bewölkt CELLE  
22°
DO 21° / 17°
FR 17° / 16°

Mildes Urteil für Celler Brüder nach brutaler Attacke

Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Landgericht Lüneburg ein Brüderpaar zu Sozialstunden und einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten. Der 32 Jahre alte Komplize muss für zwei Jahre ins Gefängnis. "Sie wollten am 27. Dezember vorigen Jahres dem Geschädigten einen Denkzettel verpassen, ihn verprügeln und das aus nichtigem Anlass", sagte Richterin Silja Precht zu Beginn der Urteilsbegründung.

CELLE. Über ein soziales Netzwerk verabredete sich das einschlägig vorbestrafte Tätertrio mit dem späteren Opfer und ließ ihn per Bahn aus Eschede anreisen. Das nachweihnachtliche Trinkgelage eskalierte in einer Parkanlage. Plötzlich attackierte jemand aus der Gruppe das 33-jährige Opfer mit Reizgas. Arbeitsteilig warfen die Mittäter den Geschädigten in seiner Orientierungslosigkeit um und traten in der Folge mehrere Male massiv auf Gesicht und Oberkörper ein. Kampfunfähig und durch Verletzungen gekennzeichnet lag der Kontrahent am Boden. Die Angeklagten gaben sich reumütig. „Wir wollten dem eine Lektion erteilen, da er eine Bekannte als Schlampe bezeichnete“, hieß es in einer durch die Verteidigung verlesenen Erklärung.

Bruchteile von Sekunden bewahrten die Beschuldigten vor langen Haftstrafen. Die Verurteilung wegen schweren Raubes und räuberischer Erpressung misslang, da offen blieb, wie Mobiltelefon und Portemonnaie im Gerangel verschwanden. Die Männer wehrten sich vehement dagegen, etwas gestohlen zu haben. Vor Gericht trat ein Zeuge auf, der wenige Stunden nach der Tat seine Schwester besuchte und im Wohnzimmer mit einer illustren Runde zusammentraf. Einer von den Gästen erzählte mit gewissem Stolz jemanden krankenhausreif geschlagen zu haben, wedelte mit dem Portemonnaie und der Bankkarte des Opfers herum. „Die haben jemanden überfallen, zusammengeschlagen und mit dem Messer bedroht. Mit dem Geld wollten sie eine Pizza bestellen. Das sagten sie", erklärte der Schüler vor Gericht.

"Wir konnten das so nicht feststellen. Wer die Geldbörse abverlangte, konnte der Geschädigte nicht sagen", fasste Richterin Precht zusammen.

Die Angeklagten schauten auf ein von Hoffnungslosigkeit geprägtes Leben zurück. Gerade der jüngste Beschuldigte zog vor etlichen Jahren mit der Familie aus der Südheide nach Celle. "Sein Name spricht für einiges und beschäftigte uns mächtig", erläuterte der Gutachter und ergänzte, dass sein Proband an gewalttätigen Demonstrationen in der Region Hannover teilgenommen habe. Dieser Zusatz überraschte die Verfahrensbeteiligten. Der 20-Jährige verließ die Förderschule ohne Abschluss. Mittlerweile lebt der junge Mann in gefestigten Strukturen, seine Lebensgefährtin brachte Anfang Dezember das gemeinsame Kind zur Welt. Damit er sich zukünftig von kriminellen Strukturen fernhält, ordnete das Landgericht 200 Sozialstunden an.

Besonders kritische Worte musste sich der 32-jährige Angeklagte anhören. "Wegen der hohen Rückfallgeschwindigkeit ist eine Bewährung ausgeschlossen", betonte die Richterin mit Blick darauf, dass der dreifache Familienvater 2015 vier Monate nach der Haftentlassung neue Straftaten beging.

Benjamin Reimers Autor: Benjamin Reimers, am 28.12.2016 um 16:43 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Dieter Wedel zeigt Luther-Stück mit viel Prominenz

Bad Hersfeld (dpa) - Star-Regisseur Dieter Wedel (74) hat sich im dritten Jahr als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele bei der Auswahl seines Theaterstücks an ein Schwergewicht der Geschichte herangewagt: Martin Luther - passend zum diesjährigen Jubiläum um 500 Jahre Reformation. ...mehr

Schwimmer aus Nienhagen und Celle bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Zweifelsohne ist die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Berlin für die Schwimmer des Celler Schwimmclubs (CSC) und des SV Nienhagen (SVN) der absolute Höhepunkt der Saison gewesen. Einige der Aktiven aus dem Kreis Celle ließen das Wasser richtig aufschäumen und schafften es im starken… ...mehr

Neue Show von Raab - Joko und Klaas auf Solopfaden

Berlin (dpa) - Stefan Raab ist wieder da - allerdings nicht vor der Kamera, sondern als Ideenschmiede für seinen alten Sender ProSieben. ...mehr

Deutschland mit Mini-Kader zur Schwimm-WM

Berlin (dpa) - Im Jahr eins nach dem Rücktritt von Weltrekordler Paul Biedermann wird Deutschland nur mit einem Mini-Kader zur Schwimm-WM nach Budapest reisen. ...mehr

Celler Azubis richten ganz schön was an

Bei Prüfungsessen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Celle mussten sich 36 Auszubildende aus verschiedenen gastronomischen Berufsfeldern beweisen. Dabei mussten sich die Prüflinge mit widerspenstigem Mangold, den Tücken des englischen Services und dem Tranchieren einer Poularde auseinander setzen. ...mehr

Schwimm-DM 2017: 2 Weltjahresbestzeiten und 7 WM-Normen

Berlin (dpa) - Lagenspezialist Philip Heintz und Schmetterlings-Schwimmerin Franziska Hentke sind mit ihren Weltjahresbestzeiten positiv aufgefallen. Und sonst? Nur sieben Athleten knackten die Norm für die Weltmeisterschaften vom 14. bis zum 30. Juli in Budapest. ...mehr

Koch verpasst WM-Norm - Mit Mini-Team zum Saisonhöhepunkt

Berlin (dpa) - Ein Jahr nach dem Olympia-Debakel machen die deutschen Schwimmer nur wenig Hoffnung für die WM. ...mehr

Deutsche Schwimmer nur mit kleinem Team zur WM

Berlin (dpa) - Die deutschen Schwimmer werden nicht in großer Mannschaftsstärke zur WM nach Budapest reisen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
27.06.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Warten auf Umsetzung zu Trumps Einreiseverboten

Washington (dpa) - Nach der Entscheidung des Supreme Court, Präsident Donald Trumps Einreiseverbote…   ...mehr

Kieler «Jamaika»-Koalitionsvertrag unterzeichnet

Kiel (dpa) - Die Spitzen von CDU, Grünen und FDP in Schleswig-Holstein haben am Dienstag in Kiel den…   ...mehr

Pharrell Williams: Drillinge großziehen ist Fließbandarbeit

New York (dpa) - Musiker und Produzent Pharrell Williams («Happy») hat als Vater von Drillingen alle…   ...mehr

Castor-Schiff wartet in Obrigheim auf Beladung

Obrigheim (dpa) - Das Transportschiff für die umstrittene Beförderung von Atommüll auf dem Neckar…   ...mehr

Die Prügel-Beichte von Charlize Theron

New York (dpa) - Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (41, «Fast & Furious 8») hat sich zu Beginn…   ...mehr

Triumph im America's Cup: Neuseelands Premier gratuliert

Wellington (dpa) - Mit großer Begeisterung ist in Neuseeland der Gewinn des America's Cups durch das…   ...mehr

Urteil im Prozess zu Nemzow-Mord erwartet

Moskau (dpa) - In dem Moskauer Prozess wegen Mordes an dem russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow…   ...mehr

Alec Baldwin will Trump-Parodie fortführen

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Alec Baldwin (59) will seine gefeierte Parodie von US-Präsident…   ...mehr

Brasiliens Präsident Temer in Korruptionsaffäre angeklagt

Rio de Janeiro (dpa) - Kurz vor dem G20-Gipfel in Hamburg muss der brasilianische Präsident Michel…   ...mehr

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Berlin (dpa) - Bei einer Totenmesse von Bundestagsabgeordneten für den gestorbenen Altkanzler Helmut…   ...mehr
SPOT(T) »

Katzenmilch

Ginge es nach unseren Wettbewerbs-Hütern, die dankenswerterweise darüber… ...mehr

Alles gelogen?

Neulich an der Supermarkt-Kasse. Die junge Frau zieht meine Waren über den… ...mehr

Benvenuto

Vor gut einem Jahr bin ich selbst noch mit einer Vespa durch Vietnam und Thailand… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG