bewölkt CELLE  
SO 12° / 2°
MO 17° / 6°

Wolf verletzt Hund bei Wardböhmen

Ein besenderter Wolf aus dem Rudel auf dem Truppenübungsplatz hat den Hund einer Spaziergängerin attackiert und verletzt. Nur mit Mühe konnte die Frau das Tier in die Flucht schlagen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

WARDBÖHMEN. Eine Begegnung der unangenehmen Art hatte Marina D. am Freitag vergangener Woche. Die Wardböhmerin war mit ihrer Mischlingshündin Tessi gegen 10.15 Uhr auf der Becklinger Straße zwischen Becklingen und Wardböhmen unterwegs, als sie aus Richtung der Bundesstraße einen Wolf kommen sah.

„Ich wollte eigentlich in Richtung der B3 abbiegen, bin aber dann geradeaus in Richtung Wardböhmen gelaufen in der Hoffnung, dass der Wolf uns dann nicht folgt“, erzählt die Hundebesitzerin. Doch der Wolf folgt den beiden und dreht auch nicht in Ortsnähe um.

„Als er immer nähergekommen ist, habe ich mich umgedreht und bin stehen geblieben, doch er ist immer weiter herangekommen“, berichtet die Frau. Als er nur noch etwa fünf Meter entfernt ist, leint sie ihre Hündin ab, weil sie Angst hat, dass der Wolf sie beide angreift. Die Hündin will Marina D. verteidigen und läuft auf den Wolf zu. Doch der ist stärker. Er beißt Tessi in den Hals und wirft sie um.

„Als sie so da lag, habe ich angefangen zu schreien und bin auf den Wolf zugerannt. Da hat er von ihr abgelassen und ist dann weggetrabt“, erzählt die Wardböhmerin. Eine Tierärztin stellt später drei Wunden am Hals fest. Der Wolf hat es bei seinem Rückzug allerdings offenbar nicht eilig. „Er hat sich immer wieder umgeschaut.“ So kann Marina D. ihn fotografieren und es ist deutlich erkennbar, dass der Wolf einen Sender trägt. Damit muss es sich um einen der Jungwölfe vom Truppenübungsplatz in Munster handeln, der in der Nähe liegt. Besonders der besenderte Rüde unternimmt nach der ersten Auswertung der Daten häufiger Ausflüge in die Region.

Wolfsberater Jörg-Rüdiger Tilk bestätigt nach einem Blick auf die Fotos, dass es sich um eines der Tiere aus Munster handeln muss. Und er ist alles andere als glücklich über die Schilderung. „Das ist ein sehr ernster Vorfall, der eingehend untersucht werden muss“, sagt Tilk über die Ausführungen von Marina D.
Denn mit der Verfolgung und dem Hundeangriff demonstriert der Wolf sehr deutlich, dass er kaum Scheu vor dem Menschen hat. „Der Wolf stammt aus dem Wurf 2014, der uns schon so viel Scherereien gemacht hat“, sagt Tilk. Er bescheinigt der Besitzerin in der „Summe ein mutiges Verhalten.“ Es werde zwar immer geraten, den Hund nicht loszuleinen, aber Theorie und die Begegnung vor Ort seien zwei Paar Schuhe. „Dass sie sich dann aufgebaut hat, um den Wolf zu vertreiben, war mutig und genau richtig“, so Tilk. Er wollte seinen Bericht noch gestern Abend ans Umweltministerium in Hannover schicken.

Für Marina D. ist klar, dass jetzt etwas passieren muss. „Das ist ja wohl sehr untypisches Verhalten und es muss jetzt etwas gemacht werden, damit das nicht nochmal vorkommt“, sagt die Wardböhmerin.

Sie hat noch Zeugen aus dem Dorf, die ihr bestätigen, dass der Wolf zunächst nahe der Straße "Hinter Rickmannshof" unterwegs gewesen ist. „Dort wohnen kleine Kinder“, sagt D.

Tore Harmening Autor: Tore Harmening, am 26.01.2016 um 16:50 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars

Recklinghausen (dpa) - Die Starregisseure Robert Wilson und Peter Sellars, deutsche Schauspielprominenz von Robert Stadlober bis Sebastian Koch - die Ruhrfestspiele versammeln wieder große Namen der Theaterszene in Recklinghausen. ...mehr

Nachwuchs-Köche probieren sich im Celler Fürstenhof aus

In der Küche des Althoff Hotels Fürstenhof ist am Donnerstagmorgen schon ganz viel los. Kolja (12) bereitet gerade zum ersten Mal Ravioli zu. Er ist gerade dabei, die Füllung auf die eine Hälfte des zuvor ausgerollten Nudelteigs zu spritzen. „Ich interessiere mich für den Beruf Koch.“ Deshalb… ...mehr

CZ-Nachwuchsreporter schreiben Artikel wie die Großen

Was willst du später mal werden? Diese Frage bekommt jedes Kind gestellt. Um für sich selbst eine Antwort darauf zu finden, haben Fünft- bis Zehntklässler am sogenannten Zukunftstag die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Am Donnerstag nutzten 22 Schüler den Aktionstag und… ...mehr

Wolfgang Puck enthüllt Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa) - Seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck (67) Hollywoods größte Stars - nun hat die Filmmetropole dem gebürtigen Österreicher ein Denkmal gesetzt. ...mehr

Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Eggersdorf (dpa) - Alexander Flohr schnippelt Gemüse wie ein Profi. Mohrrüben, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten verwandeln sich unter seinen flinken Fingern im Handumdrehen in zerkleinerte Häufchen, die mit Schwung in Kochtopf oder Pfanne landen. ...mehr

Olympia-Pechvogel Seitz strahlt über EM-Bronze

Cluj-Napoca (dpa) - Seit sechs Jahren steht sie maßgeblich für den Aufschwung des deutschen Frauen-Turnens, immer ist auf Elisabeth Seitz Verlass. Nun gelingt ihr auch die erste EM-Medaille an ihrem Lieblingsgerät. ...mehr

Turnerin Seitz gewinnt erstmals EM-Bronze am Stufenbarren

Cluj-Napoca (dpa) - In Rio das Edelmetall knapp verpasst, in Cluj-Napoca endlich auf dem Podest: Elisabeth Seitz hat bei den Turn-Europameisterschaften die ersehnte erste Medaille am Stufenbarren erkämpft. ...mehr

Kim Bui für Tabea Alt bei Turn-EM: Fünfte

Cluj-Napoca (dpa) - Tabea Alt blieb mit langem Gesicht im Hotelzimmer, doch Kim Bui schloss mit Kampfgeist die von der erkrankten Hoffnungsträgerin gerissenen Lücke. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
28.04.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Trump: «Großer Konflikt» mit Nordkorea möglich

Washington/Peking (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht die Gefahr einer Eskalation im Streit mit…   ...mehr

Bayern können Meistertitel 27 holen

Düsseldorf (dpa) - Wie formulierte es Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge nach dem Pokal-Aus gegen den…   ...mehr

Soldat unter Terrorverdacht: Regierung räumt Fehler ein

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung sieht im Zusammenhang mit dem fälschlich als Flüchtling anerkannten…   ...mehr

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Skopje (dpa) - Das dürfte in einem modernen europäischen Parlament nicht häufig vorkommen: In der…   ...mehr

FDP will Erneuerung

Berlin (dpa) - Mit scharfen Attacken auf die große Koalition hat der FDP-Vorsitzende Christian Lindner…   ...mehr

Ruhrfestspiele mit Robert Wilson und Peter Sellars

Recklinghausen (dpa) - Die Starregisseure Robert Wilson und Peter Sellars, deutsche Schauspielprominenz…   ...mehr

Ancelotti spürt Bayern-Vertrauen

München (dpa) - Carlo Ancelotti spürt beim FC Bayern München nach dem Aus in Champions League und…   ...mehr

Ronan Keating ist wieder Vater geworden

London (dpa) - Der irische Pop-Sänger Ronan Keating freut sich über die Geburt seines vierten Kindes.…   ...mehr

Levina: Letzter Platz kommt nicht in die Tüte

Berlin (dpa) - Für Deutschlands diesjährige ESC-Hoffnung Levina (25, «Perfect Life») kommt der letzte…   ...mehr

Fünftes Todesopfer nach Terroranschlag in Stockholm

Stockholm (dpa) - Drei Wochen nach dem Terroranschlag in Stockholm ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen…   ...mehr
SPOT(T) »

Kartonliebe

Dass Katzen sich gerne in Pappkartons kuscheln, ist vielen Menschen bekannt.… ...mehr

Es bleibt trocken

Es ist Dienstag. Es ist Nacht. Es ist in Hamburg. Ich sitze in meinem Auto,… ...mehr

Zu komplex

Früher waren die meisten Fernsehsendungen recht simpel gestrickt. Ich erinnere… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG