bewölkt CELLE  
DO 11° / 11°
FR 10° / 10°

"Dem Radverkehr in der Stadt Celle gehört die Zukunft“

Johannes Koppers nutzte den Aktionstag, um sein Fahrrad registrieren zu lassen. Polizeioberkommissarin Eike Thiel hat ihn in die Kartei aufgenommen und erläuterte im Anschluss anhand eines überdimensionierten Schlosses, wie man sein Fahrrad vor Diebstahl schützt. Foto: Alex Sorokin

„Was Sie da für schicke Frauen auf Fahrrädern sehen – sogar bei Regen und mit Helm“, schwärmt Claus Stahl vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). Noch ist der Fahrrad-Aktionstag am Samstag nur von Erwachsenen bevölkert, der von Stahl betreute Parcours, auf dem die Kinder ihre Fertigkeiten auf zwei Rädern testen sollen, ist noch leer. Stahl hat Zeit, den Satz von Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende „Celle soll eine Fahrrad-Stadt werden“ mit einer Vision zu unterlegen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Er berichtet von einer weltweiten Bewegung, die Menschen aufs Fahrrad zu bringen, und führt Kopenhagen als Muster-Beispiel an. Nicht nur die Helme sind dort flotter, sondern auch die Infrastruktur der dänischen Kapitale sorgt für einen ebensolchen Zweiradverkehr. Jörg Frohnert am Stand gegenüber könnte als „Fahrradbeauftragter“ der Stadt diese der Zukunftsversion ein Stück näherbringen, aber eine solche Umgestaltung braucht laut Claus Stahl viel Zeit. Und so verweist Frohnert zunächst einmal darauf, dass die Abstellsituation in der Innenstadt in diesem Jahr verbessert werde, und am Aktionstag steht das unerlässliche Zubehör von Sicherheit bis Diebstahlschutz im Mittelpunkt.

„Es ist eine Unsitte geworden, dass Fahrradfahrer die Fußwege auch da benutzen, wo sie es nicht dürfen“, pflichtet Verkehrssicherheitsberater Joachim Ehlers von der Polizei den zahlreichen "älteren Herrschaften" bei, die an seinem Stand Konfliktsituationen schildern, in denen sie sich als Fußgänger nicht mehr sicher fühlen“. Ehlers hat die schwierigste Aufgabe des Tages, seine Kollegen rund um Uwe Rustemeyer von der City-Wache haben es mit der Registrierung ungleich leichter. „Ein gutes Schloss, Registrierungsaufkleber und fixiert an etwas Unbeweglichem“, sind laut Rustemeyer die einzigen Möglichkeiten, Diebstahl vorzubeugen.

Siegfried Urbich aus Celle gehört nicht zu den 70 Neuregistrierten des Samstags. So grundsätzliche Maßnahmen sind für den leidenschaftlichen Radfahrer eine Selbstverständlichkeit. Er nutzt den Aktionstag für Detailfragen wie die zulässige Abweichung von der Pflicht hintereinanderzufahren. Die Nähe zur Natur sowie ökologische Gesichtspunkte sind die Hauptmotive für die bevorzugte Fortbewegungsart des Cellers, die „durch breitere und nicht von Autos zugeparkte Radwege sowie mehr Abstellplätze gefördert werden könnte“. Den Fahrrad-Aktionstag begrüßt er ausdrücklich. Und die laut Veranstalter gute Resonanz bestätigt die Prognose des „Experten“: „Dem Radverkehr in der Stadt gehört die Zukunft.“

Anke Schlicht Autor: Anke Schlicht, am 12.06.2016 um 18:06 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Nachhaltige Pflege spart Kosten

Früh am Morgen blockiert der mobile Kran die schmale Prinzengasse mitten in der Altstadt. Sein Ausleger ragt starr in den bewölkten Himmel. Am stabilen Haken hängt ein sechs Meter langes Brettschichtholz, 16 Zentimeter breit, 32 Zentimeter hoch. „Der Balken wiegt rund dreieinhalb Zentner“, schätzt… ...mehr

Mehr als acht Millionen zog es in die «Charité»

Berlin (dpa) - Bravouröser Start für die sechsteilige ARD-Serie «Charité»: Im Schnitt 8,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstagabend von 20.15 bis 21.50 Uhr die ersten beiden Folgen der historischen Geschichte über die Berliner Traditionsklinik. Der Marktanteil betrug 25,9 Prozent. Die… ...mehr

VfL Westercelle droht zweiter Abstieg in Folge

Tischtennis-Oberligist VfL Westercelle steht vor seinem zweiten Abstieg in Folge. Die letzten beiden Heimspiele gegen Spitzenreiter SF Oesede (2:9) und den Tabellenvierten Torpedo Göttingen (3:9) verlor der VfL deutlich und rutschte somit auf den ersten direkten Abstiegsrang ab. „Es lief leider nichts… ...mehr

Sönke Wortmann über seinen Sechsteiler «Charité»

Berlin (dpa) - Mit der historischen Krankenhaus-Serie «Charité» betritt Filmregisseur Sönke Wortmann (57) Neuland. Erstmals inszeniert er mit dem ARD-Sechsteiler vollständig eine Serie für das Fernsehen. ...mehr

Modeste schießt Köln Richtung Europa

Köln (dpa) - Anthony Modeste schnappte sich nach seiner erneuten Gala den Spielball und ließ ihn keine Sekunde mehr aus den Augen. Doch neben der persönlichen Trophäe dachte der Franzose in der Stunde seines Triumphes auch an die Kollegen. ...mehr

FIFF Wietze vereint Unterricht und Kinderbetreuung

In den vergangenen Wochen wurde mit vereinten Kräften organisiert, telefoniert, gemalert, geputzt und geräumt. Samstag eröffnete dann die "FIFF Wietze", die "FamilienInitiative für ein Farbenfrohes Wietze" Tür und Tor in den Räumen der ehemaligen Haupt- und Realschule in der Schulstraße 2. Das… ...mehr

Der Kesselhaken war einst mehr als nur ein Küchenhilfsgerät

Die Cellesche Zeitung startet heute eine Serie zum 125. Geburtstag des Bomann-Museums. In den nächsten Wochen werden einige Gegenstände aus dem Bestand vorgestellt, die beim Museumsbesuch vielleicht nicht sofort ins Auge fallen. ...mehr

Joko und Klaas und der falsche Ryan Gosling

Berlin (dpa) - Eine falsche PR-Agentur, ein falscher Ryan Gosling, die echte Goldene Kamera: Die Fernsehkomiker Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) haben ihren Doppelgänger-Streich bei der Goldenen Kamera wochenlang akribisch vorbereitet.  ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
28.03.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Heimserie der U21 reißt - 0:1 gegen Portugal

Stuttgart (dpa) - Im letzten Test vor der Fußball-Europameisterschaft ist die Rekordserie der U21-Nationalmannschaft…   ...mehr

Keine Spur von 100-Kilo-Goldmünze

Berlin (dpa) - Bei der Fahndung nach den Goldmünzen-Dieben von Berlin sucht die Polizei auch nach möglichen…   ...mehr

Argentinien geschockt: FIFA sperrt Messi für vier Spiele

Buenos Aires (dpa) - Schock für Argentiniens Nationalmannschaft: Ohne Kapitän Lionel Messi muss der…   ...mehr

Eis-Kartell in Tübingen? - Kugeln kosten plötzlich mehr

Tübingen (dpa) - In der Auslage von Enzo Gorzas Eisdiele in Tübingen sind Berge von Eis in allen Farben…   ...mehr

Bar Refaeli erwartet ihr zweites Baby

Tel Aviv (dpa) - Das israelische Supermodel Bar Refaeli erwartet sein zweites Kind. Das israelische…   ...mehr

Trump will Obamas Klima-Politik zurückdrehen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht mit seinem Versprechen ernst und legt die Axt an…   ...mehr

Rummenigge glaubt nicht an Superliga

Athen (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge setzt auf Kontinuität im europäischen Vereinsfußball. Der Vorsitzende…   ...mehr

Berlin geht Spionageverdacht gegen türkischen Dienst nach

Berlin (dpa) - Die Verfassungsschutzbehörden gehen dem Verdacht nach, dass der türkische Geheimdienst…   ...mehr

«Carlos» für Anschlag in Paris verurteilt

Paris (dpa) - Der einstige Top-Terrorist «Carlos» ist wegen eines Anschlags in Paris vor mehr als…   ...mehr

Regierung beschließt Burka-Verbot in Österreich

Wien (dpa) - Österreich verbietet die Vollverschleierung von Frauen im öffentlichen Raum. Das von…   ...mehr
SPOT(T) »

Anruf folgt

Mit großer Faszination beobachte ich jede Trainerentlassung in der Bundesliga.… ...mehr

Wahre Worte

Ein Wort sagt so viel aus: Konspirative Wohnung war das Wort des Jahres 1978.… ...mehr

Verlässlich

Verlässlichkeit ist die Basis einer jeden guten Beziehung. Und Liebe, also… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG