bewölkt CELLE  
16°
SO 17° / 10°
MO 17° / 12°

Perfekte Unterhaltung zwischen Lachen und Staunen in Celle

Herrlicher Wortwitz und „Sensatiönchen: Zauberer und Comedian Bert Rex in "Kunst & Bühne".

So ist das halt, wenn man alles alleine machen muss, meint Bert Rex – Zauberer und Comedian - und schritt mit seiner One-Man-Show „Magie auf die harte Tour“ am Samstag in Celles „Kunst & Bühne“ zur Tat. Das herrliche Wortwitz- und „Sensatiönchen“-Spektakel so ganz besonderer Art traf auf begeisterte Zuschauer.

CELLE. Nachdem seine Assistentin Marie Jo „das Weite gesucht“ und wohl auch gefunden hat – so erklärt Bert Rex seinem Publikum, während er letzte Requisiten für seine Show auf der Bühne platziert – müsse er die Vorarbeiten nun selbst erledigen, „aber unterhalten Sie sich ruhig weiter.“ Und dann geht’s los, und der Magier in ihm „will gleich etwas in die Tiefe gehen“. Was zunächst bedeutet: Er sucht sich die erste „Freiwillige“ – Madeleine, die aber „noch“ nicht so recht will.

Unbeeindruckt startet Bert Rex sein Mehrstufenmodell zum Erfolg. Erstens: Euphorie – das heißt, das Publikum in Stimmung zu versetzen – und da sagt der kleine Mann mit dem großartigen Bonmot-Talent auch ganz klar an, was er erwartet. Stufe 2, das Warming up: Mit seinem Feuerzauber, dem Messertrick und der Löffelverbiegung geht er zwar nur schwach in Vorleistung, beweist aber hier schon seine wundervoll zurückgenommene Clownerie. Bewusst und gekonnt schraubt er die Erwartungshaltung seines Publikums herunter, um dann um so mehr mit wirklich staunenswerten Tricks aus dem Hut oder der Jackentasche zu überraschen.

Die „Gedankenübertragung“ an Daniel ist ein Flop. Die Einhandmischung der Karten – naja. Und der indische Seiltrick klappt erst mal nur so weit, wie das gebetene Publikum regelmäßig für erstaunte „Ooh“- und „Aah“-Bekundungen bereit ist. Und dann zündet – schon unerwartet – Stufe 3 mit dem Ersatz für die zersägte Jungfrau (Marie Jo ist ja weg – Sie erinnern sich?). Das vielfach zerrissene Seidenpapier ist, wer hätte das gedacht, wieder heile, und niemand hat gesehen, wie er das macht. Gleich noch einen drauf setzt der Magier mit dem Schaumstoffbälle-Trick und Uta aus dem Publikum – ein echter Bällezauber, die Leute „rasten aus“.

Der Alleinunterhalter macht ganz klar, wie groß seine Kleinkunst als Illusionist und seine Fingerfertigkeiten tatsächlich sind. Ebenso gut hat er die Zuschauer im Griff – sucht sich immer wieder neue Helfer und sorgt ganz nebenbei mit seinem Geplauder, lustigen Reimereien und großspurigen Sprüchen für rundum großartige Unterhaltung. Bert Rex bietet das perfekte Unterhaltungsprogramm zwischen Lachen und Staunen.

Doris Hennies Autor: Doris Hennies, am 25.01.2016 um 06:51 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Mehr als ein Jahrhundert erlebt

Mit 105 Jahren ist sie eine der ältesten Bewohnerinnen des Landkreises Celle: Elfriede Uetzmann wurde 1910 in Eversen geboren und hat ihr ganzes Leben dort verbracht. Erst seit anderthalb Jahren wohnt sie im „Seniorenhof Am Mühlenbach“ in Sülze. Ihr Leben widmete sie Haus und Hof, und ihre Kochkünste… ...mehr

Ruderin Stina Röbbecke mit Gold und Silber dekoriert

Mit einem breiten Lächeln und zwei Medaillen um den Hals genoss die Cellerin Stina Röbbecke mit ihren drei Bootskolleginnen Judith Engelbart (Aurich), Patricia Schwarzhuber (Oldenburg), Elisa Patzelt (Lüneburg) das Bad in der Menge. Bei den Deutschen Rudermeisterschaften der Junioren in Hamburg zeigte… ...mehr

39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden

Hamburg (dpa) - Fabian Hambüchens Aufschrei nach dem Tsukahara am Ende seiner Boden-Übung brachte die ganze Erleichterung zum Ausdruck: Er ist wieder da. ...mehr

Ausstellung „Die Juden im Sturm der Zeit“ in der Celler Synagoge

„Die Juden im Sturm der Zeit, gesehen durch alte Postkarten“ nennt sich die aktuelle Ausstellung in der Celler Synagoge. Erarbeitet hat sie Gérard Silvain aus der französischen Partnerstadt Meudon, der über viele Jahre Postkarten zur jüdischen Geschichte gesammelt hat. Gemeinsam mit Alezra Lucien,… ...mehr

Hamburg soll für Celler Ruderer eine Reise wert sein

Wenn Celles Ruderer heute nach Hamburg aufbrechen, gehen einige Wünsche, aber auch feste Ziele mit auf die Reise. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der U17 und U19 in Hamburg-Allermöhe wollen die vier Nachwuchsruderer des Celler RC nicht nur einfach dabei sein. Vielmehr wollen sich Stina Röbbecke,… ...mehr

115 Absolventen der Oberschule Allertal in Winsen

Nach dem Schulabschluss wurden 115 Schüler der Oberschule Allertal in Winsen in einen neuen Lebensabschnitt entlassen. ...mehr

Oberschule Wathlingen feiert Abschied mit Poetry Slam

Musikalische und künstlerische Beiträge standen im Mittelpunkt der Schulentlassungsfeier in der Oberschule Wathlingen. ...mehr

103 Schüler des Realschulzweigs der Oberschule Celle II entlassen

Die Oberschule Celle II hat mit einer feierlichen Zeremonie ihre Absolventen des Realschulzweigs verabschiedet. Insgesamt erhielten 103 Schüler ihr Abschlusszeugnis, 68 davon haben den Erweiterten Sekundarabschluss I. ...mehr

Anzeige
20.06.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Versicherte schulden Krankenkassen 4,48 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Versicherte schulden den gesetzlichen Krankenkassen einem Bericht zufolge immer mehr…   ...mehr

Das Warten hat ein Ende - DFB-Elf will in Halbfinale

Bordeaux (dpa) - Das Warten auf den Viertelfinal-Knaller zwischen Deutschland und Italien hat endlich…   ...mehr

Colemans coole Waliser feiern Coup gegen Belgien

Lille (dpa) - Marc Wilmots war restlos bedient, die Helden aus Wales feierten noch lange nach dem Schlusspfiff…   ...mehr

Phelps gewinnt vorletztes Schwimm-Spektakel gegen Lochte

Omaha (dpa) - Es war der am meisten erwartete Endlauf der US-Olympia-Trials - und Michael Phelps und…   ...mehr

Becker bangt mit Djokovic: Wimbledon-Aus droht

London (dpa) - Boris Becker wird bangend auf der Tribüne sitzen. Am Ort seiner größten Erfolge droht…   ...mehr

SPD diskutiert über Europa nach dem Brexit-Votum

Berlin (dpa) - Nach dem Ja der Briten zum EU-Austritt fordert die SPD einen «Neustart» für Europa.…   ...mehr

Schäuble will mehr Geld ausgeben und «Schwarze Null» halten

Berlin (dpa) - Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will trotz deutlicher Mehrausgaben weiter ohne…   ...mehr

103. Tour de France: Sprinter, Favoriten, Strecke und TV

Saint-Lô (dpa) - Die Tour de France startet heutige in Mont-Saint-Michel in ihre 103. Auflage. Die…   ...mehr

Rosberg Favorit auf die Pole beim GP von Österreich

Spielberg (dpa) - Der WM-Führende Nico Rosberg startet als Favorit in die Qualifikation zum Großen…   ...mehr

Kopf an Kopf-Rennen bei Parlamentswahl in Australien

Canberra (dpa) - Mit hauchdünnem Vorsprung in den letzten Wählerumfragen ist Australiens konservativer…   ...mehr
SPOT(T) »

FakeMeOut?

Jan Böhmermann und RTL: eine ganz besondere Beziehung. Schon einmal hat der… ...mehr

Drängler

Kennen Sie auch diese Drängler, die es so eilig haben, dass sie einem fast… ...mehr

Brexit

Wenn man so über das Wochenende die Entwicklung in Großbritannien verfolgt… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG