bewölkt CELLE  
SO 12° / 2°
MO 17° / 6°

Doppelfachwerkhaus in Celle wird saniert

Foto: Dagny Rößler

Ein Fachwerkhaus, das aus zwei Häusern besteht? So etwas ist in der Bergstraße 48 in Celle zu finden. Das Haus aus dem 17. Jahrhundert wurde in seiner jetzigen Form im 18./19. Jahrhundert aus zwei traufseitigen Fachwerkhäusern zusammengesetzt.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTSTADT. "Hopfen und Malz, Gott erhalt's", steht über dem großen Holztor an der Bergstraße 48. Der Trinkspruch verweist darauf, dass das alte Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert schon früh als Ausspannwirtschaft genutzt wurde. Später kam im Anbau noch ein Tanzsaal und noch später eine Kegelbahn hinzu. Irgendwann im 18. oder 19. Jahrhundert wurde das Haus in seiner jetzigen Form aus zwei traufseitigen Fachwerkhäusern zusammengesetzt. Dass dies noch im Inneren zu erkennen ist, zeigte Andreas Brüggemann, Vorsitzender des Kulturkreises Fachwerk, beim letzten Fachwerkgespräch.

Der Architekt betreut die denkmalgerechte Sanierung des Doppelhauses: "Sie ist längst überfällig", sagt Brüggemann. Er ist froh, dass die Eigentümerin die Herausforderung annimmt: "Für die Förderung muss es immer eine Referenz an das Alte geben – auch wenn es krumm und schief ist." Im historischen Ambiente soll auf rund 500 Quadratmetern eine moderne Ladenfläche entstehen. Die Größe sei optimal und daher habe es in den vergangenen Jahren bereits acht Anfragen gegeben, so Brüggemann. Im Obergeschoss wird Platz für Büroräume auf bis zu 200 Quadratmetern geschaffen.

Ende des Jahres soll die Fassade in neuem Glanz erstrahlen. Wann das Haus innen fertig werde, sei schwer abzuschätzen, erklärt Brüggemann. Wenn man sich das Fachwerk genauer anschaut, stößt man immer wieder auf Überraschungen: Nach hinten raus hat die Fassade Löcher, weil Vandalen das Gerüst hochgeklettert sind und die Wand eingetreten haben. Der Architekt zeigt noch ein anderes Beispiel: "An einer Stelle des Dachbodens hat es über Jahrzehnte reingeregnet und keiner hat es gemerkt." Im Gegensatz dazu ist das Treppenhaus auf der rechten Gebäudeseite bestens erhalten und begehbar. Auch das jahrhundertealte holz ist noch trocken und hart und die Lehmdecke in einem guten Zustand.

Dagny Rößler Autor: Dagny Rößler, am 27.05.2016 um 17:35 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Nachwuchs-Köche probieren sich im Celler Fürstenhof aus

In der Küche des Althoff Hotels Fürstenhof ist am Donnerstagmorgen schon ganz viel los. Kolja (12) bereitet gerade zum ersten Mal Ravioli zu. Er ist gerade dabei, die Füllung auf die eine Hälfte des zuvor ausgerollten Nudelteigs zu spritzen. „Ich interessiere mich für den Beruf Koch.“ Deshalb… ...mehr

CZ-Nachwuchsreporter schreiben Artikel wie die Großen

Was willst du später mal werden? Diese Frage bekommt jedes Kind gestellt. Um für sich selbst eine Antwort darauf zu finden, haben Fünft- bis Zehntklässler am sogenannten Zukunftstag die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Am Donnerstag nutzten 22 Schüler den Aktionstag und… ...mehr

Wolfgang Puck enthüllt Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa) - Seit Jahrzehnten bekocht Wolfgang Puck (67) Hollywoods größte Stars - nun hat die Filmmetropole dem gebürtigen Österreicher ein Denkmal gesetzt. ...mehr

Veganes Leben trotz Schwerstarbeit

Eggersdorf (dpa) - Alexander Flohr schnippelt Gemüse wie ein Profi. Mohrrüben, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten verwandeln sich unter seinen flinken Fingern im Handumdrehen in zerkleinerte Häufchen, die mit Schwung in Kochtopf oder Pfanne landen. ...mehr

Olympia-Pechvogel Seitz strahlt über EM-Bronze

Cluj-Napoca (dpa) - Seit sechs Jahren steht sie maßgeblich für den Aufschwung des deutschen Frauen-Turnens, immer ist auf Elisabeth Seitz Verlass. Nun gelingt ihr auch die erste EM-Medaille an ihrem Lieblingsgerät. ...mehr

Turnerin Seitz gewinnt erstmals EM-Bronze am Stufenbarren

Cluj-Napoca (dpa) - In Rio das Edelmetall knapp verpasst, in Cluj-Napoca endlich auf dem Podest: Elisabeth Seitz hat bei den Turn-Europameisterschaften die ersehnte erste Medaille am Stufenbarren erkämpft. ...mehr

Kim Bui für Tabea Alt bei Turn-EM: Fünfte

Cluj-Napoca (dpa) - Tabea Alt blieb mit langem Gesicht im Hotelzimmer, doch Kim Bui schloss mit Kampfgeist die von der erkrankten Hoffnungsträgerin gerissenen Lücke. ...mehr

Bundeswehr braucht 120 000 neue Sturmgewehre

Berlin (dpa) - Nach der jahrelangen Affäre um das Sturmgewehr G36 startet die Bundeswehr offiziell die Suche nach einem neuen Gewehr. Das Vergabeverfahren sei eröffnet, die Truppe benötige rund 120.000 Sturmgewehre, teilte das Verteidigungsministerium mit. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
28.04.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

FDP will Erneuerung

Berlin (dpa) - Mit scharfen Attacken auf die große Koalition hat der FDP-Vorsitzende Christian Lindner…   ...mehr

Soldat unter Terrorverdacht: Regierung räumt Fehler ein

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat im Zusammenhang mit dem als syrischer Flüchtling registrierten…   ...mehr

Trump: «Großer Konflikt» mit Nordkorea möglich

Washington/Peking (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht die Gefahr einer Eskalation im Streit mit…   ...mehr

Fünftes Todesopfer nach Terroranschlag in Stockholm

Stockholm (dpa) - Drei Wochen nach dem Terroranschlag in Stockholm ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen…   ...mehr

EU steht vor schwieriger Türkei-Entscheidung

Brüssel/Ankara (dpa) - Etlichen europäischen Politikern ist die EU-Beitrittsperspektive für die Türkei…   ...mehr

SPD fällt in Bundes-Umfrage zurück

Berlin (dpa) - Die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz ist in einer neuen Umfrage abgesackt.…   ...mehr

Box-Star Klitschko mit Comeback-Sehnsucht gegen Joshua

London (dpa) - Altmeister mit Comeback-Sehnsucht gegen den kommenden Superstar der Branche: Beim Boxkampf…   ...mehr

Angelique Kerber sucht nach Lösungen

Stuttgart (dpa) - Eine Lösung weiß Angelique Kerber spontan auch nicht. Seit Jahresbeginn spielt Deutschlands…   ...mehr

Vettel 5. beim Auftakttraining in Sotschi

Sotschi (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat beim ersten Freien Training zum Großen Preis…   ...mehr

Michael Keaton sorgt sich um seinen Hollywood-Stern

Berlin (dpa) - US-Schauspieler Michael Keaton (65, «The Founder») macht sich manchmal Gedanken, ob…   ...mehr
SPOT(T) »

Kartonliebe

Dass Katzen sich gerne in Pappkartons kuscheln, ist vielen Menschen bekannt.… ...mehr

Es bleibt trocken

Es ist Dienstag. Es ist Nacht. Es ist in Hamburg. Ich sitze in meinem Auto,… ...mehr

Zu komplex

Früher waren die meisten Fernsehsendungen recht simpel gestrickt. Ich erinnere… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG