bewölkt CELLE  
MO 0° / -4°
DI 0° / -1°

112 Celler Teams im Kampf gegen Krebs (mit Video und großer Bildergalerie)

Foto: Volker Wieneke

Die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ war trotz sehr wechselhaften Wetters mit rund 450 Teilnehmern und zahlreichen Besuchern ein voller Erfolg. Startgelder und Spenden spülten einen fünfstelligen Betrag für das Onkologische Forum sowie die "Stiftung Leben mit Krebs“ in die Kasse.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
VIDEOS »

CELLE. Die Bugspitzen der Doppelvierer liegen auf einer Höhe, es wird ruhig auf der Aller. Dann ertönt das Startsignal und mit der Ruhe ist es schlagartig vorbei. Die Ruderer lehnen sich nach vorne, tauchen ihre Skulls ins Wasser und ziehen die Blätter durch das Wasser. Meter für Meter gleiten die vier Teams in ihren Booten die Aller hinunter und nähern sich der Ziellinie. Angefeuert werden sie dabei von zahlreichen Zuschauern am Ufer der Ziegeninsel. Ein Szenario, das sich am Samstag auf der Aller vielfach wiederholte.

Die Teams bildeten Mitarbeiter von Celler Unternehmen, Mitglieder von Serviceclubs und Kirchengemeinden, Mediziner, Politiker sowie persönlich Betroffene. Sie hatten im Vorfeld in 500 Übungseinheiten unter Anleitung von Betreuern aus den Celler Rudervereinen trainiert.

Perfekte Technik war nebensächlich, der Spaß stand im Vordergrund. „Die gemeinsame Aufgabe im Boot ist das Interessante“, sagte Organisationsleiter Stefan Grünewald-Fischer von der „Stiftung Leben mit Krebs“. Und das Zusammenspiel der Teilnehmer funktionierte, alle schafften es ins Ziel.

Aber nicht nur auf dem Wasser ging es am Samstag hoch her. Auf der Ziegeninsel unterhielt ein buntes Rahmenprogramm mit Gesangs- und Trommeleinlagen sowie Stelzenläufern die Besucher. Dazu gab es Infos zu Präventions- und Therapiemaßnahmen bei Krebserkrankungen.

Kommentator Arno Boes, bekannt durch Moderationen beim Fernsehsender „Eurosport“, kommentierte die Rennen mit Witz und Fachwissen. Und die Besucher fieberten trotz des zeitweise lang anhaltenden Regens bis in die Nachmittagsstunden mit – ganz nach der Devise von Boes: „Was nass ist, das trocknet auch wieder.“

Insgesamt 112 Teams waren für die gute Sache in Einsatz, so viele wie nie zuvor in zehn Jahren bei einer Veranstaltung dieser Art. Einige hatten noch kurzfristig ihre Teilnahme zurückgezogen, werden mit ihrem Startgeld aber dennoch die gute Sache unterstützen.

Gestartet wurde in verschiedenen Klassen – je nach Anzahl der Frauen und Männer im Boot beziehungsweise den bereits vorhandenen Ruderkenntnissen. Den Sieg in der Frauenklasse holte das „Team Heinze 1“, bei den Männern gewann das „Ärzteteam“ der Zahnarztpraxis Dommes. In den Mixedklassen jubelten die Teams „Zimmermann 1“ vom Sanitätshaus Pahmeyer sowie vom Möbelhaus Wallach. Im abschließenden Finale der Meisterklasse siegte das Team „Nord-Süd“ der Celler Ruderer.

Zur Siegerehrung für die Teilnehmer des Onkoforum-Cups war die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt angereist, die auch als Schirmherrin fungierte. Sie unterstrich in einem Grußwort die Bedeutung des Sports bei der Therapie von Krebspatienten.

„Insgesamt ist ein ansehnlicher fünfstelliger Betrag zusammengekommen“, freute sich Ralf Leineweber, Vorsitzender des ausrichtenden Regattaausschusses, den Celler Ruderverein, Hermann Billung und RC Ernestinum-Hölty gemeinsam bilden. Eine genaue Zahl werde erst nach dem Kassensturz in einigen Tagen feststehen. Amelie Thiemann


Ergebnisse der Finalläufe

Frauen: 1. Team Heinze 1/Heinze GmbH (Anke Zimmermeister, Elisabeth Urbach, Susanne Hotze, Eike von Hartz) 1:40,84 Min.; 2. Landfrauenverein Bockelskamp 1:43,56; 3. Sea u later/Centrum für innere Medizin, Dr. Wittekindt und Kollegen 1:47,03; 4. InnerWheel on Tour/Inner Wheel Club Celle 1:49,92; 5. Zahnfeen (Zahnarztpraxis Göhring, Celle) 1:56,06.

Mixed Frauen (3 Frauen/1 Mann): 1. Zimmermann 1/Fleischerei Bernd Zimmermann (Claudia Nohsia, China Preuss, Mona Seifert, Lukas Zimmermann) 1:39,17 2. Guizetti-Team/CMS-Dienstleistungen, Pflegewohnstift Franz-Guizetti-Park 1:50,95; 3. Altencelle Mixed/Ev.-luth. Kirchengemeinde Altencelle 1:51,47.

Mixed-Klasse (2 Frauen/2 Männer): 1. SH Pahmeyer/Sanitätshaus Pahmeyer (Isabell Gosdzinski, Tanja Rodehorst, Frank Klein, Henner Wabnitz) 1:25,72; 2. KAV-Förderverein/Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium 1:29,18; 3. Die fleißigen Bienen/LAVES Institut für Bienenkunde Celle, Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit 1:36,86; 4. MS Bommi/VGH Versicherungen, Regionaldirektion Celle 1:43,95.

Mixed Männer (1 Frau/3 Männer): 1. Möbel Wallach/Wallach Möbelhaus (Christian Mertins, Anjo Steinmeyer, Sven Dehne, Vivien Kolibaba) 1:34,18; 2. Ecoroll I/Ecoroll AG 1:34,35; 3. Veolia 3/Veolia Water Technologies 1:38,66; 4. Team Trispel/Trispel GmbH 1:40,49.

Männer: 1. Ärzteteam/Zahnarztpraxis Dr. Jens Dommes (Jens Dommes, Joachim Riedel, Andre Sempf, Thomas Arndt) 1:24,67; 2. Luhmann/Heinrich und Henry Luhmann GmbH 1:28,74; 3. Speed Mop/Speed Trans und Kuhnert Gebäudeservice 1:32,89; 4. Ecoroll II/Ecoroll AG 1:37,48.

Meisterklasse: 1. Team ‚Nord-Süd‘ der Celler Ruderer/Concordia Versicherung (Moritz Neumann, Julius Neumann, Niels Piesch, Arne Lodemann) 1:09,48; 2. Herz- und Gefäßzentrum am Neumarkt 1:17,84; 3. Die Tischler & Die Optik/Tischlerei Götze & Zoppke 1:20,08; 4. Die Heinzelmänner/Heinze GmbH 1:34,17.

Kinder: 1. Konfiboot/Ev.-luth. Kirchengemeinde Altencelle (Timo Bönig, Pauline Ricker, Jakob Gieseking, Daniel Stoll) 1:32,26; 2. KAV-Schülerteam/Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium 1:36,59.

Parteien: 1. CDU-Wahlkreis-Team/CDU Celle (Thomas Ceyp, Nico Hasselmeyer, Jannes Müller, Henning Otte) 1:37,83; 2. SPD-Wahlkreis-Team/SPD Celle 1:46,05; 3. Grüne Celle/Bündnis 90 / Die Grünen 1:47,66; 4. Rat der Stadt Celle 1:53,03. Prominente: 1. Immer zur Stelle/Freiwillige Feuerwehr/DLRG Celle (Arndt Peters, Kai-Uwe Pöhland, Falk Wiedenroth, Jan Mergemann) 1:42,42; 2. Schlosstheater Celle 2:08,22.

Prominente Sportteams: 1. Damals und heute/Rgm.Celler RV/RV Teichwiesen Hamburg (Ann-Cathrin Leineweber, Emil Wendeler, Christiane Weber) 1:43,65; 2. Olympiasieger/Barmer GEK, „Deutschland bewegt sich“ 1:54,62; 3. Handball-Bundesliga/SVG Celle 2:03,72.

Onkoforum-Cup: 1. Onkoladies/Onkologisches Forum Celle (Heike Hamann, Inge Jakob, Nicole Dressler, Christa Leonhardt) 1:43,50; 2. AKH Celle 1:49,10; 3. 3. Team Wir/Selbsthilfegruppe Krebs 2:05,49.

Amelie Thiemann Autor: Amelie Thiemann, am 21.09.2015 um 14:01 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Tenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris

Paris (dpa) - Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in «Lohengrin» von Richard Wagner singen. ...mehr

Von Berlin nach Brooklyn: «Homeland» kehrt zurück

Washington (dpa) - Terror, Geheimdienste, Verschwörungen und persönliche Dramen: Die preisgekrönte US-Serie «Homeland» geht an diesem Sonntag zum sechsten Mal an den Start. Statt des internationalen Terrorismus stehen dieses Mal die Folgen des Anti-Terror-Kampfs in den USA selbst im Fokus. ...mehr

Engpass bei Antibiotika in Celle

In China explodiert eine Fabrik und deshalb gehen in Deutschland die Antibiotika aus: Ein Szenario, wie aus einem Hollywoodfilm, das sich zurzeit in deutschen Krankenhäusern und Apotheken abspielt. Auch das Allgemeine Krankenhaus in Celle (AKH) war davon betroffen. ...mehr

Trends 2017: Was angesagt sein könnte

Berlin (dpa) - Von den Trends 2016 - etwa 80er-Jahre-Mode, Craft Beer oder Einhörnern - bleibt vieles auch in diesem Jahr vorerst «in». Was darüber hinaus 2017 angesagt sein könnte: Phänomene, Begriffe, Orte, Trends und Leute - alphabetisch geordnet: ...mehr

Leichtathletik-WM und Confed Cup 2017 im Fokus

Frankfurt/Main (dpa) - Der heiße Sportsommer 2016 ist vorbei, im kommenden Jahr warten große Generalproben auf die Sportler. ...mehr

Celler Gastronomie stellt Berufe vor

„Wir treiben`s bunt“ – unter diesem Motto stellen sich am 20. Februar namhafte Hotels und Gastronomiebetriebe aus der Region und darüber hinaus in der Congress Union vor. 17 Unternehmen bieten bei der Veranstaltung auch Bewerbungsgespräche für Ausbildungsstellen an. ...mehr

DSV-Adler hoffen auf Tournee-Überraschung

Oberstdorf (dpa) - Bei Ente mit Maronenpüree stärkte sich Severin Freund an den Weihnachtstagen für die erste sportliche Herkulesaufgabe im WM-Winter. ...mehr

Wie Wissenschaftler Silvester feiern

Berlin (dpa) - Experimente und Tabellen statt Bleigießen und Fondue: Viele Forscher verbringen den Jahreswechsel an ihrem Arbeitsplatz - in 400 Kilometern Höhe zum Beispiel oder bei garantiert strahlendem Sonnenschein in der Antarktis. Drei Beispiele: ...mehr

Anzeige
09.01.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

«Joker» Burgstaller bewahrt Schalke vor Fehlstart

Gelsenkirchen (dpa) - Schwache Leistung, perfektes Debüt: Dank des eingewechselten Winter-Neuzugangs…   ...mehr

Dortmund startet Aufholjagd mit Arbeitssieg

Bremen (dpa) - Nicht geglänzt, aber gewonnen: Borussia Dortmund hat seine Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga…   ...mehr

Weltweit Proteste gegen Trump

Washington (dpa) - Die Vereidigung des Unternehmers Donald Trump zum neuen US-Präsidenten und die von…   ...mehr

Darmstadt trotzt Gladbach ein 0:0 ab

Darmstadt (dpa) - Borussia Mönchengladbachs neuer Trainer Dieter Hecking hat sich zu seinem Einstand…   ...mehr

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund ist zum Hinrunden-Abschluss der Fußball-Bundesliga gut aus der Winterpause…   ...mehr

Gomez erlöst Wolfsburg gegen dezimierten HSV

Wolfsburg (dpa) - Die eigene Disziplinlosigkeit hat den Hamburger SV wieder einmal in Bedrängnis gebracht.…   ...mehr

1899 Hoffenheim krönt ungeschlagene Hinrunde

Augsburg (dpa) - Das Lächeln fiel Julian Nagelsmann und seinen Hoffenheimern sichtlich leicht. Mit…   ...mehr

DSV-Springer werden zum «Partycrasher»

Zakopane (dpa) - Ausgelassen klatschen sich die deutschen Skispringer bei der Siegerehrung ab, nachdem…   ...mehr

Horchler und Dahlmeier holen in Antholz Doppelsieg

Antholz (dpa) - Erst versetzten Nadine Horchler und Laura Dahlmeier die Südtiroler Biathlon-Arena…   ...mehr

Kitzbühel-Abfahrt: Aus DSV-Team punktet nur Sander

Kitzbühel (dpa) - Selbst auf der Streif in Kitzbühel reicht den ambitionierten deutschen Speedfahrern…   ...mehr
SPOT(T) »

Feingefühl

Eine beheizbare Tastatur wäre toll. Morgens flitzen meine Finger nämlich… ...mehr

Kurz gesagt

Wenn man auf eine ungeordnete Ansammlung von Groß- und Kleinbuchstaben stößt,… ...mehr

Rest vom Fest

Mal ehrlich: Jetzt fehlen doch eigentlich nur noch Glühwein, Bratwurst und… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG