Hollywood Vampires rocken hessische Kleinstadt

Johnny Depp und die Hollywood Vampires traten beim Hessentag auf. Foto: Andreas Arnold Foto: Andreas Arnold

Herborn (dpa) - Zeit zum Aufwärmen brauchen die Hollywood Vampires um Rocklegende Alice Cooper und Film-Star Johnny Depp nicht. Kaum hat die Band am Sonntagabend im mittelhessischen Herborn die Bühne betreten, geht es zur Sache.

Mit der Eigenkomposition «Raise the Dead» heizt die Gruppe ihren etwa 10 000 Zuhörern ordentlich ein. Sobald dieser erste Song verklungen ist, feiert das Publikum die Musiker, die derzeit auf Tour sind und in der Kleinstadt zum Abschluss des Hessentages ihr einziges Deutschlandkonzert geben. 

Nebel wabert über die Bühne. Aus dem Hintergrund kündigt eine Stimme in Dracula-Manier den Auftritt der Gruppe an: «Hört ihnen zu, den Kindern der Nacht, welche Musik sie machen». Wenige Augenblicke später sind Cooper, Depp und der Dritte im Bunde, Aerosmith-Gitarrist Joe Perry, auf der Bühne und präsentieren kräftige, grundsolide Rockmusik. Aufs Schlagzeug hämmert Matt Sorum (Guns N' Roses) ein, mit von der Partie ist auch Bassist Robert DeLeo (Stone Temple Pilots).

Es dampft und raucht die ganze Zeit auf der Bühne, nicht nur wegen der Nebelmaschine. Cooper - ganz in Schwarz gekleidet und mit seiner typischen dunklen Augenbemalung - und Kollegen spielen einen Rocksong nach dem anderen ab, es bleibt kaum Zeit zum Luftholen. Schauspieler Johnny Depp, ebenfalls mit dunkel geschminkten Augen, greift kräftig in die Saiten, ebenso Joe Perry. Schon bald steht allen der Schweiß auf der Stirn.

Spitze sei die Show, sagt eine junge Zuschauerin, die extra «wegen Johnny» gekommen ist. Der Schauspieler mache seine Sache an der Gitarre richtig gut. Auch zwei älteren Fans - das Publikum ist sehr gemischt an diesem Abend - gefällt der Auftritt der Musiker: «Ein Höhepunkt nach dem anderen, und viele Lieder kennt man ja.»

Depp (52), Cooper (68) und Perry (65) haben die Band im vergangenen Jahr gegründet, auch um an bereits gestorbene Musikerkollegen zu erinnern. Darauf bezieht sich auch der Name der Band: Cooper war in den 1970er Jahren Mitbegründer des Trink-Clubs «The Hollywood Vampires», dem einige berühmte, mittlerweile gestorbene Musiker angehörten. «Wir sind die Hollywood Vampires», ruft Cooper der Menge in Herborn zu. Man sei hier, um alle toten Freunde zu ehren.

Cooper, Depp und Perry veröffentlichten im zurückliegenden Herbst ihr Album mit 14 Songs, auf dem neben wenigen eigenen Stücken Cover-Versionen überwiegen. Das ist auch beim Auftritt in Herborn so: Die Band bringt ihr Publikum unter anderem mit dem Doors-Hit «Break on through» in Fahrt - oder mit «I Got A Line On You» von Spirit.

Als Zugabe ihres knapp eineinhalbstündigen Konzerts stimmen die Vampires unter anderem «Schools's Out» an - die Cooper-Hymne darf an einem solchen Abend nicht fehlen. Die Menge reckt die Hände in den Himmel - auch wenn von dort fast seit Beginn der Show Regentropfen fallen. Für echte Rockfans kein Problem, die Party geht weiter. 

Stephan Scholz, Carolin Eckenfels (Text) und Andreas Arnold (Fot Autor: Stephan Scholz, Carolin Eckenfels (Text) und Andreas Arnold (Fot, am 30.05.2016 um 11:09 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. ...mehr

Amy Schumer witzelt über Baby-Gerüchte

Los Angeles (dpa) - «Babys?», «Schwanger», «Glückwunsch»: So reagierten Instagram-Follower von Amy Schumer am Donnerstag auf ein frisch veröffentlichten Foto, das die US-Schauspielerin und Comedian («Dating Queen») in einem roten Sommerkleid zeigt. ...mehr

WM-Krise als DFB-Krise: Bierhoff und Grindel unter Zugzwang

Berlin (dpa) - Aus der Krise der Fußball-Nationalmannschaft ist eine Krise für den DFB geworden. Mit ihren Aussagen zum emotionalen Sommer-Thema Mesut Özil haben Verbandsboss Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff heftige Reaktionen ausgelöst und ihre eigenen Positionen geschwächt. ...mehr

New Yorker Philharmoniker suchen Gleichberechtigung

New York (dpa) - Julie Ann Giacobassi spielte mit ihrem Englischhorn gerade im Ensemble der San Francisco Symphony die zweite Sinfonie von Gustav Mahler, als sich eine der Tasten ihres Instruments in den Falten ihres Rocks verfing. «Ich dachte: "Oh nein, das war es jetzt"», sagte die Musikerin der… ...mehr

Kommers: Hauptmann Holger Thiel bestraft unanständige Berger Schützen

Axel Stahlmann hat das Gründungsdatum des Schützencorps Bergen leicht nach hinten verschoben. „Es steht schon in der Bibel: Sie trugen merkwürdige Gewänder und irrten planlos umher“, sagte der Pastor in seiner Gastrede beim Kommers im Festzelt am Sonntag mit einem Lächeln. Gleichzeitig nahm… ...mehr

Träume, Trolle, Trump: «Peer Gynt» in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld (dpa) - «Peer Gynt» ist nicht gerade der Inbegriff von leichter Unterhaltung für einen entspannten Sommerabend - doch die Premieren-Gäste zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele bekamen es am Freitag mit einer unkonventionellen Inszenierung zu tun. ...mehr

Bad Hersfelder Festspiele: «Peer Gynt» zum Auftakt

Bad Hersfeld (dpa) - Nach der Ära mit Intendant Dieter Wedel (75) blicken die Bad Hersfelder Festspiele mit dem neuen Theater-Chef Joern Hinkel (47) ihrer Saisoneröffnung entgegen. ...mehr

Müdener Triathleten holen Titel

Drei Triathleten vom MTV Müden/Örtze machten sich auf den Weg, um sich bei den Landesmeisterschaften über die Mitteldistanz mit einer insgesamt 185-köpfigen Konkurrenz zu messen. Mit zwei Titeln und einem dritten Platz kehrten Friederike Koch, Torsten Münchow und Bernd Fredelake vom Oldenstädter… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.07.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Löw & Bierhoff bei WM-Krisengipfel in der DFB-Zentrale

Frankfurt/Main (dpa) - Schwarzes T-Shirt, schwarze Hose, weiße Turnschuhe und das Handy fest in der…   ...mehr

NSU-Waffenbeschaffer Ralf Wohlleben ist frei

München (dpa) - Der Waffenbeschaffer für den «Nationalsozialistischen Untergrund», Ralf Wohlleben,…   ...mehr

Trump nach Gipfel mit Putin: «Ich bin nicht pro-russisch»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist dem Vorwurf entgegengetreten, er hege zu große Sympathien…   ...mehr

50+1-Regel: Keine Sondergenehmigung für Kind bei Hannover 96

Frankfurt/Main (dpa) - Nächste Niederlage für Martin Kind - vorerst. Der 74 Jahre alte Hörgeräte-Unternehmer…   ...mehr

Neue Kritik an Australien wegen Flüchtlingslager

Canberra (dpa) - Wegen der Zustände in Flüchtlingslagern auf zwei abgelegenen Pazifik-Inseln gibt…   ...mehr

Iris Berben: Protest gegen AfD soll lauter werden

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Iris Berben (67) ruft zu Protesten gegen die AfD auf. «Unsere Gesellschaft…   ...mehr

Noch mehr «sichere Herkunftsstaaten»

Berlin (dpa) - Das Bundesregierung will die nordafrikanischen Maghreb-Länder als «sichere Herkunftsstaaten»…   ...mehr

Ausstellung in Irland: Neuer Blick auf Kurt Cobain

Newbridge (dpa) - Der Kindheit und Jugend des legendären Nirvana-Sängers Kurt Cobain können Besucher…   ...mehr

Antisemitismus durchdringt das Internet

Berlin (dpa) - In sozialen Medien, Blogs und Online-Kommentaren ist der Antisemitismus einer neuen Studie…   ...mehr

Juncker verteidigt sich gegen Rücktrittsforderungen

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Spekulationen über seinen Gesundheitszustand…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG