Heidjer besiegen Leichtmatrosen: Besuch des Golfclubs St. Pauli in Celle

Heidjer gegen Leichtmatrosen: Golfclub Celle im Duell mit Golfclub St. Pauli Foto: Fremdfotos/eingesandt

Heidjer gegen Leichtmatrosen: Der Celler Golfclub Herzogstadt hatte am Sonntag den Golfclub St. Pauli zu Gast. Der Spaß stand bei dem Turnier gegen die Hamburger im Vordergrund, und so fiel schon die Begrüßung entsprechend launig aus.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

GARSSEN. Die Sonne scheint über dem Golfplatz in Garßen, der Duft nach Bratwurst liegt in der Luft. „Reeperbahn-Lümmel“ heißen die Würste, die auf dem Grill am Abschlag von Bahn 14 vor sich hin brutzeln. Im Hintergrund ist ein alter Wohnwagen abgestellt worden. Immer mal wieder kommt ein Spieler zur Zapfanlage und füllt sich ein kühles Bier ab, es werden Matjes-Happen verteilt. Dazu laute Musik. „Ich mach mein Ding, egal was die anderen sagen“, gibt Udo Lindenberg durch die Lautsprecher zum Besten. Zum Gesang des Panik-Rockers hat Andreas „AC“ Clausen voll aufgedreht. Der Alsterradio-Moderator aus Hamburg weiß schließlich, wie man Stimmung macht. Sieht alles ganz nach einer fröhlichen Grillparty im Grünen aus. Wären da nicht die vielen Trolleys und Caddys.

Der Golfclub St. Pauli war am Pfingstsonntag zu Gast beim Celler Golfclub Herzogstadt. Und was Lindenberg singt, passt gut zur Auffassung der Hamburger, deren Klubhaus ein umgebauter Truck mit 14-Meter-Auflieger ist. Sie machen eben ihr eigenes Ding. „Das ist hier eine ganz lockere Sache“, sagt Clausen, der zum Vorstand der Paulianer gehört. „Ein richtiger Wettkampf geht mit ein paar Bierchen ja auch gar nicht“, ergänzt er lachend.

Auch auf Seiten der Gastgeber war die Laune bestens. „Wer wird deutscher Meister? Ha, Ha, HaEsVau“, sang der Celler Spielführer und Organisator Henning Thiel – und sorgte mit dieser launigen Anspielung auf die Fußball-Bundesliga und die Erzfeinde der Paulianer schon bei der Begrüßung am Vormittag für Stimmung bei den Spielern. „116 Starter waren dabei“, sagte der 66-Jährige, „das ist neuer Rekord“.

Ein bisschen gegolft wurde dann aber doch noch. Und dabei haben die Rotlicht-Spieler gezeigt, dass sie auch das können. 2000 Mitglieder umfasst der Verein aus der Hansestadt und übertrifft den etwa 630 Golfer starken Celler Golfclub Herzogstadt bei weitem. Dennoch zahlte sich der Heimvorteil letztlich aus – Celle gewann mit 17:13. Die heimischen Spieler kennen ihre Bahnen eben. So wie Eberhard Latussek aus Oppershausen. Der 71-Jährige spielt seit 2004 auf dem Platz in Garßen. „Man darf sich nicht zu viel ärgern“, meint der Spieler mit einem Handicap von 15,5. „Und es kommt auf den Schwung an“, sagt Latussek. Drei bis vier Mal pro Woche übt er. Er kennt seine Stärken und Schwächen. „Bei jüngeren Spielern landet der Ball auch oft im Wald. Das ist dann meine Chance“, so der Rentner, der zusammen mit seiner Frau Marita auf die 18-Loch-Runde ging.

„Leger, locker, bunt – wenn St. Pauli zu Besuch kommt, herrscht eine andere Golf-Etikette. Trotzdem ist das ganz großer Sport hier“, so Organisator Thiel.

„Golfen ist ein wunderbarer Ausgleich zum Beruf“, sagt Hartwig Schwabe. Der 46-Jährige und seine Frau gehören zu den Paulianern. Wie viele Mitglieder des Clubs ohne eigenen Golfplatz kommen auch die beiden nicht aus dem Hamburger Kiez-Stadtteil. Ihr Heimatclub ist in Soltau. Die „Golfer von der Sündigen Meile“ werden oft von anderen Clubs zu Wettkämpfen eingeladen. „Dabei lernt man viele Leute kennen und kann miteinander fachsimpeln – das macht für uns den Reiz aus“, sagt Anne Schwabe (42) und lobt. „Die Celler sind total nett und das ist ein toller Platz hier.“

Gegen 18 Uhr gab Celles Spielführer Thiel das Ergebnis bekannt. Zu Ende war die feucht-fröhliche Veranstaltung da aber noch lange nicht.

Carsten Richter Autor: Carsten Richter, am 26.05.2015 um 15:56 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ein New Yorker futtert sich durch den Central Park

New York (dpa) - Steve Brill ist mal wieder auf Nahrungssuche, und heute ist er an einem Baumstumpf vor dem New Yorker Central Park fündig geworden. ...mehr

Französischer Starkoch Joël Robuchon gestorben

Paris (dpa) - Frankreich trauert um den international renommierten Spitzenkoch Joël Robuchon. Der Chef einer weltweiten Gastronomiegruppe starb am Montag im Alter von 73 Jahren in Genf, wie sein Pressebüro der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Erst im Januar war Frankreichs Gastronomiepapst… ...mehr

Heintz gewinnt EM-Silber - Hentke verpasst Medaille

Glasgow (dpa) - Lagenschwimmer Philip Heintz gab sich auch ohne den ersehnten ersten internationalen Langbahn-Titel zufrieden. ...mehr

Außenseiter hoffen auf Überraschung bei Celler Kreispokal-Quali

Neben drei Spielen in der Fußball-Kreisliga stehen auch fünf Spiele in der Qualifikationsrunde des Kreispokals auf dem Plan. Bis auf die ligainterne Begegnung der 1. Kreisklasse zwischen dem SV Eintracht Bleckmar und dem SV Hambühren, duellieren sich ausnahmslos Teams unterschiedlicher Spielklassen. ...mehr

Die deutschen Favoriten bei den European Championships

Berlin (dpa) - Große Namen von Olympiasiegern und Weltmeistern schmücken die deutschen Aufgebote für die sieben zeitgleich ablaufenden Europameisterschaften im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August in Glasgow und Berlin. ...mehr

Celler Aidshilfe in Not

Da die Beratungsstelle "Infoline" umziehen musste, hat sich die Miete erhöht. Das bringt die Celler Aidshilfe finanziell in Bedrängnis. ...mehr

SV Nienhagen schwimmt mit der Elite

Ein neuer Deutscher Meister, der nicht zur EM nach Glasgow fährt, und eine 32 Jahre alte Bestmarke, die geknackt wird: die Deutsche Meisterschafte im Schwimmen schreibt ihre eigenen Geschichten – und mittendrin der SV Nienhagen, der Maike Höner als einzige Einzelsportlerin und zwei Damen-Staffeln… ...mehr

Donnersmarck-Film im Wettbewerb von Venedig

Venedig (dpa) - Der neue Film des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck, «Werk ohne Autor», geht ins Rennen um den Goldenen Löwen beim Filmfest in Venedig. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.08.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

DFB-Präsident Grindel räumt Fehler im Umgang mit Özil ein

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Fehler im Umgang mit Mesut Özil eingeräumt,…   ...mehr

Frankfurt blamiert sich in Ulm - VfB scheitert in Rostock

Berlin (dpa) - Cupverteidiger Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart haben sich in der Auftaktrunde…   ...mehr

Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Genf (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist am Samstag im Alter von 80 Jahren nach…   ...mehr

Merkel betont deutsch-russische Verantwortung in Krisen

Meseberg (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die gemeinsame Verantwortung Deutschlands und Russlands…   ...mehr

Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles spricht sich für weitere Korrekturen an den Arbeitsmarktreformen…   ...mehr

Juve besiegt Chievo zum Liga-Auftakt - Ronaldo torlos

Verona (dpa) - Trotz eines torlosen Ronaldo-Debüts hat der italienische Fußball-Meister Juventus Turin…   ...mehr

Thole/Wickler Vierte - Wespe «schuld» an verpasstem Finale

Hamburg (dpa) - Nach der ersten Enttäuschung über das knapp verpasste Finale fand Julius Thole schnell…   ...mehr

Özil verliert mit Arsenal 2:3 im London-Derby bei Chelsea

London (dpa) - Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat mit dem FC Arsenal die…   ...mehr

PSG holt nach durchwachsener Leistung zweiten Liga-Sieg

Guingamp (dpa) - Trainer Thomas Tuchel hat bei seinem zweiten Punktspiel in der französischen Fußball-Liga…   ...mehr

Mühlberger gewinnt sechste Etappe der BinckBank-Tour

Sittard (dpa) - Der österreichische Radprofi Gregor Mühlberger vom deutschen Team Bora-hansgrohe hat…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG