Königsmahl der Altstädter Schützengilde: Pastor bietet Queen Asyl an

Mit einer Prise Humor hat die Altstädter Schützengilde am Sonntag beim traditionellen Königsmahl in der Theo-Wilkens-Halle ihre Majestäten gekrönt. Vorsteher Karsten Schröder begrüßte dazu zahlreiche Gäste befreundeter Vereine sowie aus dem öffentlichen Leben. Stadtkirchen-Pastor Volkmar Latossek schlug in seiner Barometer-Rede doch zunächst ernste Töne an.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTSTADT. Angesichts des Anschlags in Nizza helfe keine pauschale Islamkritik, da der Attentäter kein besonders religiöser Kleinkrimineller gewesen sei. "Der aber durch das Klima von Hass und Gewalt radikalisiert wurde", betonte Latossek. Wir seien nicht ohnmächtig. Zu einem funktionierenden Sicherheitsapparat müsse eine geistige Auseinandersetzung kommen, "die dem Terror das Wasser abgräbt, die Menschen versöhnt, statt sie gegeneinanderzuhetzen."

Latosseks Gedanken kreisten auch um den Brexit und die Zukunft von Königin Elisabeth II.: "Mein Vorschlag: Asyl für die Queen. Wir haben in Celle alles, was für eine Residenz nötig ist." Ein Schloss und einen Ehrenplatz bei den Hengstparaden, eine Jagd könnte vermittelt werden, den Hubschrauberlandeplatz kenne sie auch schon, so der Pastor.

Zwei Redeminister der Schützen gaben einen Vorgeschmack darauf, wie das Leben der Altstädter Royals aussieht: König Michael Wittke könne man „den Ganzheitlichen“ nennen, sagte sein Redeminister Rainer Legall. So habe er zunächst Krankenpfleger gelernt, dann Medizin studiert. Heute sei er Orthopäde und Unfallchirurg. Wittke gehe zu Fuß zur Arbeit und ernähre sich überwiegend von Smoothies mit Spinat. Er habe sich schon zum Schweinekönig geschossen und sich seit Februar zum EKP gemausert – zum Ersatzkassenprüfer.

Vizekönig Thomas Kersting kenne man auch als „den Holzritter“, sagte Redeminister Andreas Krause-Kersting. In seiner heimischen Tischlerei sei er Meister seiner Zunft und Geschäftsführer eines Familientraditionsbetriebes in vierter Generation. Besonders auffällig sei der letzte Umzug gewesen. Dabei habe es Kersting nichts ausgemacht, noch sein Bücherregale leer zu räumen und den Helfern in Ruhe vorzulesen: „So stiegen bei allen Beteiligten Blutdruck und Puls äquivalent zur durchblätterten Seitenzahl.“

Dagny Rößler Autor: Dagny Rößler, am 17.07.2016 um 21:33 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Wildseminar in Altenhagen: Stilsicher vom Aperitif zum Dessert

Mit einem festlich beleuchteten Parcours voller Laub, verheißungsvoll raschelnd, werden die Gäste durch die herbstlich geschmückten Flure der Albrecht-Thaer-Schule (BBS III) vor die Tür zum Lehrrestaurant geleitet. Noch muss man sich ein wenig gedulden – der geheimnisvolle aber köstliche Aperitif… ...mehr

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf

Bad Vilbel (dpa) - Der querschnittgelähmte Schauspieler Samuel Koch hofft weiter auf Heilung. Er denke zwar nicht den ganzen Tag daran, aber im Unterbewusstsein «als Grundrauschen schwingt ein leises Hoffen mit», sagte er am Sonntag in Hitradio FFH. ...mehr

Höhenflug: 300 Häuser mit Michelin-Sternen

Potsdam (dpa) - Vom Algenkaviar bis zur Dorade mit Koriander: Die Deutschland-Ausgabe 2018 des «Guide Michelin» schmückt 300 Restaurants, und damit mehr als je zuvor, mit Sternen. ...mehr

So kommen Radfahrer im Celler Land sicher durch die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. Wer sich in der dunklen Jahreszeit trotz widriger Witterungsbedingungen in den Fahrradsattel schwingt, sollte einiges beachten, um sicher unterwegs zu sein. Radfahrer sollten vor allem dafür sorgen, dass sie im Straßenverkehr gut sichtbar sind, empfiehlt… ...mehr

Werder peilt den ersten Saisonsieg an - Derby in Stuttgart

Berlin (dpa) - Nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen 1899 Hoffenheim will Werder Bremen um Trainer Alexander Nouri im zehnten Versuch auch endlich den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga schaffen. ...mehr

Ein Koch sieht rot - Showdown beim Wutburger

Berlin (dpa) - Wer Attila Hildmann jetzt noch nicht kennt, war vielleicht gerade im Urlaub oder kommt ohne Internet und Facebook aus. Der vegane Koch und TV-Promi hat sich lautstark und werbewirksam über eine Zeitung geärgert. ...mehr

Gourmetgipfel im Celler Fürstenhof

Ausgebucht war in Celle der erste Norddeutsche Gourmetgipfel. Im Sterne-Restaurant Endtenfang fanden sich gut 50 Freunde des gehobenen Essens und Trinkens für einen außergewöhnlichen Genußabend zusammen. ...mehr

Alter Hof Groß Ottenhaus bei Celle wird Raub der Flammen (mit Kurzvideo)

Der uralte Hof Groß Ottenhaus hat Katastrophen wie den Dreißigjährigen Krieg überstanden, durch Jahrhunderte Wind und Wetter getrotzt, Generationen von Menschen eine Heimat gegeben, zuletzt abseits befahrener Wege im Dornröschenschlaf geschlummert – im Morgengrauen wurde er am Mittwoch zum Großteil… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.11.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Das muss man zum Grand Prix von Abu Dhabi wissen

Abu Dhabi (dpa) - Mit einer Fahrt in die Dämmerung beendet die Formel 1 nach 245 Tagen ihre Saison.   ...mehr

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Brüssel (dpa) - Trotz der schwächsten Leistung unter Jupp Heynckes hat der FC Bayern München in der…   ...mehr

Schulz: SPD ist sich Verantwortung bewusst

Berlin (dpa) - Vor seinem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat SPD-Chef Martin Schulz…   ...mehr

Ex-General Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

Den Haag/Belgrad (dpa) - In seinem letzten Völkermord-Prozess hat das UN-Kriegsverbrechertribunal zum…   ...mehr

Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer kommen frei

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Festnahme von sechs Syrern wegen Terrorverdachts hat sich nach Angaben…   ...mehr

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Berlin (dpa) - Der FC Barcelona steht bereits einen Spieltag vor dem Ende der Gruppenphase als Achtelfinal-Teilnehmer…   ...mehr

Mahnmal-Nachbau neben Höckes Haus

Bornhagen (dpa) - Das Kollektiv «Zentrum für politische Schönheit» (ZPS) hat auf einem Nachbargrundstück…   ...mehr

FC Chelsea im Achtelfinale - ZSKA Moskau wahrt Chance

Berlin (dpa) - Der englische Fußball-Meister FC Chelsea hat sich vorzeitig für das Achtelfinale der…   ...mehr

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Harare (dpa) - Nach dem Rücktritt von Simbabwes Langzeitpräsident Robert Mugabe hat dessen designierter…   ...mehr

Russland, Türkei und Iran beraten über Syrien

Sotschi (dpa) - Mit einer Konferenz zahlreicher syrischer Konfliktparteien wollen Russland, die Türkei…   ...mehr
SPOT(T) »

Zeitlos

Einfach mal raus aus der Zeit, ausklinken aus dem täglichen Trott, mal nicht… ...mehr

Pizza-Pfarrer

Kochbücher werden zu Bibeln, das falsche Essen zur Sünde und Feinschmecker… ...mehr

Danke, Fritz!

Schöne neue Technik! Ein paar Mal über das Display des Smartphones gewischt… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG