPD suchen gemeinsam nach einem Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident…   ...mehr

Flüchtlingsgipfel setzt auf Grenzschutz

Wien (dpa) - Im Kampf gegen illegale Migration wollen die Staaten auf der Balkanroute auch mit Unterstützung…   ...mehr
SPOT(T) »

Unausgereift

Selbstfahrende Autos, die ohne Fahrzeuglenker, Maschinist und Kontrolleur über… ...mehr

Tierisch

Dass es in den USA kuriose Gesetze gibt, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.… ...mehr

Krabbel

Eine fast biblische Mottenplage mussten am Sonntag die Spieler von Portugal… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG