Celler Bürger geben Kredit für den Krieg

Im September 1914 startet die erste vom Deutschen Reich ausgegebene Kriegsanleihe. Neben dem Zinssatz von fünf Prozent soll vor allem ihre Vaterlandsliebe die Bevölkerung zum Kauf anregen. Ohne den Kredit der Bürger wäre der Erste Weltkrieg für Deutschland nicht zu bezahlen. Reichsweit werden über vier Milliarden Mark in Reichsanleihen und Reichsschatzanweisungen angelegt.

Um die hohen Kriegskosten zu finanzieren, gibt das Deutsche Reich im September 1914 die erste Kriegsanleihe heraus. Der Staat leiht sich auf diese Weise das Geld der Bürger. Möglich gemacht haben dies die Kriegsermächtigungsgesetze vom
4. August 1914, zu denen auch die SPD im Reichstag ihre Zustimmung gegeben hat.

Auch die anderen Krieg führenden Länder müssen ihre Einnahmen erhöhen, um die immensen Kosten zu decken. Die Briten erhöhen die Steuern. Frankreich gibt ebenfalls Kriegsanleihen heraus und beide Nationen bekommen Kredite von den Amerikanern. Das Deutsche Reich hat keine andere Möglichkeit der Finanzbeschaffung, als das eigene Volk um Kredit zu bitten. Zu diesem Zweck werden Reichsschatzanweisungen herausgegeben und mit fünf Prozent verzinst. Zurückgezahlt werden sollen die Schatzanweisungen in halbjährlichen Raten in der Zeit vom 1. Oktober 1918 bis 1. Oktober 1920. Auch werden Reichsanleihen herausgegeben, die allerdings längerfristig angelegt und darum bis 1924 unkündbar sind.

Anmeldungen für die Zeichnung auf die Kriegsanleihen und Schatzanweisungen nehmen alle öffentlichen Sparkassen, die Reichsbankstellen, alle Banken und Bankiers und auch die Lebensversicherungsgesellschaften bis zum 19. September entgegen. Die kleinste Summe für eine Beteiligung sind
100 Mark. Die Bezahlung muss aber erst zum 5. Oktober erfolgen. Wer mehr als 1000 Mark zeichnet, braucht zum 5. Oktober nur vier Zehntel einzuzahlen. Drei weitere Zehntel sind dann bis zum 26. Oktober und der Rest zum 25. November fällig.

In der Celleschen Zeitung wird am 18. September 1914 die Hoffnung geäußert, dass der vom Reichstag ausgelobte vorläufige Höchstbetrag von
5 Milliarden Mark bereits jetzt abgedeckt wird. „Ein derart glänzender Erfolg der Anleihe wäre in seinen Wirkungen auf das Ausland einem großen Waffenerfolg gleichzustellen.“

Die Celler Sparkasse sowie andere Bankgeschäfte werben in der Celleschen Zeitung für die Kriegsanleihen. Neben den attraktiven Zinserträgen wird bei den potenziellen Anlegern vor allem auf Patriotismus gesetzt. „Vaterlandsliebe und Zinsberechnung müssen den Sparern groß und klein eine Anlage ihrer Geldmittel empfehlen, wie sie ehrenvoller und günstiger niemals sich darbieten wird.“

Die Rechnung geht auf. Egal ob Industrieller, Bürger, Bauer oder Arbeiter, alle kaufen die Staatsanleihen in guter Hoffnung und Siegeszuversicht. Reichsweit werden für
1,26 Milliarden Mark Reichsschatzanweisungen und für 2,94 Milliarden Mark Reichsanleihen gezeichnet. Insgesamt also 4,2 Milliarden Mark Kredit für den Krieg. In Anbetracht des großen Erfolges dieser ersten Kriegsanleihe werden die Fristen zur Einzahlung für diejenigen, die mehr als 1000 Mark investiert haben, bis zum 22. Dezember verlängert.

Florian Friedrich Autor: Florian Friedrich, am 23.10.2014 um 16:01 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

DFB-Pokal am Montag: Wo drohen den Favoriten Stolpersteine?

Berlin (dpa) - Mit Borussia Dortmund steigt heute der letzte Favorit in den DFB-Pokal ein. Für die…   ...mehr

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Oswiecim (dpa) - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat immer wieder betont, er sei wegen Auschwitz in…   ...mehr

US-Golfer Snedeker siegt bei PGA-Turnier in Greensboro

Greensboro (dpa) - Golfprofi Brandt Snedeker hat in Greensboro das letzte Turnier der regulären PGA-Saison…   ...mehr

Real mit Pflichtsieg zum Saisonauftakt: 2:0 gegen Getafe

Madrid (dpa) - Real Madrid hat zum Saisonauftakt in der Primera Division einen souveränen Pflichtsieg…   ...mehr

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Berlin (dpa) - Nur mit Mühe sind die Bundesligisten RB Leipzig und FC Augsburg in die zweite Runde…   ...mehr

SPD ärgert Union mit Ruf nach Rentengarantie bis 2040

Berlin (dpa) - Mit zwei sozialpolitischen Vorstößen hat die SPD am Wochenende Ärger in der Koalition…   ...mehr

Julia Görges erreicht zweite Runde in New Haven

New Haven (dpa) - Tennisspielerin Julia Görges hat beim WTA-Turnier in New Haven problemlos die zweite…   ...mehr

ZDF will Aufklärung über Vorfall bei Merkels Dresden-Besuch

Dresden (dpa) - Die sächsische Polizei steht wegen ihres Vorgehens gegen Journalisten am Rande des…   ...mehr

Nahles: SPD wird Spurwechsel in Koalition durchsetzen

Berlin (dpa) - Die SPD ist nach den Worten ihrer Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles entschlossen,…   ...mehr

Italien will Migranten direkt nach Libyen zurückschicken

Rom/Valletta (dpa) - Italien will Bootsmigranten direkt nach Libyen zurückschicken, wenn andere EU-Länder…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG