Romantik-Garten mit blauen Akzenten

Karin und Wolfgang Spitzer öffnen am Sonntag ihren Garten in Winsen. Von der Terrasse erstreckt sich der Blick auf einen Fischteich. Foto: Martina Hancke

Wer üppige, aber harmonisch bepflanzte Rabatten schätzt, sollte den Garten von Karin und Wolfgang Spitzer in Winsen keinesfalls verpassen. Ein Fischteich mit Wasserlauf von der 1,50 Meter höher gelegenen Terasse rundet das Bild ab.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

WINSEN. Bereits an der Eingangspforte verharrt der Besucher, um die Fülle an Pflanzen im Vorgarten auf sich wirken zu lassen. Besonders Rosen haben es Karin und Wolfgang Spitzer aus Winsen angetan. Über 70 Stück finden sich in ihrem Blumenparadies, die sich zurzeit fast alle mit der zweiten Blüte schmücken. Dazwischen runden – dezent platziert – Skulpturen den romantischen Charakter des Gartens ab.

Selbst die Hortensien an der Hausseite stehen so prachtvoll wie selten, obwohl die ersten Knospen im Frühjahr den Dieben zum Opfer fielen. „Die sind so dreist, dass sie bis in den hinteren Gartenteil kommen“, erzählt das Ehepaar, das für das nächste Jahr mit einem Alarm Vorsorge treffen wird. Bis dahin haben vielleicht auch die Hunde Paul und Wolle wieder gelernt anzuschlagen, die zu anderen Besuchern sehr lieb sind.

Als „romantischen blauen Garten auf verschiedenen Ebenen“ beschreiben die beiden Pflanzenfreunde ihr Reich in der Broschüre der „Offenen Pforte im Celler Land“. Und tatsächlich setzt die Farbe Blau an Bänken, Rosenbögen, Vogelhäusern und dem Dach des Insektenhotels Akzente.

Fast alles hat Wolfgang Spitzer selbst gebaut. „Er ist zwar Beamter, aber handwerklich sehr geschickt“, lobt ihn Ehefrau Karin lachend. So hat der Postbeamte a. D. nicht nur Zäune erneuert und eine Balustrade auf der Terrasse gesetzt, sondern auch statt der alten Bahnbohlen eine akkurate Steintreppe gebaut. Auf ihr kommen die Töpfe und Schalen mit Hauswurz noch einmal so gut zur Geltung.

Die Terrasse hat durch die Entfernung der alten Hecke wieder sehr viel mehr Licht erhalten. Sie liegt etwa 1,50 Meter über dem restlichen Gartenniveau, sodass man von ihr einen schönen Überblick erhält – vor allem auf den Fischteich, in dem sich Koi und Karpfen tummeln. Gleich daneben steht der Apfelbaum „Celler Dickstiel“, in dem die Ramblerrose Himalayan Musk sich ausbreiten darf.

Für ihren prachtvollen Phlox hat Karin Spitzer eine Erklärung: „Wenn die ersten Knospen kommen, schneide ich ihn nochmals etwa zehn Zentimeter zurück. Dadurch verzweigt er sich, blüht besser und ist auch standfester.“ Die Holzwand hinter dem Phlox hat das Ehepaar mit Spiegeln aufgewertet, die dem Garten nochmals Tiefe verleihen.

In den mit Buchshecken strukturierten Beeten wachsen Pfingstrosen, Akelei und Lavendel, Storchschnabel und blaue Disteln. Doch die Hingucker sind jetzt im Spätsommer der Echinacea, Herbstmargariten und die Anemonen. Dazwischen gibt der Knöterich mit seinen roten Blüten – nicht zu verwechseln mit dem wuchernden, kletternden Knöterich – der Pflanzung eine filigrane Leichtigkeit. „Das ist eine neue Anschaffung, und ich finde ihn toll“, sagt die Gartenfreundin.

Auch der lila blühende Perlenstrauch ist neu hinzugekommen, ebenso wie der Staketenzaun, auf dem jetzt die Ton-Hühner hocken. In jeder Ecke sieht man, dass hier mit viel Liebe gegärtnert wird.

Martina Hancke

Martina Hancke Autor: Martina Hancke, am 27.08.2015 um 16:48 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion voraussichtlich ab Herbst leichter erhältlich sein. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
19.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Neuer Flüchtlingsrekord: 68,5 Millionen Vertriebene weltweit

Genf (dpa) - Nie sind in der Welt durch Krisen und Konflikte so viele Menschen auf der Flucht gewesen…   ...mehr

Merkel auf der Suche nach europäischer Lösung im Asylstreit

Berlin/München (dpa) - Im nach wie vor ungelösten Asylstreit mit der CSU sucht Bundeskanzlerin Angela…   ...mehr

Kapitän Neuer bei Pk - DFB-Team reist nach Sotschi

Watutinki (dpa) - Kapitän Manuel Neuer geht voran. Der 32-Jährige wird zwei Tage nach dem WM-Fehlstart…   ...mehr

Merkel spricht auf Berliner Klimaschutz-Konferenz

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht heute vor Vertretern aus mehr als 30 Ländern…   ...mehr

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

Moskau (dpa) - Deutschlands nächster WM-Gegner Schweden hat sein Auftaktspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft…   ...mehr

Kane-Doppelpack zum Sieg: England bezwingt Tunesien 2:1

Wolgograd (dpa) - Englands Erlöser Harry Kane ballte energisch die Fäuste und klatschte seine Teamkollegen…   ...mehr

Merkel bekommt zwei Wochen Gnadenfrist im Asylstreit

Berlin/München (dpa) - In der am Streit um die Asylpolitik entbrannten Regierungskrise hat die CSU…   ...mehr

Belgien siegt nach Startproblemen gegen Panama souverän

Sotschi (dpa) - Belgiens goldene Fußball-Generation ließ sich kurz von den eigenen Fans für das zumindest…   ...mehr

Trump rechtfertigt Ausländerpolitik mit Verweis auf Berlin

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Regierungskrise in Deutschland zur Rechtfertigung…   ...mehr

Säbelfechter Max Hartung erneut Europameister

Novi Sad (dpa) - Säbel-Ass Max Hartung ist erneut Europameister. «Das ist eine unglaubliche Titelverteidigung…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG