Celler pflügen gerade Furchen

Pflügen ist "in": 36 Auszubildende haben sich jetzt am Wettbewerb beteiligt. Foto: Lothar H. Bluhm

So groß war das Teilnehmerfeld beim diesjährigen Leistungspflügen der Albrecht-Thaer-Schule noch nie: 36 Auszubildende haben sich jetzt am Wettbewerb beteiligt. Allein das sei ein gutes Zeichen für den Berufsstand Landwirt, betonte dann auch der Geschäftsführer des Celler Landvolks, Martin Albers. Steigende Ausbildungszahlen beweisen die Attraktivität des Berufs: „Wir verstecken uns nicht: Es ist Toparbeit, die wir leisten“, sagte Albers zur Eröffnung des Wettbewerbs. „Das Pflügen ist noch immer eine der wichtigsten Bodenbearbeitungstechnologien, die wir haben – einfach ein Handwerkszeug für den Landwirt.“

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTENHAGEN. In langer Schlange zuckelten die Trecker mit ihren angebauten Pflügen von Altenhagen nach Hornshof, um hier auf den abgesteckten Beeten eine möglichst gerade Furche zu pflügen. Beim Leistungspflügen geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Präzision.

Dietke Alms aus Nindorf ist jetzt im dritten Ausbildungsjahr, macht hier aber zum ersten Mal mit: „Ja, mal gucken, das wird schon“, sagt sie knapp, „dabei sein ist alles…“ Sie startet mit dem Deutz-Schlepper ihres Lehrbetriebes Marwedel in Oppershausen. Nach ihrer Ausbildung will sie Agrarwissenschaften studieren. Ob Landwirtschaft eine Zukunft hat? „Auf jeden Fall.“

„Die Furchentiefe sollte 22 Zentimeter plus minus zwei betragen“, gibt Hans-Werner Heidemann von der Deula-Nienburg, einem Qualifizierungszentrum der Landwirtschaftskammer, bekannt. Genau messen, Fluchtstab anpeilen, den Pflug auf die richtige Tiefe bringen und behutsam Spur für Spur fahren. Nach der Spaltfurche wird durchgepflügt. „Danach ist Ende im Gelände“, entscheidet Heidemann streng.

Da ist kein Aufheulen der Dieselmotoren zu hören, sondern die Schlepper ziehen ganz behutsam ihre Bahnen über die abgesteckten Felder. Marten Purwins ist früh aufgestanden, um teilzunehmen. „Abfahrt war 6.30 Uhr“, sagt er mit einem Lächeln. Er absolviert gerade sein Ausbildungsjahr in Kreutzen. Er sieht gute Chancen in seinem Beruf: „Es gibt viele Bereiche, in denen Landwirte zum Einsatz kommen können, der Beruf ist recht breit gefächert.“ Er möchte nach seiner Ausbildung für ein Jahr nach Amerika oder Australien gehen, um andere Dimensionen kennen zu lernen. Hier pflügt er nun erstmal den Acker.

„Sieger im Wettbewerb Drehpflügen wurde Christian Fricke aus Scharnhorst gefolgt von Max Siemsglüß aus Fallingbostel und Moritz Meinecke aus Bergen. Sieger beim Oldtimer-Beetpflügen wurde Karl-Heinz Randt aus Oedesse, gefolgt von Hermann Willeke aus Müden und Heinrich Meyer aus Wahrenholz. Lothar H. Bluhm

Lothar H. Bluhm Autor: Lothar H. Bluhm, am 03.11.2016 um 17:01 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Trauer um den legendären Paul Bocuse

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er galt als «Papst der französischen Küche». Der Gastronomieführer «Gault&Millau» nannte ihn «Koch des Jahrhunderts». Sein Drei-Sterne-Tempel «L’Auberge du Pont de Collonges» galt als Pilgerort für Gourmets… ...mehr

Bundesliga: Ein Punkt zwischen Platz zwei und sieben

Berlin (dpa) - Das Rennen um die Europapokalplätze in der Fußball-Bundesliga bleibt extrem eng. Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach liegen nach den Samstagspartien des 19. Spieltags auf den Plätzen zwei, drei und vier mit jeweils 31 Punkten. ...mehr

Paul Bocuse ist tot - die Kochwelt trauert

Paris (dpa) - Der weltberühmte Koch Paul Bocuse ist tot. Er starb am Samstag in seinem Restaurant «L’Auberge du Pont de Collonges» in seinem Heimatort Collonges-au-Mont-d'Or in der Nähe von Lyon, in dem er auch 1926 zur Welt gekommen war, wie französische Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Wieder die Standards: RB Leipzig patzt beim 1:2 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Nach dem überraschenden Rückschlag auf dem erhofften Weg in die Champions League war Leipzigs Ralph Hasenhüttl bitter enttäuscht. ...mehr

Leverkusen Zweiter - Kellersiege für Freiburg und Mainz

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen hat mit einem eindrucksvollen Sieg den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das Team von Coach Heiko Herrlich feierte bei 1899 Hoffenheim einen 4:1 (1:0)-Sieg und zog an RB Leipzig vorbei. ...mehr

Celler lassen Haare für den guten Zweck

Das lauwarme Wasser sprudelt aus der Brause und vorsichtig wird das Shampoo in die Haare massiert. Ein kurzes Wohlfühlprogramm, in dessen Genuss die Kunden am Montag im Friseursalon „Haar-lekin“ gekommen sind – obwohl der Laden eigentlich an diesem Tag immer geschlossen ist. „Wir waren uns… ...mehr

14:2 Torschüsse, 1:1 Tore: Frankfurt hadert

Frankfurt/Main (dpa) - So sauer hat man Niko Kovac selten erlebt. «Ich bin maßlos verärgert. Ich bin richtig stinkig», sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:0) gegen den SC Freiburg im ersten Spiel des neuen Bundesliga-Jahres. ...mehr

Landkreis Celle investiert 10,4 Millionen Euro in Schulen

Der Landkreis Celle investiert in diesem Jahr weiter in die Schulen. "Wir werden etwa 10,4 Millionen Euro in die Sanierung und den Ausbau der weiterführenden Schule stecken", sagte Landrat Klaus Wiswe. "Diese Investitionen sind wichtig, damit unsere Kinder gute Voraussetzungen haben, um zu lernen".… ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
22.01.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Ermittlungen gegen Wedel wegen Verdachts auf Sexualstraftat

München/Bad Hersfeld (dpa) - Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Regisseur Dieter Wedel…   ...mehr

SPD pocht auf Nachbesserungen in Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Differenzen zwischen Union und SPD belasten die Koalitionsverhandlungen schon, bevor…   ...mehr

US-«Shutdown» nach nur drei Tagen praktisch beendet

Washington (dpa) - Nach tagelangen Verhandlungen und einem Kompromiss unter den beiden US-Parteien geht…   ...mehr

Angelique Kerber beißt sich in Australien durch

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber klopfte sich mit der Faust aufs Herz und lächelte. Es war kein triumphierendes…   ...mehr

HSV holt Trainer Hollerbach und hofft auf «Wunder von Bernd»

Hamburg (dpa) - Die Hände tief in den Jackentaschen vergraben, mit der blauen Vereinsmütze auf dem…   ...mehr

Poker um Aubameyang: BVB und Arsenal vor Einigung

Dortmund (dpa) - Der Transferpoker um Pierre-Emerick Aubameyang zwischen Borussia Dortmund und dem FC…   ...mehr

55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen

Berlin/Paris (dpa) - 55 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags haben Spitzenpolitiker Deutschlands…   ...mehr

Pence: US-Botschaft zieht vor Ende 2019 nach Jerusalem um

Jerusalem/Brüssel (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat in einer stark pro-israelischen Rede den…   ...mehr

Misstöne auf Schalke - Goretzka-Wechsel sorgt für Unruhe

Gelsenkirchen (dpa) - Pfiffe, Misstöne, verletzte Eitelkeiten - nach dem sportlichen Stotterstart und…   ...mehr

SPD verliert weiter an Zustimmung: Nur noch 17 Prozent

Berlin (dpa) - Nach dem knappen Ja der SPD zu Koalitionsverhandlungen mit der Union verlieren die Sozialdemokraten…   ...mehr
SPOT(T) »

Kaltes Chili

Was ist das Wichtigste bei einem Umzug? Na klar, Mettbrötchen zum Frühstück… ...mehr

Großeltern

Liebe Eltern, Sie müssen jetzt stark sein. Denn Sie haben Ihre Kinder vielleicht… ...mehr

Kapselitis

Genuss aus der Dose. Oder aus dem Döschen. Also aus der Kapsel. Der ist ja… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG