Celler erhalten Auszeichnungen für über 100 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit

Die vielen ehrenamtlichen Helfer, die sich in ihrer Freizeit für die Vereine in der Region engagieren, sind für den Sport unverzichtbar. Ohne sie wären viele Dinge schier unmöglich – Dinge, die manchmal als selbstverständlich angesehen werden, es in Wirklichkeit aber nicht sind.

CELLE. Aus diesem Grund ehrte die CZ auch in diesem Jahr – stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer in den Vereinen in Stadt und Landkreis Celle – Menschen, die die sportlichen Erfolge des Einzelnen und der Gemeinschaft erst möglich gemacht haben. Ewald March, Karsten Optenhöfer und Karl-Heinz Liebegut (er konnte persönlich nicht an der Veranstaltung teilnehmen) bringen es zusammen auf über 100 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit.

Ewald March (SV Nienhagen). Langeweile kommt bei ihm nicht auf. Seine ehrenamtliche Tätigkeit beansprucht einiges an Zeit. Seit mehr als 36 Jahren ist Ewald March ehrenamtlich für den SV Nienhagen in verschiedenen Funktionen tätig. So war er von 1984 bis 1999 zweiter Vorsitzender und von 2001 bis 2009 Vorsitzender des Gesamtvereins. Seit 2009 bis zum heutigen Tage ist er als Sportwart des SV Nienhagen tätig. Darüber hinaus leitet er die Tennisabteilung seit rund 30 Jahren mit viel Engagement.

Karsten Optenhöfel (TuS Bergen): Seit nunmehr 31 Jahren ist er als Abteilungsleiter Leichtathletik und als Trainer von Schülern und Jugendlichen im Alter von fünf bis zehn Jahren beim TuS Bergen tätig. In dieser Wirkungszeit erreichte er mit vielen jungen Sportlern Erfolge. Zurzeit trainiert Optenhöfel neben den bereits erfolgreichen jungen Menschen zusätzlich mit etwa 40 Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren. Mit Hingabe widmet er sich der Arbeit mit den Kindern und lässt sich auch von gesundheitlichen Einschränkungen nicht zurückhalten.

Karl-Heinz Liebegut (Ruderclub Ernestinum-Hölty): Sich mit ihm zu verlaufen, ist nahezu unmöglich. Vor 31 Jahren hat Karl-Heinz Liebegut den Orientierungslauf in den Celler Sport eingeführt. 1982 richtete er im RCEH eine entsprechende Sparte ein, der er bis heute vorsteht. Von 1982 bis 2008 war Liebegut als Fachwart Orientierungslauf Mitglied des erweiterten Vorstandes im Turnkreis Celle. Bereits 1979 erwarb er den Übungsleiter-Schein C-Orientierungslauf und ist seit dieser Zeit als Übungsleiter tätig. Karl-Heinz Liebegut war bei 36 Orientierungsläufen verantwortlicher Organisator. Er hat sich in all den Jahren um den Orientierungslauf im Celler Land verdient gemacht und ist maßgeblich daran beteiligt, dass diese Sportart in Celle und Umgebung bekannt gemacht wurde.

Uwe Meier Autor: Uwe Meier, am 07.02.2015 um 09:34 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Trauer um den legendären Paul Bocuse

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als «Papst der französischen Küche». Der Gastronomieführer «Gault&Millau» nannte ihn «Koch des Jahrhunderts». Sein Drei-Sterne-Tempel «L’Auberge du Pont de Collonges» galt als Pilgerort für Gourmets… ...mehr

Bundesliga: Ein Punkt zwischen Platz zwei und sieben

Berlin (dpa) - Das Rennen um die Europapokalplätze in der Fußball-Bundesliga bleibt extrem eng. Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen nach den Samstagspartien des 19. Spieltags auf den Plätzen zwei, drei und vier mit jeweils 31 Punkten. ...mehr

Paul Bocuse ist tot - die Kochwelt trauert

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist tot. Er starb am Samstag in seinem Restaurant «L’Auberge du Pont de Collonges» in seinem Heimatort Collonges-au-Mont-d'Or in der Nähe von Lyon, in dem er auch 1926 zur Welt gekommen war, wie französische Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Wieder die Standards: RB Leipzig patzt beim 1:2 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach dem überraschenden Rückschlag auf dem erhofften Weg in die Champions League war Leipzigs Ralph Hasenhüttl bitter enttäuscht. ...mehr

Leverkusen Zweiter - Kellersiege für Freiburg und Mainz

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat mit einem eindrucksvollen Sieg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das Team von Coach Heiko Herrlich feierte bei 1899 Hoffenheim einen 4:1 (1:0)-Sieg und zog an RB Leipzig vorbei. ...mehr

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Sci-Fi-Autorin Ursula K. Le Guin gestorben

Los Angeles (dpa) - Lange vor Harry Potter ließ sie schon einen Zauberlehrling gegen das Böse kämpfen.…   ...mehr

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Istanbul/New York/Berlin (dpa) - Angesichts der türkischen Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG in…   ...mehr

Mutmaßlich entführtem Manager droht erneut Todesstrafe

Hanoi (dpa) - Lebenslange Haft hat er schon, jetzt droht ihm die Todesstrafe: Der mutmaßlich aus Deutschland…   ...mehr

Pop-Band a-ha unplugged unterwegs

Stuttgart (dpa) - Neuer Sound, altbekannte Songs: Die norwegische Synthiepop-Band a-ha hat die Stecker…   ...mehr

Abschiebeflug in Kabul angekommen

Kabul (dpa) - Trotz der kritischen Sicherheitslage in Afghanistan haben Bund und Länder wieder abgelehnte…   ...mehr

Jeff Koons und sein «Tulpenstrauß» für Paris

Paris (dpa) – Die bunte Plastik ist über 11 Meter hoch, wiegt rund 30 Tonnen und heißt «Tulpenstrauß».…   ...mehr

Olympia-Aus für Eisschnellläufer Juskow und Kulischnikow

Moskau (dpa) - Auch die russischen Top-Eisschnellläufer Denis Juskow und Pawel Kulischnikow dürfen…   ...mehr

Nations League: Gegner, Modus, Fahrplan & Kritik

Lausanne (dpa) - Erstmals seit der EM 1960 feiert wieder ein Wettbewerb für Fußball-Nationalmannschaften…   ...mehr

DHB-Auswahl vor Handball-Krimi gegen Spanien

Varazdin (dpa) - Es ist alles bereitet für einen echten Handball- Krimi: Wenn Deutschland im abschließenden…   ...mehr

NBA-Star LeBron James knackt 30 000-Punkte-Marke

San Antonio (dpa) - Basketball-Superstar LeBron James hat als erst siebter Spieler in der Geschichte…   ...mehr
SPOT(T) »

Kaltes Chili

Was ist das Wichtigste bei einem Umzug? Na klar, Mettbrötchen zum Frühstück… ...mehr

Großeltern

Liebe Eltern, Sie müssen jetzt stark sein. Denn Sie haben Ihre Kinder vielleicht… ...mehr

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG