bewölkt CELLE  
20°
DO 20° / 15°
FR 20° / 16°

Neue Technik liefert ab 2017 Strom von der Aller bei Hornbostel

Sie vollzogen am Samstag am Allerwehr bei Hornbostel den symbolischen ersten Spatenstich für das Hochleistungswasserrad (von links): Thomas Rumpf vom Wasserwirtschaftsamt Verden, Heinz Jörg Fuhrmann, Salzgitter AG, Winsens Bürgermeister Dirk Oelmann, Jürgen Hesselbach, Präsident der TU Braunschweig, Wietzes Bürgermeister Wolfgang Klußmann, Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic und Uwe Beckmeyer, parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.  Foto: Benjamin Westhoff

Eine Forschungswasserkraftanlage am Allerwehr zwischen Hornbostel und Bannetze soll ab 2017 nicht nur Strom liefern, sondern Wissenschaftlern und Konstrukteuren Erkenntnisse vermitteln, wie die Hochleistungstechnologie unter praktischen Bedingungen funktioniert und weiterentwickelt werden kann.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

HORNBOSTEL. Schon im kommenden Jahr soll sich am Allerwehr zwischen Hornbostel und Bannetze das weltweit größte Stahlwasserrad drehen und Strom für 1000 Haushalte liefern. Nachdem die Vorarbeiten bereits im Oktober 2015 angelaufen waren, erfolgte am Samstag die offizielle Baustelleneröffnung. Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Politik griffen symbolisch zum Spaten und brachten damit die Forschungswasserkraftanlage auf den Weg, über die seit 2009 diskutiert wird.

Das Hochleistungswasserrad aus Stahl soll eine Breite von zwölf und einen Durchmesser von elf Metern haben. Bei einer Nennleistung von 500 Kilowatt soll es pro Jahr 2,5 Millionen Kilowattstunden erzeugen. Das Schluckvermögen des Wasserrads pro Sekunde beträgt 60 Kubikmeter. „So viel, wie in eine große Garage passt“, beschrieb Professor Jürgen Hesselbach, Präsident der Technischen Universität (TU) Braunschweig, die Wassermenge, die das Rad dreht.

An der TU wurden mit der Entwicklung der Stahl-Hochleistungswasserradtechnologie die Grundlagen geschaffen, um bisher nicht nutzbare Wasserkraftpotenziale bei niedrigen Fallhöhen und großen Durchflussmengen nutzen zu können. Mit der Salzgitter AG, die gemeinsam mit der TU Braunschweig die Pilotanlage am Allerwehr baut, wird über Hochleistungswasserräder mit bis zum drei Megawatt Leistung nachgedacht. Sie haben ein Schluckvermögen bis zu 100 Kubikmetern pro Sekunde und damit das knapp 17-fache der größten klassischen Wasserräder. Etwa 6000 Staustufen in Deutschland eignen sich laut Hesselbach für den Einsatz der neuen Technologie.

Von einem uneingeschränkt positiven und perspektivreichen Projekt sprach Professor Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender der Salzgitter AG. Die Erprobung bei Hornbostel sowie an einem weiteren Standort mit größerer Fallhöhe könne Voraussetzung für eine Kleinserie sein. Fuhrmann sah eine Revitalisierung der Wasserkraft in Deutschland. Uwe Beckmeyer, parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, der seinen Minister Sigmar Gabriel in Hornbostel vertrat, erwartet für die neue Technologie Exportmöglichkeiten in alle Welt. Die Kosten für das Projekt betragen gut elf Millionen Euro, die von Bund und Land gemeinsam zu 50 Prozent gefördert werden.

Winsens Bürgermeister Dirk Oelmann erhofft sich von dem Projekt auch eine Nachnutzung des Schleusenwärterhauses, das seit Jahren leersteht. Es liegt allerdings auf der Bannetzer Seite noch hinter der Schleuse. Wie sein Wietzer Kollege Wolfgang Klußmann, sah Oelmann die Wasserkraftanlage als touristischen Hotspot und sagte. „Hier kann etwas Großes geschaffen werden.“

Joachim Gries Autor: Joachim Gries, am 25.01.2016 um 08:26 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Schiller geht im Herbst auf Tour

München (dpa) - Mit dem im Frühjahr 2016 erschienenen Album «Future» landete Christopher von Deylen - besser bekannt als Schiller - einen lupenreinen Hattrick. ...mehr

Kinder kochen gemeinsam in Wienhausen

Das wichtigste Rezept haben die Landfrauen aus Wienhausen vorne auf dem Rezeptheft für die Kinder geschrieben: „Ein Viertel Lust auf Kochen, ein Viertel Liebe am Schönen, ein Viertel Freude am Essen, ein Viertel Herz und Verstand“. Das diese Grundzutaten wunderbar abgestimmt sind, ist sofort bei… ...mehr

Neue Shows auf ProSieben und Sat.1

Berlin (dpa) - Der Fernseh-Abschied von Entertainer Stefan Raab vor mehr als einem halben Jahr hat beim Privatsender ProSieben Lücken gerissen. Joko und Klaas sollen helfen, diese zu schließen und weitere Shows moderieren. ...mehr

Filmfestival Locarno mit starker deutscher Präsenz

Bern/Locarno (dpa) - Der deutsche Film ist beim 69. Internationalen Filmfestival von Locarno (3.-13. August) stark vertreten. ...mehr

Olympia-Team steht: DOSB mit 425 Sportlern nach Rio

Frankfurt/Main (dpa) - Ein etwas kleineres Team als erwartet soll dem deutschen Sport bei den Olympischen Spielen am Zuckerhut mindestens genauso viele Medaillen bescheren wie vor vier Jahren in London. 425 Sportlerinnen und Sportler vertreten Deutschland bei den Sommerspielen vom 5. bis 21. August… ...mehr

Pokalschiessen Männerschießsportgruppe Diesten

Am ersten Wochenende im Juli fand bei der Männerschießsportgruppe des Schützenvereins Diesten e.V. der alljährliche Grillabend mit Pokalverleihung am Dorf- und Feuerwehrgerätehaus statt. ...mehr

Rekord bei Müdener Volkstriathlon

Ein Läufer-Urgestein, das mit 80 Jahren noch längst nicht müde ist, eine junge Frau, die sich barfuß auf ihre zwei Runden um den Heidesee machte, und ein Wettergott, der die Organisatoren und Teilnehmer vom Regen verschonte. Auch bei seiner 28. Auflage hatte der Volkstriathlon in Müden wieder einiges… ...mehr

Obama isst nachts sieben salzige Mandeln

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist eine Nachteule und bringt es häufig nur auf fünf Stunden Schlaf. ...mehr

Anzeige
13.07.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Sanders stiehlt Clinton bei Parteitag die Auftaktshow

Philadelphia (dpa) - Bernie Sanders bemüht sich um Einigkeit bei den US-Demokraten, aber der verbissene…   ...mehr

Mindestens 19 Tote bei Amoklauf in Japan

Yokohama (dpa) - Bei einem Amoklauf in einem Behindertenheim in Japan hat ein Mann mindestens 19 Menschen…   ...mehr

Sicherheitsdebatte nach Bombenattentat von Ansbach

Ansbach/München/Berlin (dpa) - Nach dem mutmaßlich islamistischen Bombenattentat in Ansbach rücken…   ...mehr

Zahl der verhängten Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher sinkt

Berlin (dpa) - Die Zahl der gegen Hartz-IV-Bezieher verhängten Sanktionen ist nach einem Bericht der…   ...mehr

Der neue «Parsifal» wird in Bayreuth gefeiert

Bayreuth (dpa) - Rund um das Festspielhaus in Bayreuth dreht sich am Tag nach dem ersten Selbstmordanschlag…   ...mehr

Tausende Pilger zum Weltjugendtag in Krakau

Krakau (dpa) - Mit einer großen Messe unter freiem Himmel beginnt heute der Weltjugendtag in Krakau.…   ...mehr

Vettel: Erstes Heimspiel im Ferrari «etwas Besonderes»

Hockenheim (dpa) - Sebastian Vettel startet an diesem Wochenende zum ersten Mal in einem Ferrari bei…   ...mehr

DFB: «möglichst bald» Klarheit um gesperrten Niersbach

Frankfurt/Main (dpa) - Der DFB muss nach der Sperre für Ex-Präsident Wolfgang Niersbach durch die…   ...mehr

Sozialgericht urteilt: Zählt das Elterngeld als Einkommen?

Kassel (dpa) - Das Bundessozialgericht entscheidet heute, ob bei der Berechnung des Kinderzuschlags…   ...mehr

Erdogan lässt Dauer des Ausnahmezustands offen

Berlin (dpa) - Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei lässt Präsident Recep Tayyip Erdogan die…   ...mehr
SPOT(T) »

Unausgereift

Selbstfahrende Autos, die ohne Fahrzeuglenker, Maschinist und Kontrolleur über… ...mehr

Tierisch

Dass es in den USA kuriose Gesetze gibt, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.… ...mehr

Krabbel

Eine fast biblische Mottenplage mussten am Sonntag die Spieler von Portugal… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG