Bilder voller "Klang und Licht" in Celler Galerie Halbach

Die Galerie Halbach eröffnete am Samstag die Ausstellung „Klang und Licht“ mit Gemälden von Till Warwas. Foto: Michael Schäfer

"Klang und Licht" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Halbach. Gezeigt werden Bilder des Malers Till Warwas.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Till Warwas ist kein Unbekannter und als Künstler geschätzt in Celle. Das merkte man nicht nur an dem Besucherzustrom zur Vernissage am Wochenende in der Galerie Halbach, sondern auch daran, dass schnell die ersten Bilder ihre Liebhaber fanden. Zum vierten Mal stellt der Künstler seine Landschaftsmalereien und Stillleben bei Ute Halbach-Meinecke aus – und die bekennt: „Ich bin immer wieder beeindruckt, wenn ich seine Originalwerke aus der Schutzfolie wickeln darf und bei uns präsentieren kann.“ Offenbar geht es nicht nur ihr so.

„Klang und Licht“ heißt der Titel der aktuellen Ausstellung – und der erschließt sich beim Betrachten der Bilder von Till Warwas ganz schnell. Seine Landschaften sind empfindsame Momentaufnehmen, eine Huldigung an die Natur, die ihre eigene Inszenierung schafft … Wolken, Meer, wogende frischgelbe Rapsfelder … man hört beim „In-die-Betrachtung-Versinken“ förmlich Wind und Wetter, Rauschen und Vogelgezwitscher.

Die Landschaftsgemälde entstehen direkt in der Natur – unter allen Wetterbedingungen, was eine Herausforderung besonderer Art bedeutet: ein geschultes Auge, ein Moment und eine Ansicht, die festgehalten werden will. In der sich kontinuierlichen Veränderung von Licht, Schatten und Bewegung gilt es den Augenblick zu erfassen und auf Leinwand zu bannen, der nicht nur die Optik, sondern auch die Stimmung, die Farben und das Gefühl einfangen kann. Till Warwas gehört unter anderem zur Gruppe Norddeutscher Realisten, die sich regelmäßig zu „Pleinairs“ – dem gemeinsamen Malen in der freien Natur – treffen.

Wenn die „Freiluftsaison“ zu Ende ist, zieht sich der Bremer Künstler in sein Atelier zurück und beginnt mit seinen Stillleben. Auf Flohmärkten und in Trödelläden findet er seine Objekte. Hier bestimmt die Intuition des Meisters die Komposition. Nichts ist zufällig, entwickelt aber in der Zusammenstellung eine ganz eigene Symbiose zueinander. Krüge und Flaschen aus verschiedenem Material und dementsprechend unterschiedlichen Lichtreflexionen treffen auf reife Früchte, Blumen und manchmal ganz spielerischen Zutaten, wie Schneckenhäuser, Windrad oder hölzerne Modellhand. Stets dient ein kunstvoll drapiertes Tuch als Basis – jeder Faltenfall, jedes Detail, jede Lichtreflexion ist dabei so exakt wiedergegeben, dass die scheinbar so real wiedergegebene Konstruktion in eine kunstvoll-künstliche Parallelwelt umkippt.

Doris Hennies Autor: Doris Hennies, am 13.06.2016 um 17:20 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Säure ausgetreten: Großeinsatz im Winser Gewerbegebiet

Im Winser Gewerbegebiet Taube Bünte hat es gestern einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gegeben. Auf dem Gelände einer niederländischen Firma wurden Gefahrgut-Fässer untersucht, nachdem eine Flüssigkeit ausgetreten war. Was sich in den Fässern genau befand, blieb zunächst unklar. ...mehr

Wildseminar in Altenhagen: Stilsicher vom Aperitif zum Dessert

Mit einem festlich beleuchteten Parcours voller Laub, verheißungsvoll raschelnd, werden die Gäste durch die herbstlich geschmückten Flure der Albrecht-Thaer-Schule (BBS III) vor die Tür zum Lehrrestaurant geleitet. Noch muss man sich ein wenig gedulden – der geheimnisvolle aber köstliche Aperitif… ...mehr

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf

Bad Vilbel (dpa) - Der querschnittgelähmte Schauspieler Samuel Koch hofft weiter auf Heilung. Er denke zwar nicht den ganzen Tag daran, aber im Unterbewusstsein «als Grundrauschen schwingt ein leises Hoffen mit», sagte er am Sonntag in Hitradio FFH. ...mehr

Höhenflug: 300 Häuser mit Michelin-Sternen

Potsdam (dpa) - Vom Algenkaviar bis zur Dorade mit Koriander: Die Deutschland-Ausgabe 2018 des «Guide Michelin» schmückt 300 Restaurants, und damit mehr als je zuvor, mit Sternen. ...mehr

So kommen Radfahrer im Celler Land sicher durch die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. Wer sich in der dunklen Jahreszeit trotz widriger Witterungsbedingungen in den Fahrradsattel schwingt, sollte einiges beachten, um sicher unterwegs zu sein. Radfahrer sollten vor allem dafür sorgen, dass sie im Straßenverkehr gut sichtbar sind, empfiehlt… ...mehr

Werder peilt den ersten Saisonsieg an - Derby in Stuttgart

Berlin (dpa) - Nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim will Werder Bremen um Trainer Alexander Nouri im zehnten Versuch auch endlich den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga schaffen. ...mehr

Ein Koch sieht rot - Showdown beim Wutburger

Berlin (dpa) - Wer Attila Hildmann jetzt noch nicht kennt, war vielleicht gerade im Urlaub oder kommt ohne Internet und Facebook aus. Der vegane Koch und TV-Promi hat sich lautstark und werbewirksam über eine Zeitung geärgert. ...mehr

Gourmetgipfel im Celler Fürstenhof

Ausgebucht war in Celle der erste Norddeutsche Gourmetgipfel. Im Sterne-Restaurant Endtenfang fanden sich gut 50 Freunde des gehobenen Essens und Trinkens für einen außergewöhnlichen Genußabend zusammen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
24.11.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Filmemacher fordern Neuanfang für Berlinale

Berlin (dpa) - Führende Filmemacher fordern einen Neuanfang für die Berlinale. In einer Erklärung,…   ...mehr

CSU-Machtkampf zieht sich hin

München (dpa) - Der CSU-Machtkampf um die Führung der Partei und des Freistaats Bayern soll nun möglichst…   ...mehr

Kölns Sieg für die Chronik: «Vielleicht der Dosenöffner»

Köln (dpa) - Von diesem Sieg gegen den FC Arsenal werden viele in Köln noch ihren Enkeln erzählen.…   ...mehr

Insa-Umfrage: FDP im Aufwind

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche haben Liberale, Sozialdemokraten, Grüne und…   ...mehr

Unter besonderer Beobachtung: Merkel reist nach Brüssel

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute zu ihrem ersten Auslandstermin seit dem Scheitern…   ...mehr

Saudischer Kronprinz: Irans oberster Führer «neuer Hitler»

Riad (dpa) - Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hat Irans obersten Führer Ajatollah Ali Chamenei…   ...mehr

Biathleten richten alles auf Olympia aus

Östersund (dpa) - Ohne ihre wegen einer Erkältung fehlende Starläuferin Laura Dahlmeier peilen die…   ...mehr

Promis feiern Thanksgiving

Los Angeles (dpa) - Viele Prominente haben den Thanksgiving-Tag in den USA mit ihren Liebsten verbracht…   ...mehr

Traditionelle Thanksgiving-Parade in New York

New York (dpa) - Tausende haben bei strahlendem Sonnenschein die traditionelle Thanksgiving-Parade in…   ...mehr

Gedenken auf Kuba: Ein Jahr ohne Fidel Castro

Havanna (dpa) - Kein Denkmal erinnert an den berühmtesten Sohn Kubas. Keine Straße und kein Platz…   ...mehr
SPOT(T) »

Crossover-Pizza

Der Kreativität – oder "Creativität", wie ganz besonders Kreative das gerne… ...mehr

Zeitlos

Einfach mal raus aus der Zeit, ausklinken aus dem täglichen Trott, mal nicht… ...mehr

Pizza-Pfarrer

Kochbücher werden zu Bibeln, das falsche Essen zur Sünde und Feinschmecker… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG