bewölkt CELLE  
29°
SA 24° / 15°
SO 21° / 13°

Trauer um in Celle getöteten Lehrer Mehdi H.

Die Celler Polizei sucht Zeugen, die den Lehrer Mehdi H. am Tag vor seinem gewaltsamen Tod gesehen haben. Im Fokus stehen unter anderem zwei jüngere Personen. Währenddessen gingen am Freitag Hunderte zu einer Trauerfeier.

CELLE. Ein Bild, zwei Kerzen und die iranische Flagge erinnerten an ihn. Bilder aus seinem Leben wurden von einem Beamer auf die Wand projiziert. Am Freitag zeigte sich noch einmal, wie beliebt der ermordete Mehdi H. war, als Hunderte Celler an die Nienburger Straße strömten. Im Clubhaus des MTV Eintracht Celle kamen Verwandte, Kollegen, Freunde und Weggefährten zusammen und teilten ihre persönlichen Erinnerungen.

Der Andrang war so groß, dass kein Parkplatz mehr zu finden war und nicht alle Trauernden ins Vereinsheim passten. Daher wurde zweimal des verstorbenen Lehrers gedacht. In ergreifenden Reden lobten die Anwesenden die Taten und den Charakter von H. Nach den Wortbeiträgen hielten viele noch vor seinem Schwarz-Weiß-Foto inne und legten Blumen nieder. Der Deutsch-Iraner soll nach eigenem Wunsch in seiner Heimat beigesetzt werden.

Am Freitag veröffentlichte die Polizei außerdem ein Fahndungsfoto. Im Zuge der Ermittlungen zum Tod des Lehrers der Gesamtschule und der Oberschule II am vergangenen Dienstag hatten die Beamten einen Hinweis auf zwei Personen erhalten, die am Montagabend in Tatortnähe gesehen worden waren.

Ein Zeuge habe beobachtet, dass sich am Abend vor der Tat zwei jüngere Personen am Haus am Lodemannweg aufgehalten hätten. Eine der beiden Personen habe ein gelb/orange-farbenes Kapuzenshirt getragen. Die andere Person sei mit einem dunklem Basecap und einem Kapuzenshirt gekleidet gewesen.

„Die Ermittler der Mordkommission wollen mehr über diese Personen erfahren“, so Gudio Koch, Pressesprecher der Celler Polizei. „Wer hat diese Personen am Montagabend gesehen und kann Hinweise zu ihnen geben? Die Personen kommen als Zeugen in Betracht und werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.“

Die Polizei versucht zudem, die letzten Stunden im Leben von Mehdi H. zu rekonstruieren. „Wer das Opfer am Tag vor seinem Tode, speziell am Montagnachmittag, ab 15 Uhr und in den folgenden Stunden gesehen hat, sollte sich bei der Polizei melden“, sagt Koch. Hinweise nimmt die Mordkommission bei der Polizeiinspektion Celle unter Telefon (05141) 277444 entgegen.

Christopher Menge Autor: Christopher Menge, am 15.02.2016 um 11:39 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Ausstellung „Die Juden im Sturm der Zeit“ in der Celler Synagoge

„Die Juden im Sturm der Zeit, gesehen durch alte Postkarten“ nennt sich die aktuelle Ausstellung in der Celler Synagoge. Erarbeitet hat sie Gérard Silvain aus der französischen Partnerstadt Meudon, der über viele Jahre Postkarten zur jüdischen Geschichte gesammelt hat. Gemeinsam mit Alezra Lucien,… ...mehr

Hamburg soll für Celler Ruderer eine Reise wert sein

Wenn Celles Ruderer heute nach Hamburg aufbrechen, gehen einige Wünsche, aber auch feste Ziele mit auf die Reise. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der U17 und U19 in Hamburg-Allermöhe wollen die vier Nachwuchsruderer des Celler RC nicht nur einfach dabei sein. Vielmehr wollen sich Stina Röbbecke,… ...mehr

115 Absolventen der Oberschule Allertal in Winsen

Nach dem Schulabschluss wurden 115 Schüler der Oberschule Allertal in Winsen in einen neuen Lebensabschnitt entlassen. ...mehr

Oberschule Wathlingen feiert Abschied mit Poetry Slam

Musikalische und künstlerische Beiträge standen im Mittelpunkt der Schulentlassungsfeier in der Oberschule Wathlingen. ...mehr

103 Schüler des Realschulzweigs der Oberschule Celle II entlassen

Die Oberschule Celle II hat mit einer feierlichen Zeremonie ihre Absolventen des Realschulzweigs verabschiedet. Insgesamt erhielten 103 Schüler ihr Abschlusszeugnis, 68 davon haben den Erweiterten Sekundarabschluss I. ...mehr

75 Schüler an Oberschule Flotwedel entlassen

Am vergangenen Freitag wurden an der Oberschule Flotwedel in Eicklingen die Abschlussklassen entlassen. Hierbei handelte es sich um drei zehnte Klassen des Realschulzweiges sowie eine neunte Klasse des auslaufenden Hauptschulzweiges der Oberschule. ...mehr

Gymnasium Lachendorf setzt auf moderne Helden

Anderthalb Stunden mussten sie sich gedulden, dann hielten die ersten der 64 Abiturienten des Immanuel-Kant-Gymnasiums Lachendorf endlich ihre Zeugnisse der Reife in den Händen. Gestern entließ die noch junge Schule ihren sechsten Abiturjahrgang. ...mehr

Voltigierer auf heimischem Gelände erfolgreich

Das Wetter bot beste Rahmenbedingungen für das einzige Voltigierturnier im Landkreis Celle in diesem Jahr: Ausgerichtet wurde es von der VSG Winsen auf dem Brelienhof von Kathrin Lippert-Voges und Elmar Voges in Meißendorf. Während am Samstag die L- und die A-Gruppen sowie die Nachwuchsgruppen im… ...mehr

Anzeige
11.06.2016

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Rekord von Reus: 10,03 Sekunden - Holzdeppe ohne Höhe

Zeulenroda (dpa) - Deutschlands Top-Sprinter Julian Reus hat seinen eigenen deutschen Rekord über 100…   ...mehr

EU-Ausstieg der Briten stürzt Europa in historische Krise

London (dpa) - Das Brexit-Votum hat die Europäische Union (EU) in eine historische Krise gestürzt.…   ...mehr

Papst nennt Gräueltat an Armeniern «Völkermord»

Eriwan (dpa) - Bei einem brisanten Besuch im Südkaukasus hat Papst Franziskus die Verfolgung der Armenier…   ...mehr

Steinmeier: Camerons Regierung hat mit EU-Schicksal gespielt

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat der britischen Regierung vorgeworfen,…   ...mehr

Löw vor kniffliger Entscheidung - Neuer mahnt

Évian-les-Bains (dpa) - Die K.o.-Runden-Botschaft ist klar: Nur kein Leichtsinn und keine Unvernunft.…   ...mehr

Gauck in Slowenien: Am Brexit-Tag feiern mit Freunden

Ljubljana (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat an den Feiern zum 25. Jahrestag der Unabhängigkeit…   ...mehr

Lösbare Aufgabe für Kerber in Wimbledon - Pech für Mayer

London (dpa) - Los-Glück für Australian-Open-Königin Angelique Kerber und Co., schwierige Aufgabe…   ...mehr

WADA suspendiert Kontrolllabor in Rio

Montreal (dpa) - Nächster Schock für die Olympia-Macher in Rio de Janeiro: Nach den politischen Turbulenzen…   ...mehr

Brexit-Erdbeben als Chance für neuen Zusammenhalt der Union

Potsdam (dpa) - Unter dem Brexit-Schock rücken CDU und CSU ungeachtet ihres monatelangen Streits um…   ...mehr

Boxkampf Klitschko vs. Fury verschoben

Berlin (dpa) - Der entthronte Boxweltmeister Wladimir Klitschko muss drei Monate länger auf die Revanche…   ...mehr
SPOT(T) »

Theater

Vor einigen Jahren war die Fußballsprache noch emotional und martialisch,… ...mehr

Amnestie

Mit Genugtuung habe ich den lobenswerten Ansatz der Bildungsexperten in der… ...mehr

Bäuerchen

Stellen Sie sich vor, Sie fliegen im Urlaub nach Wichita, um in Kansas ein… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG