bewölkt CELLE  
23°
SO 26° / 19°
MO 20° / 12°

Celler Benefizregatta "Rudern gegen Krebs": 24.500 Euro ausgeschüttet

Der Termin für die nächste Benefizregatta steht bereits: Am 13. August 2016 heißt es in Celle zum zweiten Mal „Rudern gegen Krebs“. Dann sollen wieder Dutzende Boote für den guten Zweck auf die Aller gehen. Am Dienstag wurden aber erst einmal die Erlöse der ersten Regatta, an der im September fast 500 Celler aus 80 Unternehmen beteiligt waren, ausgeschüttet.

CELLE. Stefan Gruenewald-Fischer von der Stiftung „Leben mit Krebs“ übergab den beteiligten Celler Vereinen je einen Scheck. Wie vereinbart bekommt das Onkologische Forum den Löwenanteil von 21.500 Euro, jeweils 1011 Euro gehen an den Celler Ruderverein, den Ruderclub Ernestinum-Hölty sowie die Ruderriege Hermann Billung.

Bei der Celler Premiere waren gleich 112 Viererboote dabei – bundesweiter Rekord. „Ich freue mich, dass die Organisatoren so viele Menschen bewegen konnten, mitzumachen. Das war eine logistische Superleistung – und die Stimmung an und auf der Aller war überwältigend“, blickte Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende zurück. Manfred Lux, Vorsitzender des Onkologischen Forums, unterstrich die große Bedeutung von Sport bei Krebserkrankungen: „Die Überlebenszeit wird erwiesenermaßen verlängert.“

Gruenewald-Fischer lobte den Einsatz der drei Ruderklubs, die fast 500 Ausbildungsstunden und viel ehrenamtliche Arbeit in die Regatta gesteckt hatten, und vermutete: „Das war sicherlich der größte Ruder-Schnupperkursus der Welt.“

Zumindest ist der am Dienstag übergebene Erlös „die größte Fördersumme, die wir dieses Jahr erhalten haben“, wusste Fritz Gleiß, Sprecher des Onkologischen Forums, der die Regatta nach Celle geholt hatte. Das Geld helfe, das Angebot psychoonkologischer und palliativer Begleitung aufrecht zu erhalten. Daneben sollen damit unter anderem eine „Onko-Rudergruppe“ sowie ein Onko-Fitness-Kursus für Männer ins Leben gerufen werden.

Mit Blick auf die zweite Auflage sagte Ruder-Urgestein Dieter Scheerschmidt vom Celler Ruderverein: „Eine Regatta mit bis zu 140 Booten können wir wuppen.“ Können die Celler im kommenden Jahr ihren eigenen Rekord brechen?

Heiko Hartung Autor: Heiko Hartung, am 08.12.2015 um 22:02 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Celler Achter holt ersten Titel seit vier Jahren

Das darf man dann schon einmal erfolgreich nennen. Bei den niedersächsischen Sprint- und Landesmeisterschaften, die im Rahmen der allgemeinen Regatta in Wolfsburg ausgefahren wurden, gingen die Athleten der Celler RV erfolgreich auf Titeljagd. Insgesamt absolvierten die Celler bei den Sprintmeisterschaften… ...mehr

Auf zwei Rädern um die Welt

Mexiko-Stadt (dpa) - Sie haben hohe Bergpässe überwunden und brennend heiße Wüstentäler durchquert. Sie sind durch den tropischen Dschungel geradelt und über matschige Tundrastraßen gefahren. Auf ihren Fahrrädern haben Annika Wachter und Roberto Gallegos in den vergangenen fünf Jahren fast… ...mehr

700 Rennenten stürzen sich in Celler Allerfluten

Eine Flügelspitze trennt die gelbe Athletin von einem Pulk weiterer gleichfarbiger Wettkampfkandidatinnen. Beim zweiten Celler Enten-Testrennen sind diesmal rund 700 Gummienten an den Start gegangen. Im Vergleich zur Premiere 2015 haben sich damit 400 Quietsche-Entchen mehr für den guten Zweck in… ...mehr

«Ich bin im Vollstress!»: Marianne Koch wird 85

München (dpa) - Marianne Koch hat mehrmals Karriere gemacht - als Schauspielerin und Moderatorin, als Ärztin und Autorin. Dass die charmante Münchnerin 85 wird, sieht man ihr nicht an. ...mehr

69. Filmfestival Locarno endet mit der Preisvergabe

Locarno (dpa) – Mit der Preisverleihung endet am Samstag (21.30 Uhr) das 69. Internationale Filmfestival von Locarno. Um den Hauptpreis, den Goldenen Leoparden, konkurrieren im zentralen Wettbewerb des Festivals am schweizerischen Ufer des Lago Maggiore 17 Beiträge aus aller Welt. ...mehr

In Locarno ist das Publikum der große Gewinner

Locarno (dpa) - Bangen am Lago Maggiore: Nachdem die 69. Ausgabe des Internationalen Filmfestivals Locarno (3.-13.8.) nur selten mit Unwettern konkurrieren musste, drohen ausgerechnet zum Finale Gewitter. Viele Gebete gehen an die Madonna del Sasso, die Schutzheilige des idyllischen Ortes. ...mehr

Reizvoller Querschnitt durch Bestände

Sommerzeit ist in den Kunsthäusern oft Accrochagenzeit. So zeigt auch die Galerie Koch einmal mehr einen reizvollen Querschnitt durch die eigenen Bestände. Was an diesem Ort eine Mischung aus Klassischer Moderne und Zeitgenossen bedeutet. ...mehr

Schwimmer-Tristesse: Kurswechsel und Aus für Eliteteam

Rio de Janeiro (dpa) - Nach der ständigen Olympia-Tristesse fordern Schwimmgrößen wie Franziska van Almsick oder Thomas Lurz einen Kurswechsel - für den Cheftrainer der leidgeplagten Schwimmer gibt es nur einen Ausweg. ...mehr

Anzeige
13.08.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Löw vertraut seinem EM-Personal

Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw baut zum Auftakt in der WM-Qualifikation auf seine bewährten EM-Kräfte.…   ...mehr

Polens Außenminister fordert Kompromisse von Deutschland

Warschau (dpa) - Polens Außenminister Witold Waszczykowski hat Deutschland vorgeworfen, es agiere in…   ...mehr

Türken greifen Kurden in Nordsyrien an

Istanbul (dpa) - Die Außenminister der USA und Russlands, John Kerry und Sergej Lawrow, haben am Freitag…   ...mehr

Forscher erwarten dieses Jahr bis zu 400.000 Flüchtlinge

Nürnberg (dpa) - Forscher erwarten in diesem Jahr 300.000 bis 400.000 neue Flüchtlinge in Deutschland.…   ...mehr

Wohl letzter Brief von Ludwig II. aufgetaucht

München (dpa) - Der womöglich letzte Brief von «Märchenkönig» Ludwig II. ist aufgetaucht. Ein…   ...mehr

Tuchel bestätigt Verzicht auf Götze gegen Mainz

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss zum Bundesliga-Auftakt gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30…   ...mehr

So tun als ob: Luftgitarren-WM in Finnland

Oulu (dpa) - Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde…   ...mehr

Berühmt fürs Berühmtsein: Clan der Kardashians und Jenners

Los Angeles (dpa) - So richtig los ging alles mit einer Reality-Serie: «Keeping Up with the Kardashians»…   ...mehr

Autobombe tötet elf Polizisten in der Türkei

Istanbul (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag im Südosten der Türkei sind am Freitag mindestens elf…   ...mehr

Rosberg mit erster Bestzeit nach Formel-1-Sommerpause

Spa-Francorchamps (dpa) - Nico Rosberg hat im ersten Training nach der Formel-1-Sommerpause für die…   ...mehr
SPOT(T) »

Unausgereift

Selbstfahrende Autos, die ohne Fahrzeuglenker, Maschinist und Kontrolleur über… ...mehr

Tierisch

Dass es in den USA kuriose Gesetze gibt, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.… ...mehr

Krabbel

Eine fast biblische Mottenplage mussten am Sonntag die Spieler von Portugal… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG