bewölkt CELLE  
17°
DI 17° / 15°
MI 14° / 14°

In Nienhagen soll "richtiger" Dorfplatz entstehen

Die beiden freien Grundstücke am Herzogin-Agnes-Platz sollenin den kommenden Jahren bebaut werden. Foto: Benjamin Westhoff

In der Gemeinde Nienhagen soll es in wenigen Jahren einen "richtigen" Dorfplatz geben. Der Gemeinderat entschied am Dienstag, wer die zwei freien Grundstücke bebauen soll. Neben barrierefreien Wohnungen sind eine Zimmervermietung und ein Café geplant.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

NIENHAGEN. Seit Jahren ist am Dorfplatz in Nienhagen nicht mehr gebaut worden. Das könnte sich jetzt zügig ändern. Einstimmig hat der Gemeinderat am Dienstagabend beschlossen, wer den Zuschlag für die Grundstücke „Herzogin-Agnes-Platz 5 und 6“ bekommt.

Das längliche Grundstück hinter der Apotheke kann der Nienhäger Jürgen Winter, Geschäftsführer der Firma Ambiente Immobilien GmbH, bebauen. Er plant einen Komplex mit 12 bis 14 Wohnungen. Es handelt sich um barrierefreie Eigentumswohnungen.

Den Lückenschluss zum Seniorenheim kann der Gastronom Sabri Acar verwirklichen, sagte Bürgermeister Jörg Makel. Der Inhaber der Pizzeria „Bei Aldo“ am Dorfplatz bekam den Zuschlag für das Grundstück „Herzogin-Agnes-Platz 5“. Er will dort laut Makel Wohnungen, eine Zimmervermietung und ein Café verwirklichen. Sollte er von seinen Plänen doch Abstand nehmen, wird auch dieses Grundstück Jürgen Winter angeboten.

Für die beiden Grundstücke hatte es vier Interessenten gegeben. Vor der Sitzung des Gemeinderates waren alle vier Konzepte im nichtöffentlichen Verwaltungsausschuss vorgestellt worden. Mit der Ratsentscheidung ist klar, dass die Firma Wittenberg Projektbau aus Eicklingen nicht zum Zuge kommt. Das Unternehmen hatte von einer Kaufoption keinen Gebrauch gemacht. Daraufhin waren die beiden Grundstücke für andere Investoren wieder interessant geworden.

Der Gemeinderat beschloss zudem eine Bauverpflichtung. Auf Antrag des Grünen Thomas Müller wurde die Verpflichtung auf zwei Jahre begrenzt. Das bedeutet: Die beiden Investoren müssen innerhalb von zwei Jahren mit dem Bau beginnen.

Ein Scharmützel gab es in der Sitzung zum Verkaufspreis. Den beiden Investoren werden die Grundstücke zum Preis von 125 Euro pro Quadratmeter angeboten. Zuvor war die Rede davon gewesen, dass das Bauland für einen Preis von 105 Euro pro Quadratmeter veräußert werden soll.

Die UWG reklamierte für sich, für die gemeindlichen Mehreinnahmen von 40.000 Euro verantwortlich zu sein. „Das entstand auf unseren Antrag hin“, sagte Alexander Hass. Vertreter von CDU und SPD wiesen diese Darstellung zurück. „Der Preis ist ein gemeinsames Ergebnis“, sagte Georg Schäfer (SPD).

Die Konzepte von Acar und Winter würden gut zusammenpassen, erklärte Bürgermeister Makel. „Ich bin zufrieden. Der Preis ist auch in Ordnung. Wenn die Pläne realisiert sind, haben wir einen richtigen Dorfplatz“, sagte er nach der Sitzung.

Simon Ziegler Autor: Simon Ziegler, am 20.01.2016 um 17:55 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Schiller geht im Herbst auf Tour

München (dpa) - Mit dem im Frühjahr 2016 erschienenen Album «Future» landete Christopher von Deylen - besser bekannt als Schiller - einen lupenreinen Hattrick. ...mehr

Kinder kochen gemeinsam in Wienhausen

Das wichtigste Rezept haben die Landfrauen aus Wienhausen vorne auf dem Rezeptheft für die Kinder geschrieben: „Ein Viertel Lust auf Kochen, ein Viertel Liebe am Schönen, ein Viertel Freude am Essen, ein Viertel Herz und Verstand“. Das diese Grundzutaten wunderbar abgestimmt sind, ist sofort bei… ...mehr

Neue Shows auf ProSieben und Sat.1

Berlin (dpa) - Der Fernseh-Abschied von Entertainer Stefan Raab vor mehr als einem halben Jahr hat beim Privatsender ProSieben Lücken gerissen. Joko und Klaas sollen helfen, diese zu schließen und weitere Shows moderieren. ...mehr

Filmfestival Locarno mit starker deutscher Präsenz

Bern/Locarno (dpa) - Der deutsche Film ist beim 69. Internationalen Filmfestival von Locarno (3.-13. August) stark vertreten. ...mehr

Olympia-Team steht: DOSB mit 425 Sportlern nach Rio

Frankfurt/Main (dpa) - Ein etwas kleineres Team als erwartet soll dem deutschen Sport bei den Olympischen Spielen am Zuckerhut mindestens genauso viele Medaillen bescheren wie vor vier Jahren in London. 425 Sportlerinnen und Sportler vertreten Deutschland bei den Sommerspielen vom 5. bis 21. August… ...mehr

Pokalschiessen Männerschießsportgruppe Diesten

Am ersten Wochenende im Juli fand bei der Männerschießsportgruppe des Schützenvereins Diesten e.V. der alljährliche Grillabend mit Pokalverleihung am Dorf- und Feuerwehrgerätehaus statt. ...mehr

Rekord bei Müdener Volkstriathlon

Ein Läufer-Urgestein, das mit 80 Jahren noch längst nicht müde ist, eine junge Frau, die sich barfuß auf ihre zwei Runden um den Heidesee machte, und ein Wettergott, der die Organisatoren und Teilnehmer vom Regen verschonte. Auch bei seiner 28. Auflage hatte der Volkstriathlon in Müden wieder einiges… ...mehr

Obama isst nachts sieben salzige Mandeln

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist eine Nachteule und bringt es häufig nur auf fünf Stunden Schlaf. ...mehr

Anzeige
12.07.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Froome gewinnt Tour de France, Greipel die letzte Etappe

Paris (dpa) - Chris Froome genoss auf seiner Tour d'Honneur zum dritten Triumph Bier statt Champagner…   ...mehr

Amnesty: «Glaubwürdige Hinweise» auf Folter in der Türkei

London (dpa) - Amnesty International hat nach eigenen Angaben «glaubwürdige Hinweise» auf Misshandlungen…   ...mehr

IOC: Kein Komplett-Ausschluss Russlands von Olympia in Rio

Lausanne/Moskau (dpa) - Wenige Tage vor Beginn der Sommerspiele in Rio hat das Internationale Olympische…   ...mehr

Zwei Wochen vor Rio: Handballer noch nicht in Medaillenform

Straßburg (dpa) - Die deutschen Handballer sind zwei Wochen vor Beginn des Olympia-Turniers noch weit…   ...mehr

Frankreich zum dritten Mal U19-Europameister

Sinsheim (dpa) - Die Fußball-Junioren von Frankreich haben sich bei der U19-Europameisterschaft in…   ...mehr

VfL Wolfsburg wartet weiter auf Testspiel-Sieg

Altach (dpa) - Der VfL Wolfsburg wartet weiter auf einen Testspiel-Sieg. Der Fußball-Bundesligist verlor…   ...mehr

Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

Washington (dpa) - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angedeutet, dass er…   ...mehr

BDI beklagt bei TTIP «Foulspiel aus Berlin»

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie fürchtet wegen mangelnder Unterstützung aus der Politik um das…   ...mehr

Hamburger SV kurz vor Kostic-Verpflichtung

Bad Ragaz/Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV steht kurz vor der Verpflichtung von Fußball-Profi Filip…   ...mehr

Parteitag der US-Demokraten beginnt

Philadelphia (dpa) - Nach dem turbulenten Parteitag der Republikaner wollen die US-Demokraten diese…   ...mehr
SPOT(T) »

Unausgereift

Selbstfahrende Autos, die ohne Fahrzeuglenker, Maschinist und Kontrolleur über… ...mehr

Tierisch

Dass es in den USA kuriose Gesetze gibt, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.… ...mehr

Krabbel

Eine fast biblische Mottenplage mussten am Sonntag die Spieler von Portugal… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG