Knoblich und Knoop 40 Jahre aktiv

Die auf der Versammlung anwesenden Jubilare des Fanfarenzug „Niedersachsen“ präsentieren stolz ihre Urkunden. Foto: Fremdfotos/eingesandt

Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Fanfarenzug „Niedersachsen“ im Vereinsheim an der Celler Heerstraße in Garßen zur Jahreshauptversammlung. Rückblick, Wahlen und Auszeichnungen standen auf der Tagesordnung.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

GARSSEN. Der Vorsitzende des Fanfarenzug „Niedersachsen“, Michael Lange, eröffnete die Jahreshauptversammlung und stellte die Beschlussfähigkeit sowie die Tagesordnung fest. Es folgte eine Schweigeminute für das verstorbene Vereinsmitglied Hans-Joachim Schirmer.

Im Anschluss wurde das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 vom Protollführer Dirk Knoblich verlesen. Die Mitglieder nahmen das Protokoll einstimmig an.

Der Vorsitzende berichtete ausführlich über die verschiedensten Ereignisse des vergangenen Jahres. Neben den außergewöhnlich zahlreichen Veranstaltungen, die der aktive Zug mit Bravour ausgerichtet hat, wurde über die Beschlüsse des Vorstandes verschiedenster Art berichtet.

Der Geschäftsführer Tobias Denig berichtete über die Spieltermine und dankte dem musikalischen Zug für die erbrachten Leistungen des vergangenen Jahres. Andreas Glinz als musikalischer Leiter lobte die Spieler des aktiven Zuges für ihren Zusammenhalt und die erbrachten Leistungen. Auf ein Neues bekräftigte er seine Zugehörigkeit zum Verein und zu den Spielern.

Abschließend zu den Berichten und Aussprachen verlas die Schatzmeisterin Petra Hustedt ihren umfangreichen Kassenbericht für das Jahr 2014 und erläuterte die vielen einzelnen Positionen im Detail. Der Kassenprüfer Reinhold
Voigt berichtete über die Kassenprüfung mit Anja Griffin bei Petra Hustedt und bestätigte der Schatzmeisterin eine vorbildliche und ordentliche Buchführung.

Anschließend stellte er den Antrag auf Entlastung der Schatzmeisterin und des Gesamtvorstandes, welcher einstimmig von der Mitgliederversammlung angenommen wurde.

Wieder gewählt in den Vorstand wurden der Vorsitzende Michael Lange, die Schatzmeisterin Petra Hustedt, die Zeug- und Instrumentenwartin Melanie Rensen sowie der Mitgliedswart Ronnie Rensen. Der bisherige Stabführer und musikalische Leiter Andreas Glinz verzichtete aus gesundheitlichen Gründen auf eine Wiederwahl. Die bisherige stellvertretende Stabführerin und stellvertretende Musikalische Leiterin Waltraud Knoblich wurde vom Vorstand als Stabführerin und musikalische Leiterin vorgeschlagen, die Versammlung stimmte diesem Vorschlag einstimmig zu. Daniela Meinusch wurde als Jugendwartin von der Versammlung bestätigt.

Die Jugendlichen hatten sie bei einer Jugendversammlung wieder gewählt. Der bisherige Stabführer und musikalische Leiter Andreas Glinz wurde außerplanmäßig vom Vorstand als stellvertretender Stabführer und stellvertretender musikalischer Leiter vorgeschlagen, die Versammlung stimmte auch diesem Vorschlag einstimmig zu. Reinhold Voigt wurde als zweiter Kassenprüfer für zwei Jahre und Horst Meinusch als Ehrenratsmitglied für drei Jahre wiedergewählt.

Für fünfjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Damian Bössmann, Majbritt Diederichsen, Sjard Diederichsen, Michael Feldmann, Nina Haiduck, Heinz Hübner, Melanie Lehmann, Daniel Rehling, Gerlinde Schmidt, Wolfgang Schmidt, Werner Squarr, Peter Steininger, Kai Terpe-Glauer, Alexander Väth und Andrea Wichmann.

Für zehnjährige Mitgliedschaft: Wilhelm Fuchs und Manfred Heidenreich. Für 15-jährige Mitgliedschaft: Jan Gellermann, Henrik Knoop, Uwe Nussbeck, Evelyn Nussbeck, Melanie Rodemann, Patrick Seifert. Für 25-jährige Mitgliedschaft: Wolfgang Eggers, Johanna Glauer, Maren Hustedt, Silke Salzmann, Dennis Steinbach, Daniel Tautorat. Für 30-jährige Mitgliedschaft: Ingbert Winkler. Für 35-jährige Mitgliedschaft: Horst Dickhoff, Horst Diederichsen, Holger Kühn, Peter Seifert. Für 40-jährige Mitgliedschaft: Waltraud Knoblich und Hans-Hermann Knoop.

Ronnie Rensen Autor: Ronnie Rensen, am 21.05.2015 um 13:09 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
20.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Schlimmster Pädagogenmangel seit Jahrzehnten

Berlin (dpa) - An Deutschlands Schulen fehlen nach Darstellung des Deutschen Lehrerverbands fast 40.000…   ...mehr

Südkoreaner treffen nordkoreanische Verwandte

Seoul (dpa) - Die ersten koreanischen Familienzusammenführungen seit mehr als drei Jahren haben im…   ...mehr

Selena Gomez lässt sich Freundschafts-Tattoos stechen

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin Selena Gomez (26, «It Ain't Me») trägt ihre engsten Freundschaften…   ...mehr

Olli Schulz: «Hab keine Lust mehr, mich zu zerreißen»

Hamburg (dpa) - Der Entertainer Olli Schulz (44) gibt sich zufrieden mit seiner Karriere - auch ohne…   ...mehr

Auch Grüne kritisieren Scholz' Vorstoß zum Rentenniveau

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erntet mit seinem Vorstoß zur Stabilisierung…   ...mehr

Barack Obama veröffentlicht Sommer-Leseliste

Washington (dpa) - Barack Obama gibt Lesetipps: Auf Facebook veröffentlichte der Ex-US-Präsident am…   ...mehr

Afghanistans Präsident Ghani kündigt neue Waffenruhe an

Kabul (dpa) - In Afghanistan sollen die Waffen vorerst schweigen. Präsident Aschraf Ghani kündigte…   ...mehr

Gabriel: Türkei unbedingt im Westen halten

Berlin (dpa) - Die Türkei-Krise birgt nach Einschätzung des früheren Außenministers Sigmar Gabriel…   ...mehr

Djokovic schlägt Federer im Finale von Cincinnati

Cincinnati (dpa) - Wimbledonsieger Novak Djokovic hat zum ersten Mal in seiner Karriere das Masters-Tennis-Turnier…   ...mehr

Schüsse auf US-Botschaft in Ankara

Istanbul (dpa) - Unbekannte haben in der türkischen Hauptstadt Ankara mehrere Schüsse auf die US-Botschaft…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG