bewölkt CELLE  
MI 1° / -2°
DO 0° / -3°

146: Taufe zweier Flugzeuge auf dem Großen Plan in Celle

Foto: Sammlung Justus Steinbömer

Ein solches Verhältnis zu dem Flugzeug, das am vergangenen Samstag in der Celleschen Zeitung abgebildet war, wie Erhard Pausch (Jahrgang 1924) hat wohl kein anderer Celler. Der 92-Jährige kennt die „D-ERJA“ – eine Klemm 25 D – genau. Schließlich war er als Erster Wart in der Flieger-Hitlerjugend um 1939/40 genau für diese Maschine verantwortlich. „Bis 1941 ist sie geflogen“, erzählt der Zeitzeuge, „dann gab es keinen Sprit mehr.“ Sie sei abmontiert und in einer Lagerhalle abgestellt worden. „Auf diese Halle in der Nähe vom damaligen Holzhandel Lucas & Brundiers ist eine Bombe gefallen – genau auf die Maschine“, erzählt Erhard Pausch.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Er erinnert sich daran, wie er als Kind mit seinem Vater, der während des Ersten Weltkriegs Flugzeugführer war, in die Innenstadt gegangen ist, wo Flugzeuge ausgestellt waren. „Da wurden immer Lutschbollchen geworfen“, erzählt der Celler. Vermutlich waren die beiden auch im Mai 1935 auf dem Großen Plan, als „Der große Tag des Flugsports in Celle“ veranstaltet wurde. Die Cellesche Zeitung berichtete am 28. Mai 1935 von der Taufe zweier Flugzeuge – einer Hirth-Klemm-Maschine, die „Konsul“ getauft wurde, und einem Segelflugzeug vom Typ Grunau-Baby II, das den Namen „Groenhoff“ erhielt.

Jörg Urban hat diese Fluzeugtypen auch auf dem Foto erkannt. „Im Vordergrund ist eindeutig ein Motorflugzeug vom Typ Klemm KL (oder L) 25 zu sehen. Im Hintergrund sieht man ein Segelflugzeug vom Typ Grunau Baby II (erkennbar am Flügelgrundriss)“, schreibt er, „beide Flugzeugtypen wurden zu der Zeit hauptsächlich zur Flugausbildung genutzt. Leider wurden diese wunderbaren Fluggeräte zu dieser Zeit von den Nazis zu Propagandazwecken eingesetzt. Heute fliegen solche Schmuckstücke noch immer in vielen Flugsportvereinen allein zur Freude am Fliegen.“

Klaus Peters (Jahrgang 1945) ergänzt: „Die Klemm L 25 D hatte 13 Meter Spannweite und einen 80-PS-Motor sowie zwei offene Kabinen.“ Sie sei ab 1934 gebaut und als Schulflugzeug bei der Luftwaffe genutzt worden. „Mit dem Vorgängermodell KL 25 wurde Elly Beinhorn mit ihrem Afrika-Alleinflug berühmt“, erzählt Klaus Peters, „das zweite Flugzeug ist ein Segelflugzeug mit der Bezeichnung Grunau-Baby II. Ein Hochdecker, bei dem sich die Kabine unter der Tragfläche befand. Die Klemm wurde auch als Schlepper für Segelflugzeuge genutzt. Daher besteht vermutlich ein Zusammenhang zwischen diesen beide Flugzeugen.“

Diesen Zusammenhang kann Erhard Pausch bestätigen. „Mir hat die Klemm 25 so viel Spaß gemacht, dass ich sie vor mehr als 30 Jahren nachgebaut habe. In Hustedt habe ich sie im Schleppverband mit einem Grunau-Baby II geflogen.“ Vor gut zwei Wochen habe er das Modell an das Luftfahrt-Museum Laatzen verschenkt. Dort hängt es jetzt unter der Decke – mit einem Grunau-Baby im Schlepptau.

Johann-Hubert Schumacher (Jahrgang 1926) hat auch in der Literatur gestöbert und die technischen Daten der beiden Flugzeuge, die auf dem Großen Plan standen, recherchiert. „Die Flügel kann man leicht abmontieren“, erzählt der ehemalige Lokführer, „sonst hätte das Flugzeug ja auch nicht durch die Bergstraße gepasst. Der Mercedes, der auf dem Bild links zu sehen ist, könnte vielleicht ein Werkstattwagen sein.“

Auch Hans-Jürgen Becker hat in der Literatur nachgeschlagen. Im unteren rechten Bildbereich hat er außerdem Musiker einer Kapelle erkannt. „Ich vermute, dass es sich um die Musikkapelle der Celler Feuerwehr handelt, die Schulter- und Oberarmzeichen lassen diese Vermutung zu“, sagt der Wathlinger.

Christopher Menge Autor: Christopher Menge, am 22.10.2016 um 08:36 Uhr
Druckansicht

Info-Box

Grunau Baby II

Hersteller: Schneider Bauform: Hochdecker Bauart: angestrebt Verwendungszweck: Übung Zulassung: Windenschlepp, Autoschlepp, Flugzeugschlepp (nicht für Kunstflug) Spannweite: 13,57 Meter Länge: 6,09 Meter Höhe: 1,38 Meter Tragwerk: Holzgerippe mit Stoffbespannung Rumpfwerk: Holzgerüst mit Sperrholzbeplankung Höhenleitwerk: Holzgerippe mit Stoffbespannung Seitenleitwerk: Holzgerippe mit Stoffbespannung Fahrwerk: Eschenholzkufe Gleitzahl: 1:17 Sinkgeschwindigkeit: 0,85 Meter/Sekunde (aus Edmund Schneider: Flugzeugtypen 1944)


Klemm KL 25 D

Hersteller: Klemm Bauform: Tiefdecker Bauart: freitragend Verwendungszweck: Schulung und Sport Motor: Hith HM 60R, 80 PS Besatzung: Führer und Fluggast Besondere Merkmale: kunstflugtauglich (außer Überschlag nach vorn und gerissene Rolle), Doppelsteuer, Bremsen. Spannweite: 13 Meter Länge: 7,50 Meter Höhe: 2,05 Meter Tragwerk: Holzgerippe, sperrholzbeplankt, stoffbespannt Rumpfwerk: Holzgerüst, sperrholzbeplankt Leitwerk: Holzgerippe, Flossen sperrholzbeplankt, Ruder stoffbespannt Flugdauer: 4,5 Stunden Flugweite: 650 Kilometer (aus Edmund Schneider: Flugzeugtypen 1944)

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Tenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris

Paris (dpa) - Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in «Lohengrin» von Richard Wagner singen. ...mehr

Von Berlin nach Brooklyn: «Homeland» kehrt zurück

Washington (dpa) - Terror, Geheimdienste, Verschwörungen und persönliche Dramen: Die preisgekrönte US-Serie «Homeland» geht an diesem Sonntag zum sechsten Mal an den Start. Statt des internationalen Terrorismus stehen dieses Mal die Folgen des Anti-Terror-Kampfs in den USA selbst im Fokus. ...mehr

Engpass bei Antibiotika in Celle

In China explodiert eine Fabrik und deshalb gehen in Deutschland die Antibiotika aus: Ein Szenario, wie aus einem Hollywoodfilm, das sich zurzeit in deutschen Krankenhäusern und Apotheken abspielt. Auch das Allgemeine Krankenhaus in Celle (AKH) war davon betroffen. ...mehr

Trends 2017: Was angesagt sein könnte

Berlin (dpa) - Von den Trends 2016 - etwa 80er-Jahre-Mode, Craft Beer oder Einhörnern - bleibt vieles auch in diesem Jahr vorerst «in». Was darüber hinaus 2017 angesagt sein könnte: Phänomene, Begriffe, Orte, Trends und Leute - alphabetisch geordnet: ...mehr

Leichtathletik-WM und Confed Cup 2017 im Fokus

Frankfurt/Main (dpa) - Der heiße Sportsommer 2016 ist vorbei, im kommenden Jahr warten große Generalproben auf die Sportler. ...mehr

Celler Gastronomie stellt Berufe vor

„Wir treiben`s bunt“ – unter diesem Motto stellen sich am 20. Februar namhafte Hotels und Gastronomiebetriebe aus der Region und darüber hinaus in der Congress Union vor. 17 Unternehmen bieten bei der Veranstaltung auch Bewerbungsgespräche für Ausbildungsstellen an. ...mehr

DSV-Adler hoffen auf Tournee-Überraschung

Oberstdorf (dpa) - Bei Ente mit Maronenpüree stärkte sich Severin Freund an den Weihnachtstagen für die erste sportliche Herkulesaufgabe im WM-Winter. ...mehr

Wie Wissenschaftler Silvester feiern

Berlin (dpa) - Experimente und Tabellen statt Bleigießen und Fondue: Viele Forscher verbringen den Jahreswechsel an ihrem Arbeitsplatz - in 400 Kilometern Höhe zum Beispiel oder bei garantiert strahlendem Sonnenschein in der Antarktis. Drei Beispiele: ...mehr

Anzeige
10.01.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anm. und E-Paper lesen
» Jetzt neu registrieren

Sie können aber vorab auch gern einmal kostenlos unsere Probe-Ausgabe durchblättern.

» Probe-Ausgabe ansehen
THEMENWELT »
AKTUELLES »

Trotz WM-Alptraum: DHB hält an Gold-Projekt fest

Paris (dpa) - Schon im Morgengrauen verließen die frustrierten Bad Boys die Stätte ihres WM-Alptraums.…   ...mehr

Indirekte Syrienverhandlungen zur Stärkung der Waffenruhe

Astana (dpa) - Mit harten Worten haben die Vertreter der Regierung und der Rebellen die Syriengespräche…   ...mehr

Kritik an geplanter Verlegung der US-Botschaft in Israel

Tel Aviv/Ramallah/Gaza (dpa) - Die Aufnahme von Gesprächen zur Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv…   ...mehr

Erneuter Transfercoup: BVB holt «Wunderknabe» Isak

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist erneut ein Transfercoup gelungen. Im Poker um Alexander Isak…   ...mehr

Ecclestone: Wurde zum Rücktritt gezwungen

London (dpa) - Die Ära Bernie Ecclestone soll am 23. Januar 2017 zu Ende gegangen sein - ohne Tamtam,…   ...mehr

EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel steht nach Ansicht von EU-Experten im Visier gezielter Desinformationskampagnen.…   ...mehr

SPD-Spitzentreffen zur K-Frage - was will Gabriel?

Berlin (dpa) - Der Druck auf Sigmar Gabriel wächst: Die engere Parteiführung der SPD will an diesem…   ...mehr

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans

Airdrie (dpa) - Rocksänger Rod Stewart hat mit einem unterhaltsamen TV-Auftritt bei der Auslosung zum…   ...mehr

Kandidatenkür in Frankreich eskaliert zum Flügelkampf

Paris (dpa) - Im Ringen um einen Nachfolgekandidaten für den scheidenden Staatspräsidenten François…   ...mehr

Gambias Ex-Präsident hat keine Amnestie bekommen

Banjul (dpa) - Gambias entmachteter Präsident Yahya Jammeh hat vor seiner Flucht ins Exil keine Zusicherung…   ...mehr
SPOT(T) »

Mahlzeit

Wenn ich fliege, freue ich mich häufig über den kleinen Snack, den es bei… ...mehr

Chefsache

Wenn sich einer auf den anderen verlässt, geht es meistens schief. Beim Fußball… ...mehr

Feingefühl

Eine beheizbare Tastatur wäre toll. Morgens flitzen meine Finger nämlich… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG