250 Mitglieder und Gäste feiern beim Königsball in Eversen

Über 250 Gäste vergnügten sich beim Königsball in Eversen. Foto: Peter Nagel

Kürzlich fand in Eversen mit über 250 Mitgliedern und Gästen der erstmals unter diesem Namen stattfindende Königsball statt.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

EVERSEN. Eine Planungsgruppe des Schützenverein Eversen hatte sich Gedanken zur Umgestaltung des in die Jahre gekommenen Schützenballs gemacht – mit einem tollen Erfolg.

Der auf dem Saal des Gasthauses Niedersachsen stattfindende Königsball begann mit einem Sektempfang bei bestem Wetter unter freiem Himmel. Zum Eintreffen der Gäste spielte der Spielmannszug Eversen in bekannter, brillanter Form und bildete so einen schönen Einstand.

Nach den Klängen des Spielmannszuges begleiteten zwei Dudelsackspieler der „Pipes and Drums and Military Band of the Royal Scots Dragoon Guards“ die Teilnehmer auf dem festlich geschmückten Saal. Neben den Fahnen an der Decke sowie Schützenscheiben und -wimpeln an den Wänden rundete die festliche Dekoration mit Kerzenleuchtern auf den Tischen mit harmonischem Licht den Gesamteindruck ab.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Sieghardt Cordes wurde der Ball mit einem Drei-Gänge-Menü gestartet. Die Band „Deep-Passion“ sorgte während des Essens für schöne Tischmusik und übernahm nach Freigabe der Tanzfläche das Zepter. Mit dem richtigen Einfühlungsvermögen und musikalischen Möglichkeiten schaffte es die Band, bis zum Schluss die Tanzfläche zu füllen. Neben der reaktivierten Sektbar „Blaue Maus“ gab es in diesem Jahr auch einen Fahrdienst, der die Teilnehmer nach der ausgelassenen Feier wieder sicher nach Hause gebracht hatte.

Die Teilnehmer waren sich einig – der Königsball war ein toller Erfolg und erschien im neuen Glanz. Wie oft hörte man an diesem Abend „Toll, im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei“.

Jens Stratmann/Andreas Hubach Autor: Jens Stratmann/Andreas Hubach, am 27.11.2014 um 19:33 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion voraussichtlich ab Herbst leichter erhältlich sein. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Asylstreit: Merkel sucht unter Hochdruck europäische Lösung

Berlin/München (dpa) - Im nach wie vor ungelösten Asylstreit mit der CSU sucht Bundeskanzlerin Angela…   ...mehr

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Genf (dpa) - Nie sind in der Welt durch Krisen und Konflikte so viele Menschen auf der Flucht gewesen…   ...mehr

Was tun, Herr Löw? Die Optionen und Gefahren gegen Schweden

Watutinki (dpa) - Der Sieg der Schweden gegen Südkorea hat die Situation von Fußball-Weltmeister Deutschland…   ...mehr

Söder kündigt im Asylstreit entschlossenes Handeln an

München (dpa) - Im erbitterten Asylstreit der Union hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein…   ...mehr

Kunstmuseen in den USA locken ins Freie

New York (dpa) - Wer Vincent van Goghs «Sternennacht» erleben will, sieht im vierten Stock des Museum…   ...mehr

DHB will mit großen Arenen und Erfahrung punkten

Glasgow (dpa) - Deutschland träumt vom Supersportjahr 2024. Bevor im September die Entscheidung fällt,…   ...mehr

Merkel spricht auf Berliner Klimaschutz-Konferenz

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht heute vor Vertretern aus mehr als 30 Ländern…   ...mehr

Zweites Spiel für WM-Gastgeber - Bayern-Duo im Einsatz

Moskau (dpa) - Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland stehen heute die ersten Spiele der Gruppe…   ...mehr

Kippa-Träger mit Gürtel attackiert: Prozessbeginn in Berlin

Berlin (dpa) - Begleitet von großem medialen Interesse hat heute in Berlin der Prozess gegen einen…   ...mehr

Neue Umfrage sieht Union unter 30 Prozent

Berlin (dpa) - Die Regierungskrise infolge des Asylstreits lässt die Unionsparteien in der Wählergunst…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG