bewölkt CELLE  
MO 3° / 3°
DI 4° / 4°

Verkehrskontrollen in Stadt und Landkreis: Die Polizei Celle sagt damit auch zu Jahresbeginn der Einbruchskriminalität den Kampf an

Zu Beginn des neuen Jahres setzte die Polizei Celle ihre Verkehrskontrollen zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität fort.

CELLE / STADT UND LANDKREIS. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 15 Uhr, und am heutigen Freitag, zwischen 8 Uhr und 12 Uhr, kontrollierten Beamte der Bereitschaftspolizei Hannover, unterstützt von Diensthundeführern der Polizeidirektion Lüneburg, Autofahrer in Stadt und Landkreis Celle. Neben den stationären Kontrollen in Wietzenbruch und Nienhagen legten die Beamten mit mobilen Kontrollen in den Bereichen Groß Hehlen, Hustedt, Garßen und Lachendorf einen Schwerpunkt. Erfahrungsgemäß ist die "Dunkle Jahreszeit" die Zeit, in der vermehrt mit Wohnungseinbrüchen zu rechnen ist und bei denen auch überörtlich agierende Tätergruppen oder Banden eine Rolle spielen. Die Vielzahl der Taten und der Umstand, dass eine große Anzahl der Täter noch nicht ermittelt bzw. verurteilt werden konnte, gaben den Anlass für eine erneut groß angelegte Kontrolle auf den Celler Ein- und Ausfallstraßen mit schneller Autobahnanbindung. "Wohnungseinbrüche sind Straftaten von erheblicher Bedeutung und beeinträchtigen das individuelle Sicherheitsgefühl ganz besonders stark", sagte der Leiter der Celler Polizeiinspektion Eckart Pfeiffer und sieht hier eine besondere Bedeutung der polizeilichen Arbeit in diesem Deliktsfeld. Während der zweitägigen Kontrollen hielten die Beamten stichprobenartig rund 80 Autos an und überprüften deren Insassen. Zu nennenswerten Vorkommnissen kam es dabei aber nicht. In Wathlingen stellten die Beamten eine geöffnete Hauseingangstür eines Einfamilienhauses fest, deren Bewohner offenbar abwesend waren. Während die Beamten noch dabei waren der Sache auf den Grund zu gehen, kehrten die überraschten Bewohner zurück. Wie sich herausstellte, hatte es sich nur um ein Versehen beim Verlassen des Hauses gehandelt. Gestohlen wurde glücklicherweise nichts. In Celler Petersburgstraße, kamen die Beamten auf einen kleineren Bagatellunfall zu. Während sie ihre Hilfe anboten, stellten sie bei einem der Beteiligten, einem 70 Jahre alten Fahrer eines BMW Z3, eine deutliche Alkoholisierung von über 1,7 Promille fest. Damit aber nicht genug, war der Mann noch mit zwei Kindern in seinem zweisitzigen Fahrzeug unterwegs, die auf dem Beifahrersitz und im Fußraum Platz genommen hatten. Ihm wurde eine gerichtlich angeordnete Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der verantwortungslose Autofahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.
Polizeiinspektion Celle Autor: Polizeiinspektion Celle, am 06.01.2017 um 16:05 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Nachhaltige Pflege spart Kosten

Früh am Morgen blockiert der mobile Kran die schmale Prinzengasse mitten in der Altstadt. Sein Ausleger ragt starr in den bewölkten Himmel. Am stabilen Haken hängt ein sechs Meter langes Brettschichtholz, 16 Zentimeter breit, 32 Zentimeter hoch. „Der Balken wiegt rund dreieinhalb Zentner“, schätzt… ...mehr

Mehr als acht Millionen zog es in die «Charité»

Berlin (dpa) - Bravouröser Start für die sechsteilige ARD-Serie «Charité»: Im Schnitt 8,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstagabend von 20.15 bis 21.50 Uhr die ersten beiden Folgen der historischen Geschichte über die Berliner Traditionsklinik. Der Marktanteil betrug 25,9 Prozent. Die… ...mehr

VfL Westercelle droht zweiter Abstieg in Folge

Tischtennis-Oberligist VfL Westercelle steht vor seinem zweiten Abstieg in Folge. Die letzten beiden Heimspiele gegen Spitzenreiter SF Oesede (2:9) und den Tabellenvierten Torpedo Göttingen (3:9) verlor der VfL deutlich und rutschte somit auf den ersten direkten Abstiegsrang ab. „Es lief leider nichts… ...mehr

Sönke Wortmann über seinen Sechsteiler «Charité»

Berlin (dpa) - Mit der historischen Krankenhaus-Serie «Charité» betritt Filmregisseur Sönke Wortmann (57) Neuland. Erstmals inszeniert er mit dem ARD-Sechsteiler vollständig eine Serie für das Fernsehen. ...mehr

Modeste schießt Köln Richtung Europa

Köln (dpa) - Anthony Modeste schnappte sich nach seiner erneuten Gala den Spielball und ließ ihn keine Sekunde mehr aus den Augen. Doch neben der persönlichen Trophäe dachte der Franzose in der Stunde seines Triumphes auch an die Kollegen. ...mehr

FIFF Wietze vereint Unterricht und Kinderbetreuung

In den vergangenen Wochen wurde mit vereinten Kräften organisiert, telefoniert, gemalert, geputzt und geräumt. Samstag eröffnete dann die "FIFF Wietze", die "FamilienInitiative für ein Farbenfrohes Wietze" Tür und Tor in den Räumen der ehemaligen Haupt- und Realschule in der Schulstraße 2. Das… ...mehr

Der Kesselhaken war einst mehr als nur ein Küchenhilfsgerät

Die Cellesche Zeitung startet heute eine Serie zum 125. Geburtstag des Bomann-Museums. In den nächsten Wochen werden einige Gegenstände aus dem Bestand vorgestellt, die beim Museumsbesuch vielleicht nicht sofort ins Auge fallen. ...mehr

Joko und Klaas und der falsche Ryan Gosling

Berlin (dpa) - Eine falsche PR-Agentur, ein falscher Ryan Gosling, die echte Goldene Kamera: Die Fernsehkomiker Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) haben ihren Doppelgänger-Streich bei der Goldenen Kamera wochenlang akribisch vorbereitet.  ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
25.03.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarbrücken (dpa) - Im Saarland wird heute ein neuer Landtag gewählt. Rund 800.000 Bürger sind bei…   ...mehr

Bulgarien wählt neues Parlament

Sofia (dpa) - Die Bulgaren wählen heute ein neues Parlament. Dies ist die dritte vorgezogene Parlamentswahl…   ...mehr

Spannung vor Landtagswahl im Saarland: Hält der Schulz-Hype?

Saarbrücken (dpa) - Start ins deutsche Superwahljahr 2017: Rund 800.000 Menschen im Saarland entscheiden…   ...mehr

Erdogan für Referendum über EU-Beitritt

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erwägt ein weiteres Referendum…   ...mehr

Niederlande bangt - Portugal und Frankreich siegen

Sofia (dpa) - Die Niederlande müssen nach der verpassten Europameisterschaft auch um die Teilnahme…   ...mehr

A. Zverev in Miami in der dritten Runde

Miami (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev steht beim ATP-Turnier in Miami nach einer starken Vorstellung…   ...mehr

Rhein-Neckar Löwen wieder Zweiter

Lemgo (dpa) - Im Meisterrennen der Handball-Bundesliga bleibt Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen dem…   ...mehr

Schweiz siegt dank Joker Drmic weiter - Schweden souverän

Genf/Solna (dpa) - Die Schweiz hat dank eines Joker-Tors von Bundesliga-Stürmer Josip Drmic gegen Lettland…   ...mehr

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London (dpa) - Nach dem Terroranschlag vor dem britischen Parlament sind fast alle festgenommenen Verdächtigen…   ...mehr

Dutzende Festnahmen bei Demonstrationen in Weißrussland

Minsk (dpa) - Anlässlich landesweiter Demonstrationen in Weißrussland sind nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation…   ...mehr
SPOT(T) »

Verlässlich

Verlässlichkeit ist die Basis einer jeden guten Beziehung. Und Liebe, also… ...mehr

Putzi II

Unser neuer Saugroboter, von dem ich neulich berichtet habe, muss noch viel… ...mehr

Papierdiebe

Öffentliche Toiletten haben oftmals einen ziemlich schlechten Ruf. Häufig… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG