bewölkt CELLE  
15°
SA 16° / 8°
SO 15° / 9°

Fußball-Kreisliga: Nienhagen marschiert weiter Richtung Spitze

In der Fußball-Kreisliga wurden mit den Nachbarschaftsderbys Hohne gegen Eldingen und Nienhagen gegen Wathlingen nur zwei Begegnungen ausgetragen. Das Duell zwischen dem SV Dicle Celle und TuS Eversen-Sülze wurde wetterbedingt abgesagt. Nienhagen hat wieder seine derzeit ausgezeichnete Form unter Beweis gestellt und den Tabellenzweiten aus Wathlingen mit 3:1 bezwungen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit brachte der schnelle Führungstreffer nach dem Wechsel die Hohner auf die Siegerstraße gegen Eldingen.

TuS Hohne-Spechtshorn –

SG Eldingen

4:1 (1:1)

Hohnes erfahrener Coach Peter Bartosch sah ein Duell auf Augenhöhe im ersten Durchgang. Beide Teams hatten viele Torchancen, scheiterten aber zumeist an den gut aufgelegten Torhütern. „Die Spielanteile waren verteilt, beide Mannschaften sind aber sehr fahrlässig mit den Chancen umgegangen“, so Bartosch. Auch nach dem Wechsel bot sich das gleiche Bild: Das Spiel war ausgeglichen, allerdings nutzten die Hausherren schnell eine gekonnt herausgespielte Chance zur erneuten Führung durch Martin Helke zum 2:1 (53.). „Der Treffer hat den Ausschlag für den Ausgang des Spiels gegeben“, meinte Bartosch.

In der Folge musste Eldingen mutiger werden, um zum Ausgleich zu kommen. Die Angriffe der Gäste waren aber zu durchsichtig und zu schlecht gespielt. Hohne agierte jetzt im Stile einer Spitzenmannschaft, wartete auf die Fehler der Eldinger, um zu kontern. So war es Hohnes Torjäger Lukas Hasse vorbehalten, die Entscheidung herbeizuführen. Auf sein 3:1 (82.) fand Eldingen keine Antwort mehr. Martin Helke setzte mit dem 4:1 (90.+2) in der Nachspielzeit den Schlusspunkt. Damit hat Hohne die doppelte Punktzahl erspielt wie zur gleichen Zeit in der Vorsaison und blickt zuversichtlich auf die Rückrunde. „Der sechste Platz ist mehr, als wir erwartet haben“, freute sich Bartosch.

SV Nienhagen –

VfL Wathlingen

3:1 (2:1)

Vor dem Nachbarschaftsderby gegen Wathlingen äußerte Nienhagens Trainer Marc Knauer noch einige Bedenken. Durch die schlechten Wetterbedingungen war kein normaler Trainingsbetrieb möglich, dementsprechend war es für den Coach schwierig, die Stimmung und die Form seiner Elf hoch zu halten. Zu seiner Überraschung war Nienhagen aber von der ersten Minute an im Spiel. „Wir haben die Räume eng gemacht und Wathlingen nicht zur Geltung kommen lassen“, freute sich Knauer.

Neben der Mehrzahl an gewonnenen Zweikämpfen schaltete Nienhagen nach Ballgewinn schnell um und erspielte sich auch ein Chancenplus. Der wiederum bärenstarke Naser Dullaj brachte sein Team folgerichtig mit einem Doppelschlag auf 2:0 (11., 26.) in Front.

Danach ließen die Hausherren ein wenig nach und der VfL kam stärker auf. In dieser Drangphase besorgte Manuel Gebler mit einem Strafstoß nach einem vermeintlichen Foul von Torhüter Dimitri Tews an Tim Radschun den Anschlusstreffer zum 1:2 (42.).

Der zweite Durchgang begann genau wie der erste, Nienhagen übernahm wieder das Kommando und war spielbestimmend. Nach einer gelungenen Kombination war es wieder Naser Dullaj, der mit seinem dritten Treffer den alten Abstand wieder herstellte (53.). Nach einem Doppelwechsel der Gäste wollte Wathlingen die Kehrtwende erzwingen und war auch deutlich spielbestimmend. „Die Überlegenheit hat Wathlingen zum Glück nicht zu Toren genutzt“, so Knauers Äußerung auf den Kräfteverschleiß seiner Elf. Durch den Erfolg hat Nienhagen die Erfolgsserie auf fünf Siege am Stück erhöht und ist bis auf zwei Punkte an Wathlingen herangerückt. Die Spitzengruppe hat sich somit um ein weiteres Team vergrößert.

Jens Tjaden Autor: Jens Tjaden, am 06.12.2015 um 22:49 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

VfL Westercelle feiert ersten Erfolg

Mit einem Doppelspieltag startete die Herren-Mannschaft des VfL Westercelle in die Tischtennis-Oberliga. Gegen den SSV Neuhaus und Torpedo Göttingen ging es um wichtige Punkte, da beide Gegner wie die Westerceller unter den letzten vier Teams erwartet werden. ...mehr

BGH: Krawallmacher im Stadion haften für Verbandsstrafen

Karlsruhe (dpa) - Böllerwerfer und andere Krawallmacher im Stadion haften für Geldstrafen, die Fußballvereine wegen ihres Fehlverhaltens zahlen müssen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. ...mehr

Köche in Celle gesucht

Offene Stellen in der Hotellerie und Gastronomie zu besetzen wird zunehmend schwieriger. Es fehlt der Nachwuchs und gute Fachkräfte seien sehr gefragt, heißt es von Seiten der Agentur für Arbeit. Aus diesem Grund rekrutieren die Arbeitsagentur Celle und die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung… ...mehr

Celler Triathleten sind bei Wettkampf vorne mit dabei

Beim 19. Arendsee-Triathlon in Sachsen-Anhalt sind auch sechs Triathleten aus dem Landkreis Celle auf der Olympischen Distanz gestartet und haben sich gleich vier Plätze auf dem Podium erkämpft. ...mehr

SV Wilhelmshaven triumphiert über die FIFA

Karlsruhe (dpa) - Der kleine Fußball-Club SV Wilhelmshaven geht aus dem jahrelangen Machtkampf mit den Fußball-Verbänden als großer Sieger hervor. Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärte den 2012 von der FIFA verhängten Zwangsabstieg des Ex-Regionalligavereins für unwirksam. ...mehr

Winser Laienspieler erzählen den Zuschauern Seemannsgarn

Dreimal ausverkauftes Haus mit zusätzlichen Stehplätzen, Standing Ovations am Ende der Vorstellung und reichlich Szenenapplaus: Was gibt es Besseres als Lohn für monatelanges Proben? Was die Winser Laien-Schauspieler leisten, ist wirklich fantastisch – haben sie tatsächlich einen anderen Beruf?… ...mehr

Berufeserie in Celle: In der Küche ist ein feiner Gaumen gefragt

Fingerfertig und ganz in Weiß bereiten Köche allerlei Leckerbissen zu. Zwischen Organisation, Arbeitsaufteilung und kreativen Einfällen ist kein Tag in der Küche wie der vorige. Teamarbeit ist ein Muss. Auch an Wochenenden und Feiertagen sind Köche engagiert im Einsatz. ...mehr

Gute Laune beim Stadtfest-Aufbau in Celle

Die Helfer des Celler Stadtfestes konnten sich beim Aufbau über strahlenden Sonnenschein freuen. Viele waren gekommen, um zu helfen. Egal, ob Hobby-Koch oder Bühnentechnicker - alle helfen mit, damit das Stadtfest auch in diesem Jahr ein Erfolg werden kann. ...mehr

Anzeige
16.09.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Pkw-Maut

Brüssel/Berlin (dpa) - Das Schicksal der umstrittenen Pkw-Maut in Deutschland liegt jetzt in Händen…   ...mehr

Ancelotti beendet Bayern Münchens Spanien-Misere nicht

Madrid (dpa) - Wirklich genießen konnte Carlo Ancelotti sein erstes Bayern-Bankett an der Seite von…   ...mehr

Zustimmung und Kritik für Spitzensport-Reform

Berlin (dpa) - Großer Wurf auf dem Weg in eine neue Ära oder doch das Ende der sportlichen Vielfalt…   ...mehr

Zschäpe spricht zum ersten Mal im NSU-Prozess

München (dpa) - Nach dreieinhalb Jahren des Schweigens hat die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate…   ...mehr

Mainz siegt 3:2 bei FK Qäbäla in Aserbaidschan

Baku (dpa) - Dank zweier Joker-Tore hat der FSV Mainz 05 seinen ersten Sieg in der Europa League gefeiert.…   ...mehr

Amsterdam ehrt Marilyn Monroe

Amsterdam (dpa) - Mit einer großen biografischen Ausstellung ehrt die Amsterdamer «Nieuwe Kerk»…   ...mehr

Englands Trainersuche: Southgate bereit - Wenger nicht frei

London (dpa) - Nach der Trennung von Sam Allardyce sind die Spekulationen um seine Nachfolge als englischer…   ...mehr

Gladbach-Fiesta trotz Niederlage gegen FC Barcelona

Mönchengladbach (dpa) - Mit leuchtenden Augen stand Julian Korb nach der unglücklichen 1:2 (1:0)-Niederlage…   ...mehr

Leipzig peilt nächsten Erfolg an - Augsburg mit Sorgen

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat sich flott in der Bundesliga eingelebt - und will sich die gute Laune…   ...mehr

Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

Berlin (dpa) - Sechs Millionen privat Krankenversicherte müssen zum Jahreswechsel mit zum Teil massiven…   ...mehr
SPOT(T) »

Unausgereift

Selbstfahrende Autos, die ohne Fahrzeuglenker, Maschinist und Kontrolleur über… ...mehr

Tierisch

Dass es in den USA kuriose Gesetze gibt, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.… ...mehr

Krabbel

Eine fast biblische Mottenplage mussten am Sonntag die Spieler von Portugal… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG