112 Celler Teams im Kampf gegen Krebs (mit Video und großer Bildergalerie)

Foto: Volker Wieneke

Die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ war trotz sehr wechselhaften Wetters mit rund 450 Teilnehmern und zahlreichen Besuchern ein voller Erfolg. Startgelder und Spenden spülten einen fünfstelligen Betrag für das Onkologische Forum sowie die "Stiftung Leben mit Krebs“ in die Kasse.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie
VIDEOS »

CELLE. Die Bugspitzen der Doppelvierer liegen auf einer Höhe, es wird ruhig auf der Aller. Dann ertönt das Startsignal und mit der Ruhe ist es schlagartig vorbei. Die Ruderer lehnen sich nach vorne, tauchen ihre Skulls ins Wasser und ziehen die Blätter durch das Wasser. Meter für Meter gleiten die vier Teams in ihren Booten die Aller hinunter und nähern sich der Ziellinie. Angefeuert werden sie dabei von zahlreichen Zuschauern am Ufer der Ziegeninsel. Ein Szenario, das sich am Samstag auf der Aller vielfach wiederholte.

Die Teams bildeten Mitarbeiter von Celler Unternehmen, Mitglieder von Serviceclubs und Kirchengemeinden, Mediziner, Politiker sowie persönlich Betroffene. Sie hatten im Vorfeld in 500 Übungseinheiten unter Anleitung von Betreuern aus den Celler Rudervereinen trainiert.

Perfekte Technik war nebensächlich, der Spaß stand im Vordergrund. „Die gemeinsame Aufgabe im Boot ist das Interessante“, sagte Organisationsleiter Stefan Grünewald-Fischer von der „Stiftung Leben mit Krebs“. Und das Zusammenspiel der Teilnehmer funktionierte, alle schafften es ins Ziel.

Aber nicht nur auf dem Wasser ging es am Samstag hoch her. Auf der Ziegeninsel unterhielt ein buntes Rahmenprogramm mit Gesangs- und Trommeleinlagen sowie Stelzenläufern die Besucher. Dazu gab es Infos zu Präventions- und Therapiemaßnahmen bei Krebserkrankungen.

Kommentator Arno Boes, bekannt durch Moderationen beim Fernsehsender „Eurosport“, kommentierte die Rennen mit Witz und Fachwissen. Und die Besucher fieberten trotz des zeitweise lang anhaltenden Regens bis in die Nachmittagsstunden mit – ganz nach der Devise von Boes: „Was nass ist, das trocknet auch wieder.“

Insgesamt 112 Teams waren für die gute Sache in Einsatz, so viele wie nie zuvor in zehn Jahren bei einer Veranstaltung dieser Art. Einige hatten noch kurzfristig ihre Teilnahme zurückgezogen, werden mit ihrem Startgeld aber dennoch die gute Sache unterstützen.

Gestartet wurde in verschiedenen Klassen – je nach Anzahl der Frauen und Männer im Boot beziehungsweise den bereits vorhandenen Ruderkenntnissen. Den Sieg in der Frauenklasse holte das „Team Heinze 1“, bei den Männern gewann das „Ärzteteam“ der Zahnarztpraxis Dommes. In den Mixedklassen jubelten die Teams „Zimmermann 1“ vom Sanitätshaus Pahmeyer sowie vom Möbelhaus Wallach. Im abschließenden Finale der Meisterklasse siegte das Team „Nord-Süd“ der Celler Ruderer.

Zur Siegerehrung für die Teilnehmer des Onkoforum-Cups war die niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt angereist, die auch als Schirmherrin fungierte. Sie unterstrich in einem Grußwort die Bedeutung des Sports bei der Therapie von Krebspatienten.

„Insgesamt ist ein ansehnlicher fünfstelliger Betrag zusammengekommen“, freute sich Ralf Leineweber, Vorsitzender des ausrichtenden Regattaausschusses, den Celler Ruderverein, Hermann Billung und RC Ernestinum-Hölty gemeinsam bilden. Eine genaue Zahl werde erst nach dem Kassensturz in einigen Tagen feststehen. Amelie Thiemann


Ergebnisse der Finalläufe

Frauen: 1. Team Heinze 1/Heinze GmbH (Anke Zimmermeister, Elisabeth Urbach, Susanne Hotze, Eike von Hartz) 1:40,84 Min.; 2. Landfrauenverein Bockelskamp 1:43,56; 3. Sea u later/Centrum für innere Medizin, Dr. Wittekindt und Kollegen 1:47,03; 4. InnerWheel on Tour/Inner Wheel Club Celle 1:49,92; 5. Zahnfeen (Zahnarztpraxis Göhring, Celle) 1:56,06.

Mixed Frauen (3 Frauen/1 Mann): 1. Zimmermann 1/Fleischerei Bernd Zimmermann (Claudia Nohsia, China Preuss, Mona Seifert, Lukas Zimmermann) 1:39,17 2. Guizetti-Team/CMS-Dienstleistungen, Pflegewohnstift Franz-Guizetti-Park 1:50,95; 3. Altencelle Mixed/Ev.-luth. Kirchengemeinde Altencelle 1:51,47.

Mixed-Klasse (2 Frauen/2 Männer): 1. SH Pahmeyer/Sanitätshaus Pahmeyer (Isabell Gosdzinski, Tanja Rodehorst, Frank Klein, Henner Wabnitz) 1:25,72; 2. KAV-Förderverein/Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium 1:29,18; 3. Die fleißigen Bienen/LAVES Institut für Bienenkunde Celle, Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit 1:36,86; 4. MS Bommi/VGH Versicherungen, Regionaldirektion Celle 1:43,95.

Mixed Männer (1 Frau/3 Männer): 1. Möbel Wallach/Wallach Möbelhaus (Christian Mertins, Anjo Steinmeyer, Sven Dehne, Vivien Kolibaba) 1:34,18; 2. Ecoroll I/Ecoroll AG 1:34,35; 3. Veolia 3/Veolia Water Technologies 1:38,66; 4. Team Trispel/Trispel GmbH 1:40,49.

Männer: 1. Ärzteteam/Zahnarztpraxis Dr. Jens Dommes (Jens Dommes, Joachim Riedel, Andre Sempf, Thomas Arndt) 1:24,67; 2. Luhmann/Heinrich und Henry Luhmann GmbH 1:28,74; 3. Speed Mop/Speed Trans und Kuhnert Gebäudeservice 1:32,89; 4. Ecoroll II/Ecoroll AG 1:37,48.

Meisterklasse: 1. Team ‚Nord-Süd‘ der Celler Ruderer/Concordia Versicherung (Moritz Neumann, Julius Neumann, Niels Piesch, Arne Lodemann) 1:09,48; 2. Herz- und Gefäßzentrum am Neumarkt 1:17,84; 3. Die Tischler & Die Optik/Tischlerei Götze & Zoppke 1:20,08; 4. Die Heinzelmänner/Heinze GmbH 1:34,17.

Kinder: 1. Konfiboot/Ev.-luth. Kirchengemeinde Altencelle (Timo Bönig, Pauline Ricker, Jakob Gieseking, Daniel Stoll) 1:32,26; 2. KAV-Schülerteam/Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium 1:36,59.

Parteien: 1. CDU-Wahlkreis-Team/CDU Celle (Thomas Ceyp, Nico Hasselmeyer, Jannes Müller, Henning Otte) 1:37,83; 2. SPD-Wahlkreis-Team/SPD Celle 1:46,05; 3. Grüne Celle/Bündnis 90 / Die Grünen 1:47,66; 4. Rat der Stadt Celle 1:53,03. Prominente: 1. Immer zur Stelle/Freiwillige Feuerwehr/DLRG Celle (Arndt Peters, Kai-Uwe Pöhland, Falk Wiedenroth, Jan Mergemann) 1:42,42; 2. Schlosstheater Celle 2:08,22.

Prominente Sportteams: 1. Damals und heute/Rgm.Celler RV/RV Teichwiesen Hamburg (Ann-Cathrin Leineweber, Emil Wendeler, Christiane Weber) 1:43,65; 2. Olympiasieger/Barmer GEK, „Deutschland bewegt sich“ 1:54,62; 3. Handball-Bundesliga/SVG Celle 2:03,72.

Onkoforum-Cup: 1. Onkoladies/Onkologisches Forum Celle (Heike Hamann, Inge Jakob, Nicole Dressler, Christa Leonhardt) 1:43,50; 2. AKH Celle 1:49,10; 3. 3. Team Wir/Selbsthilfegruppe Krebs 2:05,49.

Amelie Thiemann Autor: Amelie Thiemann, am 21.09.2015 um 14:01 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

"Wanderarbeiter" flüchten in Walle

Ein Ehepaar aus dem Winser Ortsteil Walle hat unliebsame Bekanntschaft mit sogenannten Wanderarbeitern gemacht. Am Dienstag hätten am frühen Nachmittag drei Männer geklingelt und angeboten, die Dachrinne für 100 Euro zu erneuern, berichtete Heike Helms. Sie und ihr Mann Hans-Jürgen erklärten sich… ...mehr

TV-Koch Christian Rach hört auf

Berlin (dpa) - Der TV-Koch Christian Rach (60) kann die Absetzung seiner langjährigen RTL-Show «Rach, der Restauranttester» gut verkraften. «Ich sitze jetzt nicht tränenerfüllt am Schreibtisch», sagte Rach der «Bild»-Zeitung vom Donnerstag. ...mehr

New Yorker Restaurantkritiker erzählen

New York (dpa) - Eine Portion Tintenfisch hat Alan Sytsma am Vorabend gegessen, seine Frau nahm Pasta mit Fleisch und Brokkoliblättern. Adam Platt hingegen war in einem kleinen chinesischen Restaurant im New Yorker East Village. ...mehr

Restaurantkritiker Millau mit 88 gestorben

Paris (dpa) - Er schuf einen der bekanntesten Gourmet-Ratgeber der Welt: Der französische Gastronomiekritiker Christian Millau ist tot. Der Mitgründer des Restaurantführers und Magazins «Gault&Millau» starb im Alter von 88 Jahren, wie die Publikation am Montag bekanntgab. ...mehr

Dirk Benecke und Heidrun Behrens aus Vorstand verabschiedet

Im Vorstand des Schützenvereins Diesten gibt es seit diesem Jahr einige einschneidende Veränderungen. Wöchentlich stand Dirk Benecke als Jugendwart des Schützenvereins Diesten mit zahlreichen Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand, begleitete die heranwachsende Schützenjugend auf Wettkämpfe… ...mehr

Mit Rad Truppenübungsplatz in Bergen erkunden

Autokolonnen mit Fahrradträgern, die sich am Sonntagmorgen in Richtung der Startpunkte Höllenberg und Pröbsten bei Bad Fallingbostel bewegen. Das sind eindeutige Vorzeichen. Es geht zum Volksradfahren auf den Truppenübungsplatz Bergen. ...mehr

Verwirrende «Glut» in Worms

Worms (dpa) - Um es gleich zu sagen: Auch im neuen Stück der Wormser Nibelungen-Festspiele überleben Hagen und Co. nicht - ebenso wie ihre Feinde. Eine falsch verstandene Geste ist der Grund, weshalb sie sich am Freitagabend vor dem Wormser Dom gegenseitig umbringen. ...mehr

CeBus will mehr Busfahrerinnen

Nur jeder siebte Bus in Celle wird von einer Frau gesteuert, doch das soll sich ändern. Das Nahverkehrsunternehmen CeBus wirbt intensiv um weitere weibliche Angestellte. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
16.08.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Scharfer Gegenwind für Trump

New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump schlägt nach seiner Gleichsetzung von rassistischen Gewalttätern…   ...mehr

Keine Kollektivstrafen mehr: DFB kommt Ultras entgegen

Frankfurt/Main (dpa) - Im Streit um die zunehmenden Fan-Krawalle in deutschen Stadien haben der Deutsche…   ...mehr

Trump zieht Notbremse und löst zwei Beraterkreise auf

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump löst nach harscher Kritik an seiner Haltung zur Gewalt…   ...mehr

Aus für Kerber und Alexander Zverev in Cincinnati

Cincinnati (dpa) - Angelique Kerber hat beim Turnier in Cincinnati nach einem Tennis-Krimi das Achtelfinale…   ...mehr

DBB-Team mit NBA-Profi Schröder beim Supercup

Hamburg (dpa) - Zum Start der NBA-Profis Dennis Schröder und Daniel Theis in die EM-Vorbereitung müssen…   ...mehr

NHL-Profi Draisaitl bleibt bei Edmonton Oilers

Edmonton (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl steigt nach seiner überragenden NHL-Saison…   ...mehr

Weltmeisterinnen Ludwig/Walkenhorst siegen zum EM-Auftakt

Jurmala (dpa) - Die Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind mit…   ...mehr

London: Grenzkontrollen zu Irland nach Brexit verzichtbar

London (dpa) - Die britische Regierung sieht trotz Brexits keinen Bedarf für Grenzkontrollen zwischen…   ...mehr

Robert Atzorn gibt «Nord Nord Mord» auf

Hamburg (dpa) - Ruhestand mit 72: Robert Atzorn gibt seine Rolle als Kriminalkommissar Theo Clüver…   ...mehr

Ronaldo bleibt fünf Spiele gesperrt

Madrid (dpa) - Cristiano Ronaldo bleibt für fünf Spiele gesperrt. Der spanische Fußball-Verband…   ...mehr
SPOT(T) »

Rachefeldzug

Liebe Waschmaschine, ich weiß, dass wir einige Startschwierigkeiten hatten.… ...mehr

Kunst am Bau

Im Urlaub ist Zeit für lang vernachlässigte Hobbys. So habe ich mich jetzt… ...mehr

Vornamen

Spricht man mit Bürgern, die nicht jeden Tag in der Zeitung stehen, wundern… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG