bewölkt CELLE  
12°
MI 14° / 14°
DO 16° / 16°

Sierps Celler Zaubershow ohne Witz und Magie

Mit dem Slogan „Witze, Wunder und Vampire“ wirbt Martin Sierp für sein Programm, das er als Mischung aus Comedy und Zauberei beschreibt und mit dem Titel „Zum Anbeißen“ versehen hat. Um den Hinweis „Chance, um Bühnenerfahrung zu sammeln“ sollte er die Plakatwerbung ergänzen.

BILDER »
Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

CELLE. Die sieben Zuschauer, die Sierp in seine Show am Sonntagabend einbindet, haben keine Möglichkeit zu entkommen. Alle spielen großartig mit, obwohl sie bis zu zehn Minuten auf der Bühne agieren müssen. Denn Sierp nimmt sich viel Zeit für die Vorbereitung seiner Zaubertricks. Die Spannung bei den 100 Gästen in der CD-Kaserne steigt entsprechend, wird jedoch enttäuscht, denn der magische Moment, in dem sich des Jacketts trotz Handschellen entledigt wird, ein eben verbrannter markierter Geldschein wieder zum Vorschein kommt, verpufft schnell und hält nicht, was die Sorgfalt des Aufbaus versprach.

Die Hand lässig in der Hosentasche des schicken Anzugs mit Krawatte gibt er sich jovial gegenüber seinen „Assistenten“, fordert immer wieder zum Applaus für sie auf, womöglich in der Hoffnung, die eigene Anspannung etwas lindern zu können. Dieser Effekt tritt erst nach der Pause ein, als er sich das Gewand des Fürsten der Finsternis mit Hasenzähnen übergestülpt hat.

Endlich eine Figur auf der Bühne, die die angekündigte Komik einlösen könnte, aber der Spaß verfliegt schnell, als Vampir-Sierp Fotos von „Opfern seiner Blutgier“ hochhält: „Amy Winehouse ist mir nicht gut bekommen, ich habe nicht auf den Namen geachtet“, kommentiert er das Foto des mit 27 Jahren verstorbenen Weltstars und geht zu Michael Jackson über. „So, Ihr habt jetzt die letzte Chance, Euch unter Eurem Niveau zu amüsieren“, wirft der Fürst der Finsternis seinen Zuschauern zu.

Gerne würde man aufs Niveau pfeifen und die Chance zum Amüsieren ergreifen, aber Martin Sierp liefert nicht den passenden Stoff. Seiner Zauberei fehlt die Magie, seiner Comedy der Witz. Zum titelgerechten „Anbeißen“ animiert das Programm nicht, eher zum vorzeitigen Verlassen, was wenige Zuschauer in der Pause auch taten. /p>

Anke Schlicht Autor: Anke Schlicht, am 10.01.2017 um 14:54 Uhr
Druckansicht

LESER-FEEDBACK »
Keine Kommentare vorhanden
WEITERE THEMEN »

Dieter Wedel zeigt Luther-Stück mit viel Prominenz

Bad Hersfeld (dpa) - Star-Regisseur Dieter Wedel (74) hat sich im dritten Jahr als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele bei der Auswahl seines Theaterstücks an ein Schwergewicht der Geschichte herangewagt: Martin Luther - passend zum diesjährigen Jubiläum um 500 Jahre Reformation. ...mehr

Schwimmer aus Nienhagen und Celle bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Zweifelsohne ist die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Berlin für die Schwimmer des Celler Schwimmclubs (CSC) und des SV Nienhagen (SVN) der absolute Höhepunkt der Saison gewesen. Einige der Aktiven aus dem Kreis Celle ließen das Wasser richtig aufschäumen und schafften es im starken… ...mehr

Neue Show von Raab - Joko und Klaas auf Solopfaden

Berlin (dpa) - Stefan Raab ist wieder da - allerdings nicht vor der Kamera, sondern als Ideenschmiede für seinen alten Sender ProSieben. ...mehr

Deutschland mit Mini-Kader zur Schwimm-WM

Berlin (dpa) - Im Jahr eins nach dem Rücktritt von Weltrekordler Paul Biedermann wird Deutschland nur mit einem Mini-Kader zur Schwimm-WM nach Budapest reisen. ...mehr

Celler Azubis richten ganz schön was an

Bei Prüfungsessen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Celle mussten sich 36 Auszubildende aus verschiedenen gastronomischen Berufsfeldern beweisen. Dabei mussten sich die Prüflinge mit widerspenstigem Mangold, den Tücken des englischen Services und dem Tranchieren einer Poularde auseinander setzen. ...mehr

Schwimm-DM 2017: 2 Weltjahresbestzeiten und 7 WM-Normen

Berlin (dpa) - Lagenspezialist Philip Heintz und Schmetterlings-Schwimmerin Franziska Hentke sind mit ihren Weltjahresbestzeiten positiv aufgefallen. Und sonst? Nur sieben Athleten knackten die Norm für die Weltmeisterschaften vom 14. bis zum 30. Juli in Budapest. ...mehr

Koch verpasst WM-Norm - Mit Mini-Team zum Saisonhöhepunkt

Berlin (dpa) - Ein Jahr nach dem Olympia-Debakel machen die deutschen Schwimmer nur wenig Hoffnung für die WM. ...mehr

Deutsche Schwimmer nur mit kleinem Team zur WM

Berlin (dpa) - Die deutschen Schwimmer werden nicht in großer Mannschaftsstärke zur WM nach Budapest reisen. ...mehr

Anzeige
E-PAPER »
27.06.2017

Cellesche Zeitung

Die vollständige Ausgabe der CZ in digitaler Form mit Blätterfunktion.

» Anmelden und E-Paper lesen

» Jetzt neu registrieren

THEMENWELT »
AKTUELLES »

Warten auf Umsetzung zu Trumps Einreiseverboten

Washington (dpa) - Nach der Entscheidung des Supreme Court, Präsident Donald Trumps Einreiseverbote…   ...mehr

Merkel rückt vom Nein der CDU zur Ehe für alle ab

Berlin/München (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vom klaren Nein der CDU zur gleichgeschlechtlichen…   ...mehr

Löw startet geheime Vorbereitung auf Mexiko

Sotschi (dpa) - Nach einem trainingsfreien Tag startet Joachim Löw mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft…   ...mehr

Alec Baldwin will Trump-Parodie fortführen

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Alec Baldwin (59) will seine gefeierte Parodie von US-Präsident…   ...mehr

Brasiliens Präsident Temer in Korruptionsaffäre angeklagt

Rio de Janeiro (dpa) - Kurz vor dem G20-Gipfel in Hamburg muss der brasilianische Präsident Michel…   ...mehr

Nowitzki als bester Mitspieler der NBA-Saison geehrt

New York (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist zum besten Mitspieler der abgelaufenen NBA Saison…   ...mehr

Report zur sozialen Lage an Hochschulen

Berlin (dpa) - Wie steht es um Bildungsherkunft und finanzielle Lage von Studierenden, um Wohnsituation…   ...mehr

U21 optimistisch gegen England: «Spielerisch besser»

Krakau (dpa) - Vor ihrem ersten K.o.-Duell durften die deutschen Nachwuchs-Fußballer noch einmal durchatmen.…   ...mehr

Srebrenica: Wie viel Schuld trifft die Niederlande?

Den Haag (dpa) - Mehr als 20 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica im Bosnienkrieg entscheidet ein…   ...mehr

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Berlin (dpa) - Viele Bundestagsabgeordnete gedenken heute des gestorbenen Altkanzlers Helmut Kohl. Die…   ...mehr
SPOT(T) »

Katzenmilch

Ginge es nach unseren Wettbewerbs-Hütern, die dankenswerterweise darüber… ...mehr

Alles gelogen?

Neulich an der Supermarkt-Kasse. Die junge Frau zieht meine Waren über den… ...mehr

Benvenuto

Vor gut einem Jahr bin ich selbst noch mit einer Vespa durch Vietnam und Thailand… ...mehr

VIDEOS »
FINDE UNS BEI FACEBOOK »
Datenschutz Kontakt AGB Impressum © Cellesche Zeitung Schweiger & Pick Verlag Pfingsten GmbH & Co. KG