Lokalhelden: Cellerin macht Hobby zum Beruf

Weihnachtsfeiern, Junggesellenabschiede und Kindergeburtstage: Bis zu 18 Personen passen in die Keramik-Werkstatt von "Lokalheldin" Nina Brettschneider (vorne rechts) an der Schuhstraße. Diesmal sind zu Gast (von links): Anneke von Buchwaldt, Natascha Albrecht, Jasmin Crolly. Foto: Michael Schäfer

Die erste "Lokalheldin" hat bereits Anfang Oktober ihre eigene Keramikwerkstatt eröffnet. Die beiden weiteren Preisträger planen noch ihren "Werktraum" und ihre Vinothek.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTSTADT. Neugierig schauen die Passanten, was im neuen Geschäft an der Schuhstraße vor sich geht. Direkt vor den Fenstern sitzen vier Frauen und basteln an ihren individuellen Erinnerungsstücken: eine Tasse für einen Lieblingsmenschen, einen Teller mit vielen Marienkäfern und einem kleinen Döschen in Sternenform. Inhaberin Nina Brettschneider gibt Tipps: "Viele Menschen haben Angst, etwas zu malen. Dabei gibt es viele verschiedene Techniken, mit denen ich ihnen diese Unsicherheit nehmen kann." Für Erwachsene eignen sich der Siebdruck und für die Kleinsten Stempel. "Schulkinder fahren total auf die Blubbertechnik ab", erzählt die Gründerin.

Anfang Oktober hat Brettschneider ihr seit neun Jahren betriebenes Hobby zum Beruf gemacht und das "Farbenfroh Celle" eröffnet. Kurz zuvor hat die zweifache Mutter eine siebenköpfige Jury beim IHK-Wettbewerb "Lokalhelden" mit ihrem Konzept überzeugt. Bisher laufe das Geschäft sehr gut an. "Im November werden hier acht Kindergeburtstage gefeiert. Ich habe auch schon ein paar Stammkunden, die bereits drei- oder viermal hier waren", so Brettschneider. Bisher habe sich das Bemalen des eigenen Sparschweins als "Renner" bei den Kindern entpuppt, auch die Baby-Fußabdrücke würden gut angenommen.

"Celle ist klein, da läuft viel über Mundpropaganda", betont Brettschneider. Über die Besuche von Kindertagesstätten käme viel ins Rollen. Wer sich nicht gleich in den Laden traue, nehme sich oft erst einmal einen Flyer mit und informiere sich dann auch auf der Homepage oder bei Facebook. "Dabei können Kunden unter der Woche gerne spontan vorbeischauen. Nur am Wochenende ist es besser, vorher anzurufen", sagt die Geschäftsfrau. Eingefleischte Keramik-Fans seien froh, nicht mehr bis nach Hannover fahren zu müssen, um Tassen selbst gestalten zu können.

So weit wie Nina Brettschneider sind die anderen beiden Celler Lokalhelden noch nicht. Der Drittplatzierte Georg Bänsch ist noch auf der Suche nach dem idealen Standort für seine Vinothek: "Ende November führe ich das nächste Gespräch mit der Wirtschaftsförderung", sagt er. Ideal wäre ein Geschäft am Großen Plan. "Es darf nur nicht zu groß und nicht zu klein sein." Bei ihm hänge viel von der Einrichtung der Technik und der Software ab. Wenn alles gut geht, sollen im März die ersten Kunden das Weinausschank-System testen.

Die Erstplatzierte Dana Eckhardt ist auch noch am Planen ihres "Werktraumes." Gerade arbeitet sie an "vielen Baustellen gleichzeitig". Bis zum Ende des Jahres ist sie noch in Elternzeit, ab Januar will sie sich mit allen Beteiligten wieder an den Projektplan für feste und flexible Werkplätze plus Atelier setzen. Der Umbau des Hauses an der Zöllnerstraße werde sich wahrscheinlich bis Ende 2017 hinziehen.

Mehr Infos unter www.farbenfroh-celle.de

Dagny Rößler Autor: Dagny Rößler, am 16.11.2016 um 10:31 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. ...mehr

Kinder sollen besser vor Dickmacher-Werbung geschützt werden

Saarbrücken (dpa) - Fast Food, Limonaden, Süßwaren: Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. ...mehr

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit mehreren Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. ...mehr

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, sagte ein Sprecher des Generalbundesanwaltes. ...mehr

Gesundheitsfest des Kreissportbundes im Französischen Garten

Trotz Freibadwetter fanden am vergangenen Freitag mehr als 100 weiteren Kinder ihren Weg zum Französischen Garten in Celle. Bei Temperaturen von fast 30 Grad standen Sport, Spiel und Spaß an diesem Nachmittag im Vordergrund. In Kooperation mit der Stadt Celle richtete der Kreissportbund (KSB) erstmalig… ...mehr

Samuel Koch in Hermannsburg: "Weiter wach und neugierig sein"

Leistungsturnen, zwölf Trainingseinheiten in der Woche, Abitur, Wehrdienst, Schauspiel­studium: Samuel Koch führt ein im wahrsten Sinne des Wortes bewegtes Leben – bis sein Unfall im Dezem­ber 2010 in der Fern­sehshow „Wetten, dass ..?“ alles von einer Sekunde auf die andere verändert.… ...mehr

Rekordverdächtige Ernte im Celler Land: Erdbeeren so billig wie lange nicht

Auf den Feldern im Celler Land herrscht Alarmstufe Rot: Die Erdbeersaison ist so früh und schnell gestartet wie lange nicht mehr. „Die Bestände sind im Mai sehr schnell gereift und jetzt kommt alles zugleich“, sagt Ralf Lienau vom Erdbeer- und Spargelhof Lienau aus Nienhagen. ...mehr

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion voraussichtlich ab Herbst leichter erhältlich sein. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
18.06.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Schweden mühen sich zum 1:0-Sieg - Granqvist trifft

Nischni Nowgorod (dpa) - Schweden hat den Druck auf Fußball-Weltmeister Deutschland mit einem Auftaktsieg…   ...mehr

Atempause im Asylstreit zwischen CDU und CSU

Berlin/München (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben sich nach tagelangem…   ...mehr

Christo in London: «The Mastaba» schwimmt im Hyde Park

London (dpa) - Schwimmer, Schwäne, Enten und Tretboote kommen dem neuen Mammut-Projekt von Christo,…   ...mehr

Neymar und sein Spaghetti-Look

Rostow/Berlin (dpa) - Das hat sich Neymar sicher anders vorgestellt: Der brasilianische Superstar musste…   ...mehr

Aktivisten: Mehr als 50 Tote bei Luftangriff in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei einem Luftangriff im Osten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten mindestens…   ...mehr

Verdi-Erhebung: In Krankenhäusern fehlen rund 80.000 Pfleger

Düsseldorf (dpa) - In den deutschen Krankenhäusern fehlen nach Berechnungen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft…   ...mehr

Deutlich weniger Asylgesuche 2017 in Deutschland

Brüssel (dpa) - Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist nach neuesten Daten im vergangenen Jahr…   ...mehr

München nun unangefochtene Sporthauptstadt

München (dpa) - Marko Pesic weiß nur zu gut, in welchem Umfeld er mit seinen Basketballern in München…   ...mehr

Konservativer Kandidat Duque gewinnt Wahl in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Richtungswechsel in Bogotá: Der konservative Kandidat Iván Duque hat die Präsidentenwahl…   ...mehr

Experten: Deutschland im Klima-Ranking nur auf Platz acht

Berlin (dpa) - Den unangenehmen Teil ihrer Rede zum Klimaschutz bringt Svenja Schulze gleich hinter…   ...mehr
SPOT(T) »

Gardofflsubbe

Nanu, was ist denn hier passiert? Keine Sorge, mit meiner Tastatur ist alles… ...mehr

Schlau

Sie kriegen einfach alles raus: Forscher. Zum Beispiel, dass am Herzen operierte… ...mehr

Ab in den Garten

In der Mittagspause nehme ich mir mal Zeit, um mir die Stadt anzusehen. "Bei… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG