Zehn Jahre Rauchverbot: Dicke Luft statt blauer Dunst in Celler Kneipen?

Zum Qualmen geht esin den Raucherraum:Felix Griesing, Moritz Bous und Fabian Müller (vonlinks) im „Rio‘s“.

Ein schönes verziertes Fachwerkhaus, ein herausragender Giebel und ein großes Tor. Von außen macht die Celler Gaststätte „Zum Blauen Engel“ eine Menge her. Und auch drinnen ist alles gemütlich eingerichtet. Doch wer als Nichtraucher herein kommt, rümpft vermutlich erstmal die Nase. Blauer Dunst wabert durch die Luft – hier, im Eingangsbereich, darf nämlich noch geraucht werden.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

ALTSTADT. Seit zehn Jahren gibt es nun in Deutschland das Rauchverbot in Gaststätten. Wie dies im Einzelnen umgesetzt wird, blieb jedoch von Anfang an den Ländern überlassen. In Niedersachsen sind Einrichtungen mit einer Größe von weniger als 75 Quadratmetern vom Rauchverbot ausgenommen. Weitere Auflagen: Zutritt ist erst ab 18 Jahren und es darf kein Essen angeboten werden.

Und so handhaben es auch die Celler Gastronomen ganz unterschiedlich. Im „Blauen Engel“ ist im Restaurant das Rauchen untersagt, im Innenhof dagegen darf nach Herzenslust gequalmt werden. Michael Weich freut‘s: „Schon praktisch, dass man bei Regen und Kälte nicht nach draußen muss“, sagt er und zündet sich eine Zigarette an. Der 52-Jährige ist Stammgast, kommt vier Mal pro Woche. „Wer das nicht kennt, guckt erstmal komisch, wenn ihm der Rauch entgegen kommt.“

Nicht überall können sich Raucher und Nichtraucher so einfach aus dem Wege. Ein paar Ecken weiter, in der „Kleinen Apotheke“ an der Rundestraße, sitzen drei Männer auf Barhockern. In der urigen Kneipe wird geknobelt, sich unterhalten, Bier getrunken. Außer Gläsern und einem Würfelbecher liegen auch Zigarettenschachteln auf dem Tisch. Prompt zünden sich Oliver Kapitza (48) und Michael Kreft (46) eine Kippe an.

Beinahe täglich kommen sie hierher, aber nicht nur, weil im gesamten Bereich geraucht werden darf. „Wir gehen dorthin, wo es gemütlich ist“, sagen sie übereinstimmend. Paul Otte (81) ist der einzige Nichtraucher am Tisch. „Der Qualm stört mich nicht. Bis vor zwei Jahren habe ich ja selbst geraucht.“ Tatsächlich herrscht in der Kultkneipe ziemlich dicke Luft. „Viele Gruppen, die aus Nordrhein-Westfalen (NRW) zu uns kommen, finden das toll. Selbst Nichtraucher sagen: Endlich mal eine Raucherkneipe“, fügt Wirtin Lorette Kühn ein. Anders als in Niedersachsen, gibt es in NRW ein absolutes Rauchverbot.

Als 2007 das neue Nichtraucherschutzgesetz eingeführt wurde, war der Aufschrei auch in Celle groß. „Gastronomen klagten über Verluste, doch das hat sich relativiert“, bilanziert Benno Eisermann, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbands im Kreis Celle. „Jetzt kann man sich gar nicht mehr vorstellen, dass in Restaurants mal geraucht wurde.“ Einziges Ärgernis: Bei geschlossenen Gesellschaften dürften Gastgeber nicht entscheiden, ob geraucht werden darf. „Es ist grundsätzlich untersagt“, so Eisermann.

Im „Rio‘s“ sind die beiden Raucherräume vom Nichtraucherbereich getrennt – eine verschließbare Tür gibt es aber nicht. „Ab 2 oder 3 Uhr, wenn kaum jemand mehr da ist, darf man auch rund um die Bar rauchen“, sagt Angestellter Ken Rodenwaldt. „Viele kommen, weil wir so locker damit umgehen.“

Letztlich ist für die meisten ohnehin wichtiger, wo die Freunde gerne hingehen oder die Atmosphäre nett ist. So auch im „Fachwerk“ an der Schuhstraße. „Hier ist eh meine Lieblingskneipe“, sagt Dragan Popovic. „Dass man hier rauchen darf, ist allerdings das i-Tüpfelchen“, so der 34-Jährige.

Carsten Richter Autor: Carsten Richter, am 05.01.2017 um 18:34 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

US-Sonderermittler Mueller klagt 13 Russen an

Washington (dpa) - US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 in den Vereinigten Staaten beeinflusst zu haben. ...mehr

Stars feiern 60. Geburtstag mit Ellen DeGeneres

Los Angeles (dpa) - Mit einem großen Staraufgebot hat Moderatorin Ellen DeGeneres ihren 60. Geburtstag nachgefeiert. Bei der Party am Samstag in Beverly Hills ließen sich zahlreiche Prominente in einer eigens dafür aufgestellten Fotobox ablichten, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. ...mehr

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung der SPD-Mitglieder zu einer großen Koalition volle vier Jahre im Amt bleiben. ...mehr

Unterlüßer Rheinmetall-Mitarbeiter zum Whistleblowing aufgerufen

Illegale Rüstungsexporte, Aufbau von Standorten in Krisen- und Kriegsgebieten sowie Korruption bei der Geschäftsanbahnung: Es sind schwerwiegende Vorwürfe, die Hermann Theisen aus Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) gegen Rheinmetall erhebt. Er hat alle Mitarbeiter des Rüstungskonzerns… ...mehr

Event-Cooking in Celle: Fein ausgehen in den Einkaufsmarkt

Koch Marcel Weiland hat am Mittwochabend die Gäste bei "real" begeistert. Ob Salat-Variation an Himbeer-Vinaigrette und Ziegenkäse-Taler oder heiße Ananas an Erdbeer-Fruchtsecco-Creme, er erklärte in für jeden verständlicher Weise. ...mehr

Bewaffneter Räuber lauert Koch vom MTV Eintracht auf

Es war kurz vor Mitternacht. Die letzten Gäste des Vereinsheims des MTV Eintracht Celle an der Nienburger Straße hatten am Dienstag die Sportsbar bereits verlassen. Nur der Koch erledigte noch ein paar Dinge, als er plötzlich in den Lauf einer Schusswaffe blickte. ...mehr

Polizei Celle kontrolliert Autofahrer auf Drogen

Drogen sind eine große Gefahr, nicht nur für die Konsumenten. Das gilt insbesondere im Straßenverkehr. Um dieser Gefahr verstärkt entgegenzuwirken, führte die Polizei Celle am Dienstag zwischen 13.30 und 19 Uhr eine Schwerpunktkontrolle direkt an der Hauptwache durch. ...mehr

Wolf auf der Straße? – "Bremsen, nicht ausweichen"

Seit Anfang des Jahres sind bereits vier Wölfe auf Niedersachsens Straßen überfahren worden, in den vergangenen drei Jahren kamen zwischen Harz und Meer insgesamt 24 Wölfe bei Verkehrsunfällen ums Leben – davon vier im Landkreis Celle. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
17.02.2018

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Basisoffensive: SPD-Spitze von «GroKo»-Ja überzeugt

Kamen/Mainz (dpa) - Die SPD-Spitze glaubt nach den ersten Konferenzen mit der Basis fest an eine Zustimmung…   ...mehr

Gomez belohnt Stuttgart - Korkuts nächster Plan geht auf

Augsburg (dpa) - Tayfun Korkut war begeistert, wie gut seine Spieler den Sieg-Plan umgesetzt hatten.   ...mehr

Viele Krisen, keine Lösungen: Tage der ratlosen Diplomaten

München (dpa) - Rufe nach mehr Europa in der Welt und die Angst vor neuen bewaffneten Konflikten haben…   ...mehr

Zeichen der Entspannung zwischen Berlin und Ankara

München/Berlin (dpa) - Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel mehren sich die Zeichen der…   ...mehr

Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber will sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur…   ...mehr

Bayern-Basketballer feiern ersten Pokalerfolg seit 50 Jahren

Neu-Ulm (dpa) - Die Basketball-Riesen des FC Bayern München hüpften nach dem Happy End im Endspiel-Krimi…   ...mehr

Gomez beschert Stuttgart in Augsburg den ersten Auswärtssieg

Augsburg (dpa) - Drei Spiele, sieben Punkte - mit dem neuen Trainer Tayfun Korkut bleibt der VfB Stuttgart…   ...mehr

Nächster Meilenstein für Federer - Finale gewonnen

Rotterdam (dpa) - Als Roger Federer Anfang 2017 nach einem halben Jahr Verletzungspause auf die Tennis-Tour…   ...mehr

Umbruch beim HSV: Bernd Hoffmann neuer Präsident

Hamburg (dpa) - Bernd Hoffmann ist neuer Präsident des Hamburger SV e.V. und bereitet einen Umbruch…   ...mehr

Berlinale: Party-Marathon mit ernsten Untertönen

Berlin (dpa) - Am ersten Berlinale-Wochenende sind traditionell ganz besondere Qualitäten gefragt.…   ...mehr
SPOT(T) »

Smartphone?

Als die ersten Smartphones auf den Markt kamen, priesen Technik-Enthusiasten… ...mehr

Voll kalt

Brrrrrrrrr – ja hoppala, ist das eine Kälte, was? Haben Sie heute Morgen… ...mehr

Kamikazeeinkauf

Es ist ein festes Ritual: der Wochenendeinkauf. Was sich schon so allein am… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG